Spermatozele entfernen lassen?

Benutzer140433  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Vor ein paar Jahren war ich beim Urologen, weil ich am linken Hoden eine Zyste ertastet habe. Vor lauter Sorgen wegen Hodenkrebs bin ich am nächsten Tag sofort zum Arzt. Der konnte einen Hodenkrebs ausschließen, und sagte dass das viele Männer haben, die einen so klein, dass sie es niemals ertasten, die anderen größer. Ich sollte Sie nur weg machen lassen, wenn sie mich beeinträchtigt. Diese Zyste bei mir ist meines Erachtens ca. 2 cm groß (also gar nicht so klein). Größer wurde sie (noch) nicht.

Würdet ihr so etwas entfernen lassen? Oder nur wirklich wenn es schmerzt? Folgeerscheinungen nach der OP könnte auch Sterilisation bedeuten. Da ich später auch mal Kinder haben möchte, warte ich doch auf jeden Fall solange, bis wir damit fertig sind oder?
 

Benutzer139398  (27)

Öfter im Forum
Also ich finde wenn es dich nicht beeinträchtigt oder schmerzt dann lass es bis du kinder hast dann kannst du es immer noch machen.

Weil wenn du es machst und die folge sterilisation bedeuten könnte solltest du das nicht reskieren meiner meinung nach
 

Benutzer34914 

Meistens hier zu finden
Im Auge behalten und 1/2 jährlich oder jährlich überprüfen lassen, sollte doch ausreichen. OP am besten erst wenn der Arzt dazu rät.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren