Spermamenge bei der 2. Runde

Benutzer150469  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich lese hier manchmal erstaunt in den "Wohin beim letzten Mal gekommen"- und "Alles über euren letzten Sex"-Threads, wie in der 2./3. Runde außerhalb der Frau abgespritzt wird. Oder auf sie gespritzt wird, nachdem sie kurz vorher beim Blowjob geschluckt hat.

Kommt bei euch bzw. euren Partnern beim zweiten Mal noch viel Sperma rausgespritzt oder nur noch ein paar Tropfen? Und wie viel Zeit liegt dann zwischen den Runden?
Habt ihr schon mal nach dem anspritzen weitergemacht und eine zweite Ladung auf ihr verteilt?
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Kommt bei euch bzw. euren Partnern beim zweiten Mal noch viel Sperma rausgespritzt?
Ja, durchaus. Kommt auf die Erregung, die Stimulation und ihre Dauer an.
wie viel Zeit liegt dann zwischen den Runden?
5-20 Minuten.
Habt ihr schon mal nach dem anspritzen weitergemacht und eine zweite Ladung auf ihr verteilt?
Nein, dafür reicht ihm der Reiz des außerhalb ejakulierens nicht aus. Das geht nur bei Penetration oder Oralsex.
 

Benutzer177742 

Sorgt für Gesprächsstoff
Bei mir kommt deutlich weniger aber die Konsistenz ist fester/dickflüssiger
 

Benutzer167887 

Sorgt für Gesprächsstoff
bei mir wird es von runde zu runde weniger und spritzt nicht mehr so weit.
 

Benutzer183520 (34)

Ist noch neu hier
Bei mir kommt es komplett drauf an :grin: Tagesform und auch Ernährung beeinflusst das durchaus und natürlich den Grad der Lust... es ist auch schon vorgekommen, dass beim ersten Mal wenig gekommen ist und beim zweiten Mal dafür umso mehr :grin:

In der zweiten Runde wirds eher "heller" bzw. durchsichtiger.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Also 2-4 x mal kommt bei vielen Männern meist noch eine normale Menge raus, zumindest habe ich das immer so erlebt.
Ab der 4.-10. Runde (das ist ja eh extrem, extrem selten) wird es immer weniger bis nix (trockener Orgasmus).
Kommt aber auf Mann und Alter an.

Je älter Männer werden um so eher reduziert sich das ja auf 1-2 Runden maximal. Für die seltenen zweiten Runden reicht das Sperma dann auch noch.:grin:

Das schon bei der 2. oder 3. Runde gar nix mehr "spritzt" hab ich seltenst erlebt.
Solche Männer haben vermutlich einfach nur eine Runde und gut ists.
 

Benutzer180983 

Klickt sich gerne rein
Da ist alles möglich.
Mal war die 2. Runde sogar mehr als bei der 1. Runde.
Mal kam fast gar nix, obwohl ich dachte heftig abgespritzt zu haben.
Die Dauer dazwischen variiert auch: 5 Minuten bis zu gar keine Lust mehr auf Fortsetzung.
Da gibt es quasi keine Vorgaben.
 

Benutzer94422 

Meistens hier zu finden
Das habe ich auch noch nie so wirklich gecheckt... Klar, je häufiger abgespritzt, desto geringer die Menge. Das als Faustregel. Aber ich hatte es schon ein Mal, dass ich ohne Orgasmus komplett abgespritzt habe. Mangels Orgasmus & ausbleibender Refräkterphase ging es nahtlos weiter. Ich sollte anmerken, mit Kondom. Als dann der Orgasmus kam, kam gefühlt noch mehr.

Aber ich muss schon innerhalb kürzester Zeit 4 - 5x kommen, damit es zum trockenen Orgasmus wird. Wobei das Beobachtungen aus meiner Jugend bis ca. 25 sind. Seit meiner OP präferiere ich lieber den "Million-Dollar-Punkt" zu drücken, damit überhaupt nichts raus kommt.
 

Benutzer186099  (25)

Ist noch neu hier
1 runde ziemlich dickflüssig und spritzt nicht wirklich, 2 runde flüssiger und spritzig ansonsten wird es von runde zu runde weniger.
Wo es ordentlich zum spritzen kommt ist, wenn ich die ersten Runden das kommen unterdrücke und bei der letzten Runde dann komme, ist vorbei! Was da raus kommt :grin:
 

Benutzer186090  (26)

Ist noch neu hier
Für gewöhnlich wirds immer weniger - ist auch meine Erfahrung.
Gab aber einen jungen Kerl, bei dem wars auch beim zweiten und dritten Mal noch mehr als bei den Kerlen, die ich danach hatte. Von der ersten Runde reden wir gar nicht - da wurde alles geflutet :grin:
 

Benutzer177159 

Sorgt für Gesprächsstoff
Für gewöhnlich wirds immer weniger - ist auch meine Erfahrung.
Gab aber einen jungen Kerl, bei dem wars auch beim zweiten und dritten Mal noch mehr als bei den Kerlen, die ich danach hatte. Von der ersten Runde reden wir gar nicht - da wurde alles geflutet :grin:
Wie muss man sich denn „geflutet“ vorstellen?! 😄
 

Benutzer186090  (26)

Ist noch neu hier
Wie muss man sich denn „geflutet“ vorstellen?! 😄
milk-in-your-face.gif
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Wieviel die Männer ejakulieren ist so unterschiedlich. Nicht nur von Mann zu Mann sondern auch bei ein und demselben Mann von mal zu mal.
Es kann auch bei einer zweiten oder dritten Runde noch einiges kommen, aber tendenziell wird es weniger würde ich sagen.

Tatsächlich ist es oft schwer zu sagen, weil die Männer zumeist in mir bzw. ins Kondom- wenn eins benutzt wurde - gekommen sind. Da ist die Menge schwer einzuschätzen.
 

Benutzer180493  (19)

Sorgt für Gesprächsstoff
Bei meinem Freund kommt beim ersten Mal viel, und wenn wir nochmal haben, viel weniger.
 

Benutzer150469  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Interessant, Danke schonmal für die Antworten in ihrer ganzen Bandbreite!

Habt ihr dabei eigentlich bestimmte Vorlieben, z.B. beim ersten Mal anspritzen (lassen) mit einer großen Ladung und bei der zweiten Runde eher reinspritzen?
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Habt ihr dabei eigentlich bestimmte Vorlieben, z.B. beim ersten Mal anspritzen (lassen) mit einer großen Ladung und bei der zweiten Runde eher reinspritzen?
Ich bevorzuge es eigentlich immer, wenn er in mir kommt, unabhängig davon welche Runde.
Auf Wunsch darf er mich aber auch anspritzen.
 

Benutzer183158  (21)

Ist noch neu hier
Bei mir kommt wenn ich es zwei mal in zu kurzer Zeit machen sehr viel weniger Sperma.
Also ich würde sagen ca 40% von der Menge des ersten Orgasmus.
Der zweite Orgasmus in zu kurzer Zeit fühlt sich außerdem nicht ganz so gut an wieder der erste.
Also schon gut... es ist ja ein Orgasmus, aber der erste ist besser.
 

Benutzer186090  (26)

Ist noch neu hier
Habt ihr dabei eigentlich bestimmte Vorlieben, z.B. beim ersten Mal anspritzen (lassen) mit einer großen Ladung und bei der zweiten Runde eher reinspritzen?
Da ich das klebrige Gefühl in der Vagina nicht so gerne hab, lass ich mich in Runde 1 (wenn klar ist, dass es Runde 2 gibt) lieber anspritzen
 

Benutzer178501  (40)

Sorgt für Gesprächsstoff
Bei mir kommt es komplett drauf an :grin: Tagesform und auch Ernährung beeinflusst das durchaus und natürlich den Grad der Lust... es ist auch schon vorgekommen, dass beim ersten Mal wenig gekommen ist und beim zweiten Mal dafür umso mehr :grin:

In der zweiten Runde wirds eher "heller" bzw. durchsichtiger.
kann ich nur zustimmen, bei mir ach so
 

Benutzer178727 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ist etwas weniger als bei der ersten Runde, aber intensiver und spritzt weiter
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren