Aufklärung Sperma und männliche Hormone

F

Benutzer

Gast
Hallo,

Aus einer Kolumne einer österreichischen Tageszeitung:
IMG_20160503_070336.jpg

PS: Hab mal als Spruch auf PL gelesen, dass es männliche und weibliche Spermien gibt :smile:
EDIT: Auflösung:
IMG_20160503_091737.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Ah ja. Und wie lautet denn nun die Aufloesung?
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Vielleicht gibt es ja einen Sperma-Bart, analog zu Milch- oder Bier-Bart!
 

Benutzer149315 

Öfters im Forum
Was ist daran "News"? Das ist doch nur eine Frage, einer Person.

Es gab mal eine Studie welche untersucht hat, ob Sperma als Anti-Depressiva wirkt: Semen acts as an anti-depressant

Da wird auch erwähnt, dass Sperma männliche Hormone enthält:

In fact, the results aren’t a complete surprise because semen does contain several mood-altering hormones, including testosterone, oestrogen, follicle-stimulating hormone, luteinising hormone, prolactin and several different prostaglandins. Some of these have been detected in a women’s blood within hours of exposure to semen.

Letzterer Satz zeigt auf, dass dies der Körper auch aufnimmt.
Die Menge wird aber wohl zu gering sein um eine Maskulinisierung in Gang zu setzen, behaupte Ich jetzt einfach mal (Uneducated guess).
 
F

Benutzer

Gast
Ich fand es witzig und wollte euch teilhaben lassen und das war die beste Kategorie ^^
Antwort im Original-Post
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren