Sperma ins Gesicht

Benutzer14593 

Verbringt hier viel Zeit
ich weiß ja nicht, ob ich irgendwie nicht normal bin, aber jede Form von irgendwo hin spritzen bringt mir nicht wirklich viel, mir ist eigentlich egal, wo das Zeug landet, also jetzt nicht im Sinne, daß ich nicht drauf achte, wo es hin geht, sondern mir bringt das nichts, ins Gesicht oder sonst wo hin zu spritzen... Genau so ist mir schlucken oder nicht schlucken vollkommen egal.
 

Benutzer21039  (38)

Benutzer gesperrt
wenn sie es mit macht ist doch gut. solang sie sich nicht beschwert würd ich ab jetz regelmäßig ins gesicht spritzen bis sie sich dran gewöhnt hat. :bier:
 

Benutzer27127 

Verbringt hier viel Zeit
Ich geniesse es, meinen Mund, meine Nase und das ganze Gesicht voller Scheideflüssigkeit meiner Freundin zu haben.
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
Sinalco schrieb:
wenn sie es mit macht ist doch gut. solang sie sich nicht beschwert würd ich ab jetz regelmäßig ins gesicht spritzen bis sie sich dran gewöhnt hat. :bier:

:grrr: auch wenn sie eindeutige signale gibt, dass ihr das nict gefällt? (angeekelter gesichtsausdruck, sofort ins bad rennen zum abwaschen)

"bis sie sich dran gewöhnt hat"
irgendwie scheine ich andere vorstellungen von sex zu haben, bei mir muss es beiden gefallen, also spaß machen und nicht einer erträgt es und gewöhnt sich dran...

nein wie einfühlsam... :rolleyes2
 
G

Benutzer

Gast
Jetzt könnt ihr ruhig mal aufhören mit dem Quatsch von wegen erniedrigend für die Frau! (@Rene) Das wurde doch schon ausreichend in anderen Threads diskutiert! Überlegt doch mal, in was für einer Zeit wir leben. Es ist alles erlaubt, was Spaß macht. Und das sollte durch Leute, die sich vielleicht ihrer Sexualität schämen, nicht verdorben werden.
Ich persönlich stehe da nämlich auch drauf. Ich glaube, das ist dieser Gegensatz, den ich dabei so geil finde. Je süßer und niedlicher das Gesicht, desto schärfer ist es rein zu spritzen. Und wenn du dann noch eine hast, die da ganz wild wird und dich mit Worten und gierigen Blicken anheizt, ist das der absolute Oberhammer!!!!!
Für die Frau ist das Wichtigste, AUGEN ZU!!
 
G

Benutzer

Gast
Also ich geh immer erst ziemlich viel später ins Bad, weil ich das "trocknen"-Gefühl irgendwie ziemlich schön finde, fast noch besser, als damit rumzuspielen...ach ja...:drool: herrlich.
 
D

Benutzer

Gast
Sinalco schrieb:
wenn sie es mit macht ist doch gut. solang sie sich nicht beschwert würd ich ab jetz regelmäßig ins gesicht spritzen bis sie sich dran gewöhnt hat. :bier:

Genau! Und am besten legst du ihr danach jedes mal fünfzig Euro aufs Nachtkästchen, dann is der Deal komplett. :bier: :rolleyes:

Diplomat
 
R

Benutzer

Gast
Gowron schrieb:
Jetzt könnt ihr ruhig mal aufhören mit dem Quatsch von wegen erniedrigend für die Frau! (@Rene) Das wurde doch schon ausreichend in anderen Threads diskutiert! Überlegt doch mal, in was für einer Zeit wir leben. Es ist alles erlaubt, was Spaß macht. Und das sollte durch Leute, die sich vielleicht ihrer Sexualität schämen, nicht verdorben werden.

@Gowron
ad 1: wenn du mein posting genau gelesen hast, wirst du festgestellt haben, dass es mit den worten anfing "ich finde...", d.h. meine rein subjektive meinung.

ad 2: ich schäme mich meiner sexualität nicht, sondern lebe diese genauso aus, wie die meisten hier.

ad 3: Alles erlaubt, was Spaß macht? Was Dir Spaß macht? Oder kann, bzw. darf das auch deiner freundin spass machen?

rene
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Ich persönlich hab da eigentlich nichts gegen. Solange er zumindest etwas zielen kann und nicht Augen & Haar trifft, ist das für mich nicht unbedingt das Thema...
 
G

Benutzer

Gast
Rene schrieb:
@Gowron
ad 1: wenn du mein posting genau gelesen hast, wirst du festgestellt haben, dass es mit den worten anfing "ich finde...", d.h. meine rein subjektive meinung.

ad 2: ich schäme mich meiner sexualität nicht, sondern lebe diese genauso aus, wie die meisten hier.

ad 3: Alles erlaubt, was Spaß macht? Was Dir Spaß macht? Oder kann, bzw. darf das auch deiner freundin spass machen?

rene
Selbstverständlich muß es beiden Partnern gefallen. das versteht sich ja von selbst. Irgendwas erzwungen werden darf garnichts. Mir hat bloß deine Aussage mißfallen, daß es erniedrigend für die Frau wäre. Meiner Meinung nach ist der Spruch vollkommen haltlos. Wie gesagt, wenn es beiden gefällt, ist doch nichts dagegen einzuwenden.
 
W

Benutzer

Gast
Habe im laufe der Jahre festgestellt, daß sich Frauen die sexuell aktiv sind, mit zunehmenden Alter immer bereitwilliger ins Gesicht spritzen lassen. Bei Dreien
war es so, daß sie es nur noch so wollten. Fast alle haben haben aber bestätigt,
Facials in jungen Jahren nicht gemocht zu haben.
Was natürlich wieder die These von der Gewöhnung vermuten läßt, oder es wird
einfach gelassener gesehn.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Maerchenfee schrieb:
*nickt* ... wegen mir kann er überall hinspritzen, aber nicht ins gesicht.

dito. hals abwärts ist denk ich bei mir auf jeden fall genehmigt.
habs aber noch net getestet :zwinker:.

haare und gesicht kann ich aber 100%ig ausschliessen, allein die vorstellung lässt mich zum klo rennen *übertreib*


Sie meinte, ja, und hat das dann auch soweit kommen lassen. Aber als es denn geschehen war, machte sie ein Gesicht als ob sie das anekeln würde und is sofort aus Klo gerannt. Also ich sie denn gefragt hatte, ob sie es nicht schön fand, meinte sie:" doch war schön, macht mir nix aus...."
klar, deswegen hat sie ja auch fluchtartig das badezimmer gestürmt und so angeekelt geguggt... :grrr: :rolleyes2
 

Benutzer27584  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube auch, dass es deiner Freundin nicht gefallen hat und dass sie es nur dir zu liebe getan hat.
Für mich ist das kein problem, muss es aber auch nicht immer haben. wenn wische ich es halt mit einem taschentuch weg.
 

Benutzer27111 

Verbringt hier viel Zeit
Gegen ins Gesicht spritzen hab ich nichts. Ich mags nur nicht wenns die Haatre auch noch trifft :grin: die werden dann nämlich klebrig... Aber solange mir mein Schatz beim Wegmachen hilft, mag ichs auch da :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren