Speisekarte?

Benutzer10318  (121)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Zusammen,

ich weiss der Titel verwirrt einen total. Aber mir ist eine super Idee gekommen und nun fehlen mir ein bissel die Begriffe.

Ich möchte meinem Schatz eine kleine Überraschung vor Weihnachten machen, und zwar eine Art WEihnachtsmenü. Aber nicht ein Menü in sachen Essen sondern ein Menü in sachen SEx.

Ich möchte eine Art Menükarte erstellen mit Vorspeisen,Hautgang und Nachtisch. Diese Karte bekommt er ein Tag vorher zugeschickt und darf sich sein Menü zusammen stellen. Ich möchte die Begriff aber nicht so plumb reinschreiben sondern bissel umschreiben.
z.b Hauptgang---> Erlebnis der 5 Sinne (beinhaltet sämtliche Sinne zu beglücken, schmecken mit lecken,hören mit stöhnen und so weiter)

Nun brauch ich genau solche tollen Begriffe die es umschreiben, er so zusage auch nicht weiss was hinter den Begriffen steckt :grin: Es wäre aber nett wenn Ihr es mir schreibt damit ich weiss was ih damit meint.
Und das für alle drei sparten, ich hoffe euch fällt was ein.
Fantasie sind keine Grenzen gesetzt wir sind recht offen und auch bereit für neue Dinge. Vielleicht habt ihr sowas auch schon mal gemacht?

Freue mich auf eure beiträge
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Vielleicht wäre es hilfreich, wenn du selber erstmal angibst, was für Praktiken du anbieten willst :zwinker:.

Mir fallen im Moment keine ganzen Menüs ein, nur ein paar Stichpunkte:
"Zarte Mädchen(Frauen)Brust"
"Verwöhnende Gaumenfreude" (= Oral)
"Heiße Wurst für die Hand" (= Handjob, klingt aber evtl. etwas zu vulgär)
 

Benutzer10318  (121)

Verbringt hier viel Zeit
Alles möglich, von Oral bis Anal... Die Vorspeise sollte ihn halt heiss machen, beim Hauptgang kann er sich austoben und bei der Nachspeise sollte es was sein um runterzukommmen...

"Zarte Mädchen(Frauen)Brust"
"Verwöhnende Gaumenfreude" (= Oral)

Finde ich schon super klasse, das letzte klingt wirklich bissel vulgär ;-)
 

Benutzer83807 

Verbringt hier viel Zeit
Zur 'Heißen Wurst' von BrooklynBridge fällt mir gerade noch der 'HotDog' (wahlweise Dick?) ein, entweder a tergo oder eben Handjob.

'Süße Versuchung' -> Schoki, Sahne oder Honig ist mit im Spiel

'Eis am Stiel mit heißen Himbeeren' -> Verwöhnen mit Mischung aus warm und kalt

'Gemüse allerlei' -> Deine Spielzeuge kommen zum Einsatz

...hm, ich überleg noch mal weiter
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich weiß nicht, ob das ganze soooo geil ist, wenn es denn in die Tat umgesetzt wird!

Es ist Sex nach Drehbuch!

Natürlich sind die Möglichkeiten toll, aber möchte man Sex wirklich derart planen?
"Jetzt muss ich sie lecken... Äh... Stimmt.. Jetzt bläst sie mir einen... Dann kommt das mit den Fesseln"...
Sorry, aber da hätte ich wenig Bock drauf!

LG
Da ist was dran. Wie wäre es mit einer allgemeineren Speisekarte, also ohne Vor- und Nachspeise? Dass er sich eher generell aussuchen kann, in welche Richtung es ungefähr geht, und der Rest ergibt sich spontan? Dann brauchst du dir auch weniger Optionen überlegen.
Aber ist natürlich deine (seine) Speisekarte, von daher mach wie du es magst :smile:.
 
K

Benutzer

Gast
Aber ich wuerde es besser finden wenn das ganze ein Ueberraschung waere. Sodass du die Initiative ergreifst und er sich verwoehnen laesst.
 

Benutzer101754 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich muss schon sagen, ich empfinde das als ist eine super Idee. Nichts geht über ein Geschenk welches individuell ist und mit viel liebe vorbereitet wurde.

Zum "Sex nach Drehbuch".... ich würde das nicht so sehen, denn erstens weiß er ja nicht wirklich was genau hinter diese Menüarten steckt, zweitens weißt du nicht wie er reagieren wird bzw wie und wo er seine Mahlzeiten zu sich nehmen will ;-) und drittens sind Köche Meistern im Improvisieren ;-)

An dieses Geschenk wird sich dein freund noch lange erinnern........
 

Benutzer2735 

Verbringt hier viel Zeit
Alternative Umsetzungsidee: Schreib mehrere (min. 2) Gänge auf, in denen es Vorspeise, Hauptgang und Nachspeise gibt. Das Umschreiben mit doppeldeutigen Beschreibungen zum Thema Essen ist dann der Teil der die Fantasie des Lesers erweckt und "lust weckt". Wenn du hier kreativ bist und das Kopfkino ordentlich zum Leuchten bringst ist es doch schon die Hälfte. Wenn du schön allgemein bleibst erzielst du doch genau das, was du willst: die Lust auf gemeinsamen Sex.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren