Speiseöl als Gleitmittel

Benutzer54433  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo. Die Frage hört sich vielleicht etwas komisch an, aber kann herkömmliches Speiseöl auch als Gleitmittel verwenden, oder wird dadurch das Kondom spröde sodass eine erhöhte Gefahr besteht, dass des platzt ?

Mit freundlichen Grüßen
BulldoZer
 

Benutzer17464  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Bin mir da jetzt nicht sicher...würde nicht darauf vertrauen. Warum kaufst Du nicht einfach Gleitgel???
 

Benutzer54433  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich wüsste, dass Speiseöl genau so gut ist, würde ich mir nicht die "Mühe" machen, um Gleitgel zu kaufen. Andererseits kann man bei Verhütung nie sicher genug sein...

Mit freundlichen Grüßen
Bulldozer
 

Benutzer20526 

Verbringt hier viel Zeit
In Kombination mit Kondomen darf man nur Gleitgel auf Wasserbasis verwendet, da sonst das Kondom spröde wird und kaputt geht.

Ohne Kondom weiß ich nicht, obs da nen Unterschied gibt, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Speiseöl so toll für die Scheidenflora ist - es sei denn, du willst damit Salat machen. :cool1:
 

Benutzer54433  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Najo, ob ich dann wirklich die Lust verspüre, einen Salat zu machen während ich mit meiner Freindin im Bett liege, ist mehr als fraglich..^^

Mit freundlichen Grüßen
BulldoZer
 

Benutzer18564 

Verbringt hier viel Zeit
nicht machen!! kondom würde mit großer wahrscheinlichkeit reißen!
 

Benutzer15722  (49)

Verbringt hier viel Zeit
Speiseöl darf man auf keinen Fall als Gleitmittel verwenden. Kondome würde man damit ziemlich sicher zerstören, und das Vaginalmileu außerdem ganz schön durcheinander bringen.
 

Benutzer52434 

Verbringt hier viel Zeit
Lies ma die Packungsbeilage von den Kondomen!
Da steht das drin, und da steht auch, dass man keine Magerine oder so was nehmen soll
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
öhm wie kommt man bitte auf die Idee, sich "da unten" Speiseöl hinzuschmieren? oO abgesehen davon, dass das sicher komisch riecht, geh ich davon aus, dass es Kondome porös macht. Kauft einfach Gleitgel :ratlos:
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Man sollte nicht aus falscher Sparsamkeit zu Speiseöl greifen.
Genausowenig zu Vaseline, babyöl oder was es sonst noch so alles gibt.

Lieber die paar € mehr ausgegeben und ein anständiges Gleitgel gekauft als ständig kaputte Kondome, oder eine Pilzinfektion nach der nächsten.

Kat
 

Benutzer22294  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann dir wie die anderen auch nur raten die Finger davon zu lassen. Und meines Wissens is Speiseöl ja auch ned grad was normales in der Vagina.
 

Benutzer55220 

Verbringt hier viel Zeit
! VORSICHT ! Säure ! ! ! !

Speiseöl (Raps oder Sonnenblumenöl...) enthällt eine Säure oder eine Chemikalie die gefährlich ist ! Bei Fahrzeugen die man damit betankt (LKWs+Biodiesel) muss man sogar Säurefeste Schläuche einbauen, sonst werden sie im laufe der Zeit aufgelöst.

Also tut Euch das und Euren Schleimhäuten nicht unbedingt an. Ich denke das das Kondom reisst ist vieleicht das geringere Übel :kopfschue
 
V

Benutzer

Gast
Bloß kein Speiseöl verwenden!

Öl macht Kondome spröde. Zudem veränderst du dadurch das Scheidenmilieu, was zu einer Pilzinfektion führen kann. Dann doch lieber ein Paar € mehr ausgeben, dafür aber keine Schwangerschaft und keine Pilzinfektion riskieren.
 

Benutzer34031  (30)

Benutzer gesperrt
gleitgel ist doch nicht so teuer...5 € und das hält lange...

kein speiseöl!!
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren