an die Männer Spätes Sperma

C
Benutzer183573  (22) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #1
Frage an die Jungs / Männer, ob es nur mir oder allen so geht: Nach einem Samenerguss kommen bei mir immer noch ein paar letzte verspätete Tropfen, manchmal fünf, manchmal erst zwanzig Minuten nach der Ejakulation. Das nervt, weil es natürlich immer in der Hose landet. Was hilft: Vor dem Sex relativ viel Wasser zu trinken, um nach dem Sex pinkeln zu können, so werden die letzten Reste quasi aus der Leitung gespült. Kennt ihr das?
 
G
Benutzer Gast
  • #3
.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
HoldenC
Benutzer138875  Beiträge füllen Bücher
  • #4
Dass ein wenig Sperma in der Harn/Samenröhre verbleibt, ist ziemlich normal, denke ich. Wahrscheinlich tritt es erst später aus, weil sich mit der Zeit die Konsistenz ins Flüssige verändert. Man kann ja aber ein wenig nachhelfen und mit der Hand die Harnröhre Richtung Öffnung "entlangfahren". Schon probiert?
 
haarefan
Benutzer38494  Sehr bekannt hier
  • #5
Wie HoldenC HoldenC schon geschrieben hat, entweder "auswringen" und/oder pinkeln und das Problem hat sich erledigt. :zwinker:
 
C
Benutzer183573  (22) Sorgt für Gesprächsstoff
  • Themenstarter
  • #6
Danke für eure Antworten. Also bin ich offensichtlich nicht alleine mit diesem Problemchen... Früher war das anders, ein bisschen rumgedrückt, dann war gut, alles raus. Dass jetzt teilweise 20 Minuten später noch was kommt, ist eher ein neues Phänomen.
 
O
Benutzer181927 (55) Öfter im Forum
  • #7
Wo ist das Problem? Nach dem GV sich einfach gegenseitig sauber lecken, so wird ein Schuh daraus.
 
Federeule
Benutzer180541  (32) Verbringt hier viel Zeit
  • #8
O Ojue das ist ja wohl kaum die Lösung für jeden 🙄

Mein Partner geht danach immer auf die Toilette um „die Leitung frei zu spülen“
 
Blumenklausi
Benutzer183833 (67) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #9
ich muss danach meistens Pinkeln danach ist alles Raus
 
O
Benutzer181927 (55) Öfter im Forum
  • #10
ugga
Benutzer172492  Beiträge füllen Bücher
  • #11
Dass jetzt teilweise 20 Minuten später noch was kommt, ist eher ein neues Phänomen.
Deine Prostata lässt du aber regelmäßig checken?

Edit: Vergiss es. Ich hab irgendwie was von 52 Jahren bei dir gelesen 😅
 
T
Benutzer140566  (53) Verbringt hier viel Zeit
  • #12
Bei mir läuft ebenfalls ein bisschen Sperma nach. Nach dem Pinkeln ist alles wieder normal.
Nach dem Orgasmus nehme ich ein Papiertaschentuch als Vorlage. Dadurch bleibt alles sauber.
 
P
Benutzer191613  (39) Klickt sich gerne rein
  • #13
Schon mal ihm die andere Lösung angeboten.
Schon mal überlegt, dass sie das vielleicht nicht möchte und nicht jeder mag, was du magst? 🙄
Sie schreibt doch, dass das nicht für jeden eine Lösung ist.
 
Apollo_lp
Benutzer193390  (66) Ist noch neu hier
  • #14
Entweder nach dem abspritzen pinkeln, oder damit nichts in die Hose läuft 2 Papiertaschentücherverwenden wo das Restsperma reintropft.
 
T
Benutzer185976  (40) Öfter im Forum
  • #15
Ich geh nach dem Sex auch einfach zur Toilette, auch nach SB, denn ich kann noch so sehr den Jürgen würgen, paar Tropfen bleiben im Magazin und die muss man halt rausspülen oder 2-3 Flecken in der Unterhose riskieren - is jetzt auch ned so schlimm wenn ich mal nicht pinkeln muss gerade, die Unterhose kann man ja waschen :smile:
Stört meine Frau auch nicht, is ja nur menschlich :smile:
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Sorceress Apprentice
Benutzer89539  (37) Team-Alumni
  • #16
ugga
Benutzer172492  Beiträge füllen Bücher
  • #17
Off-Topic:
Ich musste jetzt echt meinen Kerl noch danach fragen, weil ich einfach noch nie davon gehört hatte. Stellt sich raus, dass meinen bisherigen Partnern das bisher ziemlich egal gewesen sein muss mit den fleckigen Buchsen :grin: Hab ich mit ü30 noch was Neues über den männlichen Körper gelernt 😅
 
Gärtner91
Benutzer183521  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #18
So lange wir noch im Bett liegen, stört es mich nicht, wenn noch was nachkommt. Und bevor ich mich anziehe, gehe ich eh kurz ins Bad und da auch meist aufs Klo, sodass eigentlich nix in der Buchse landet.
 
Federeule
Benutzer180541  (32) Verbringt hier viel Zeit
  • #19
Off-Topic:
Ich musste jetzt echt meinen Kerl noch danach fragen, weil ich einfach noch nie davon gehört hatte. Stellt sich raus, dass meinen bisherigen Partnern das bisher ziemlich egal gewesen sein muss mit den fleckigen Buchsen :grin: Hab ich mit ü30 noch was Neues über den männlichen Körper gelernt 😅
Ich hab das auch erst mit meinem neuen Partner erfahren 🙈
Ihn kann ich aber auch alles fragen.
 
Carmen72
Benutzer176107  (50) Öfter im Forum
  • #20
Du meinst in der Hose? Oder welche Reste können sich da bilden?
Nun, es war blöd von mir daher geredet.:zwinker:

Reste können sich da selbstverständlich nicht bilden. Zumal durch das urinieren eh Restsperma herausgespült wird.

Ich fand die Erklärung von HoldenC HoldenC für den TS dann sehr hilfreich.
Hingegen mir die 20 Minuten doch etwas lang erscheinen.
 
S
Benutzer189401  (26) Ist noch neu hier
  • #21
Kann auch daran liegen wenn es sehr zäh flüssig ist das die Kontraktion nicht ausreicht um alles nach draussen zu befördern. Dann mal versuchen wie schon beschrieben mit etwas Druck mit der Hand von hinten nach vorne zu schieben um die Reste raus zu holen. Hatte das auch mal bei nem Partner das man da nachhelfen musste was aber eher noch an einer engen Vorhaut lag.
 
L
Benutzer189693  (59) dauerhaft gesperrt
  • #22
Wenn ich zwei dreimal gekommen bin kommt gar nichts mehr raus. Da ich keine Vorhaut mehr habe ist das das abspritzen impulsiver und es sind meistens so 7 bis 8 kontraktionen das die Frau gut spüren kann.
 
Anila23123
Benutzer167118  (28) Sehr bekannt hier
  • #23
Das nach der Ejakulation noch ein paar Tropfen nach kommen können ist normal. Das habe ich bei den meisten Männern so erlebt.
Wenn es dich stört, geh hinterher pinkeln. Das sollte die "Leitung" frei machen.
 
Dark84
Benutzer94422  Meistens hier zu finden
  • #24
Alternativ: Million-Dollar-Point? Richtig gedrückt kommt erst gar nichts.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren