Soundsystem für PC

M

Benutzer

Gast
Hallo!

Ich habe mal wieder eine Frage an euch Technik Profis da draussen!

folgendes:

Ich möchte mir demnächst ein eues Soundsystem (Lautsprecherboxen) für meinen PC zulegen.
habt Ihr vllt. eine Idee?

(meistens zocke Ich am PC, ab und zu Filme gucken, & Musik hören)
Preisvorstellung, kein Plan, so ab 50 bis 350€ ?, oder mehr?

Der Raum ist eigentlich relativ Gross, sodass es für ein dickes 5, oder 7.1 System reichen würde

schwierig...

Danke für eure Hilfe!

lg Markus87
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hm... fürs Zocken und für Filme könnte irgendein drölfzig.x-Surround-System vermutlich ganz nett sein, wobei man selbst bei 350€ kaum ein ordentliches System bekommen dürfte. Wenn wir mal 50€ für den Verstärker abziehen, bleiben da selbst bei 5.1 gerade mal 50€ pro Lautsprecher übrig, was schon verdammt wenig ist.

Da ich selbst überwiegend Wert auf den Musikgenuss lege, würde ich mich für die Beschallung am PC eher mal bei den aktiven Nahfeldmonitoren umschauen.

Und wenn du die Lautsprecher nicht nur am PC sitzend, sondern auch für die Beschallung des ganzen Zimmers nutzen willst, wäre eine ordentliche Stereoanlage evtl. eine Möglichkeit. (Für eine ordentliche Surround-Anlage ist das Budget einfach zu klein...)

Ach ja... kaufe dir auf keinen Fall ein Surround-System mit winzigen Brüllwürfeln als Sateligen! Da ist die Trennfrequenz zwischen Sateliten und Subwoofer einfach zu hoch, so dass relativ tiefe, aber noch ortbare Töne schon vom Subwoofer wiedergegeben werden müssen und nicht nur die extrem tiefen Töne, die man sowieso nicht orten kann.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Es gehört vielleicht nicht zum Thema, aber den weitaus hörbarsten Zugewinn an Tonqualität hatte ich, als ich die kleinen Billig-Lautsprecher vom PC endlich unter den Tisch auf den Fussboden stellte. Boden und angrenzende Möbel wirken wie Teile von einem Schalltrichter :grin:
 

Benutzer153142  (38)

Benutzer gesperrt
für wirklichen amtlichen sound am pc würde ich dir auch zu nahfeld monitoren raten. kein pc lautsprecher kann dessen soundqualität das wasser reichen.
diese würde ich dann allerdings nicht an den onboard sound hängen, sondern idealerweise an ein usb audiointerface.

ich selbst betreibe z.b fostex pm.04 monitore über ein esi maya 44 usb+ an meinem pc, und der unterschied zu irgendwelchen pc tröten aus dem elektromarkt ist einfach enorm.
das man dafür dann etwas tiefer in die tasche greifen muss, leuchtet ein.
du bekommst ein paar oben genannter oder vergleichbarer lautsprecher für etwa 200 euro. so viel sollte es dann schon sein wenn du gescheiten sound haben möchtest. wenn der raum wie du sagst allerdings größer ist, würde ich schon eher zu 5 zoll basslautsprecher raten als zu den von mir empfohlenen 4 zöllern. dann bräuchtest du eben noch ein interface und entsprechende kabel. mit 300-350 euro solltest du dann schon hinkommen, was aber auch noch in deinem budget liegen würde.
wenn du nicht neu kaufen möchtest, kannst du dich auch mal bei ebay nach monitoren umschauen. da werden immer recht viele angeboten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer112050 

Verbringt hier viel Zeit
Hab seit Ende 2013 hier die Nu-Pro A100 stehen, und ich liebe die Boxen einfach :smile:
http://www.nubert.de/nupro-a-100/p1361/?category=218
http://www.amazon.de/Nubert-nuPro--...8&qid=1435694182&sr=8-1&keywords=nubert+a-100
(Preis 285 € für 1 (1) Box :grin:

5.1 und co. halte ich für völligen Unsinn, allgemein die Brüllwürfelsysteme. Auch Subwoofer halte ich im PC Bereich eher für sinnfrei, Musik schafft selten diese Tiefen wo ein Subwoofer gerechtfertigt wird. Stattdessen ist der Mitteltonbereich immens wichtig. Desto hochwertiger ein Lautsprecher, desto besser einfach der gesamte Sound.
Die NuPro haben in meinen Augen eine herrliche Akustik und laufen vollständig syncron. Das führt dazu, dass die Lautsprecher eine atemberaubende "Bühne" vor einem zaubern.

Die NuPro gibts in 3 verschiedenen Größen (A-100, A-200, A-300), sind Aktivlautsprecher, werden normal per USB angeschlossen und ich bin bis heute vollkommen begeistert :smile:

Müssen keine Nubert sein, gibt ja uach andere gute Hersteller .. aber wenn "gute Boxen", dann sind Aktivlautsprecher im Nahfeld einfach das Nonplusultra .. mehr wirst im PC Bereich nicht schaffen :smile:
Bei 5.1 allgemein sehe ich auch ein ganz großes Problem der allgemeinen Raumakustik, .. Musik hört sich nah mit 2 Boxen einfach am besten an. Da geht der klang einfach direkt in die Ohren und ist auf den eigenen Kopf optimal ausgerichtet .. 5 Boxen um dich herum sorgen auch dafür, dass eben viel Klang über die Wände reflektiert wird uns ich das ganze unpräzise/matschiger anhört in meinen Augen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren