soo, jetz ists vorbei

Benutzer26530 

Verbringt hier viel Zeit
ich versteh den spruch volkommen..nur das problem ist ich kann noch nicht vom geschlossenen tor wegschaun. weil ich immer noch hoffe das es sich irgendwann wieder öffnet. und fürchte, dass ich es nicht mitbekomme wenn ich wegschau.

verstehst du das auch?
 
L

Benutzer

Gast
Hey,

vielleicht kennst du das, du suchst nach etwas aber du findest es einfach nicht, sobald du aufhörst es zu suchen da du es nicht mehr brauchst findest du es.

Warte einfach ab und schau was sich ergibt, du scheinst mir schon Bessesen von Ihr zu sein, das kann auch nach hinten los gehen.

Tja wenn es mit euch beiden mal klappen soll, dann wird das schon.
Wenn du darauf wartest und nix mehr anderes im Kopf hast, dann machst du dich damit nur kaputt (siehe jetzt deine aktuelle Situation), die anderen haben dir schon sehr gute Tipps gegeben, nimm Abstand von Ihr, geh deinen Hobbys nach.

Auch wenn es schwer fällt.
 

Benutzer24093  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Hey, ich kann deine Gefühle nachvollziehen. Eifersuchtsgefühle (und das ist es ja wohl in erster Linie) sind meist genauso stark wie Verliebtseinsgefühle und Liebeskummer. Man kann nächtelange nicht schlafen, Wut, Traurigkeit und Sehnsucht wechseln sich ständig ab, und ständig denkt man daran was die beiden jetzt wohl gerade machen...
Habe das zwar bisher nur mit Frauen erlebt, mit denen ich zuvor zusammen war, aber ich denke die Gefühle sind ähnlich...
Sei froh dass ihr nie auch nur ansatzweise was miteinander hattet (Sex- oder was auch immer für eine Beziehung), sonst ginge es dir noch viel übler.
Von daher ist es genau das richtige, Abstand zu gewinnen. Leider macht einem eine solche Nähe, wie du sie beschreibst, schnell Hoffnung auf mehr.
Aber stell dir vor, ihr hättet wirklich mal miteinander geschlafen, das hätte die Situation für dich jetzt wahrscheinlich noch viel schwieriger gemacht, denn im Gegensatz zu ihr wärst du sicherlich mit Gefühlen an die Sache rangegangen.
Es ist halt sehr hart von seinem Wunschpartner gar nicht in Betracht gezogen zu werden, und dann mit ansehen zu müssen wie jemand anderes genau das bekommt, was man selber nicht kriegen kann. Aber im Nachhinein sind echte Freundschaften meist mehr wert als eine Beziehung, deren Dauer doch sehr ungewiss ist.
Du brauchst ihr auch kein Glück zu wünschen, das wäre zum gegenwärtigen Zeitpunkt doch nur Heuchelei. Und fang an, sie dir aus dem Kopf zu schlagen. Selbst wenn das mit ihrem derzeitigen Freund (?, klingt nicht sehr ernst wie du es hier beschreibst) zerbricht, darfst du dir keine Hoffnung auf etwas machen, sry.

BTW ist es eine mehr als berechtigte Begründung zu sagen, ich schlaf nicht mit nem guten Freund etc., aber "zu lieb" für Sex habe ich echt noch nicht (offen ausgesprochen ) gehört. Das fänd ich echt verletztend (na ja, würde aber auch nie ne gute Freundin danach fragen), klingt fast wie "Nee, du bist doch kein richtiger Mann" ?! Das sollte ihr auch klar sein wenn sie sowas zu dir sagt, oder bin ich da einfach zu sensibel?
Es hätte wohl kaum einen Unterschied gemacht, wenn sie deine Gefühle früher gekannt hätte, ausser das sie vielleicht Abstand gesucht hätte, k.A.
 

Benutzer26530 

Verbringt hier viel Zeit
jo, ihr habt recht..
wie gesagt, hab ihr das gestern auch gesagt und werd jetz bisserl abstand halten.
gestern hatte ich echt glück..hab zufällig ihren "Freund" (sie sind nicht beisammen) gesehn..war schon ein bisserl angetrunken und wollte den bisserl zusammenschlagen, gottseidank hat mich ein anderer freund zurückgehalten, da die polizei kurz darauf ne razzia machte. glück gehabt.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
@kurtl,

mach keinen scheiß, das mit dem zusammenschlagen usw. bringt dir überhaupt nix. Es bringt dich höchstens noch weiter von ihr weg. :rolleyes2
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren