Sommer = Weihnachtsrausch

M

Benutzer

Gast
Jedes mal wenn wir uns im Sommer/Herbst befinden entwickelt sich meine Lust nach Winter und somit Weihnachten.
Wie werdet ihr dieses Jahr sicherlich feiern?
Was wird es zum futtern geben?
Habt ihr schon einen Wunschzettel?

Teilt mit mir die Lust auf Weihnachten. :engel:
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Lust kann nagen?


Ich bekomm höchstens Lust auf Weihnachten, wenn ich an die nächste Hitzewelle denke.
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Oh jaaaaa, ich bin auch schon in Gedanken total bei den Herbststürmen und Lebkuchen und Weihnachtsmandeln und dem Gottesdienst und dem Schnee... dem Adventsmarkt und den nächtlichen Spaziergängen, wo ich absichtlich nur einen Handschuh mitnehme, damit er meine Hand in seiner wärmen kann. :herz:

Ich freu mich schon riesig auf Weihnachten.
Baum schmücken! :whoot:
Der Duft der Tannennadeln und Fichtennadeln und die Advents- und Duftkerzen. (Ich zünde grad abends schon die übrigen vom letzten Jahr an. :ashamed:) Der Schwibbogen! Ich hab einen wunderschönen aus dem Erzgebirge.

Ich werde auf jeden Fall Lebkuchen backen, ansonsten denk ich nicht ans Essen. Und Wünsche hab ich auch nur zwei.
Den einen sag ich nicht. :X3:
Und weiterhin will ich einfach nur einen Heiratsantrag haben. :whoot: Spätestens am 31.12. :pfff:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Ein Weihnachtsthread im Juli... Das Abendland geht unter. :grin:
 

Benutzer150386  (26)

Benutzer gesperrt
Also am meisten freue ich mich auf kuschelige, romantische Abende unter der warmen Decke, während es draußen kalt ist. Und auf Spaziergänge im frisch gefallenen Schnee :whoot:
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es sehr viel Schnee gibt in riesigen Flocken musste ich auch schon öfter mal heulen vor Glück. :ashamed: Eines der schönsten Dinge, die die Natur hervor bringt. Schneeflocken... Eisblumen im Fenster. Das kenne ich noch vom Haus meiner Großeltern. Einfach bezaubernd.

Und in der Weihnachtszeit macht es auch noch viel mehr Spaß, Disney Filme zu gucken und man wird so einfach wieder zum Kind. :herz:
Ich finde allgemein Weihnachtsfilme großartig. :grin:
Besonders "Kevin allein zu Haus". :grin: Das ist so süß. Ich guck das jedes Jahr. :ashamed:

Ich kann in der Adventszeit immer meine Sorgen vergessen und habe mir auch letztes Jahr Bücher über die Rauhnächte gekauft mit sehr interessanten Informationen und Ritualen. In diesem Jahr möchte ich danach mal leben, denn für mich ist die Adventszeit sehr spirituell und heilig. :smile:
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Ich freu mich tatsächlich auf mein erstes Weihnachten nach 7 Jahren OHNE Uni-Stress! Einfach mal nicht an Bücher und Lernpläne denken, sondern richtig ausspannen.. hmm.. Essen? wenns nicht wieder ins All Incl. Spa-Hotel geht, dann gibts für mich wohl Cordon Bleu und meine Eltern panierter Karpfen :smile:
und Weihnachtsplätzchen! Ich hab ja endlich Zeit dafür! :smile:
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Nein, Winter und Weihnachten wünsche ich mir noch GANZ weit weg. Die kommen schnell genug von ganz alleine... Ich will jetzt den Sommer genießen und verfalle eher in Trauer, wenn ich bedenke, wie schnell die warmen Wochen dann wieder vorbei sind.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
nein nein nein!!
ich hasse den winter, weihnachten.. alles.. von mir aus kann es bis ostern so bleiben wie jetzt!! :whistle:
 

Benutzer122299 

Verbringt hier viel Zeit
Wie hier alle abgehen...
Erstens Weihnachten gibt es schon einige Jahre nicht mehr, wenn Weihnachten kein Schnee liegt, ist es kein Weihnachten!
Ansonsten wird diesen Winter wie die letzten Jahre "Black Christmas" geschaut, das hat sich in den letzten Jahren zum Ritual mit nem Kollegen entwickelt, und diesesmal hab ich den Film sogar auf DVD :grin: Das wird lustig...
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Im Moment bin ich noch ganz glücklich das noch Sommer ist, obwohl wir ja vor kurzem Sonnwende hatten und die Tage ja schon wieder kürzer werden :depri:
Aber ich freue mich auch auf den Winter, vorallem bedeutet der Winter für mich eine ruhigere Zeit in der ich weniger Stress habe, durch die saisonbedingte Arbeit.
 

Benutzer135586 

Meistens hier zu finden
Redakteur
So sehe ich aus, wenn ich an Winter/Weihnachten/Kälte denke.
:kotz:
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Ich hab ja letztin erst Plätzchen gebacken...

Weihnachten wird sein wie jedes Jahr, bei Mami und Papi, stressig, dann kommt am 2. meine Schwester mit Anhang und dann bin ich froh, wenn ich wieder in Ruhe alleine in meiner Wohnung sitze. Geschenke kaufen hasse ich ja. Schreibe aber das ganze Jahr über meinen Wunschzettel, habe kurz vorher auch noch Geburtstag und brauche viele Ideen auf einmal.

Kälte und Schnee finde ich auch nicht schlimm. Nur dass es so viel dunkel ist, ist doof.

Am besten ist aber, dass ich dann endlich wieder Stiefel anziehen kann, leider sind meine Füße so kompliziert, dass ich nichtmal Turnschuhe anziehen kann, ohne Blasen zu bekommen, deshalb ist Sommer doof und ich freue mich, wenn ich mal mit unwunden Füßen laufen kann :grin:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich finde dieses ganze antizyklische Gedöns ziemlich unschön.

Wenn mir im Sommer bei einer Reise der Koffer mit den Sommerklamotten abhanden käme, hätte ich die Arschkarte gezogen, weil es in den Geschäften nur Winterklamotten gibt. :realmad:
Und im Spätsommer oder Herbst habe ich genau so wenig Lust auf Schoko-Weihnachtsmänner, wie ich direkt nach Weihnachten noch keine Osterhasen und Ostereier haben will.

Natürlich denke ich mal kurz an angenehm kühles Wetter, wenn mich die sommerliche Hitze fertig macht oder fände es schön, am warmen Strand unter Palmen zu liegen, wenn ich im Winter friere.
Und natürlich freue ich mich schon im Sommer auf die Skisaison im nächsten Winter, weil Vorfreude nun mal eine schöne Sache ist. Aber ich erfreue mich selbstverständlicha auch am schönen Wetter im Sommer, genieße die Wärme und habe überhaupt nichts dagegen, dass es noch eine Weile dauert, bis ich wieder skifahren kann.

Ich liebe einfach den Wechsel der Jahreszeiten, da alle Jahreszeiten ihre schönen und ihre weniger schönen Seiten haben. Ich fände es nur ganz allgemein schöner, wenn die Zeit etwas langsamer vergehen würde.
Gefühlt rast die Zeit inzwischen extrem schnell an mir vorbei. Kaum hat eine Jahreszeit angefangen, ist sie auch schon wieder vorbei, während früher, als ich noch ein Kind war, der nächste Winter so etwas, wie die Vorstellung von einer weit entfernten Zukunft war.
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Och ne Weihnachten = Stress pour wegen der Arbeit.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren