Soll laut stöhnen

Benutzer24127  (34)

Verbringt hier viel Zeit
prima...
frag den kaspar doch mal ob er es geil findet wenn man ihm stöhnen vorspielt... oder den orgasmus...

sorry muss so drastisch sein anders bringt man die männlichkeit nicht auf den boden
 

Benutzer7715 

Verbringt hier viel Zeit
also ich finds auch ganz geil, wenn sie beim sex stöhnt :smile: allerdings muss man halt immer ein bissl aufpassen das man net das ganze Haus wach macht :tongue: .

Wenn ich stöhne dann machts Sie das denke ich mal auch ziemlich an. Nur ich bin ein wenig zurückhaltender deshalb kommts bei mir net so oft vor :zwinker:

Und peinlich ist es nicht denn wenn man stöht weil man sich wirklich grad so geil fühlt und net weil man was vorspielt dann merkt man doch den unterschied :eek4:

Himmi
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
also ich bin auch von der ganz stillen sorte.....
naja, aber ich weiß halt auch, dass es meinen freund heiß macht wenn ich geräusche von mir geben würde....
naja und dann versuch ich halt so ganz leise seufzer hin und wieder zu machen.... is mir zwar noch etwas unangenehm und peinlich... aber es ist nicht zu anstrengend und drauf konzentrieren muss man sich nicht..... naja und so kann man zumindest hin und wieder mal zweigen was einem besonders gut gefällt :zwinker:
 

Benutzer26739 

Verbringt hier viel Zeit
Also mich macht das ja selber ziemlich geil, wenn ich laut stöhne aber bei der Sb kann man des wirklich am besten "lernen"....wenn man sich vorm Partner noch nich so traut...
 
H

Benutzer

Gast
du kannst dich echt peinlich machen wenn du versuchts das zu spielen oder so...

lautes Stöhnes ist meist ein Indiz dafür das jemand sich ganz gehen lassen kann (das hat nix mit wildheit oder so zu tun). Selbst wenn du bei ihm jedesmal einen Orgasmus bekommst musst du nicht dich vollkommen gehen gelassen haben...!!!

Bei meiner damaligen Freundin hat das auch lange gedauert bis sie sich im Bett so "stark" gefühlt hat sich mal richtig gehen zu lassen.

Mal ne Frage kannst du auch mal so richtig laut brüllen (im Alltag) ?
Hilft ungemein sollte man nicht glauben, aber ist so.
Seine Gefühle über brüllen oder über stöhnen freien lauf zu lassen ist weder peinlich noch müsste man sich was dabei denken.
Das macht frei, sage ich immer ....

bye Hendrik
 
L

Benutzer

Gast
Hendrik24 schrieb:
lautes Stöhnes ist meist ein Indiz dafür das jemand sich ganz gehen lassen kann (das hat nix mit wildheit oder so zu tun). Selbst wenn du bei ihm jedesmal einen Orgasmus bekommst musst du nicht dich vollkommen gehen gelassen haben...!!!


Mal ne Frage kannst du auch mal so richtig laut brüllen (im Alltag) ?

Öhm ... doch, eigentlich lass ich mich schon ziemlich gehen beim Sex, durchaus. Aber mir ist es halt peinlich, weil die Wände in unserem Haus so dünn sind und dann die Nachbarn alles mitkriegen ... da hat auch schonmal jemand gegen die Wand geklopft. :schuechte

Doch, sonst bin ich schon auch mal recht laut, frag meine Kollegen *lach* Obs mich befreit, weiss ich net ... na, wahrscheinlich schon, sonst würd ichs ja nicht machen.
 

Benutzer11002 

Verbringt hier viel Zeit
Stöhnen und stärkeres atmen ist gut, dadurch wächst auch die
eigene lust man atmet ganz anders und entspannt sich :smile:

wobei ich mir komisch vorkomme ist, wenn mein partner abgeht stöhnt und ich daliege und keinen spass hab, so ja auch mal vokommen, wenn es schnell geht ;-) aber das gönnt man ja seinem partner die lust und das abgehen.
 

Benutzer26739 

Verbringt hier viel Zeit
Lovewitch schrieb:
Hallo Ihr!
Mein Freund steht total drauf, dass ich beim Sex ganz laut stöhne. Das bin ich aber irgendwie gar nicht gewöhnt, bin da eher eine ruhigere Natur. Aber er meint, dass er nur so zum Orgasmus kommen kann .... mich bringt das Stöhnen aber total aus dem Rhythmus ..... was meint ihr dazu. Habt ihr nen Tipp für mich??


Lass ihn ein paar Monate Sexlos, mal sehen, ob er dann mit der angestauten geilheit auch ohne lautes Gestöhne nen Orgasmus bekommt... :link:
 
L

Benutzer

Gast
Very Evil Thing schrieb:
Lass ihn ein paar Monate Sexlos, mal sehen, ob er dann mit der angestauten geilheit auch ohne lautes Gestöhne nen Orgasmus bekommt... :link:


Diesen Vorschlag solltest besser du ihm unterbreiten :engel:
 

Benutzer27175 

Verbringt hier viel Zeit
Ich dank kann es doch auch anders zum ausdruck bringen wie es für einen anfühl! Ich spühre das zb daran, wie meine freundin athmet!schnell oder langsam!und wie sie sich gibt! so ob sie es mir leicht macht oder nicht! ich brauche da kein rumgbrülle oder gestöhne!Außerdem soll man sichnihct verstellen sonst wird es nur halb so schön!! :zwinker:
 

Benutzer19932  (33)

Verbringt hier viel Zeit
huhu,
nun ja mein Freund wollte das früher auch immer..... aber ich konnte das auch nie :grin: jetzt hat sich alles dazu hinentwickelt das aufjedenfall keiner von seiner bzw meiner Family daheim sein darf da ich schiss hab die könnten mich doch mal hören und das muss nicht unbedingt sein.... Bins einfach gewohnt Töne von mir zu geben und ohne gehts nicht mehr, letztens wurde mir sogar der Mund zugehalten mit der Antwort: sei ruhig dein bruder hört uns sonst noch ...

ich hät ihm am liebsten eine geschmiert :grin:

hehe aber ich denk auch sowas muss von selber kommen

polly
 

Benutzer26217 

Meistens hier zu finden
evi schrieb:
Mal kurz zusammengefasst:

Er kann nicht kommen, wenn du nicht stöhnst.
Du kannst nicht kommen, wenn du stöhnst.

Tja...jeder ist sich wohl selbst am nächsten und wenn er nicht bereit ist, Kompromisse einzugehen, sollst du es dann sein?

evi

Etwas offtopic, aber auch iw nicht:
Zitat eines Abiturienten an nörgelndes Mädchen (die habens doch tatsächlich im Gras öffentlich beim Abiumzug getrieben): "Tja, jeder ist für seinen Orgasmus selbst verantwrotlich."
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren