Soll ich sie in den Wind schießen?

Benutzer100161 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich versuche mich mal kurz zu halten..

Ich kenne seit ca. 3 Wochen nun ein wundervolles Mädchen..Es lief eigentlich von Anfang an perfekt - ich habe mehrfach bei ihr geschlafen mit allem drum und dran (Sex etc. u. bis zu 5 Stunden kuscheln nachm wach werden..) und sie hat sich auch recht schnell in mich verliebt. Das weiß ich bzw. das hat man gemerkt..sie wollte mich am liebsten gar nicht mehr gehen lassen und hat es auch immer angedeutet, dass sie sich eigentlich in mich verliebt hat und ich hab sie auch drauf angesprochen und sie mir das bestätigt. Und vom Verhalten her etc. stimmt das auch zu 100 %, da gibt es nichts dran zu rütteln. Aber das ist nun schon wieder Vergangenheit.

Vorletzten Samstag wollten wir uns eigentlich sehen - sie hat abgesagt wegen einer Abschiedsparty einer Freundin, die in die USA geht. Wir haben uns also danach an dem Sonntag gesehen und es lief auch ganz gut, bis ihr plötzlich einfiel, dass sie totmüde ist und ihr extrem kalt ist..dementsprechend verlief auch die Nacht - obwohl sie am nächsten Tag(Montag) bis Freitag verreist ist..

Während sie verreist war, hat sie mir wieder deutlich gemacht, wie sehr sie mich vermisst und wie sie sich auf Freitag freut, dass wir uns Wiedersehen. nix da..Ausrede: Lernen bei einer Freundin(sie hat am Mittwoch eine wichtige Prüfung)..und es auf Samstag(also gestern) verschoben..naja was bei rauskam, kann man sich denken: Sie hat wieder abgesagt obwohl ich ihr schon deutlich gemacht hatte am Tag davor, dass sie das nicht nochmal bringen könne. Tjoa hat sie gemacht und sogar noch weiter ausgeholt - ich meinte ja zu ihr, dass ich mich wie das fünfte Rad am Wagen fühle - sie schrieb mir, dass sie mich so nicht behandeln möchte aber es gerade nicht anders kann und mich deswegen jetzt erstmal nicht sehen möchte/kann..Ihre Gefühle wären aber angeblich unverändert?

Sie hat wohl Prüfungsangst und die Prüfung am Mittwoch scheint sehr wichtig zu sein aber das wird wohl nicht der Hauptgrund sein..sie benimmt sich auch ziemlich gefühlskalt..

Ich hab ihr das jetzt in einer extrem langen und ausführlichen Nachricht alles geschildert, da sie sich ja nicht treffen will und telefonieren ging auch nicht. Nachricht habe ich abgesetzt und versuche mich jetzt überall da fernzuhalten, wo sie mich erreichen kann für ein paar Tage um zu sehen, wie/ob sie sich meldet und wann und womit..

Das einzige, was vielleicht noch ein Anhaltspunkt sein könnte: Dort, wo sie mehr oder weniger verreist war, ist es nicht weit von ihrem Ex-Freund entfernt, mit dem sie wohl 2 1/2 Jahre zusammen war und mehr oder weniger am Telefon das ganze beendet wurde..Aber ich glaube nicht, dass es damit zusammen hängt.

Was soll ich nun tun? Die Nachricht war sehr ausführlich, die ich ihr geschickt habe(zu lang fürs Forum..bei Interesse >PN) und sie hat sie heute wohl auch gelesen aber die Antwort dort im Internet werde ich erstmal nicht lesen - 3 bis 4 Tage versuche ich den Kontakt zu meiden und versuche mich parallel schon damit abzufinden, dass das nix mehr wird..hab das so im Gefühl.

-Gefühle bei ihr angeblich unverändert
-Sie weiß nicht, ob es richtig ist, sich erstmal nicht zu sehen
-und ich hätte sowas erst recht nicht verdient:rolleyes:

für mich sieht das so aus, als ob es jetzt nur ein längeres hin und her geben würde, eh es eh endet..aufgrund diverser Erfahrungen halte ich es gerade für das beste, die ganze Sache zu beenden und sich damit abzufinden, als sich länger zu quälen..sie somit in den Wind zu schießen, was ich mit meiner Nachricht auch schon halb getan habe.

??
 
K

Benutzer

Gast
Ohje, das klingt ja ziemlich schwierig ... am besten würde ich erstmal versuchen, auf Abstand zu gehen ...
 

Benutzer91926 

Benutzer gesperrt
- 3 bis 4 Tage versuche ich den Kontakt zu meiden und versuche mich parallel schon damit abzufinden, dass das nix mehr wird..
Des passt so.
Wenn sie wirklich noch Intresse hat, wird sie schon einen Weg finden, sich wieder mir dir zu treffen. Und wenn nicht, dann halt nicht.
Angebote von dir kamen jetzt genug.

ThirdKing
 

Benutzer89142 

Öfter im Forum
Vielleicht steht sie derzeit auch sehr unter druck wegen der prüfung u ihrer prüfungsangst? Dass sie dich zwar gern sehen würde, aber dann wegen lernen u innerem druck doch abgesagt hat? und dass sie auch eher launisch is wegen dem stress und gefühle unterdrückt bzw. anders is als sonst ohne es bewusst zu wollen? .. könnte ja theoretisch sein.
Natürlich is es für dich blöd, nachdem erst alles gut lief 3 wochen lang u sie dann plötzlich anders is u dich versetzt. Vielleicht beziehst du ihr verhalten auch grad zu sehr auf dich und siehst zu schwarz.
Würd jetzt auch erstmal abwarten, wie sie sich die nächsten tage verhält bzw. wie sie nach ihrer hoffentlich erfolgreichen prüfung drauf is.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ein längeres hin und her wird es nur geben, wenn du jetzt diese kindische Masche bzgl. 3-4 Tage die Nachricht nicht lesen, wirklich durchziehst.
Entweder du hast Interesse daran zu erfahren, was mit ihr los ist - und vielleicht hat sie wirklich nur große Prüfungsangst - oder du lässt es bleiben.
Ich finde es total daneben, dass du dich jetzt abschotten und nicht erreichbar sein willst, was bringt dir das? Sie wird dadurch nur merken, dass du wohl relativ schnell eingeschnappt bist und ob sie darauf Lust hat? Ich weiß nicht...
 

Benutzer100161 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ein längeres hin und her wird es nur geben, wenn du jetzt diese kindische Masche bzgl. 3-4 Tage die Nachricht nicht lesen, wirklich durchziehst.
Entweder du hast Interesse daran zu erfahren, was mit ihr los ist - und vielleicht hat sie wirklich nur große Prüfungsangst - oder du lässt es bleiben.
Ich finde es total daneben, dass du dich jetzt abschotten und nicht erreichbar sein willst, was bringt dir das? Sie wird dadurch nur merken, dass du wohl relativ schnell eingeschnappt bist und ob sie darauf Lust hat? Ich weiß nicht...


Mag sein, dass du recht hast aber ich hab es ihr x-fach deutlich gemacht und vor allem vor der letzten Absage schon gesagt, dass sie das nicht nochmal bringen könne..es war ihr zu 100 % bewusst, was sie dort tut. denn ich leide da schon ein wenig dran und fühl mich mehr als unwohl und das wird sie auch wissen und dann setzt sie noch einen drauf, indem sie nicht nur den Abend absagt sondern direkt für längere Zeit kein Sehen möchte?

Meine Nachricht war so ausführlich und endgültig, dass sie sich meiner Meinung nach melden müsste, wenn ich ihr wirklich so wichtig geworden bin, wie sie es gesagt hat.. ich verbiege mich für sie und bekomme immer wieder kurzfristig eine Abfuhr, obwohl es selbst laut ihr zu 100 % sicher geht?? durch dick und dünn gehen sieht für mich anders aus.


Vielleicht muss sie einfach mal merken nun, wie es ohne mich ist/das Gefühl kriegen, was Sache ist, wenn sie nicht zu 100 % wissen kann, dass ich noch immer da bin. Sie dachte evtl. zu sehr daran, dass sie mich sowieso sicher hat, egal was Sache ist. Ich will ihr nur aufzeigen, dass das nicht so ist.


Edit: Für den Prüfungsstress habe ich vollstest Verständnis und trotzdem klann jeder mal wenigstens 1 - 2 Stunden am Wochenende einbauen zum Sehen nach über einer Woche. Da lasse ich nicht mit mir diskutieren..vor allem nicht, wenn es 3 - 4 Tage zur Prüfung sind. Auf eine Messe konnte sie in der Zeit ja auch gehen..und man kann nicht 24 h am Tag lernen.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Tut mir leid, für mich sind das trotzdem nur Spielchen und evtl. hast du da einfach einfach eine andere Ansicht. Sicherlich wird es Frauen geben, die durch solch eine Aktion deinerseits wieder klarer sehen aber ich kann dir sagen, dass die meisten wohl eher denken "was will der denn? Solche Spielchen sind mir zu kindisch"

Was hast du ihr denn konkret (also in Kurzfassung) in deiner Nachricht geschrieben? Hast du ihr gedroht? Das ist nämlich nicht gerade der beste Ansatz.

Ganz interessant finde ich auch, dass du ihr deutlich zu verstehen gegeben hast, dass sie es nicht nochmal bringen kann abzusagen. Wieso machst du das? Wieso drohst du ihr denn? Ich finde so etwas total abschreckend.

Seid ihr denn jetzt eigentlich so richtig zusammen gewesen?
 

Benutzer97744 

Sorgt für Gesprächsstoff
Bei mir war es ähnlich, bei mir gab es Stress mit ner guten Freundin mit der ich mal kurz was hatte. War darauf 1 Monat Funkstille und vor kurzem hat sie sich auch wieder gemeldet und will wieder Freundschaft, denn ich bin auch auf Abstand gegangen um zu sehen wie wichtig ich ihr bin.

Wenn du ihr wichtig bist wird sie sich denke melden.

mfg
 
M

Benutzer

Gast
Ich an deiner Stelle würde schleunigst die Nachricht lesen. Mal ehrlich, Spielchen wie "Ich melde mich jetzt 3 Tage nicht - dann bin ich interessanter!" sind vielleicht mit 14 lustig - aber nicht mit 21.

Prüfungsangst kann eine fiese Sache sein. Und ich finde es völlig verständlich, wenn sie jetzt, vor allem wenn es eine wichtige Prüfung ist, ihre Ruhe zum Lernen haben will. Dass du ihr drohst, weil sie wegen einem Lernabend (!) mit einer Freundin euer Treffen abgesagt hat ist alles andere als produktiv.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Bei mir war es ähnlich, bei mir gab es Stress mit ner guten Freundin mit der ich mal kurz was hatte. War darauf 1 Monat Funkstille und vor kurzem hat sie sich auch wieder gemeldet und will wieder Freundschaft, denn ich bin auch auf Abstand gegangen um zu sehen wie wichtig ich ihr bin.

Wenn du ihr wichtig bist wird sie sich denke melden.

mfg

Sie hat sich ja wahrscheinlich gemeldet und geschrieben! Wieso sollte sie ihm hinterherkriechen?
 

Benutzer96994 

Öfter im Forum
Also erstmal sehe ich es auch so, dass man sich Zeit nehmen kann wenn man wirklich möchte, grade wenn man angeblich so verliebt ist. Andererseits spricht es auch für sie, dass sie andere Sachen nicht vernachlässigt.
Ich schließe mich aber an: diese Spielchen gehen gar nicht. Lies die Nachricht und antworte. Ihr zu sagen, "dass sie sowas nicht mehr bringen kann" ist extrem unhöflich. Warum setzt du sie unter Druck?
Bleib doch mal locker, sie jetzt schon in den Wind zu schießen halte ich für voreilig. Mir kommts so vor, als wärst du beleidigt weil du grade nicht an erster Stelle stehst.
 

Benutzer80380 

Verbringt hier viel Zeit
Sag mal, hast du am Tag irgendwie nichts zu tun? Kann das sein? am mittwoch steht eine wichtige prüfung an, und sie hat nun mal Vorrang und warum soll es ein Weltuntergang sein, wenn ihr euch ein oder zwei mal nicht seht!

Nicht so verwöhnt sein und vllt. auch mal an andere denken
 

Benutzer99413 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht solltest du dich mal fragen, ob sie dir wichtig ist. Denn wenn du "Spielchen" machst, ihr sagst, sie könne bestimmte Sachen nicht bringen, und nun mit dem Gedanken spielst, sie "in den Wind zu schießen" (deine Wortwahl!), dann weiß ich auch nicht, was du mit ihr möchtest. Wenn man jemanden liebt, dann tut man das auch dann, wenn man selbst ein wenig zurückstecken muss.
Wenn du dir unsicher bist, ob sie dich noch mag, dann frag sie einfach (hast du evtl. in dem Schreiben schon getan) bzw. führ ein klärendes Gespräch. Deine Vorgehensweise ist in meinen Augen jedenfalls nicht wirklich höflich & produktiv.
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Sie hatte halt keine Zeit. Finde ich nicht so tragisch, wobei ich nicht genau weiß, wie das Ausmachen und Absagen ihrerseits ausgesehen hat.
Aber abseits davon unterschätze nicht eine Prüfung bei Menschen mit Prüfungsangst. Das kann durchaus in der Zeit davor so auf die Stimmung und das Zeitmanagement schlagen, dass für einen Mann einfach mal eine oder zwei Wochen lang kein Platz ist, vor allem nicht gefühlsmäßig. Ich habe absolut keine Prüfungsangst, aber wenn ich lernen muss, dann muss ich lernen, und wenn ich arbeiten muss, dann muss ich arbeiten und ich kann Männer nicht ausstehen, die das nicht verstehen und dann mit der Masche "ich bin nicht so wichtig für dich, weil du dich lieber auf deine Prüfung vorbereitest/deine Arbeiten ordentlich machst" kommen. Und dabei gehts bei mir NUR um die Zeit, aber bei Menschen, die Angst vor Prüfungen haben, gehts noch um einiges mehr - Stress, Ablenkung, Konzentration, Ängste, Unwohlsein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren