Soll ich schluss machen?

S

Benutzer

Gast
Hallöchen, vieleicht kann mir ja einer von euch weiterhelfen. Ich(17) bin seit fast 6 Monaten mit meinem freund(19) zusammen. Es ist mein erster fester Freund, trotzdem habe vor ihm schon einige erfahrungen gesammelt und war auch nicht mehr jungfrau als ich mit ihm zusammen gekommen bin(im gegensatz zu ihm). Ich bin seine erste freundinn und er ist fast 2 einhalb jahre älter als ich. Bevor wir zusammen gekommen sind hatte ich bereits schon sexuellen kontakt zu 2 seiner freunden(natürlich nicht zusammen auf einmal). Dies ist schon mal das erste problem was er hat, denn er kommt einfach damit
nicht klar das ich von anderen auser ihm angefasst wurden bin. Dies erstmal zur vorgeschicht. wie gesagt wir sind fast 6 monate zusammen und es ist als hätte er 2 gesichter wenn wir abends weggehen und seine freunde dabei sind behandelt er mich wie dreck er nennt mich schlampe und beschimpft mich noch andersweitig auch erwartet er das ich ihn bediene. er liegt sozusagen den ganzen tag im bett und ich muss ihn von vorne bis hinten bedienen manchmal ist er soagr zu faul sich anzuziehen. er rülpst und pupst säuft massig bier(nur am wochenende). Er schläft fast jede nacht bei mir zu hause(ich wohne bei meinem vater). Mein hauptproblem ist eigentlich das ich alles für ihn tue auch in sexueller hinsicht ich bin mir auch sicher das ich ihn liebe aber erbehandelt mich wie dreck wenn seine kumpels dabei sind, zwingt mich zu sachen, wenn wir alleine sind will schwört er mir seine liebe und ist das komplette gegenteil als wenn seine freunde dabei sind. doch dieses wochenende hat er mich sehr stark verletzt. Freitag bin ich mit ihm und seinem kumpels weggegangen auf eine lan-veranstaltung welche bis heute nachmittag andauerte. Ich war die ganze woche schon leicht krank und ahbe samstag nun auch noch fieber bekommen.als es mich samstag nachmittag anrief um zu fragen wann wir uns treffen sagte ihm das ich krank bin und nicht mit komme daraufhin fragte er nicht einmal was ich habe und ob er mir irgendwie helfen kann sondern sagte einfach na dann bis sonntag. Natürlich hat mich das total verletzt. er hat sich zwar entschuldigt doch ich sehe nicht mehr ein ständig von ihm verletzt zu werden und dann mit einer kleinen entschuldigung ständig wieder zufrieden gestellt zu werden.

vieleicht kann mal einer seine meinung dazu sagen und mir vieleicht ein paar tipps zwecks beziehungsrettung oder schluss machen geben.
würde mich freuen
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Naja, das hört sich ja nicht wirklich prickelnd an! Du sprichst davon, dass dein Freund 2 Gesichter hat,allerdings kommt es mir so vor, als hätte er nur 1 und das ist wirklich nicht gerade das Beste. Er lässt sich von dir bedienen, rülpst und pupst...das macht er ja sicher wenn er bei dir daheim ist und nicht wenn deine Freunde dabei sind! Außerdem beschimpft er dich und du lässt dir das alles gefallen??

An deiner Stelle würde ich schluss machen, ich glaube nämlich nicht, dass er sich noch ändern wird und das er dich richtig liebt, er ist wahrscheinlich froh endlich mal ne Freundin zu haben, die ihn auch liebt und mit der er machen kann was er will, durch das Beschimpfen will er wahrscheinlich vor seinen Freunden cool dastehen! Was meintest du damit, dass du auch in sexueller Hinsicht alles für ihn tust, etwa auch Dinge, die du eigentlich gar nicht willst???

Du musst natürlich selbst wissen, ob du dir so eine Beziehung vorstellst aber ich könnte das nicht und würde das auch nicht lange mitmachen..
 

Benutzer34031  (30)

Benutzer gesperrt
also lass dir das nicht gefalllen!
du lässt dich einfach beschimpfen? so ein arsch..wirklich
hast ihn schon mal gefragt wieso er das tut?
und das er nicht mal fragt wies dir geht, find ich auch ziemlich gemein,..
und rülpsen und pupsen sind ne sache die muss er nicht von dir machen, ist doch ekelhaft...

du sagtest du liebst ihn, aber bist du dir da so sicher? er verletzt dich dauernd und du frisst alles in dich hinein..
und das du vor ihm schon männer hattest, damit muss er klar kommen, man kanns nicht mehr ändern

red mit ihm, sag so geht das nicht weiter, wenn sich nichts ändert machst du schluss, das ist doch echt ein widerliches verhalten von ihm....

geht das schon von anfang an so, das er dich so behandelt? oder erst seit kurzem?
 
S

Benutzer

Gast
ja es geht schon länger so. Aber es gibt auch tage wo ich mir keinen besseren freund als ihn vorstellen kann weil er da wie ausgewechselt ist.
 

Benutzer34031  (30)

Benutzer gesperrt
aber die schlechten tage überwiegen doch...

also red mit ihm ein ernstes wörtchen..
 

Benutzer53181  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn wir eine Person lieben, nehmen wir fast alles in Kauf, was diese Person uns antut oder sagt, nur um diese nicht zu verlieren.
In deinem Fall allerdings, würde ich anfangen zu handeln.
Entweder ist er der Freund, der er ist, wenn ihr alleine seid, oder er bleibt das Arschloch, das er gern vor seinen Kumpels ist, dann aber ohne dich.
Mach ihm das in einem Gespräch klar, dass er dich verlieren wird, wenn er sich nicht in den Griff bekommt. Sag ihm ruhig, dass du ihn liebst, aber du dich geliebt fühlen möchtest, egal wer oder was gerade um euch herum ist.
Kann er sich mit dieser "Forderung" nicht anfreunden, lass ihn laufen, dann ist er es nicht wert.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich muss ehrlich sagen, dass ich mir nicht sicher bin ob Reden bei ihm überhaupt etwas bringt, immerhin ist er ja auch so, wenn seine Freunde nicht dabei sind.. er ist desöfteren wohl alkoholisiert, macht dich blöd an etc. und das ist wirklcih nciht die feine englische Art!

Du solltest dennoch mal mit ihm darüber reden und dann schauen ob er sein Verhalten ändert..
 

Benutzer52936 

Verbringt hier viel Zeit
Also selbst ich als typ finde dieses verhalten unter aller sau.
Ich würde an deiner Stelle schluss machen.
Wenn er dich beschimpft ist das echt das letzte.
Das er sich auch noch bedienen lässt ist echt scheiße.
So typen regen mich auf. Den durch solche typen wird das bild vom mann ins schlechte gezogen. Es mag sein das viele so sind es gibt aber auch bessere.
Und so jemanden hat keiner verdient.
 

Benutzer46665  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Er liebt dich nicht wirklich. Das, was er für "Liebe" hält, ist in Wirklichkeit nur seine Herrsch- und Besitzsucht. Er hält dich als Statussymbol, mit dem er vor seinen Kumpels angeben kann, wie gut er dich im Griff hat. Alles andere ist nur Tarnung. Mädel, schieß den Kerl bloß ab!
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Dies ist schon mal das erste problem was er hat, denn er kommt einfach damit
nicht klar das ich von anderen auser ihm angefasst wurden bin. Dies erstmal zur vorgeschicht. wie gesagt wir sind fast 6 monate zusammen und es ist als hätte er 2 gesichter wenn wir abends weggehen und seine freunde dabei sind behandelt er mich wie dreck er nennt mich schlampe und beschimpft mich noch andersweitig auch erwartet er das ich ihn bediene. er liegt sozusagen den ganzen tag im bett und ich muss ihn von vorne bis hinten bedienen manchmal ist er soagr zu faul sich anzuziehen. er rülpst und pupst säuft massig bier(nur am wochenende).

Warum kommt er denn nicht damit klar, dass Du schon mal "von anderen angefasst" wurdest? Möglich, dass er Dich deswegen so abwertend behandelt...Aber allgemein gesehen ist sein Benehmen so abgründig daneben, dass Dir eigentlich schon längst der Verstand schon sagen sollte, ihn abzuschiessen. So was wie ihn hast Du ja nun wirklich nicht nötig!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren