Soll ich Schluss machen??? Hilfe an alle!!!!

M

Benutzer

Gast
@süßemaus........ sie weiß aber wie schlimm das für mich ist... und hab nie gesagt, dass es egal ist, sondern das sie entscheiden muss (weil sie weiß wie dreckig es mir geht)
 

Benutzer23166 

Verbringt hier viel Zeit
süsse-maus schrieb:
geh einfach hinterher und dann siehste was sie da so treibt.
sowas fänd ich scheiße, denn mal angenommen sie merkt, dass du ihr hinterherspionierst und sie geht gar nicht fremd, weiß sie genau, dass du ihr nicht mehr vertraust. und das tut einer beziehung auch nicht grade gut...

weiß nicht wie ich reagieren würde, weiß zu wenig über eure bez... wahrsch. schluss machen
 

Benutzer29625 

Verbringt hier viel Zeit
Ist ganz mein Reden: Sie legt es darauf an! Wenn er ihr noch viel bedeuten würde, dann würde sie nicht auf diese Party gehen, wo auch noch ausgerechnet der Typ ist mit dem sie es vergnüglich getrieben hat!
 

Benutzer32630 

Verbringt hier viel Zeit
>>MC<< schrieb:
@süßemaus........ sie weiß aber wie schlimm das für mich ist... und hab nie gesagt, dass es egal ist, sondern das sie entscheiden muss (weil sie weiß wie dreckig es mir geht)
aber du kannst nicht davon ausgehen, dass sie sich so entscheidet, wie du es willst. wenn du ihr gesagt hättest, das du dass nicht willst, dann wäre sie bestimmt nicht gegangen und du würdest jetzt nict da sitzen und überlegen ob du schluss machen sollst. da kann mann doch drüber reden. oder nicht?
 

Benutzer46668 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich denke wenn der Threadstarter sich schon die Mühe macht nach einer zweimonatigen Beziehungspause nochmal anzufangen dann kann seine Freundin auch respektieren das er nicht möchte, dass sie auf genau diese eine Party geht.
Ich nehme jetzt mal an, dass er sonst nichts dagegen hätte, wenn sie alleine weggeht.
Und wenn es jetzt nur um eine Party geht wo eben genau dieser Typ auch hingeht, und sie weiß das es ihm schlecht geht bei dem Gedanken das sie da auch hingeht, dann sollte sie das schon respektieren.
Das hat meiner Meinung nach nichts mit Einengen oder Einschränken zu tun, sondern mit Respekt und Einfühlungsvermögen.
 

Benutzer29625 

Verbringt hier viel Zeit
süsse-maus schrieb:
aber du kannst nicht davon ausgehen, dass sie sich so entscheidet, wie du es willst. wenn du ihr gesagt hättest, das du dass nicht willst, dann wäre sie bestimmt nicht gegangen und du würdest jetzt nict da sitzen und überlegen ob du schluss machen sollst. da kann mann doch drüber reden. oder nicht?
Hör mal, er sagt die ganze Zeit, dass sie genau weiß, wie sehr sie ihm mit diesem Verhalten weh tut. Ich kann mir auch nicht denken, dass er in einem lässigen Ton gesagt hat, sondern schon in seiner Stimmlage zu erkennen gab, dass es ihm nicht recht ist.
Soll er ihr etwa vor den Füßen herumrutschen und ihr sagen, dass er es nicht möchte? Jeder Mensch hat auch noch irgendwo seinen Stolz zu bewahren!
 

Benutzer32630 

Verbringt hier viel Zeit
SmaiLee schrieb:
sowas fänd ich scheiße, denn mal angenommen sie merkt, dass du ihr hinterherspionierst und sie geht gar nicht fremd, weiß sie genau, dass du ihr nicht mehr vertraust. und das tut einer beziehung auch nicht grade gut...
wenn er aber hinterher geht, dann weiss er wenigstens bescheid. wenn er jetzt einfach so schluss macht und sie da garnichts anstellt, is dass schwachsinn.
und dass er ihr nicht mehr vertraut, müsste sie eigendlich wissen wegen der sache in der beziehungspause.
 

Benutzer32630 

Verbringt hier viel Zeit
bebegirl schrieb:
Hör mal, er sagt die ganze Zeit, dass sie genau weiß, wie sehr sie ihm mit diesem Verhalten weh tut. Ich kann mir auch nicht denken, dass er in einem lässigen Ton gesagt hat, sondern schon in seiner Stimmlage zu erkennen gab, dass es ihm nicht recht ist.
Soll er ihr etwa vor den Füßen herumrutschen und ihr sagen, dass er es nicht möchte? Jeder Mensch hat auch noch irgendwo seinen Stolz zu bewahren!
klar. aber ein einfaches NEIN ich will nicht dass du da hin gehst hätte doch gereicht. damit wollte ich nicht sagen dass er sie bekniehen soll dass sie nicht geht. aber was bringt dass, wenn mann nicht sagt wie mann dazu steht. sie weiss dass es ihm weh tut, dass sie da mit dem geschlafen hat. deswegen hat sie dann denke ich mal auch gefragt ob er was dagegen hat.

bebegirl schrieb:
Beantrage am besten einen Detektiven! :rolleyes2
ja anstatt hinterher zu gehen besser schluss machen. is ja immer besser dass hantuch zu werfen.
 

Benutzer46668 

Verbringt hier viel Zeit
süsse-maus schrieb:
ja anstatt hinterher zu gehen besser schluss machen. is ja immer besser dass hantuch zu werfen.

Was ist denn die Beziehung noch wert wenn er ihr hinterher spionieren muss?
 

Benutzer29625 

Verbringt hier viel Zeit
Aber sie ist gegangen und das zeigt, dass es ihr total egal ist. Ich kann mir bald sogar vorstellen, dass sie noch gegangen wäre, wenn er "Nein" gesagt hätte. Nebenbei machen das viele mit dieser Freiwillig-Tour. Damit wollen sie auch nur testen, wie diejenige Person reagiert und er hat erhofft, dass sie nicht geht, aber das war nicht Fall.
Aus diesem Grund würde ich ihr schon eine Abreibung verpassen. Sie weiß nämlich ganz genau was sie tut.
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
süsse-maus schrieb:
klar. aber ein einfaches NEIN ich will nicht dass du da hin gehst hätte doch gereicht.

Klar und sie hätte sich dann eingeengt gefühlt, hätte ihm ne riesen Szene gemacht das er ihr versucht Sachen zu verbieten und wäre dann sicher noch aus Trotz extra hingegangen :rolleyes2 Dieses Mädel nimmt keinerlei Rücksicht auf ihren Freund und will anscheinend nichma checken, wie dreckig es ihm geht.. Soll er sich weiter quälen?
 

Benutzer29625 

Verbringt hier viel Zeit
Mieze schrieb:
Klar und sie hätte sich dann eingeengt gefühlt, hätte ihm ne riesen Szene gemacht das er ihr versucht Sachen zu verbieten und wäre dann sicher noch aus Trotz extra hingegangen :rolleyes2 Dieses Mädel nimmt keinerlei Rücksicht auf ihren Freund und will anscheinend nichma checken, wie dreckig es ihm geht.. Soll er sich weiter quälen?
Mieze, wir tun uns zusammen. Bin der gleichen Auffassung wie du :!:
 

Benutzer29625 

Verbringt hier viel Zeit
Tja Threadstarter, die Mehrheit ist dafür, dass du Schluss machen sollst, die Gründe wurden dir ja ausreichend genannt. Die Entscheidung selber kannst nur du fällen! :smile:
 
M

Benutzer

Gast
Danke für eure Hilfe.... Werde die Beziehung, nachdem sie auf der party war, mit ihr schluss machen
 

Benutzer45372 

Verbringt hier viel Zeit
-

Halt! Denk nochmal nach!

Ich war ein Jahr lang mit meiner Freundin zusammen. Sie war emine erste Freundin und die erste mitd er ich gecshlafen habe. Sie hatte bereits zwei Beziehungen vor mir. Das fiel mir sehr schwer.

Ich habe dann mit ihr SChluss gemacht, weil ich nicht glücklich war, das fiel mir sehr schwer.
Ihr ging es wirklich scheiße damit und sie hat gebetet und gebettelt dass ich zurück komme. Ich habe etwas mit einer anderen angefangen, dann noch mal mit einer anderen, dann noch mal. Mit nur einer diese drei Frauen hatte ich Sex.

Eines Tages hatte ich wieder Kontakt zu meiner Exfreundin und irgendwie hatte ich nopc starke Gefühle. Wir haben uns dann erzählt, was bei uns nach der Trennung sexuell so ging. Sie hatte eine Affaire (Sex) und sich in einen anderen verknallt, mit dem sie ein schönes WOchenende verbracht hatte, wo dann aber nix draus wurde (auch mit ihm hat sie geschlafen).

Ich bin dann wieder mit ihr zusammengekommen. Für mich war das die Hölle! Sie hatte Sex mit zwei(!) anderen. Und das nicht VOR der Beziehung mit mir, sondern mehr, zwischendrin, also in unserer "Pause". Es fiel mir sehr schwer damit umzugehen.

Dann hatte sie Geburtstag. Ich wollte nicht kommen, da all ihre Freunde/innen schlechtes über mich dachten und auch einer der beiden, mit dem sie Sex hatte, kommen sollte. azu habe ich nichts gesagt. Ich war nicht auf ihrer Feier. Aber Du kannst Dir sicher vorstellen wie es mir ging. ER war auf ihrem Geburtstag.

Dann habe ich nachgedacht, ob ich das noch wieter mitmachen kann, ob ich in dieser Beziehung glücklich werden könnte. Und ich kam zu einem Ergebnis:

Diese drei Frauen, mit denen ich etwas hatte, sind toll. Ich hatte eine super Zeit mit besonders einer von ihnen und ich habe es sehr genossen und nicht mehr an meine Ex gedacht. Ich war über sie hinweg. Und ich hatte auch als ich wieder mit meiner Ex zusammen war noch ein gutes Verhältnis zu ihnen. Aber cih habe keine Absichten mehr und kein Interesse mehr an Sex oder dergleichen mit ihnen. Und so habe ich mir das mit meiner wieder-Freundin auch vorgestellt. Ich meine, ich habe sie verlassen, wir waren getrennt. Klar DARF sie da was mit anderen haben. Ich hatte das auch. Und als wir wieder zusammen waren, war mein herz wieder nur für sie da, OBWOHL ich mich noch mit den anderen verstehe.

Auch ich habe ihr mit ihren beiden anderen Typen vertraut.

Die Frage, die Du Dir stellen musst ist, ob Du glücklich mit ihr werden kannst. Sag ihr, dass es DIr sehr schwer fällt, wenn sie wieter Kontakt zu ihm hat. Dass Du Angst hast, dass da noch Gefühle für ihn da sind. Sprich offen mit ihr. Sag ihr, dass es DIr lieb wäre, wenn sie den Kontakt zu ihm abbricht. Oder sag ihr, dass Du anders nicht glücklich werden kannst mit ihr. Dann überleg es DIr nochmal.

Sei nicht zu voreilig!!!!!!!!
 
M

Benutzer

Gast
@haschmisch: Danke......

Aber es geht nicht, der Meinung sind die meisten.....
und das der Stecher deiner Freundin auf dem Geb. war..... hätte ich nie gekonnt und finde ich sehr sehr heftig.....


Sie hat mich gerad gefragt, ob sie ein Rock auf der Party tragen kann.... Sie nimmt null Rücksicht auf mich, auch weil sie mir erzählt hat, dass der wichser einfach den ROCK hochgeschoben hat um sie schnell im auto zu ficken...........


Werd jetzt alleine rausgehen und nachdenken, wie ich nun damit klar kommen muss und kann..... :frown: Ich hasse Gefühle

Si Vis Pacem, Para Bellum
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren