Gefühlschaos Soll ich nochmal auf die zugehen?

Benutzer192339  (22)

Ist noch neu hier
Hi, erstmal zur Vorgeschichte, ich habe mich über ca. 2 Monate hinweg regelmäßig mit einem Mädchen getroffen und es lief auch sehr gut, bis sie angefangen hat mir immer später zu antworten und Treffen öfter kurzfristig verschoben hat. Ich habe das ganze als Desinteresse gedeutet und weil ich keine Lust hatte ihr hinterher zu laufen, habe ich den Kontakt abgebrochen. So konnte ich auch eigentlich ganz gut mit der Sache abschließen. Bis ich in letzter Zeit immer wieder von gemeinsamen Freunden erfahren habe, dass sie ähnliche Erfahrungen mit ihr machen. Sie ist wohl einfach sehr verpeilt und vergisst es häufig zu antworten, oder das sie an bestimmten Termin eigentlich schon was anderes vor hat. Dazu kommt, das wir uns in letzter Zeit auch wieder besser verstehen. Das alles bringt irgendwie meine Gefühle durcheinander und ich habe Angst, dass nur wegen eines Missverständnisses nichts aus und geworden ist. Am liebsten würde ich sie mal nach einem Treffen zum reden fragen, um das ganze jetzt mit etwas Abstand zu klären und wenn es tatsächlich kein Missverständnis war, auch richtig abschließen zu können. Soll ich sie einfach direkt danach fragen, oder wirkt so ein Treffen zum reden abschreckend? Aber wenn ich sie einfach aus dem Nichts nach einem normalen treffen frage, ist das doch auch komisch. Ist es überhaupt eine gute Idee die Sache nach 2 Monaten noch klären zu wollen, oder soll ich einfach versuchen es hinter mir zu lassen?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer189843 

Sorgt für Gesprächsstoff
Soll ich sie einfach direkt danach fragen, oder wirkt so ein Treffen zum reden abschreckend?
Wie soll denn etwas funktionieren wenn man nicht miteinander redet!?

Der Ton macht die Musik, bleib ruhig und sachlich!
 
zuletzt vergeben von

Benutzer191958  (29)

Ist noch neu hier
Hi, erstmal zur Vorgeschichte, ich habe mich über ca. 2 Monate hinweg regelmäßig mit einem Mädchen getroffen und es lief auch sehr gut, bis sie angefangen hat mir immer später zu antworten und Treffen öfter kurzfristig verschoben hat. Ich habe das ganze als Desinteresse gedeutet und weil ich keine Lust hatte ihr hinterher zu laufen, habe ich den Kontakt abgebrochen. So konnte ich auch eigentlich ganz gut mit der Sache abschließen. Bis ich in letzter Zeit immer wieder von gemeinsamen Freunden erfahren habe, dass sie ähnliche Erfahrungen mit ihr machen. Sie ist wohl einfach sehr verpeilt und vergisst es häufig zu antworten, oder das sie an bestimmten Termin eigentlich schon was anderes vor hat. Dazu kommt, das wir uns in letzter Zeit auch wieder besser verstehen. Das alles bringt irgendwie meine Gefühle durcheinander und ich habe Angst, dass nur wegen eines Missverständnisses nichts aus und geworden ist. Am liebsten würde ich sie mal nach einem Treffen zum reden fragen, um das ganze jetzt mit etwas Abstand zu klären und wenn es tatsächlich kein Missverständnis war, auch richtig abschließen zu können. Soll ich sie einfach direkt danach fragen, oder wirkt so ein Treffen zum reden abschreckend? Aber wenn ich sie einfach aus dem Nichts nach einem normalen treffen frage, ist das doch auch komisch. Ist es überhaupt eine gute Idee die Sache nach 2 Monaten noch klären zu wollen, oder soll ich einfach versuchen es hinter mir zu lassen?
Oh Gott. Das erinnert mich irgendwie an mich🙈 Bin ja leider auch ähnlich verpeilt, was meine FreundInnen auch wissen. Nur ein Datingpartner erst schmerzhaft herausfinden muss.
Wie sieht derzeit ihr Leben aus? Hat sie viel zutun? Es kommt oft und schnell so rüber, als ob kein Interesse da ist, nur wenn man sich ein paar Tage nicht meldet. Was war das letzte über das ihr geredet habt?
Virtuellen Kontakt immer zu haben, bringt auf Dauer ja auch nichts. Kennenlernen bedeut sich zu treffen und dann auch körperlich zu werden. Auch wenn ich selber da meine Baustellen habe. Nur zum reden treffen würde ich mich nicht. Zeig ihr ganz locker und entspannt, wieviel Spaß sie mit dir beim treffen hat. Sie muss es sich dann einteilen, wenn sie weiter Zeit mit dir verbringen will :smile:
 
zuletzt vergeben von

Benutzer190912  (46)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie seid Ihr denn auseinander gegangen? Hast Du Ihr Deinen Standpunkt gesagt?
Kannst Du mit dem Hintergrundwissen besser mit ihrem Verhalten umgehen?
Es ist eigentlich immer wieder dasselbe, was würdest Du Dir vergeben wenn Du nochmal mit ihr redest ob sie es auch bedauert dass es nix geworden ist oder ob sie einfach kein Interesse hat?
Die Frage ist, ist sie wirklich etwas besonderes oder willst Du es mangels Alternativen wieder aufwärmen?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer192339  (22)

Ist noch neu hier
Oh Gott. Das erinnert mich irgendwie an mich🙈 Bin ja leider auch ähnlich verpeilt, was meine FreundInnen auch wissen. Nur ein Datingpartner erst schmerzhaft herausfinden muss.
Wie sieht derzeit ihr Leben aus? Hat sie viel zutun? Es kommt oft und schnell so rüber, als ob kein Interesse da ist, nur wenn man sich ein paar Tage nicht meldet. Was war das letzte über das ihr geredet habt?
Virtuellen Kontakt immer zu haben, bringt auf Dauer ja auch nichts. Kennenlernen bedeut sich zu treffen und dann auch körperlich zu werden. Auch wenn ich selber da meine Baustellen habe. Nur zum reden treffen würde ich mich nicht. Zeig ihr ganz locker und entspannt, wieviel Spaß sie mit dir beim treffen hat. Sie muss es sich dann einteilen, wenn sie weiter Zeit mit dir verbringen will :smile:
Mit dem reden ging es mir eben darum, dass ich es etwas komisch fände, nach 2 Monaten einfach so zu tun, als wäre nicht gewesen und einfach da weiter zu machen, wo es aufgehört hat.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer192339  (22)

Ist noch neu hier
Wie seid Ihr denn auseinander gegangen? Hast Du Ihr Deinen Standpunkt gesagt?
Kannst Du mit dem Hintergrundwissen besser mit ihrem Verhalten umgehen?
Es ist eigentlich immer wieder dasselbe, was würdest Du Dir vergeben wenn Du nochmal mit ihr redest ob sie es auch bedauert dass es nix geworden ist oder ob sie einfach kein Interesse hat?
Die Frage ist, ist sie wirklich etwas besonderes oder willst Du es mangels Alternativen wieder aufwärmen?
Nein, wir haben nie darüber geredet. Nach unserm letzten Treffen war ich im Urlaub und danach gab es einfach keine Treffen mehr. Am Anfang war es recht einfach mit ihrem Verhalten umzugehen, weil ich eben einfach davon ausgegangen bin, dass sie kein Interesse mehr hat. Seit ich jetzt aber erfahren habe, dass es auch einfach an ihrer Art liegen könnte, denke ich darüber nach ob mein Kontaktabbruch, weil ich sie nicht weiter nerven wollte, nicht vielleicht eigentlich dazu geführt hat, dass aus uns nichts geworden ist. Also nein, das Hintergrundwissen verunsichert mich eher.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer191958  (29)

Ist noch neu hier
Nein, wir haben nie darüber geredet. Nach unserm letzten Treffen war ich im Urlaub und danach gab es einfach keine Treffen mehr. Am Anfang war es recht einfach mit ihrem Verhalten umzugehen, weil ich eben einfach davon ausgegangen bin, dass sie kein Interesse mehr hat. Seit ich jetzt aber erfahren habe, dass es auch einfach an ihrer Art liegen könnte, denke ich darüber nach ob mein Kontaktabbruch, weil ich sie nicht weiter nerven wollte, nicht vielleicht eigentlich dazu geführt hat, dass aus uns nichts geworden ist. Also nein, das Hintergrundwissen verunsichert mich eher.
Zwar nicht mit Dating zutun, aber, ich hab mal einen Freund von mir versetzt. Bin heimgekommen und komplett vergessen, dass wir uns in einem Lokal treffen wollten. Als er angerufen hat, bin ich nicht rangegangen. Auf seine Nachricht hab ich nicht reagiert, weil ich grad anderes zutun hatte. Er hat fast 1 Stunde gewartet, ist dann gegangen und danach hat er mit mir kein Wort mehr reden wollen. War nicht das erste Mal, dass ich ihn versetzt hab.
Es gibt Zeiten, da vergesse ich Dates oder sage sie kurz vorher ab. Oder auch Treffen mit Freunden. Sie erinnert mich also sehr an mich :zwinker:
 
zuletzt vergeben von

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde sie nicht zum Reden einladen, sondern eine andere Aktivität vorschlagen. Wenn sie fragen sollte, warum das nach 2 Monaten auf einmal kommt, kannst du ja immer noch sagen dass ihr beim Treffen darüber reden könnt 🙂

Persönlich finde ich 2 Monate auch keine so lange Zeit, dass das super weird wäre.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer173507  (38)

Öfter im Forum
Ist es überhaupt eine gute Idee die Sache nach 2 Monaten noch klären zu wollen, oder soll ich einfach versuchen es hinter mir zu lassen?
Mach das, womit du dich wohlfühlst.
Die Idee von reed reed finde ich auch ziemlich gut.
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren