Soll ich mit ihr darüber reden...?

Benutzer10999  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Bin jetzt mit meiner Freundin fast 5 Monate zusammen und wir sind beide sehr glücklich, jedoch gibt es etwas, dass ich aus meinen Kopf nicht rausbring!

Sie ist meine erste Freundin und war auch mein erstes Mal (nur zur info: ich bin 21). Sie ist 16 hatte vor mir schon zwei längere Beziehungen und dann auch noch eine "Sexbeziehung" mit Mr.Y. ..und das alles stößt mir ein bisschen sauer auf!
Ich weiß, es ist VERGANGENHEIT und ich muss im JETZT leben und diesen Sch*** aus mir raus bringen, aber leichter gesagt als getan.
Das mit ihren Ex-Freunden ist ja an sich kein Problem für mich, nur dass sie eben schon so jung angefangen hat, dass stört mich ein bisschen (aber ich glaube, das ist nur aus dem Grund, weil ich ein bisschen neidisch auf sie bin, da ich ja "erst" mit 21 mein erstes Mal hatte und sie eben sehr frühreif war/ist - sie war beim 1.Mal 13).

Was ich aber nicht so richtig verarbeiten kann, ist die Sache mit diesem Mr.Y mit dem sie diese Popp-Beziehung hatte!
Ich kann mir bei ihr einfach nicht vorstellen, dass sie diesen Kerl immer dann anrief, wenn sie gerade Lust hatte, er dann zu ihr gekommen ist und sie dann einfach so gef***t haben!!! Das will nicht in meinen Kopf rein, da sie ein so liebes und auch zierliches Mädchen ist...

Ich hab mit ihr schon mal ein wenig darüber geredet und habe mit meinem Gewissen vereinbart: "das ist Vergangenheit-jetzt ist sie doch mit mir beisammen" und das klappte mit der Zeit auch immer besser, jedoch gestern im Kino sagte sie mir so neben bei während dem Film: "dieser Schauspieler sieht aus wie Mr.Y" ..naja, und dann kam irgendwie alles wieder hoch - der film war für mich gelaufen!!! (ich war dann sogar froh, als sich dieser Typ im Film die Kugel gab :grin: )

Ich weiß nicht, ob es was bringen würde, wenn ich mit ihr nochmal darüber reden würde, da sie ja nichts dafür kann, was sie früher tat - es ist doch einzig und allein mein Probelm!?
 

Benutzer10269 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du meinst das es dir gut tut wenn du mit ihr darüber redest, dann tue es. Immerhin besteht dann die Möglichkeit das sie dir erklärt warum sie das damals gemacht hat und kann dir denn Gefallen tun und nicht mehr solche Andeutungen wie im Kino machen. Damit du nicht jedes Mal daran denken musst das sie soch mal eine Sexbeziehung hatte.
Aber ich bin mir nicht sicher ob euch beiden das was hilft.
Ich verstehe nur nicht was dich so daran stört das sie so eine Art Beziehung geführt hat?
Ich meine es ist doch besser das sie sich die Befriedigung, die ja jeder Mensch braucht nur bei diesem einen geholt hat und nicht von mehreren, oder?
Und nur weil sie es einmal gemacht hat heißt das doch nicht das sie es jetzt jedesmal so macht außerdem hat sie jetzt dich und da spielt es doch eigendlich keine Rolle was sie mal gemacht hat.
Du solltest dir nicht soviele Gedanken darüber machen was mal war sondern das jetzt genießen.
 

Benutzer4681  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Es ist ihre Vergangenheit und damit musst du klarkommen. WEiss sie, dass du mit Mr.Y ein Problem hast bzw. mit dieser F....beziehung? Es wäre ganz gut ihr das mal zu sagen.

Das sie sagt der SChauspieler sieht wie er aus hätte mich auch sehr geärgert. Sowas ist in unserer Beziehung Tabu. Das darf sich keiner erlauben. Aber da haben wir anscheinend eine sehr strenge Meinung.

Sag ihr wie du denkst. Was anderes bleibt dir ja nicht übrig.
Vielleicht kann sie dich ja verstehen und erwähnt Mr.Y nicht mehr!
 

Benutzer10999  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, ich weiß nicht, ob das so eine gute Idee ist mit ihr darüber zu reden, weil sie ja nichts dafür kann... es ist ja einzig und allein mein Problem, in meinem Kopf!

Ich werde ihr einfach mal sagen, dass sie lieber nichts mehr von Mr.Y erzählt, so wie im Kino. Vielleicht gelingt es mir dann, das ganze immer mehr zu vergessen... mal sehen, vielleicht entwickelt sich ja doch noch ein erleichterndes Gespräch oder Ähnliches!
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
warum versuchst du nicht einfach, dich zu freuen, dass das mit mr. y vorbei ist und sie jetzt zu dir gehört?!
es gibt immer ein leben vor dem partner, ob nun mit oder ohne sex.
und auch weil sie klein und zierlich ist, heißt das noch lange nicht, dass sie deswegen nicht mal eben ihre bedürfnisse befriedigt, oder?!
sei doch froh, dass sie mit dir darüber redet, oder würdest du es besser finden, wenn sie geheimnisse vor dir hat?!
 

Benutzer10999  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Das will ich ja jetzt probieren.. ich versuche ganz einfach ihre Vergangenheit zu akzeptieren und will diesen Mr. Y immer weiter wegrücken!

Was mir hilft, ist der Gedanke, dass ich vor ihr ja auch nicht der absolute Heilige war - es ist bei mir jedoch nie bis zum Sex gekommen..

hmmm, ob ich froh bin, dass sie keine Geheimnisse vor mir hat, das ist so ne Sache..
Anfangs erzählte sie mir, dass sie mit Mr.Y EINMAL einem Freund fremdging und durch Zufall bin ich dann draufgekommen, dass sie doch öfter mit Mr. Y ins Bett stieg! So viel zu Geheimnissen!
Was ihr Sexleben bzw. Liebesleben vor mir betrifft, hat sie mir aber ohnehin viel verschwiegen bzw. viel vorgelogen. Erst als sie sich oft genug verplappert hat und ich schon lange draufgekommen bin, dass sie sich in ihren halbwaren Gschichten und Lügengewirr überhaupt nicht mehr auskennt, hab ich sie mal drauf angesprochen, wieso sie mir nicht einfach mal die Warheit über sich erzählt..

Aber egal, darüber bin ich hinweg - fast jeder Mensch hat eben seine Geheimnisse!
 
K

Benutzer

Gast
Vielleicht hat ihre Rumlügerei zu ihrem Sex-Leben auch was damit zu tun dass sie sich dafür schämt, oder es ihr zumindest unangenehm ist oder denkt dass er dir Sorgen machen könnte... So würd ich mir das jetzt mal erklären.
Hatte am Anfang auch ein kleines Problem mit den Sachen die mein Freund vor mir gemacht hat, aber mitlerweile denk ich mir auch "das is jetzt vorbei - er hat mich - und ende"... :smile:
 

Benutzer10046 

Meistens hier zu finden
Hexe25 schrieb:
Das sie sagt der SChauspieler sieht wie er aus hätte mich auch sehr geärgert. Sowas ist in unserer Beziehung Tabu. Das darf sich keiner erlauben. Aber da haben wir anscheinend eine sehr strenge Meinung.

Vielleicht war das ja gar nicht so gemeint wie: "Boa, der Schauspieler sieht gut aus ... und Mr. Y auch und mann, zu dem würd ich gerne zurück", sondern vielleicht nur als Bemerkung, weil es tatsächlich so war. So, wie wenn ein Schauspieler aussieht wie der Nachbar oder so!

Ciao, matthes
 

Benutzer10999  (39)

Verbringt hier viel Zeit
ich muss mir einfach immer wieder vor die augen halten, dass das Vergangenheit ist, vielleicht geht das ja mit der Zeit...?

Es ist vergangen, jetzt ist sie bei mir und nur bei mir.. ich kann es sowieso nicht ändern, auch wenn ich mir noch so viele gedanken darüber mache.. ich muss einfach lernen im JETZT zu leben und versuchen glücklich zu werden..
ich schätze von heute auf morgen wird das nicht klappen, aber ich denke ich werde das schon hinkriegen!

Mein Gott, ich liebe diese Frau und an solch einer "Sturheit" (von meinem Gehirn) wird unsere Beziehung sicher nicht scheitern!!! :loch:

werde mal mit ihr darüber reden..


Warum mach ich mir wegen solchen Kleinigkeiten überhaupt Sorgen??? :flennen:

@matthes:
Sie hat es ja auch nur so gemeint, dass sie in einfach kennt, so wie ein nachbar... trotzdem hat mir ihr Kommentar gestern nicht geschmeckt
 

Benutzer9530  (36)

Verbringt hier viel Zeit
hmmm... üble Situation.Hast[angesichts dieser Vergangenheit]Angst das sie fremdgeht? :hman:
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
hast du schon mal daran gedacht, dass sie dich vielleicht anlügt, was ihre sexgeschichten angeht, dass das vielleicht gar net stimmt, wenn sie sich dauernd verplappert?!
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Hi Nokar,
Du bist verliebt (Toll - Jubel - Begeisterung) und damit bist Du bist eifersüchtig - wäre auch schlimm, wenn´s nicht so wäre. Eifersucht ist die Angst vor dem Vergleich... Wenn sie Mr. Y hätte haben wollen, hätte sie nicht Dich genommen ! Und ich kenne keine Frau, die nicht mal eine Fick-Beziehung hatte (ooups - habe die **** vergessen). Das gibt den Mädels Selbstbestätigung ! Hast Du Dich noch nie nach einem hüschen Mädchen umgedeht und gedacht, die würde ich auch mal gerne f***** (diesmal mit Sternchen) ? Schwamm drüber ! Wenn Du sonst keine Probleme in Deiner Beziehung hast, sei glücklich ! Mr. Y ist ein Gespenst, es verschwindet, wenn man nicht mehr daran denkt !
Liebe Grüße, Waschbär
 

Benutzer10999  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hab ihr nochmal erzählt, wie es mir mit dieser Situation geht und ich muss sagen, es ist mir danach besser gegangen!
Sie versteht jetz auch besser wie es mir damit geht, da sie sich vor kurzem vorgestellt hat, wie ich (vor der Zeit mir ihr) andere Frauen geküsst habe (so weit bin ich noch gekommen :grin: ) ..und das war auch keine angenehme Vorstellung für sie!

..und Angst davor, dass sie fremd geht, habe ich überhaupt nicht! ...Ich vertraue ihr 100%ig!!!

Waschbär, du hast es treffend ausgedrückt: Wenn ich nicht mehr daran denke, verschwindet Mr.Y aus meinem Kopf!

Danke,
schönen Tag noch..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren