Soll ich ihrs sagen?

Benutzer92495 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo erstmal

bin seid 2 monaten endlich glücklich vergeben :smile2:
sie ist meine erste freundin, voher war nicht wirklich was.
ich bin 19 sie ist 16 nun habe ich eine Frage wir reden fast überalles,
haben schon sehr viel rumgeknuscht wie das halt so ist, sie ist noch jungfrau und ich bins auch noch, sie denkt aber das ich schon mein erstes mal hatte, weil ich ja schon was älter bin.

was soll ich tuhen? soll ich es ihr sagen, sie geht davon aus das ich schon erfahrungen gemacht habe wegen meinem alter.
 

Benutzer92082 

Verbringt hier viel Zeit
Kla solltest du ihr es sagen. Aber im richtigen Moment und nicht vom heiteren Himmel. Seh da garkein problem oO

lg
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Hast du denn Angst vor ihrer Reaktion? Ist doch nicht schlimm, dass du noch Jungfrau bist. Im Gegenteil: so könnt ihr beide eure ersten Erfahrungen miteinander machen. Ist doch schön? :smile:
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Ich hab mich damals sehr darüber gefreut, dass mein Freund auch noch Jungfrau war und dass wir das dann zusammen erleben konnten.
Er war da schon 21 und ich 18.
Ich fand es toll, dass er nicht schon mehr wusste und kannte als ich, sondern genauso aufgeregt war. Genauso neugierig.
Das war sehr angenehm für mich.
Sicher sieht sie das ganz ähnlich.
Keine Sorge!
 

Benutzer82836 

Verbringt hier viel Zeit
das ist kein problem es sei denn du machst es zu einem

aber woher willst du so genau wissen dass sie davon ausgeht
hat sie das ausdrücklich erwähnt?
dann hättest du allerdings reagieren können/sollen
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich sehe ehrlich gesagt keinen einzigen plausiblen Grund, weshalb du es ihr nicht sagen solltest oder würde dir gefallen, wenn deine Partnerin verschwiegen hätte, dass sie noch Junfgrau ist...

Vielleicht hast du Angst, dass deine Freundin einen erfahreneren Entjungferer bevorzugt. Falls es tatsächlich so sein sollte, (was ich jedoch nicht glaube) dann finde ich es sogar noch besser, wenn du ihr sagst, dass du noch nie Sex hattest...es könnte sich dadurch nämlich herausstellen, dass nicht nur du der Falsche für sie bist, sondern sie ganz einfach nicht die Richtige für dich.

Aber ich denke, so weit wird es nicht kommen, denn wer sich gerne hat, vertraut und auch über alles spricht, der sollte m. E. locker und ohne Scham mit der Tatsache umgehen können, dass er noch Jungmann ist, was mit 19 Jahren weder "unnormal" oder ein Beinbruch ist, auch keinen persönlichen Makel bedeutet und schon gar nicht Indiz dafür ist, dass ihn die Frauenwelt bis dato absolut nicht beachtet und als "Loser" angesehen hat.

Cool ist, wer etwas zugeben kann und nicht einer, der etwas vortäuschen will, was er gar nicht ist.
So was braucht die Frauenwelt normalerweise nicht...mit Ehrlichkeit fährt man meistens besser oder glaubst du vielleicht, dass dein Erstes Mal dadurch entspannter wird, (da hat man genug anderes im Kopf) wenn du den "geilen Stecher" markierst?
Habt euch einfach weiter lieb, redet über alles offen und ehrlich (Verhütungsthema nicht vergessen)...geht irgendwann über das Stadium des Küssens hinaus und erforscht euch genauer, bevor es letztendlich zum Poppen kommt.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ja, sag' es ihr, damit sie ihre Erwartungen und Anforderungen runterschrauben kann.
 

Benutzer91926 

Benutzer gesperrt
Sags ihr nicht.
Solange sie dich nicht direkt fragt, will sie es garnicht wirklich wissen.

ThirdKing
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Sags ihr nicht.
Solange sie dich nicht direkt fragt, will sie es garnicht wirklich wissen.

ThirdKing

dann wird sie aber erwarten das ihr erstes Mal dementsprechend läuft.Sie wird Anforderungen haben die er noch nicht erfüllen kann.
Ihr was vorzumachen ist keine Basis für eine Beziehung.
 

Benutzer91926 

Benutzer gesperrt
Ihr was vorzumachen ist keine Basis für eine Beziehung.

Das hat "mit ihr was vormachen" nichts zu tun. Wenn ich solches im Sinn gehabt hätte, emphöle ich ihr zu sagen er sei der "Mega-Lover-Pornokönig". Das hab ich baer nicht.

Ich seh das ganze so: Solange sie ihn nicht direkt fragt, muss er zu dem Thema garnichts sagen. Sie wills ja nicht wissen.
Wieso soll er dort für Probleme sorgen, wo immoment noch keine sind?

ThirdKing

Edit: Zu erwarten, dass ihr Erstesmal "dementsprechend" läuft, weil der Mann schon erfahrung hat, halte ich für ziemlich naiv.
 

Benutzer92502 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich würds ihr auch auf jedenfall sagen.
finds persönlich auch gar nicht schlimm.
so könnt ihr beide euer erstes mal zusammen erleben und keiner muss sich verrückt machen, dass der andere vllt. schon mehr erfahrung hat oder sich blamieren würde...

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:43 -----------

ich würds ihr auch auf jedenfall sagen.
finds persönlich auch gar nicht schlimm.
so könnt ihr beide euer erstes mal zusammen erleben und keiner muss sich verrückt machen, dass der andere vllt. schon mehr erfahrung hat oder sich blamieren würde...
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Offene Kommunikation ist immer gut. Es verursacht keine Probleme, diese Sache anzusprechen, ganz im Gegenteil. Vermutlich wird es das Vertrauen zwischen euch eher noch stärken, da ihr auch über Dinge reden könnt, vor denen ihr vielleicht ein wenig Angst habt oder die ihr sonst niemanden so auf die Nase binden würdet. :zwinker:
 

Benutzer91500 

Verbringt hier viel Zeit
Jap sags ihr...aber jetz nicht einfach so, sondern wens schon fest steht das ihr z.b. an irgendnem abend sex haben werdet. Also so im vorspiel einfach mal ins ohr von ihr flüstern, wie z.b. schatz ich bin auch noch jungfrau, ich hab eben auf die richtige gewartet :zwinker:
 

Benutzer91926 

Benutzer gesperrt
Vermutlich wird es das Vertrauen zwischen euch eher noch stärken, da ihr auch über Dinge reden könnt, vor denen ihr vielleicht ein wenig Angst habt oder die ihr sonst niemanden so auf die Nase binden würdet. :zwinker:
Meinst du jezt sowas wie: "Schatz bevor wir uns kannten hab ich als Nutte aufm Straßenstrich gearbeitet?"

Keine Geheimnisse voreinander haben killt die Beziehung.
Wenn jemand etwas nicht wissen will, wird er nicht danach fragen. Und daraus folgt NICHT: Erzähls doch einfach, auch wenn du nicht danach gefragt wirst.

Muss jeder selber wissen, aber ich halte nix von zuviel Offenheit.

ThirdKing
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Meinst du jezt sowas wie: "Schatz bevor wir uns kannten hab ich als Nutte aufm Straßenstrich gearbeitet?"

Keine Geheimnisse voreinander haben killt die Beziehung.
Wenn jemand etwas nicht wissen will, wird er nicht danach fragen. Und daraus folgt NICHT: Erzähls doch einfach, auch wenn du nicht danach gefragt wirst.

Muss jeder selber wissen, aber ich halte nix von zuviel Offenheit.

ThirdKing

tja toll aber wenn dem anderen diese sache auf dem herzen brennt und er sich deswegen wild macht killt das die Beziehung eher.

Ob du es nun glauben willst oder nicht ,Ehrlichkeit ist nunmal eine wichtige Basis in einer Beziehung und die killt eine Beziehung nicht so sehr wie böse Überraschungen.
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Spätestens wenn ihr über das erste Mal redet solltest du es ihr sagen. Wenn es stimmt und sie davon ausgeht, dass du schon Sex hattest, dann wird sie dich nicht explizit danach fragen. Und es wäre doch total blöd, wenn durch so ein Missverständnis, welches man leicht aus der Welt hätte räumen können, euer erstes Mal total schief geht, weil sie überzogene Erwartungen an dich hat.

Ich find das auch überhaupt nicht schlimm. Ich wäre an ihrer Stelle sogar erleichtert und würde mich freuen, weil man das erste Mal einfach zusammen erleben kann und beide gleichviel (oder wenig :zwinker: ) Ahnung davon haben, was passiert.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren