Soll ich es versuchen oder nicht??

Benutzer154296  (23)

Ist noch neu hier
Ich war vor einem jahr mit einem jungen zusammen und alles war super. ( er liebte mich bereits seit einigen Jahren ) Dann hat er schluss gemacht weil er sich auf die schule und die lehrstellen suche konzentrieren wollte ( er ist nicht gut in der schule ). Als wir dann einige zeit funkstille hatten meldete er sich wieder bei mir und frgate mich ob ich bereit wäre es nochmals zu versuchen. Zu diesem zeitpunkt wusste ich es aber noch nicht und habe abgeblockt dass er sich keine falsche hoffnungen macht. Dann bin ich auf ihn zugegangen und wir gingen an einem abemd raus und hätten uns fast geküsst. Danach wollten wir uns wieder treffen aber wir beide konnten keine zeit finden. Als ich gehört habe dass er einer guten Kollegin von mir erzählt habe sass ich ihn nicht interssiere habe ich ihn darauf angesprochen. Er meinte dass er eine neue kennengelernt hätte. Jedoch ist er nicht der Typ der mit vielen Frauen schreibt und sich auch nicht schnell verliebt.
Nun ist meine Frage soll ich ihm gestehen wie stark ich ihn liebe und das ich mir wieder eine Behieung vorstellen könnte oder soll ich es lassen?
Danke bereits für eure hilfe!
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
gesteh es ihm. Was kann schon schiefgehen? Im schlimmsten Fall hat er wirklich ne Andere und an dir kein Interesse. Dann stehtst du so wie jetzt allein da. Aber immerhin hast du Gewissheit und nicht diese fruchtlose Grübelei über "was wäre wenn", die du jetzt hast.
 

Benutzer154294  (25)

Ist noch neu hier
Ich würde es ihm auf jeden Fall sagen. Wen nicht wagt, der nicht gewinnt-hat was wahres dran. Verlieren kannst du nichts, es kann höchstens sein, dass deine Hoffnung auf eine Partnerschaft mit ihm zerstört wird. Es kann gut sein, dass er mit seiner Aussage testen wollte, wie du reagierst. Oder dies sagte, weil du abgeblockt hast.
Meine Kollegin war auch mal in nen Typen verliebt, der ihr sagte, er wolle im Moment allgemein keine Beziehung. Sie sagte dann, dass sie sich auch nicht für ihn interessiert. Als sich bei ihm dann Gefühle entwickelten, behielt er dies für sich und wir Aussenstehenden mussten gewaltig nachhelfen, damit beide zu ihren Gefühlen stehen. Es war so ne Art - der andere leibt mich nicht, dass sage ich, dass ich auch nichts von ihm will...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren