soll ich es nochmal mit ihm probieren???

Benutzer84605  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr lieben!!!
Ich brauche mal ein paar meinungen von leuten dir mich nicht kennen also bitte antwortet.
Mein ex und ich sind seit knapp drei monaten getrennt (er hat schluss gemacht) nun will er mich zurück und ich weiß nicht ob ich es noch mal mit ihm versuchen soll, da in der zeit als wir noch ein paar waren einige dinge vorgefallen sind die sehr unangenehm waren z.b. habe ich bei ihm im handy nummern von anderen frauen gefunden,aber es ist nichts passiert, trotzdem ist mein vertrauen weg.
Ich habe zusätzlich noch ein problem mein ex und ich haben eine kleine tochter und die leidet jetzt schon unter der trennung, aber möchte es trotzdem nicht nur machen damit sie wieder glücklich ist was soll ich nur tun bitte helft mir!!!
 

Benutzer58933 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, nur Handynummern sagen ja nichts aus. Mein Freund hat auch tausend Nummern von Frauen, das heißt ja nicht, dass er jede von denen bumst :zwinker: Bei mir ist das auch nicht anders.

Wenn du noch Gefühle für ihn hast, würde ich es nochmal probieren. Wenn du halt weißt, dass das Ganze in 3 Monaten wieder auseinander geht, dann würd ichs sein lassen, schon des Kindes wegen.
 

Benutzer78066  (44)

Sehr bekannt hier
Hallo ihr lieben!!!
Ich brauche mal ein paar meinungen von leuten dir mich nicht kennen also bitte antwortet.
Mein ex und ich sind seit knapp drei monaten getrennt (er hat schluss gemacht) nun will er mich zurück und ich weiß nicht ob ich es noch mal mit ihm versuchen soll, da in der zeit als wir noch ein paar waren einige dinge vorgefallen sind die sehr unangenehm waren z.b. habe ich bei ihm im handy nummern von anderen frauen gefunden,aber es ist nichts passiert, trotzdem ist mein vertrauen weg.
Ich habe zusätzlich noch ein problem mein ex und ich haben eine kleine tochter und die leidet jetzt schon unter der trennung, aber möchte es trotzdem nicht nur machen damit sie wieder glücklich ist was soll ich nur tun bitte helft mir!!!

Salut kleinemama1988,

ich weiß nicht, ob ich Dir überhaupt weiterhelfen kann.

Zu welchem Zweck war denn die Sammlung der Handynummern? Nicht ob was passiert ist, sondern zu was sie gedacht waren, ist ja mehr "interessant" ....

Die zentrale Frage lautet: Ist es für Dich überhaupt wieder möglich, Vertrauen aufzubauen? Wenn nicht, stünde ein Neuanfang unter keinem guten Stern. Und dann ein neuerliches kurzfristiges Zusammenkommen, würde weder Deiner Tochter noch Dir im speziellen was nutzen.

Alles Gute für Euch!
 

Benutzer45683 

Verbringt hier viel Zeit
Mein´ ich auch...als erstes solltest du bei deiner Entscheidung an deine Tochter denken. Ich weiß nicht wie alt sie ist, aber da du selbst 19 bist, ist sie wohl in einem Alter, wo es sie sehr prägen wird wenn du eine falsche Entscheidung triffst. Eine Beziehung mit ihm aufrecht zu erhalten, nur damit die Tochter mit ihrem richtigen Vater aufwächst, ist schlichtweg falsch wenn es dir dadurch nicht gut geht. Sowas merken Kinder und leiden dadurch mit; sie erleben das Familienleben falsch und das kann hier und da seelische Narben davon tragen.
Ist sicher keine leichte Situation und ich wünsch dir viel Erfolg; lasst es doch langsam angehen und nennt euch nicht sofort wieder ein Paar. Wenn du dann merkst, er gibt dir nicht genug Vertrauen, endet das nicht wieder in einer erneuten Trennung.
Ich wünsch dir alles gute:smile:
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Erst mal ein paar Fragen, um sich ein besseres Bild zu machen:

Wie lange wart ihr zusammen?
Wie alt ist die Tochter?
Warum habt ihr euch getrennt, was waren Probleme in der Beziehung?
Wohnt ihr getrennt?


Manchmal ist eine Trennung besser für alle, auch die Kinder!
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Was waren seine Gründe um Schluss zu machen und warum möchte er jetzt wieder mit dir zusammen sein ?
 

Benutzer82104  (34)

Verbringt hier viel Zeit
jaja es soll tatsächlich männer geben die mehrere frauen kennen! :eek: :zwinker:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Also "nur" wegen einem Kind würd ich die Beziehung nicht noch mal eingehen wollen. Du sagst selber dein Vertrauen ist weg.

Das dein Kind unter der Trennung ist verständlich, aber man kann es dem Kind auch angenehmer machen. Wenn man, falls es möglich ist, eine freundschaftliche Basis aufbaut und das Kind auch öfter beim Vater ist.
 
A

Benutzer

Gast
Mein Schatz hat es noch mal mit mir versucht und es sind auch heftige Dinge vorgefallen. Jetzt ziehen wir zusammen.

Deswegen. Versuch ist es allemal wert.
 

Benutzer25356  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Aus welchem Grund hat er denn Schluss gemacht?
Meistens gehen die Beziehungen, die wieder "aufgewärmt" werden, auseinander, weil der Grund, aus dem Schluss gemacht wurde, eben nicht behoben wurde. Ihr solltet euch deshalb genau überlegen, ob euch der Trennungsgrund möglicherweise wieder im Weg stehen könnte.

Und sonst, liebst du ihn noch? Denn wenn deine Gefühle für eine Beziehung mit ihm nicht mehr ausreichen, würde das sicher nicht gut ausgehen.
 

Benutzer84605  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Erst mal ein paar Fragen, um sich ein besseres Bild zu machen:

Wie lange wart ihr zusammen?
Wie alt ist die Tochter?
Warum habt ihr euch getrennt, was waren Probleme in der Beziehung?
Wohnt ihr getrennt?


Manchmal ist eine Trennung besser für alle, auch die Kinder!

hallo
wir waren jetzt 2 1/2 jahre zusammen, unsere tochter ist 1 1/2 jahre alt und wir wohnen jetzt auseinander vorher zusammen!
Der trennungsgrund war das er sich nicht mehr wohl mit mir gefühlt hat, evtl. durch meine eifersucht die ich hatte da er immer wieder heimlich mit mädels geschrieben hat und heimlich nummern ausgetauscht hat und ein paar sachen mit denen geschrieben hat die darauf hindeuteten das er was gemacht hätte wenn ich das nicht heraus gefunden hätte (habe auch mit zwei mädels geschrieben, die mir ein paar sachen erzählt haben.
 

Benutzer30029 

Verbringt hier viel Zeit
Du bist eifersüchtig aber führst mit ihm eine offene Beziehung? :ratlos_alt:
Zumindest schreibst du das in nem anderen Thread?

hallo
bei mir und meinen freund war es ganz genau so da war das bloß so das ich vor ihm mit nur einen anderen mann geschlafen habe ich hatte ihn das gesagt das ich noch was anderes möchte also mit anderen männern schlafen danach hat er mit mir vernünftig geredet es wurde auch viel diskutiert bis wir dann zu den entschluss gekommen sind das wir eine offene beziehung führen wollen das hat so weit auch gut geklappt da wir uns liebeten und spaß mit anderen haben konnten
 

Benutzer84605  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Du bist eifersüchtig aber führst mit ihm eine offene Beziehung? :ratlos_alt:
Zumindest schreibst du das in nem anderen Thread?


ja es war bei uns vorher so das wir eine offene beziehung hatten dann haben wir uns gebunden also verlobt und den ganzen kram halt nur noch wir beide und ab da ging das dann auch erst los
 

Benutzer48403  (52)

SenfdazuGeber
trotzdem ist mein vertrauen weg

Damit ist die Frage wohl schon beantwortet. Wenn das Vertrauen nicht mehr vorhanden ist, ist automatisch keine Basis für ne Beziehung vorhanden.
Allgemein gilt: Ex bleibt Ex, aufgewärmte Beziehungen funktionieren nur in Ausnahmefällen.
Und bitte nutz Deine Hoffnungen nicht Deiner Tochter wegen, dass es noch was werden könne. Wenns nacher wieder schiefgeht, leidet sie umso mehr darunter.

Manchmal ist eine Trennung besser für alle, auch die Kinder!
In der Tat!
 

Benutzer78066  (44)

Sehr bekannt hier
...da er immer wieder heimlich mit mädels geschrieben hat und heimlich nummern ausgetauscht hat und ein paar sachen mit denen geschrieben hat die darauf hindeuteten das er was gemacht hätte wenn ich das nicht heraus gefunden hätte (habe auch mit zwei mädels geschrieben, die mir ein paar sachen erzählt haben.

Ich würde doch mal sagen, berechtigte Eifersucht. Meinst Du, es wäre Dir möglich, trotzdem wieder Vertrauen zu ihm aufzubauen? Wenn nein => ist die BAsis verloren; es wird nicht besser.
Wenn ja/vielleicht möglich => gemeinsames Treffen, ob Zusammenraufen möglich ....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren