Soll ich es mit "Freundschaft" probieren???

Benutzer114384  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich kenne seit Oktober einen Typen durch meinen besten Freund. Für ihn war es von Anfang an klar, dass es was ernsteres werden sollte und für mich eigentlich auch. Ich hab seine Eltern und Freunde kennengelernt, aber dann hatten wir weniger Kontakt, da ich einfach der Typ bin, dass sich der Mann ständig bei mir melden muss sonst hab ich schnell das Gefühl ihn zu nerven...was wohl ein Fehler war, da er dachte ich hätte kein Interesse an ihm und er hat sich mit einer Anderen getroffen, die er schon vor mir kannte
Ende Dezember hab ich ihn darauf angesprochen, was denn nun sei und er erklärte mir, dass er dachte ich hätte kein Interesse und dass er sich mit jemand anderem einige Male getroffen hätte...
Ich war echt enttäuscht aber dachte das wäre es nun gewesen..aber er meldet sich seit 2 wochen wieder und ich war auch bei ihm zuhause einen Film gucken
Gestern haben wir geschrieben und wollten uns für nächsten Montag verabreden und er fragte ob ich denn mehr wöllte, da er das im Moment nicht will aber auf jeden Fall mit mir befreundet sein möchte, da er inoffiziell mit der Anderen zusammen sei

Meine Frage: Was soll das? Ich dachte der Spruch mit der Freundschaft ist immer nur so dahergesagt und ist kaum ernstzunehmen?Und er will jetzt wirklich nur Freundschaft?
Meine beste Freundin meint, ich würde der Anderen den Freund ausspannen, wenn ich mich mit ihm treffen würde aber ehrlich gesagt weiß ich nicht was ich machen soll???Ich hatte Gefühle bin aber auch nicht über beide Ohren in ihn verliebt..:confused:
 

Benutzer113027 

Sorgt für Gesprächsstoff
Schwierig, schwierig.. wenn du mal mit dem Typen was anfangen willst, dann warte doch einfach mal ab wie lange es mit der Perle von ihm halten wird. Solange spielst du den guten Freund. Und dann wenn die Zeit gekommen ist versuchst du dich ihm einfach zu nähern. Ich denke bei dieser Situation kannst du nichts erzwingen.
 

Benutzer113715 

Benutzer gesperrt
...da ich einfach der Typ bin, dass sich der Mann ständig bei mir melden muss sonst hab ich schnell das Gefühl ihn zu nerven...was wohl ein Fehler war, da er dachte ich hätte kein Interesse an ihm und er hat sich mit einer Anderen getroffen, die er schon vor mir kannte

Ist zwar nicht das eigentliche Problem, aber du siehst, dass das ziemlich schnell nach hinten losgehen kann, ich würde mir in Zukunft mal eine neue "Strategie" überlegen, damit kann man sich schnell alles verbauen und das wäre doch blöd (wie man hier bestens sieht) :zwinker: Ich wäre genauso wie er, wenn ich das Gefühl hätte ich bin immer der aktive Part und melde mich, dann hätte ich schnell das Gefühl, dass sie kein Interesse hat und würde auch nicht mehr hinterherrennen (denn genau das macht man sonst).


Zwecks deinem Problem:
Wirklich schwierig. Es kommt auch darauf an, ob du damit klarkommst. Aber auf der anderen Seite pflichte ich deiner Freundin bei. Es gehören zwar immer zwei dazu, aber du würdest zu den zweien gehören...Also korrekt wäre es wohl nicht seiner Freundin gegenüber, wobei er eigentlich selbst schon so rüberkommt, als wenn er mit ihr abschließt:hmm:
Wäre ich an deiner Stelle...puh, ja, ich würds wohl machen :confused: Aber auch nur, wenn mich die Freundschaft nicht quält, das musst du dann wissen.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Meine beste Freundin meint, ich würde der Anderen den Freund ausspannen, wenn ich mich mit ihm treffen würde
Das tust du höchstens dann, wenn er wirklich mehr interesse an die haben sollte, als es für nen vergebenen kerl gut ist :zwinker:. Außerdem gehören da zwei zu, um nen Date/treffen zu haben, und wenn der vergebene sich von sich aus auf mehr einlässt und dann später mit der aktuellen freundin schluss macht, um mit ner anderen zusammen zu sein, hat er es selbst entschieden. ich behaupte auch mal, dass die gefühle des frisch-exvergebenen für die ex dann auch nicht allzu ausgeprägt sein konnten.
 

Benutzer114384  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Xan schrieb:
Ist zwar nicht das eigentliche Problem, aber du siehst, dass das ziemlich schnell nach hinten losgehen kann, ich würde mir in Zukunft mal eine neue "Strategie" überlegen, damit kann man sich schnell alles verbauen und das wäre doch blöd (wie man hier bestens sieht) Ich wäre genauso wie er, wenn ich das Gefühl hätte ich bin immer der aktive Part und melde mich, dann hätte ich schnell das Gefühl, dass sie kein Interesse hat und würde auch nicht mehr hinterherrennen (denn genau das macht man sonst).

Da hast du schon Recht..nur hab ich ihn dann auch ein wissen lassen, dass es mir schon was bedeutet und es nur ein Missverständnis war, weil ich ihm nicht auf die Nerven gehen wollte. Da hatte er schon die Andere ein paar Mal getroffen, aber ich mein hätte er wirklich so viel für mich empfunden dann hätte ers wohl nochmal probiert, oder?
Ich bin echt am überlegen wegen der Freundschaft..komisch ists halt, dass er das wohl echt will und das nicht nr ne nette Abfuhr war deshalb gucke ich mal. Oder er will sich mich warmhalten, das hatte ich mir auch überlegt :O
 

Benutzer18663  (81)

Benutzer gesperrt
Vergiss ihn. Der will dich nicht. Der will nur nicht allein sein.
Was Freundschaften anbelangt, so ergeben die sich und
werden nicht geplant.
 

Benutzer113715 

Benutzer gesperrt
Ob er nur nicht allein sein will kann man jetzt nicht so pauschal sagen, denke ich, aber ich stimme Expat zu, dass Freundschaft nicht geplant wird, sondern sich ergibt.

Dein Gedanken mit dem warmhalten könnte gut hinhauen. Nachdem Motto: "mal gucken, ob ich mit ihr besser klarkommen, als mit meiner jetzigen".
Insofern wäre ich dann doch Expat's Meinung, dass du dich distanzieren solltest.


Da hatte er schon die Andere ein paar Mal getroffen, aber ich mein hätte er wirklich so viel für mich empfunden dann hätte ers wohl nochmal probiert, oder?

Naja, irgendwann hört man auch auf, so ist das einfach. Dein Umschwenker kam wohl zu spät, weswegen ich in Zukunft die Methode auch etwas anders angehen würde :grin:
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Sorry, aber auf so nen Kuhhandel würde ich gar nicht eingehen!

Die "Freundschaft", welche er anbietet, ist für mich nichts anderes als "Warmhalten". Entweder er hat ernsthaftes Interesse an Dir, oder er ist mit ner anderen zusammen.
Also hab Deinen Stolz und such Dir nen Typen, der weiss, was er will und es ernst meint.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren