Soll ich aufgeben?

Benutzer149237  (27)

Ist noch neu hier
Hey Leute,

irgendwie hab ich noch nich das richtige Antwortteil zu meinem Problem gefunden...
Ich liebe ein Mädchen, ja ich liebe sie wirklich, und würde echt alles für sie tun. Sie weiß das auch seit kurzem, und meinte ihr würde das echt weh tun, aber sie hat sich eh immer eindeutig ausgedrückt. Seitdem hab ich das Gefühl, dass sie anders ist zu mir, positiv anders. Als ich ihr erzählte wie hübsch und toll ich sie finde, meinte sie "komisch dass ich anderen Personen so egal bin".
Nachdem wir heute wieder auf das Thema kamen und ich ihr wieder mal erzählte wie einzigartig ich sie nicht finde und dass ich alles für sie tun würde, meinte sie, dass sie das nicht so ernst nehmen kann weil sie findet dass wir uns dazu nicht gut genug kennen, dann kam irgendwann "ich wünschte dass auch andere stefans mich so sehen würden".

Ich hab jetzt nur keine Ahnung ob ich einfach weitermachen soll, um sie kämpfen, da der andere ja anscheinend sowieso nicht viel interesse zeigt, versuchen soll sie noch näher kennen zu lernen, oder ob ich einfach aufgeben soll und sie schweren herzens vergessen.

ich hoffe ihr könnt mir helfen...
lG
 

Benutzer148656  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also wäre ich in deiner Situation würde ich sie versuchen weiter kennen zu lernen. Versuch doch sie auf ein Kaffee, ins Kino oder anderes einzuladen und wenn man sich näher kennenlernt und man versteht sich kommt der Rest meist von ganz allein . Viel Erfolg
 

Benutzer144211 

Verbringt hier viel Zeit
Hast du dich nur unklar ausgedrückt oder steh ich auf dem Schlauch? Warum tut es ihr weh, wenn du ihr deine Gefühle gestehst? Das verstehe ich nicht.
Es scheint mir so, als hätte sie kein großes Interesse an dir. Deine Komplimente nimmt sie ja einfach so hin, ohne ein Lächeln, ein Danke oder ein Gegenkompliment. Stattdessen jammert sie ja noch, dass sie von xy leider nicht so wie von dir wahrgenommen wird.
Wenn einer Frau etwas an einem Mann liegt, dann sind seine Komplimente das Größte für Sie und sie würde sich bemühen, dich besser kennenzulernen um eben eine Basis für mehr zu haben. Aber sie verhält sich überhaupt nicht so.

An deiner Stelle würde ich sie nicht weiter umschwärmen. Es ist dir überlassen, ob du den Kontakt kommentarlos einschlafen lässt oder du ihr vorher nochmal klipp und klar sagst, dass du ihr deine Gefühle gestanden hast und sie weiß was du fühlst und du nicht so weitermachen willst - entweder soll sie euch ernsthafte Chancen einräumen oder du bist weg.

Du verschwendest sonst deine ganze Energie an ein Mädchen, das es nicht zu schätzen weiß.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Sie hat halt recht... Man sollte, gerade wenn man keine 14 mehr ist, sein Herz nicht so vorschnell verschenken und schon gar nicht dem anderen das direkt so offensiv unter die Nase binden. Das schreckt mehr ab als alles andere.

So eine Kennenlernphase lebt ja auch davon, dass da von beiden Seiten was kommt. Wenn sie dich wirklich mag, wird da schon von alleine von ihr noch Interesse kommen. Wenn nicht, dann nicht und dann lohnt es auch nicht zu kämpfen.

Schalt mal drei Gänge zurück :thumbsup:
 

Benutzer149237  (27)

Ist noch neu hier
Nein stimmt schon so dass sie meinte ihr tut es weh, Mitgefühl da ich ihr sagte dass ich sie einfach nicht vergessen kann?

Es kamen schon auch immer sehr glückliche Smileys, aber ihr Problem meiner Meinung ist dass sie mit Komplimenten nicht umgehen kann.

Ich glaube ich werde noch eine Weile warten wie es weitergeht und dann entscheiden ob ich sie vor Tatsachen Stelle oder weiter Kämpfe..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren