Soll ich auf eine Entscheidung drängen?

Benutzer81662 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
PS. Dass ihr Freund dir auf die Fresse hauen will kann ich verstehen!! Klar Gewalt is nie eine Lösung, aber RECHT hat er

Nee.. wenn überhaupt hätte sie dass verdient.. aber schlagen sollte man weder den einen noch den anderen.. ich habe diese Mänenr Logik noch nie verstanden, wieso immer der Typ verprügelt wird, wenn die Frau fremd geht??? Was kann er denn dafür, theoretisch könnte es ja auch sein, dass er gar nichts von der Beziehung weiss?
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Lieber Alonso,

ich finde es sehr bedauerlich, dass du nicht einen unserer Vorschläge nur annähernd umgesetzt hast, weil du nämlich -wenn du sie nur witterst- umfällst wie ein Fähnchen im Wind.
Ich frage mich ein bisschen, ob du ein "hoffnungsloser" Fall bist, der womöglich gerne in sein Unglück rennt oder jetzt -wo angeblich das Ziel deiner Bemühungen näherrückt- verbissen einfach nicht mehr aufgeben will.


Erstmal sorry wegen dem Doppelpost, aber scheisse ich hatte gestern das Treffen mit ihr.

Naja und ich konnte ihr irgendwie die Frage nicht stellen Er oder Ich! Sie hat nur gesagt, dass im September eh Schluss wäre mit ihm da sie ja aus Arbeitsgründen in eine größere Stadt zieht und er da keine Lust hätte jeden Tag da hin zu fahren. Er würde höchstens mal am Wochenende vorbei kommen und ja das passt ihr halt nicht.

Das ist doch lächerlich...sie hat Monate dafür gebraucht, es ihrem Freund NICHT zu sagen, weil sie feig war, warum soll sie gerade dann Schlussmachen, wenn sie woanders hinzieht. Das ist doch absolut unlogisch!
Weißt du was ich glaube? Die gute Frau meint, wenn der Freund nicht mehr täglich die Möglichkeit bekommt, ihr auf die Pelle zu rücken, dann kann sie sich prima aus der Affäre ziehen und die Beziehung quasi im Sande verlaufen lassen.

Ich kann mich erinnern, dass sie in deine Nähe ziehen wollte oder täusche ich mich da? (wie weit wären denn dein Wohnort mit ihrem neuen auseinander?)
Hast du denn dann vor, täglich bei ihr zu erscheinen, denn auf eine WE-Beziehung hat sie angeblich keinen Bock. (und auf gegenseitige Besuche scheinbar auch nicht, wenn die Männer immer bei ihr aufkreuzen sollen)


Dann hab ich sie noch gefragt, wenn du weißt, dass sowieso bald Schluss ist wieso machst du es dann nicht jetzt? Warum warstest du extra noch den Monat? Sie dann so naja wenn ich jetzt Schluss machen würde, dann würde er mir noch immer auf die Nerven gehen, ob wir es vielleicht doch noch mal probieren wollen. So wäre es bis jetzt immer gewesen. Es wäre mind. schon 5x Schluss gewesen. Aber sie haben es immer wieder versucht.

Ach? Und im September hätte er dann keine Möglichkeiten mehr, ihr auf die Nerven gehen. (im Zeitalter schneller Mobilität, Handys, Internet etc.)
Alles nur immer wieder ein Aufgeschiebe, Inkonsequenz und Bla-Bla...wahrscheinlich präsentiert euch das Mädl bald einen lachenden Dritten und grinst sich dabei ins Fäustchen. (weil du nämlich dann womöglich als "Weichei" bei ihr abgestempelt wirst, der einfach immer nachgibt, ihr wie ein Hund hinterherdackelt und nicht einmal mit der Faust auf den Tisch haut)

Etwas später am Abend haben wir uns dann leider noch geküsst. Ich weiß einfach nicht warum ich das gemacht habe, ich konnte irgendwie nicht anders. Jedenfalls habe ich ihr dann noch mal die Frage gestellt wegen dem Schluss machen und sie hat dann nur mit den Schultern gezuckt...

Du konntest ihr keine "Er-oder Ich-Frage" stellen, du konntest dich nicht gegen ihre Küsse wehren und akzeptierst hinterher ein müdes Schulterzucken von ihr.
Junger Mann, du bist echt nicht mehr zu retten.

Sie hat sich dann auch noch mit ihrer besten Freundin unterhalten und da konnte ich hören, dass ihr Freund aber trotz allem immer noch jeden Tag bei ihr ist. Sie würden sich zwar immer streiten aber naja... Sie hat mir auch gesagt, dass wenn mich ihr Freund mal wieder sieht, er mir auf die Fresse haun will^^ Aber sie hat ihm dann sofort klar gemacht, dass wenn er das macht dann sofort Schluss wäre.

Klar...ich lasse auch jeden Tag den Mann in meine Wohnung, von dem ich mich demnächst trennen möchte und mit dem es nur noch Streit gibt. Für wie blöd hält sie dich denn eigentlich...hast du dich das schon mal gefragt?
Und als ich das mit dem sofortigen Schlussmachen gelesen habe, wenn ihr Freund gegen dich gewalttätig werden sollte, da konnte ich nur noch staunen und den Kopf schütteln.
Ich glaube fast, ihr Wortschatz besteht hauptsächlich nur noch aus Schlussmachen...leider nimmt sie es mit der Durchführung nicht so genau.

Aber ach Mist ich hab absolut keine Ahnung was ich nun denken soll. Ich bin irgendwie noch verwirrter als vor dem Treffen, dabei wollte ich da alles klären. Soll ich mich lieber aus dieser Dreiecksbeziehung raus halten? Ich bin mir nämlich auch nicht mehr sicher, ob ich das überhaupt noch mit uns will. Mir schwirren da noch so viele Gedanken im Kopf rum, die eine mögliche Beziehung sehr schwierig gestalten würden.

Wieso willst du dich plötzlich aus dieser "Dreiecksbeziehung" zurückziehen, die schon so ewig lange geht und kurz (lt. ihrer vollmundigen Versprechungen) vor der Auflösung steht.
Oder glaubst du vielleicht selber nicht daran, dass sie im September freudestrahlend vor dir steht, dir um den Hals fällt, innig küsst und sagt: "Süßer, es ist vollbracht...jetzt gehöre ich nur noch dir."
Deine Gedanken schwirren dir leider erst immer dann durch den Kopf, wenn dein Körper mitsamt dem dazugehörigen Denkapparat wieder einiges an Entfernung zu deiner Angebeteten gewonnen hat. :zwinker:
Dann bleib ihr doch einfach fern, wenn du dir nicht mehr sicher bist...

Warum braucht sie so lange um sich letztendlich für mich zu entscheiden? Würde sie das ganze auch mit mir abziehen, wenn ich dann ihr richtiger Freund wäre? Kann sie treu bleiben? Ich hab einfach kein Vertauen mehr.

Lieber Alonso, diese Fragen kannst du uns immer und immer wieder stellen...vielleicht segeln bald die Blätter von den Bäumen, der erste Schnee fällt...und im Frühjahr stehen wir dann, wo wir jetzt auch stehen und sind keinen Schritt weitergekommen. :zwinker:

Ob sie dir treu bleiben wird, weiß nicht mal der Kuckuck...probiere es aus, wenn du Lust dazu hast und die Liebe zu ihr groß ist...(falls sie sich überhaupt für dich entscheidet)...ich hätte sie schon längst in den Wind geschrieben - auch zu meinen lang zurückliegenden Teenagerzeiten!
Warum bist du so auf sie fixiert? Das ist doch keine Liebe, das ist doch fast schon krankhaft. Hast du Angst, du kriegst keine andere ab oder sie ist einfach die Frau fürs Leben, was du bereits mit deinen 18 Lenzen weißt?
Ich verstehe dich einfach nicht.

Danke jedenfalls fürs Durchlesen! :smile:

Bitte...ich hab nicht nur gelesen, sondern auch was geschrieben - ob es fruchtet? Wohl eher nicht, oder? :zwinker:
 

Benutzer10046 

Meistens hier zu finden
munich lion hat ja schon alles gesagt. Für mich bleibt eigentlich nichts zu sagen, außer dass ich dir noch den Text der Abschieds-SMS an sie gebe:

"Weißt du was, du kannst mich mal! Ich hab keine Lust mehr auf deine elende Verarsche und das Hin und Her! Mich siehst du nicht wieder, aber ich sage dir noch, dass du menschlich das allerletzte bist!" Sind zwar 200 Zeichen, aber das wäre es mir wert. :grin:
 

Benutzer59713 

Benutzer gesperrt
Ich finde, wenn sie sich für keinen von euch entscheiden kann, dann liebt sie euch beide nicht richtig. Ich finde, man kann nur eine Person richtig lieben. Da sie sagt, sie hat für euch beide Gefühle, kann das für euch beide nichts halbes und nichts ganze sein. Entweder sie liebt DICH, oder sie liebt IHN.

Ich würde auf jeden Fall auf eine Entscheidung drängen und wenn sie wieder um den heißen Brei herumredet und sich nicht entscheiden möchte, würde ich sie vergessen. Du kannst dich natürlich auch ewig weiter von ihr verarschen lassen.

Für mich hört es sich so an, als wenn sie dich nur warm hält, falls es mit ihrem Freund nicht klappen sollte. Entweder du oder er, das würde ich ihr so klipp und klar sagen.

Weiß der Freund eigentlich, was sie mit ihm abzieht?
 

Benutzer57330 

Verbringt hier viel Zeit
Danke für eure Hilfe. Ich bin wirklich zu dumm...

Ich hab ihr heute geschrieben, dass ich keine Chancen mehr für uns sehe und das ich auch gar nicht weiß, ob ich überhaupt noch mit ihr zusammen kommen will. Sie hat dann natürlich wieder alle Schuld auf mich geschoben von wegen ich spiele nur mit ihren Gefühlen ich hab sie ja gestern geküsst und sie wollte heut sowieso mit ihrem Freund reden. Son Mist halt...
Ich hab ihr dann natürlich klar gemacht, dass sie diejenige ist die gerne mit Gefühlen anderer Menschen spielt. Aber das sieht sie und ihre beste Freundin natürlich ganz anders. Immer wäre sie an allem Schuld! :smile:

Sie schrieb vorhin noch bitte gib mir noch eine Chance und ich heul hier gerade voll rum und ich kann nicht ohne dich. Ich hab ihr dann geschrieben, dass ich aber keine Chancen mehr für uns sehe und das ich auch keine Lust habe so ewig zu warten.

PS: Sie zieht ca. 20km von hier weg. jetzt wohnt sie ca. 6km von mir weg. Und ihr Freund weiß natürlich nichts von uns. Er weiß lediglich das wir öfters miteinander schreiben. Als wir uns mal heimlich getroffen hatten, und er das heraus gefunden hat, hat er ihr ja sogar deswegen eine geknallt...

So long! Danke ich such mir ne andere!!! :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren