Soll der Partner die Pille mitbezahlen?!

Benutzer26657 

Verbringt hier viel Zeit
@girls und boys: ich wollte mal wissen, wie ihr das so handhabt...: ich nehme jetzt die Pille Yasmin und die ist echt teuer (13 Euro pro Packung). Vorher habe ich die Diane genommen wegen Akne und die kostete nix, weil sie ja für therapeutische Zwecke war. Bin Studentin und verdiene also nicht, bekomme halt Taschengeld; mein Freund arbeitet.
Wäre es gerecht, wenn er einen Teil der Pillenkosten übernimmt?! Schließlich betrifft ihn das Thema Verhütung auch und er hat beim Sex auch seinen Spaß und kommt auf seine Kosten! Oder würdet ihr das nicht verstehen?! Wie macht ihr das so!? Bin gespannt auf eure Meinung!!!
 

Benutzer20661 

Verbringt hier viel Zeit
Hi eva..

Ich bin da für Gleichberechtigung zumal dein Freund ja arbeitet..

Gemeinsam Spass ..gemeinsam zahlen.

Greetz

Thunder
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Seitdem meine Freundin die Pille selbst bezahlen muss, teilen wir uns auch die Kosten dafür. Zu Anfang, als wir noch nicht zusammen gewohnt haben, haben wir abwechselnd die Pille gekauft, inzwischen bezahlen wir sie aus der gemeinsamen Haushaltskasse. Das war bei uns nie ein Diskussionspunkt sondern selbstverständlich.
 

Benutzer23049 

Verbringt hier viel Zeit
Also im Moment zahl ich ja "nur" die 10 Euro Praxisgebühr und dann eben noch 5 € Rezeptgebühr. Daher zahl ich das noch alleine. Ganz früher hats meine Mutter gezahlt, meinte besser zahlen als Oma werden! *g*
Ich denke aber, dass sobald ich dann voll zahlen muss, werden wir uns die Kosten auch Teilen, 15 euro is schon n Unterschied zu 40...
Mein Freund hat mir das schon angeboten und ich denk ich nehm das Angebot auch an! *g*
Grüßle
 
G

Benutzer

Gast
Solang ich nicht am finanziellen Ruin kratze bezahl ich die selbst. :smile:
 

Benutzer8995 

Verbringt hier viel Zeit
die pille bekomme ich zum glück noch bezahlt :zwinker:
aber ich sehe das genauso: es geht euch beide etwas an, ihr seid beide daran beteiligt und da kann er sich auch an den kosten beteiligen, zumal er arbeitet.
 
P

Benutzer

Gast
Niemals!
Man weiß ja nie mit wem die Alte noch rumhurrt und das dann auf meine Kosten, nein danke?!
 

Benutzer8995 

Verbringt hier viel Zeit
PatrickMellow schrieb:
Niemals!
Man weiß ja nie mit wem die Alte noch rumhurrt und das dann auf meine Kosten, nein danke?!
da fällt einem nix mehr zu ein. wer sich mit dir einlässt, ist selber schuld.
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
PatrickMellow schrieb:
Niemals!
Man weiß ja nie mit wem die Alte noch rumhurrt und das dann auf meine Kosten, nein danke?!

Das war jetzt ironisch gemeint, oder?
 

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
PatrickMellow schrieb:
Niemals!
Man weiß ja nie mit wem die Alte noch rumhurrt und das dann auf meine Kosten, nein danke?!
Sowas nennt man glaub ich eingebildetes arrogantes Arschloch! Sorry. musste aber sein!

Halbe halbe!
Mein exfreund hat sogar die hälfte meiner spirale bezahlt und die hab ich noch 3 jahre drin und ich "hure" mit anderen rum!

also ehrlich!
 
P

Benutzer

Gast
zasa schrieb:
Sowas nennt man glaub ich eingebildetes arrogantes Arschloch! Sorry. musste aber sein!

Halbe halbe!
Mein exfreund hat sogar die hälfte meiner spirale bezahlt und die hab ich noch 3 jahre drin und ich "hure" mit anderen rum!

also ehrlich!


Naja, wenn Du meinst! ( Schaust auf dem Bild auch schon ganz schön verbraucht aus !)
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Ich bekomme die Pille auch noch bezahlt und muss mal sehen, wann ich sie selber bezahlen muss. Da ich die Pille auch aus anderen Gründen (regelmäßiger Zyklus...) verschrieben bekommen habe. Wenn ich sie dann selber bezahlen muss, fände ich es gerecht, wenn mein Freund mitbezahlt oder eben die Kondome weiterhin bezahlt...
Viele Grüße
 

Benutzer25256 

Verbringt hier viel Zeit
Ihr habt echt gut...

Oh man 13 EUR pro packung!!! ich wäre ja soo glücklich, hier in den USA kostet sie im Durchschnitt 40US$ pro monat....ich finde dein Freund sollte was mitbezahlen, weil er hat ja noch viel mehr davon es dadurch, wenn ihr getestet seid, ohne Kondon sex zu haben und du musst ja auch schon schließlich täglich dran denken.....
Bei mir bezahlen sie meine Eltern von daher, sie haben aber auch noch nie gefragt, ob mein Freund die Hälfte dazu geben sollte, ich weiss aber dass er es machen würde, wenn ich ihn fragen würde...er war erst gegen die Pille weil er es ungerecht fand, dass ich nur die Arbeit und die Hormone dadurch habe und er nichts machen muss wegen Verhütung..naja jetzt errinert er mich immer dran täglich und versucht dadurch seine arbeit dazu zu geben...
 

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
PatrickMellow schrieb:
Niveau hin oder her!
Hauptsache die dummen Bunnies blasen was das Zeug hält.
Schöne Grüße
Ich spuck auf deine Grüsse! Sorry aber ich versteh solche männernicht und danke für das Kompliment, stecher! Ich steh wenigstens dazu und hab ein bild drin, was man von dir ja nicht behaupten kann!
 

Benutzer8995 

Verbringt hier viel Zeit
PatrickMellow schrieb:
Niveau hin oder her!
Hauptsache die dummen Bunnies blasen was das Zeug hält.
Schöne Grüße
lol
:grin: ich würd dir auch gern mal einen blasen, was das zeug hält. :grin: darf ich?

zasa schrieb:
Ich spuck auf deine Grüsse! Sorry aber ich versteh solche männernicht und danke für das Kompliment, stecher! Ich steh wenigstens dazu und hab ein bild drin, was man von dir ja nicht behaupten kann!
reg dich nicht über so einen trottel auf! das bezweckt der doch nur.
 

Benutzer26657 

Verbringt hier viel Zeit
Wir nehmen zusätzlich Kondome, die hat jetzt immer er bezahlt! Aber da kriegt man eine Riesenpackung um 7 Euro oder so ähnlich, ist trotzdem ein riesen Unterschied zum Pillen- Preis...Hmm, dann werd ich ihm wohl bald erklären, dass wir uns die Kosten teilen sollten- mal sehen, wie er reagiert..
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
ich bekomme die pille zawr _noch_ bezahlt aber habe mit meinem freund schon gesprochen, und er hat gemeint natürlich teilen wir uns dann die kosten :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren