Soll der Mann in der Beziehung alles zahlen ?

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Nö, gar nicht, ich lass mich praktisch nie und immer nur ungern einladen. Momentan zahle ich eher mehr, obwohl wir ähnlich verdienen. Ist mir aber so rum wurscht.
 
J

Benutzer

Gast
Ich will auch nicht immer eingeladen werden. Bei meinem Schatz und mir ist es auch so, dass manchmal ich und manchmal er zahlt oder jeder bezahlt sein eigenes Zeug.
Ich hatte mal ne Art Beziehung, wo der Mann viel mehr Geld hatte als ich und mir ständig alles bezahlen wollte. Das wurde mir richtig unangenehm und ich hab ihm das Geld entweder zurück gegeben oder heimlich zugesteckt. :tongue:
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
ich sehs so: ich habe momentan mehr geld als meine freundin, also zahle ich auch mehr. es sollte der partner mit mehr geld auch mehr zahlen, einfach im sinne der solidaritaet - wer mehr hat gibt dem, der weniger hat.
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Nein nicht alles, normal, wenn die finanziellen Verhältnisse das zulassen, dann sollte jeder für sich zahlen. Nur manchmal denke ich, ist es eine liebe Sache, wenn der Mann bezahlt, gerade auf Partys oder Festen oder so, finde ich es eigentlich angebracht bzw. höflich, dass er Getränke bezahlt oder so. Oder wenn er das Mädel halt mal einläd zu irgendwas.
 

Benutzer35956 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hasse es wenn man mir alles bezahlt. Ich arbeite selber für meine Talers und es gibt für mich nix schlimmeres als dann woanders zu schmarotzem :smile:
Nene, ich bezahle lieber für mich selber
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Mein Freund verdient viel mehr als ich (etwa dreimal so viel, würde ich schätzen). Da ich auch noch für meinen Sohn aufkomme, lädt er mich wohl öfter ein als ich ihn. Häufig ist es so, dass ich mir ein Weggehen überhaupt nicht leisten könnte, und damit es trotzdem klappt, lädt er mich dann ein. Anfangs hatte ich damit total Probleme (wie sad_girl fühlte ich mich ihm irgendwie verpflichtet und es fiel mir schwer, bei anderen Dingen dann Nein zu sagen), aber wir haben drüber geredet und inzwischen finde ich es in Ordnung. Manchmal sag ich sogar, dass ich zwar gern weggehen würde, es aber nur klappt, wenn er zahlt... Wir können dann ja immer noch beschließen, lieber nicht wegzugehen. :smile:
 

Benutzer38644 

Verbringt hier viel Zeit
Diotima schrieb:
Um Gottes Willen nein.

Ist ja ganz nett, wenn er mir mal was ausgibt, aber genauso kann ich ihm mal etwas zahlen.

Sonst käme ich mir vor als wäre ich neuerdings unfähig mir selbst was zu leisten.

Kommt natürlich immer auch darauf an, wer halt gerade mehr Geld hat.
Aber sicher nicht auf's Geschlecht.
genauso seh ich das auch...
lass mich auch nicht allzugern einladen.. außer wenn ich weiß das das auf gegenseitigkeit beruht...
 

Benutzer38713 

Verbringt hier viel Zeit
ich finde, man sollte sich das teilen. man braucht nicht jeden cent abzurechnen aber mann muss auf jeden fall nicht alles zahlen!!

mein freund legt allerdings wert darauf, dass er immer alles zahlt - z.b. beim weggehen alle getränke, eintritte etc.
er ist koch und bringt mir oft leckeres essen mit, er macht mir viele geschenke und wenn ich ihm irgendwas erzähle, dass ich etwas gesehen hab, was mir gefallen hat, will er es mir sofort kaufen - was ich ihm jedesmal verbiete, ist ja auch quatsch. :zwinker:

anfangs hatte ich damit echt probleme und hab ihm das oft gesagt, er lässt darüber aber nicht mit sich reden - kleiner südländer-macho :zwinker: insofern hab ich mich damit abgefunden und es hat definitiv auch was für sich.. :grin:
 

Benutzer37188 

Meistens hier zu finden
Klar hat es was für sich, aber ich bin jemand, der selbst nicht mit Geld um sich werfen kann und deshalb eher praktisch veranlagt. Ich kann nicht verstehen, dass ER mich immer abholen will, mir Essen und Getränke etc. bezahlt und ihn das gar nicht stört. Ich möchte mich gern revanchieren, zurückgeben, was ich bekomme und das ich das nicht kann (zumindest nicht finanziell), macht mir ein schlechtes Gewissen. Ich sage dann immer, dass ich zwar weiblich bin, aber kein Weibchen. Ich möchte nicht ausgehalten werden, das ist mir unangenehm.
Höflich und aufmerksam sein ist lieb von ihm und macht mir auch Freude, aber kein Mann sollte es übertreiben, sonst hat die Freundin meist schnell das Gefühl "gekauft" zu werden, auch wenn der Mann es gut meint.

Cheerio
 

Benutzer42833 

Verbringt hier viel Zeit
Ich zahle eigentlich auch immer.
Ich liebe es halt andere einzuladen, das mache ich aber nicht nur mit Frauen so sondern lade auch sehr oft Kumpels zum essen oder saufen ein.
Teils sehe ich es so das jeder wie er es hat zahlen sollte teils gehört es für mich irgendwie zum anstand eine Frau einzuladen (auch wenn ich nicht mit ihr ins Bett gehe).
 

Benutzer38106 

Verbringt hier viel Zeit
wir versuchen uns abzuwechseln, aber so genau sieht da keiner hin, es zahlen beide gern
 

Benutzer14426  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich lasse mir grundsätzliche Dinge, wie Kleidung, Handykarten, teure Eintritte (Konzerte) nicht bezahlen.
Aber er gibt mal einen Cocktail aus oder was kleines zu essen.
Generell gehen wir aber nicht sehr oft weg, richtig essen schonmal gar nicht und Kino z.B., da zahlt jeder seine Karte - deswegen ist es denk ich mal für ihn zu verschmerzen mal was kleines auszugeben, denn ansonsten wird viel geteilt und viel selbst bezahlt :zwinker:

lg
*himbeere*
 
2 Woche(n) später

Benutzer31272  (36)

Verbringt hier viel Zeit
naja find ich nicht, es sollte schon gerecht verteilt sein, ich lade meinen partner auch mal ein und er mich
 

Benutzer9429  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich find´s ja ganz nett, wenn mein Freund mich mal einlädt, aber jedesmal muss das ganz sicher nicht sein. Man kann sich mit dem bezahlen ja abwechseln. Also ich lade meinen Freund auch mal ein...
 

Benutzer39850 

Verbringt hier viel Zeit
...kommt immer darauf an finde ich ...essen und Trinken beim ausgehen Zahlen wahr bis jetzt immer mein Packt, ob Frau will oder nicht, geht auf mich :grin: ...extra Wünsche dann kann Sie sich selbst finanzieren und da hab ich dann ab und an mitgeholfen. ...und wenn Frau etwas knapp bei Kasse ist, dann sowieso :zwinker:
 

Benutzer27111 

Verbringt hier viel Zeit
Diotima schrieb:
Um Gottes Willen nein.

Ist ja ganz nett, wenn er mir mal was ausgibt, aber genauso kann ich ihm mal etwas zahlen.

Sonst käme ich mir vor als wäre ich neuerdings unfähig mir selbst was zu leisten.

Kommt natürlich immer auch darauf an, wer halt gerade mehr Geld hat.
Aber sicher nicht auf's Geschlecht.

So ist es bei mir auch!! :smile:
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
sicher nicht.
ich bin ja nicht mal der typ der sich beim ersten date einladen lässt.
jeder zahlt seins selber und gut is.
 
S

Benutzer

Gast
mädels leiben es schon eingeladen zu werden, aber es muss nich jedes mal so sein!

habe ich von meinem freund auch nich erwartet. ich finds blöd, wenn er für sein geld hart arbeiten muss, und er mich dann jedes mal davon einladen muss. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren