Softtampons

Benutzer104021 

Sehr bekannt hier
bin gerade in einem Thread unter "das erste Mal" darauf gestoßen, was mir wieder in Erinnerung brachte, was ich zu den Dingern schon lange mal fragen wollte: (die SuFu hat nix Konkretes ergeben)

der Sinn dahinter ist ja uA dass man sie beim Sex tragen kann - und so klein sind die gar nicht, sollen ja schön abdichten.
Heißt, wenn wir Sex hätten und ich würde eines tragen, würde mein Freund es logischerweise ja zurück bis an den Muttermund schieben mit seinem Schwanz...? (muss ja so sein, das kleine Fädchen von meiner neuen Gynefix ragt da nur minimal vor und er spürt es in manchen Positionen schließlich auch - weshalb ichs bei nächster Gelegenheit kürzen lassen werde) Heißt, er spürt den Softtampon ja beim Sex?
Wie fühlt sich das an? Stört (ihn) das?

Und: wenn das Teil so weit nach innen rutscht, wie krieg ichs wieder raus, ohne ihn um Hilfe bitten zu müssen? Die haben, so weit ich weiß, ja kein Rückholbändchen sondern so eine Schlaufe, in die man den Finger einharken sollte, oder? Nur, dass ich mit meinen Fingern keinesfalls so weit rein kommen würde...

Wäre froh über informative Antworten :grin: dann überleg ich mir nämlich, ob ich mir wirklich welche zulege :grin: speziell so hormonlos wie jetzt mit der Gynefix merke ich nämlich, was ich auch noch aus vor-pillen-zeiten wusste: so wuschig wie kurz vor und am ersten Tag meiner Periode bin ich das ganze restliche Monat nicht :smile:
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Wenn ich mich richtig erinner, hatten wir letztens erst eine Diskussion über Softtampons in Verbindung mit der Gynefix. Und ich glaube, dass war nicht wirklich empfehlenswert.
 

Benutzer112177 

Meistens hier zu finden
Von wegen Gynefixfädchen kürzen lassen - ich habe gehört, dass es mehr stört, wenn es kurz ist, weil es dann stechen kann. Aber dein Frauenarzt wird dich besser beraten können...
 

Benutzer104021 

Sehr bekannt hier
momentan hat es die Länge, dass es sticht. er würde es so kürzen, dass es nicht mehr aus dem Muttermund rausragt - so hab ichs zumindest verstanden

und danke dem Erdweibchen, dann probier ichs doch nochmal mit der SuFu. keine ahnung, warum die nix ausgespuckt hat :cautious:
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das wird mit der Suchfunktion, denke ich, ziemlich schwer.

Probier es am besten mit Google und nur auf dieser Seite.
 

Benutzer96881 

Benutzer gesperrt
Mein Mann hat den Tampon damals gespürt und fand das sehr unangenehm. Ich auch, weil er dadurch dann halt nicht so tief stoßen wollte. Das war blöd, dann hab ich doch lieber gar keinen Sex. :ratlos:
 

Benutzer68557  (31)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Mal abgesehen von der Gynefixsache:

Mein Freund spürt das Softtampon. Außerdem ist es nach dem Sex manchmal so tief drin, dass ich um Hilfe bitten muss, da ich eine Pille nehme, unter der man eigentlich gar keine Blutungen haben sollte, und ich daher nur sehr "geringe Schmierblutungen" habe, wenn überhaupt. Insofern würde das "warte auf Vollsaugen und Rauspressen" bei mir die maximale Tragedauer dieser Dinger weit übersteigen.

Ziemlich unangenehm wird das rausfummeln übrigens auch, wenn er in dir kommt >.< Also rate ich zu Kondomen während dieser Zeit. (Oder auswärtigem Abspritzen^^")
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren