Soft Tampon vergessen - Hilfe

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Liebe Forumgemeinde!

Es ist mir zwar peinlich, aber ich bräuchte eure Hilfe.

Vorigen Samstag habe ich betrunken ein Soft Tampon (also ohne Bändchen)eingesetzt, es vergessen und noch eines eingeführt. Die letzten Tage hatte ich ein Bauchziehen und es roch komisch. Ich kam gerade auf die Idee, mal "nachzusehen" und es war noch eines drinnen!! Somit war es 5 Tage drinnen! Es war schon das Ende der Regel, somit ist es nicht vollgesogen rausgeflutscht.
Jetzt ist es draussen und ich habe eine Pilzcreme zur Sicherheit draufgeschmiert. Könnte es jetzt zu Nachwirkungen kommen? Kann es jetzt noch gefährlich werden, obwohl es draussen ist? Oh Mann..

In Google konnte ich nichts finden. Meistens kamen die Frauen nach max 2 Tagen drauf:-(
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also pauschal würde ich nicht davon ausgehen, dass es Probleme gibt, weil du den Tampon zu lange drin gelassen hast.
Klar können sich da Keime ansiedeln, aber das muss nicht sein und es muss sich da auch nicht zwangsläufig irgendwas infizieren.

Sex hattest du ja nicht mehr oder? Also es war nur Restblut am Tampon, kein Sperma?

Pilzcreme würde ich nicht verwenden. Warum auch? Tampons stören ja nicht die Scheidenflora, sonst müsste man ja während der gesamten Periode Angst vor einem Pilz haben.

Ich würde einfach abwarten und positiv denken. Wenn du keine Beschwerden bekommst in den nächsten Tagen, dann kannst du das Ganze abhaken. Ansonsten natürlich zum Gyn.
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte Sex mit Sperma, aber das hat wohl das andere Tampon aufgefangen. Das Gefundene gerade stank erbärmlich:-( Diesen bekannten Toxic Schock kann ich nicht im Nachhinein bekommen? Ich krame wie verrückt herum, weil ich gerade Paranoia habe, ob noch eines drin ist. 5 Tage..oh bitte keine Infektion..
Danke für deine Antwort!
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo,

ich gehe mal davon aus, dass du auch Angst vor dem Toxischen Schocksyndrom besitzt, wenn du schreibst, ob es noch gefährlich werden könnte.
Wie sieht es denn mit deinen Bauchschmerzen aus? Hast du sonst noch irgendwelche anderen Beschwerden?

Wenn du generell Angst hast, dass du dir das was "weggeholt" hast, dann würde ich auch gleich zum Arzt gehen.
Dieser kann dann zumindest erkennen, ob du dir eine Infektion eingefangen hast und dir das geeignete Medikament verschreiben.
Selber würde ich jetzt nicht irgendetwas verwenden.
Und mit weiteren Sex solltest du jetzt auch noch abwarten.
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Die Bauchschmerzen verschwinden langsam. Ich fühle mich krank, hab aber Schnupfen dazu und denke, dass es eine normale Erkältung ist. Sterben kann ich jetzt aber nicht mehr, oder? Sorry, bin ein Hypochonder, mir ist sowas noch nie passiert :-(
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Die Bauchschmerzen verschwinden langsam. Ich fühle mich krank, hab aber Schnupfen dazu und denke, dass es eine normale Erkältung ist. Sterben kann ich jetzt aber nicht mehr, oder? Sorry, bin ein Hypochonder, mir ist sowas noch nie passiert :-(

Nein, du wirst daran nicht sterben. Dieses Syndrom kommt zwar immer wieder mal vor, aber doch eher selten.
Du würdest ja auch merken, wenn es dir die nächsten Stunden irgendwie voll schlechter geht...und morgen sitzt du bei deiner Frauenärztin in der Praxis und lässt alles checken.

Jetzt bloß keine Panik. Oder glaubst du wirklich, dass du dir tatsächlich einen 3. Tampon reingeschoben hast? Das wäre wohl nicht mehr so einfach zu bewerkstelligen gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Danke! Ich ruf morgen aufjedenfall in der Praxis an. Und nie wieder Tampons im beschwipsten Zustand..Danke!
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Hab angerufen und sie hat gemeint, ich soll mal das WE beobachten, wie es mir geht und notfalls am MO hin.Ich hoffe, das ist nicht nötig..
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Pilzcreme würde ich nicht verwenden. Warum auch? Tampons stören ja nicht die Scheidenflora, sonst müsste man ja während der gesamten Periode Angst vor einem Pilz haben.
Naja, Tampons trocknen die Schleimhäute aus und können bei empfindlichen Frauen schon zu Pilzinfektionen führen.


In diesem Falle hätte ich aber eher Angst vor einer bakteriellen Entzündung.
Mit so etwas ist wirklich nicht zu spaßen, das kann im schlechtesten Fall zu Unfruchtbarkeit führen. Solltest du Fieber bekommen --> ab zum Arzt! Und auch wenn nicht: spätestens am Montag würde ich beim FA auf der Matte stehen, damit der nen Abstrich macht und die Eierstöcke abtastet.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich würde auch zum Arzt gehen. Abgesehen von TSS gibt es halt genug bakterielle Infektionen, wie Daylight schon sagte, die auf Blut wunderbaren Nährgrund finden.
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Ja. Hab Bakterien und etwas Pilz, hat er gesagt. Nehme wegen den Bakterien Tabletten und gegen den Pilz Creme plus Zäpfchen..mann, das nervt..passiert mir nie wieder
 

Benutzer120438 

Sorgt für Gesprächsstoff
Tamponpannen....ja das kenn ich. Folie drum lassen, oder einfach mal 2 rein...alles kein Problem...ich galub das passiert jedem Mal. hast ja nun Meds wird bald wieder :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren