So, was gesteht ihr mir?

Benutzer46933  (40)

live und direkt
bei mir läuft grad futurama im webstream, aber ich schau es nicht, sondern hör es nur, weil ich die folgen schon kenne. ich brauch bloß das hintergrundgeräusch. :ratlos:
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
bei mir läuft grad futurama im webstream, aber ich schau es nicht, sondern hör es nur, weil ich die folegn schon kenne. ich brauch bloß das hintergrundgeräusch. :ratlos:
Bei mir läuft den ganzen Tag der Fernseher. Allerdings guck ich 90% der Zeit nicht hin, weil ich ihn auch nur als Hintergrundgeräusch brauche :zwinker:
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir läuft den ganzen Tag der Fernseher. Allerdings guck ich 90% der Zeit nicht hin, weil ich ihn auch nur als Hintergrundgeräusch brauche :zwinker:
Dito... :smile: Ich gucke vielleicht einmal alle zwei oder drei Wochen einen Film, ansonsten laufen immer Serien-DVDs. Ich HASSE absolute Stille. Ich brauch sogar Geräusche zum Einschlafen.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
* Ich bin so undiszipliniert und inkonsequent, dass ich es natürlich nicht schaffe, auch nur einen einzigen Tag konzentriert an meiner Hausarbeit zu sitzen -stattdessen treibe ich mich doch wieder auf PL rum (aber nur gaaaaaanz kurz *g*) :schuechte.

* Ich kann es nicht leiden, wenn jemand von meinem Glas trinken will. Wenn derjenige auch nur Anstalten macht, danach zu fragen, versuche ich, schnell das Thema zu wechseln oder behaupte, ich hätte Pfeiffersches Drüsenfieber oder sonstwas Ansteckendes

* Mein linker Fuß ist eine eigenständige Persönlichkeit. Er redet auch manchmal mit mir (in einer ganz quäkigen Stimme) und ruft regelmäßig aus: „Ich werde die Weltherrschaft an mich reißen *hähähäähäää*!“

* Bei Fernsehwerbung stelle ich immer den Ton aus und synchronisiere die Leute nach -meist mit ziemlich unanständigem Inhalt :tongue: ...

* Ich muss beim Duschen immer die Zehen hochhalten (also sozusagen nur auf den Fersen stehen), weil ich Angst habe, dass ich sonst Fußpilz bekomme. Generell habe ich totale vor Fußpilz -auch wenn ich noch nie welchen hatte. Deshalb gehe ich auch sehr ungern ins Schwimmbad :schuechte ...

* Ich lese mir unheimlich gerne Werbeprospekte durch und kringle Sachen ein, die ich toll finde. Kaufen tue ich den Kram natürlich nie...

* Wenn jemand in meiner nahen Umgebung hustet, muss ich immer so oft ausatmen, wie derjenige gehustet hat, damit er mich nicht ansteckt :grin:

* Das mit den Zahlen kenne ich auch: Ich habe mich z.B. total geärgert, als ich 23 wurde, weil das so eine blöde Zahl ist. Die 5 und die 8 mag ich hingegen total gerne :smile:.

* Manchmal muss ich meine Nase wie ein Kaninchen kräuseln, damit ich mich im Gesicht "geordnet" fühle :grin: .

* Pflastersteine müssen immer meine Fußlänge oder -breite besitzen, sonst bin ich total unglücklich...

* Manchmal, wenn es regnet und ich sonst nichts Besseres zu tun habe, ziehe ich meine Gummistiefel an, nehme meinen Regenschirm mit Rundgriff und Rüschen und gehe auf die Straße, wo ich dann in Pfützen springe, mich um Laternenpfeilern drehe, tanze und dabei „I'm singing in the rain“ singe -so wie Gene Kelly :schuechte !
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
- Ich kann mir ABSOLUT keine Gesichter merken. Ich treffe dauernd Leute die mich gruessen und kann sie beim allerbesten Willen nicht zuordnen. Mir sind dadurch schon die peinlichsten Sachen passiert. Ich hab Leute mit dem falschen Namen angesprochen, hab nicht zurueck gegruesst (wodurch mich viele fuer arrogant oder unfreundlich halten:geknickt:), hab gesagt "Bis morgen in der und der Veranstaltung" (was natuerlich wieder falsch war), usw. Das ist richtig, richtig schlimm. In Filmen erkenne ich die Hauptdarsteller nicht wieder wenn sie sich irgendwie veraendern/verkleiden. Ok, die beruehmtesten Gesichter kenne ich mittlerweile, aber Filme mit unbekannten Schauspielern mit mir zu gucken ist furchtbar anstrengend, weil ich alle zwei Minuten Dinge sage wie: "Das ist doch jetzt...." und "Hae? Das ist der doch nicht?"
Hast du dich schonmal über Gesichtsblindheit informiert? :schuechte_alt: http://de.wikipedia.org/wiki/Prosopagnosie

- Ich liebe Flughaefen und grosse Bahnhoefe. Ich fahre manchmal zum Flughafen, setze mich da hin und gucke mir die Reisenden und die Flugzeuge an. Ich bin da total fasziniert von.
Ich auch, besonders Flughäfen! Ich liebe die Atmosphäre, ich fühle mich da einfach unglaublich wohl, und wenn ich dort bin und selbst nicht fliege, dann bin ich total neidisch auf die Leute, die fliegen dürfen... :schuechte_alt: Und ich bin zwar inzwischen diese ganzen Prozeduren da gewöhnt, aber ich mag es trotzdem immer noch, es stört mich nicht, viel zu früh dazusein, und ich beobachte total gern die Leute.

- Ich bin mal im Schlafanzug Ski gefahren
Ich bin schonmal nackt in einen Schneehaufen gesprungen! :engel:
 

Benutzer56969  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich rauche manchmal noch vor dem Aufstehen meine erste. :schuechte_alt:
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
x
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer76941 

Verbringt hier viel Zeit
- wenn ich in der stadt spazieren geh und mir kommt jemand entgegen, muss ich (wenn er dann vorbei is) immer so schnüffeln... ich will wissen, wie der mensch riecht und ob der geruch zu ihm passt... und ob der typ, der da grad an mir vorbei geht, vom geruch her zu mir passen würde, oder ob sein duft mich total abturnt... :engel:
Das kenn ich von mir :engel:
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
lustig,das alles zu lesen:grin:

los gehts:

-ich schmeiße meine alten kuscheltiere nicht weg..in den keller ordentlich wegpacken ist kein thema..aber einige leben noch in meinem zimmer
-schlafe nie ohne meine kleinen kissen irgendwo im bett,die bleiben nur draußen,wenn ich nich allein schlafe
-ohne handy und ipod gehe ich nich ausm haus...das is mir schon ewig ncih mehr passiert,dass ich die vergessen habe,aber,wenn ich die vergessen würde,ich würde zurückgehen,selsbt,wenn ich zu spät komme...
-wenn ich allein unterwegs bin,dann immer mit musik!im auto auch!und zu hause brauche ich auch hintergrundgeräusche,wenn ich allein bin
-wenn ich iwo alleine,musikhörend warte,dann beobachte ich die leute und denke mir manchmal aus,was die wohl für n leben haben..
kommt aber eh selten vor,dass ich allein utnerwegs bin..ich bin ein rudeltier..

-nachdem ich das Auto abgeschlossen habe und mich ein paar Meter davon entfernt habe, drehe ich mich meistens nochmal um, um alle Türen zu checken.

-Selbst wenn ich meine Handtasche den ganzen Tag bei mir hatte, ohne etwas daraus zu brauchen, kontrolliere ich mindestens zweimal, ob auch noch alles drin ist.
so ist es.....wenn ich die haustür beim verlassen(oder nachts von innen)abschließe,dann prüfe ich min. 2mal nach und rüttele noch dran....manchmal stehe ich auch kurz nochmal auf,selbst,wenn ich hundemüde bin,und gucke nach,ob die tür abgeschlossen is..meine ma schließt die gar nich mehr ab...^^

Wenn ich keine Ahnung habe, tue ich trotzdem so, als hätte ich voll den Durchblick :schuechte : Wenn jemand fragt, ob ich denundden Film/Sänger/etc. kenne, sage ich (meist ohne nachzudenken): "Ja, klar kenn ich den!" und schon im nächsten Moment schießt mir durch den Kopf: 'Verdammt, warum hast Du das denn bloß gesagt, Du Dumpfbacke?!', aber dann kann ich mich natürlich schlecht rausreden. Ich versuche dann immer, möglichst wissend zu schauen und ein insidermäßiges "Mhhh" inklusive Kopfnicken von mir zu geben.

Meist funktioniert das auch.

Wenn nicht, rette ich mich immer damit, dass ich sage: "Aaaaach, den Film/Sänger/etc. meinst Du? Ich hatte jetzt die Originalversion/seinen Namensvetter/etc. im Kopf..."
kenne icih auch so...kommt ab und zu vor..

Und ich traue mich auch nicht, nachts zu lange ein Bein aus dem Bett baumeln zu lassen, weil ich dann denke, dass es mir abgehackt wird ...
das auch...aber ich liiieeebe horrorfilme...dann nehme ich das in kauf..das komische ist,dass ich nur angst vor komischen viechern unterm bett habe,wenn ich den film zu haus geschaut habe...alles andre is ok..

Off-Topic:

Hab ich mir grad erst Abgewoehnt (endlich)
wie denn das??

-Mein Zimmer ist nur dann aufgeräumt, wenn ich Besuch bekomme

-wenn ich abends ausgehe,rechne ich 30min mehr fürs fertig machen mit ein...denn ich höre schon ma partymusik und gehe schon mal ab

-auch ich habe einen zähltick..
kennt jmd n mittel dagegen?:geknickt:
allerdings immer in andren situationen....zb,wenn ich nen text lese,beim treppensteigen,beim fahrplan lesen etc....nervt unnormal...ich mag auch nur die geraden zahlen,sonst bin ich unglücklich...

-früher musste ich mich igendwie,wenn ich mit einer hand mir ins gesicht gefasst habe,auch mit der andren anfassen...ka,warum...das ist meiner mum aufgefallen,denn ich habs damals nur zu hause gemacht..und nur bei mir..
bin saufroh,dass das vorbei ist..
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Bei mir läuft den ganzen Tag der Fernseher. Allerdings guck ich 90% der Zeit nicht hin, weil ich ihn auch nur als Hintergrundgeräusch brauche :zwinker:

Das geht mir auch so.... aber mein Freund kann das gar nicht abhaben...

----------------------------------------


Ich rede mit meiner Familie in einer Art "Kunstsprache" :schuechte :-D Hört sich auch ein bissl nach Sprachfehler an :grin: und schon lustig, wenn man bedenkt, dass sich mein Berufsfeld hauptsächlich mit Sprach/Sprechfehlern beschäftigt.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Ich bin schonmal nackt in einen Schneehaufen gesprungen! :engel:
wir sind letzten sommer auf ner skifahrt mit ner orga zu 20. oder so die letzte talabfahrt(schw. piste)mit runtergelassenen hosen und nackten ärschen runtergebrettert..
war ne coole aktion:grin: ca 16jungs und 4mädels, die andren hatten shiss oder waren anfänger#:smile:
 

Benutzer76941 

Verbringt hier viel Zeit
Ich neige dazu, beim Essen über total widerliche Dinge zu reden (Eiter, Maden, offene Wunden, ... die ganze Palette) und wunder mich dann immer, wenn mein Gegenüber sehr sparsam guckt. Von allein fällt mir nie auf, das es vielleicht unangebracht sein könnte.
Das mache ich auch, mein Freund hat zum Glück den gleichen Beruf und ihn störts nicht :zwinker:

Ich frage oft Sachen, höre aber wenn die Antwort kommt schon nichtmehr zu und muss dann später peinlicherweise fragen: "Sag mal, ich hab dich doch vorhin diesundjenes gefragt. Wie war die Antwort?
Das kenne ich auch! :engel:

Ich koche was und wenn ich fertig bin, dreh ichs meiner Mutter oder meinen Geschwistern an, weil ich keine Lust mehr drauf hab :ratlos:
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
x
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Ich mag lustige Geräusche gern und wenn ich allein bin, dann quäke und quietsche und krakeele ich so vor mich hin, dass alle mich für irre halten müssten.
Also langgezogene ööööö und ääää in den anstrengendsten Tonlagen zum Beispiel.
Oder einfahc nur besonders verwirrtes comicfigurenhaftes Lachen.
Sowas mach ich dann.
Ich mach gern Tiergeräusche. :schuechte
Also nicht nur "Miau!" oder so, sondern schon realistisch... Am liebsten Gibbon- oder Schimpansengeräusche.
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
x
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
- ich rede mit meinen Kuscheltieren. Viele haben Namen und eigene Persönlichkeiten (mein Dino, den ich z.B. vor 10 Jahren oder so auf der Weihnachtsfeier im Institut meines Vaters bekommen hab, ist ein totaler Arschlochdino im Moment, weil er mitten in der Pubertät ist und unbedingt eine Freundin für das eine sucht, aber auch nur dafür)

- ich stelle mir ständig irgendwelche Situationen vor, in denen ich Buffy oder Willow (aus Buffy the Vampire Slayer) bin; gern auch, dass ich dann meine ungeliebte Schwiegermama oder die Quasi-Ex meines Freundes retten muss, und dann müssen die mir dankbar sein und einsehen, dass ich auch was kann :cool1:; das Ganze passiert natürlich in Englisch

- in meinem Polnischkurs denk ich mir die Antworten immer auf Schwedisch. Gut für mein Schwedisch, gar nicht gut für mein Polnisch :tongue:

- ich stütze, wenn ich stehe, immer die Hände auf die Hüften und stecke sie dabei unter den Hosenbund direkt auf den nackten Po :schuechte

- ich zähle immer die gleichen Dinge. In meinem alten Zimmer hatte ich eine festgelegte Reihenfolge, in der ich die 19 Möbelstücke gezählt hab, immer und immer wieder, besonders, wenn ich nervös war. Jetzt hab ich das nicht mehr und bin total unglücklich darüber.

- ich schäme mich total für meine Brüste. Die darf selbst mein Freund auf keinen Fall sehen oder anfassen, wenn ich morgens den BH anziehe, dreh ich mich immer weg und er muss das auch machen.

- ich denke immer, alle möglichen Dinge hätte Gefühle. Ich hab vor und nach meinem letzten Urlaub ganz lieb mit meinem Auto gekuschelt auf den Parkplatz, so richtig mit Umarmen und so. Und ich will manche Gegenstände gleichberechtigt behandeln, sonst hab ich Angst, sie sind traurig. Dann tröste ich sie.

- ich hasse Füße. Ich ertrage es nicht, die meines Freundes zu sehen oder gar zu berühren, das ist grauenhaft. Und meine kriegt er auch nicht zu sehen, geschweige denn, dass er sie anfassen darf. Ich trage auch nie, nie, nie offene Schuhe. Nie.

- ich zippele immer den Spliss an meinen Haarspitzen auf. Egal, wo ich bin. In der Uni, zu Hause, im Bus, überall. Das sieht laut meiner Mutter aus, als würde ich mich entlausen. :schuechte

- mein Freund und ich unterhalten uns auf Miau. Entweder wir sagen direkt "Miau, maui" usw., oder ich miaue halbwegs realistisch. Das mach ich auch so manchmal als Jammern, oder wenn ich mich ärgere oder so.

Meine Güte, bin ich gestört...
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
x
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
- ich denke immer, alle möglichen Dinge hätte Gefühle.[...] Und ich will manche Gegenstände gleichberechtigt behandeln, sonst hab ich Angst, sie sind traurig. Dann tröste ich sie.
Genau so ist es bei mir auch :schuechte .
Heute hat mein Freund zum Beispiel auf der Straße ein leeres Milchdöschen zertreten. Da war ich fast den Tränen nahe und wollte es aufheben und wieder entbeulen. Aber mein Freund hat mich dann weggezogen, weil just in dem Moment ein Bus kam. Der hat das Milchdöschen dann endgültig zerquetscht :cry: ...
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Genau so ist es bei mir auch :schuechte .
Heute hat mein Freund zum Beispiel auf der Straße ein leeres Milchdöschen zertreten. Da war ich fast den Tränen nahe und wollte es aufheben und wieder entbeulen. Aber mein Freund hat mich dann weggezogen, weil just in dem Moment ein Bus kam. Der hat das Milchdöschen dann endgültig zerquetscht :cry: ...

:tongue: :tongue: :tongue: Sorry, das find ich jetzt grad sooo süss und witzig :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren