So, was gesteht ihr mir?

Benutzer59900 

Verbringt hier viel Zeit
-nachdem ich das Auto abgeschlossen habe und mich ein paar Meter davon entfernt habe, drehe ich mich meistens nochmal um, um alle Türen zu checken.

-Selbst wenn ich meine Handtasche den ganzen Tag bei mir hatte, ohne etwas daraus zu brauchen, kontrolliere ich mindestens zweimal, ob auch noch alles drin ist.

das mache ich auch! manchmal renne ich sogar nach ein paar stunden zum auto, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich wirklich abgeschlossen habe :zwinker:

ansonsten:

- ich hasse es bei bekannten oder freunden aufs klo zu gehen und zu kacken. egal, wie gut ich sie kenne. wenn ich irgendwo übernachte, warte ich bis alle schlafen und gehe dann erst aufs klo.

- ich habe angst davor haare irgendwo (uni, arbeit, freunde) zu verlieren. oft sammle ich sie auf... heimlich natürlich haha

- ich singe und tanze beim autofahren zu dummer radiomusik
 
L

Benutzer

Gast
-ich gucke mind 2 Mal bevor ich weggehe nach, ob der Herd aus ist (hab ihn mal in der alten Wohnung vergessen, und bin durch ein schlechtes Gefühl noch mal zurück gefahren)

-ich muss immer tausend Mal kontrollieren, ob alles in der Handtasche ist bzw wenn ich zu meinen Eltern fahre oder von ihnen weg, ob alles im Trolly ist

-ich küsse mein Handyhintergrundbild (Schatzi)

-ich rede mit meinen Katzen/Hunden/Hasen/Vögel wie mit Menschen

-ich hab 3 große Boxen voll mit den verschiedensten Stiften, weil ich jeden den ich finde mitnehme

-ich fahre in Gedanken mit dem Auto Slalom am unterbrochenen Mittelstreifen (als Beifahrer, hab keinen Schein)

-ich bin extrem chaotisch und muss mir vieles aufschreiben, damit ichs erledige

-ich summe gerne Songs nach (auch mitten in der Ubahn)

-ich kreische, wenn ich eine Spinne sehe

-ich fühl mich manchmal verfolgt

-ich führe gerne Selbstgespräche

-ich gewöhne mir sehr schnell neue Wörter an

-ich hab ca 3 Millionen Ticks :schuechte
 
L

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Oh, wie toll, jemand hat den Thread wieder ausgegraben. :verknall_alt:

Wird Zeit, dass ich mal die dümmste meiner zahlreichen Macken gestehe: Und zwar hab ich diesen wahnsinnig ätzenden Tick, dass ich, wenn ich mich mit einer mir eher fremden Person unterhalte, schon zustimmende Antworten à la "Jaaa, hmmm, stimmt!" gebe, bevor sie überhaupt die Frage oder den Satz zu Ende gebracht hat.

Kam nun schon öfters vor, dass derjenige eigentlich was ganz anderes meinte oder ich aufgrund der ersten paar Worte die Frage oder Aussage noch gar nicht hätte erahnen können, weil ich schon direkt nach völlig nichtssagenden Einleitungsworten anfange, zustimmend zu nicken. Und dennoch kann ich es einfach nicht lassen, weil ich dann immer denke, wenn ich stumm bleibe und mir alles erst bis zum Schluss anhöre, fühlt sich derjenige unwohl oder nicht beachtet oder er hält mich für dumm, weil ich solange keine Reaktion zeige und mein Hirn erst das Gesagte verarbeiten muss bis ich zu einer Antwort fähig bin. :-D

Das muss ich echt abstellen, sowas selten Bescheuertes. Und nein, das muss man nicht verstehen. :-p

Das mach ich auch... :schuechte
 

Benutzer81281 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
dieser thread wurde zur selben zeit ertellt, in der ich meine große liebe gefunden habe


tjoa, was habe ich zu beichten...
ich habe morgen Nachmittag die mündliche Abi-Prüfung in Philosophie und hatte beim Lernen ständig Gedanken wie "würde Kant heutzutage leben, dann würde man ihn als Geek bezeichnen, und auf YouTube hätten seine Videos Kommentare wie Haha, you'll never get laid."

ich hab außerdem viel zu wenig gelernt.. höchstens gesamt 3 Stunden... aber ich kanns mir sowieso alles gut merken, Schiss hab ich nur vor der Art der Prüfung.
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
:-D

-Ich streichel gerne meinen Hintern :schuechte:schuechte:schuechte

- Ich lege gern meine Hand auf meine Brust
- Ich kanns nicht lassen an meinem Hautausschlag rumzupulen und bin ganz glücklich wenn sich ein Knötchen löst.
- ich denke immer heimlich darüber nach anderen Leuten die gesplissten Enden aus den Haaren zu schneiden. Es macht mich ganz hibbelig wenn ich kaputte Haare sehe.
- Ich fasse meine Füsse nur mit eingecremten Händen an.
 
V

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Oh, wie toll, jemand hat den Thread wieder ausgegraben. :verknall_alt:

Wird Zeit, dass ich mal die dümmste meiner zahlreichen Macken gestehe: Und zwar hab ich diesen wahnsinnig ätzenden Tick, dass ich, wenn ich mich mit einer mir eher fremden Person unterhalte, schon zustimmende Antworten à la "Jaaa, hmmm, stimmt!" gebe, bevor sie überhaupt die Frage oder den Satz zu Ende gebracht hat.
Ich mache das auch, aber ich nicke dann eher als Zeichen, dass ich dieser Person folgen kann. Oder ich sage so was wie "hmm", in einem zustimmenden Ton. Da meinte mal ein Dozent zu mir: Sie müssen nicht immer so zustimmend nicken. Sie dürfen ruhig auch anderer Ansicht sein." :schuechte DAS war peinlich.
 

Benutzer79395 

Verbringt hier viel Zeit
- ich hasse es, wenn eine Beleuchtung mit Zeitschalter ausgeht...deshalb druecke ich mehrmals nacheinander auf den Lichtschalter um das Intervall zu verlaengern

- wenn ich mein zimmer betrete, wird im Spind und unterm Bett nachgesehen, ob sich da nicht jemand eingeschlichen hat

- ich kann es absolut nicht leiden, mein Spiegelbild im Zimmerfenster zu sehen

- ich hasse es, wenn ich irgendwo meinen eigenen Puls fuehle

- ich denke meist auf englisch oder spanisch

- ich habe jeden Tag mehrere Ohrwuermer
 

Benutzer57585  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Oh, wie toll, jemand hat den Thread wieder ausgegraben. :verknall_alt:

Wird Zeit, dass ich mal die dümmste meiner zahlreichen Macken gestehe: Und zwar hab ich diesen wahnsinnig ätzenden Tick, dass ich, wenn ich mich mit einer mir eher fremden Person unterhalte, schon zustimmende Antworten à la "Jaaa, hmmm, stimmt!" gebe, bevor sie überhaupt die Frage oder den Satz zu Ende gebracht hat.

Kam nun schon öfters vor, dass derjenige eigentlich was ganz anderes meinte oder ich aufgrund der ersten paar Worte die Frage oder Aussage noch gar nicht hätte erahnen können, weil ich schon direkt nach völlig nichtssagenden Einleitungsworten anfange, zustimmend zu nicken. Und dennoch kann ich es einfach nicht lassen, weil ich dann immer denke, wenn ich stumm bleibe und mir alles erst bis zum Schluss anhöre, fühlt sich derjenige unwohl oder nicht beachtet oder er hält mich für dumm, weil ich solange keine Reaktion zeige und mein Hirn erst das Gesagte verarbeiten muss bis ich zu einer Antwort fähig bin. :-D

Das muss ich echt abstellen, sowas selten Bescheuertes. Und nein, das muss man nicht verstehen. :-p

Schriftlich merkt man davon allerdings überhaupt nichts!

Und ich bin in gewissen Dingen ein absurder Sicherheitsfanatiker: Wenn ich weiß, daß ich ein gewisses Buch o.ä. an dem Tag unbedingt brauche, stecke ich es ein, fahre los und sehe bei der ersten Gelegenheit nach, ob ich es auch mitgenommen habe, obwohl ich das genau weiß.

Ferner kann ich keine regelmäßig angeordneten Objekte anschauen (wie z.B. die Fensterreihen bei einem Wohnblock), ohne sie eben kurz durchzuzählen. Ich habe richtig Übung darin (z.B. 4 Stockwerke, einmal quergezählt = 8 Fenster, macht 32 Fenster), so daß es blitzschnell geht. Es merkt daher auch niemand, und ich habe es auch niemand bisher gestanden!

Dann ist mir noch aufgefallen, daß ich keine Lebensdaten (Geburts- und Todesjahr) von irgendwelchen Menschen lesen kann, ohne automatisch die Differenz (d.h. die Lebensspanne) auszurechnen.

Mehr Neurosen fallen mir gerad nicht ein, ist ja auch schon so bedenklich genug, oder?
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
- ich denke immer heimlich darüber nach anderen Leuten die gesplissten Enden aus den Haaren zu schneiden. Es macht mich ganz hibbelig wenn ich kaputte Haare sehe.

Hihi, das kenn ich. Wenn dann in der Uni ein Mädel vor einem sitzt, laaaange Haare und ordentlich Spliss... das ist nicht leicht für mich. :engel:
 

Benutzer36025 

Verbringt hier viel Zeit
oh dieser thread ist super :grin: ich habe es leider noch nicht geschafft, alle seiten zu lesen und zu durchstöbern.

aber es ist seeehr beruhigend, dass ich mit meiner angst im dunkeln scheinbar absolut nicht alleine da stehe :zwinker: wenn ich alleine bin und ins bett gehe, schaue ich auch erst noch in jedes zimmer und hinter jede tür und aus dem fenster, ob sich vielleicht gerade ein einbrecher anschleicht :grin:

und (ich glaube es war capricorn) ich schaue mich auch noch einmal um, wenn ich die kellertreppe hochlaufe, ob nicht jemand hinter mir ist.. :tongue:

lieder mitsingen, obwohl ich den text nicht kenne, im auto singen sowieso - all das hat wohl jeder

ich kann nicht auf dem bauch einschlafen, wenn ich dann mein herz schlagen höre oder spüre

ich kann motten und co. nicht mit nem taschentuch oder so zerdrücken, sondern pappe stattdessen einen tesafilmstreifen darüber und klebe den dann auf ein blatt papier :engel:

und wenn ich bahn fahre, schaue ich auch ständig nach, ob mein ticket noch da ist...

mir fallen bestimmt noch 1000 sachen ein..

edit: ich hab noch was :grin: ich hab dieses "strg + s" beim schreiben von worddokuemten so verinnerlicht .. wenn ich hier längere beiträge schreibe, drücke ich (wenn ich dann mal zwischendurch überlege oder so) auch "strg + s" und dann wunder ich mich immer, warum ich wohl die html seite nun speichern wollte :grin:
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Dann ist mir noch aufgefallen, daß ich keine Lebensdaten (Geburts- und Todesjahr) von irgendwelchen Menschen lesen kann, ohne automatisch die Differenz (d.h. die Lebensspanne) auszurechnen.
:eek: und ich dachte ich wäre die einzige mit diesem problem!!aber ich kanns nich abstellen:frown:
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
x
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich mag es nicht, Klopapier zu kaufen und nehme deshalb manchmal welches auf öffentlichen Toiletten mit. natürlich nur unangetastete Rollen.
deshalb muss ich auch nur höchstens zwei Mal im Jahr wirklich welches kaufen.

Hab ich ne zeitlang auch gemacht :grin:
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Ich mag es nicht, Klopapier zu kaufen und nehme deshalb manchmal welches auf öffentlichen Toiletten mit. natürlich nur unangetastete Rollen.
deshalb muss ich auch nur höchstens zwei Mal im Jahr wirklich welches kaufen.
Das hab ich auch schon des öfteren überlegt (bei uns an der Uni stehen die Kistenweise neben den Waschbecken rum), aber die Konsistenz dieses Toilettenpapiers erinnert irgendwie an Zeitung und das wollt ich mir dann doch nicht antun :-D...
 

Benutzer80017 

Verbringt hier viel Zeit
Mir ist mal wieder was eingefallen:

Wenn ich Kinder Pingui esse knabbere ich zuerst die dünne Schokoschicht ab und zwar erst die kurzen Seiten, dann die langen und dann die großen Flächen oben und unten. Dann knabber ich noch dieses schwammige brot-schoko zeug ab weil ich das gar nicht ab kann. und dann esse ich die leckere Creme :grin: Matschige Angelegenheit aber so schmeckts viel besser.

Deshalb mag ich auch Milcheschnitte nicht weil da dieses brot-schoko-zeug drauf ist :tongue:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren