So, was gesteht ihr mir?

Benutzer76981 

Verbringt hier viel Zeit
Ich muss ständig Dinge optimieren, berechne die kürzesten Entfernungen beim Gang durch die Fußgängerzone, die beste Reihenfolge Besteck aus der Schublade zu nehmen... und ich muss Leute immer darauf hinweisen, wenn sie eine schlechtere Variante gewählt haben mit den Sätzen "Das hat nämlich hier alles seinen Sinn. Ich habe das nämlich genau berechnet".
Das kenne ich auch, es muss alles immer schön effizient sein :grin:
Da macht sich meine Freundin drüber lustig, aber ich finds wichtig - alles andere wäre Verschwendung von Ressourcen :grin:

Spontan fällt mir noch ein, dass mein Essen immer im richtigen Verhältniss sein muss zB bei Chilli con carne dürfen höchstens 2 Bohnen und mindestens 1 Kartoffelstück (aber auch nicht zu viele) auf dem Löffel sein. Oder wenn ich Brot esse, muss das Verhältniss aus Rand/Innen bei jedem Bissen in etwa gleich sein. Das gleiche bei einer Käsesemmel.

Oder wenn ich Buch lese und es wird beschrieben wie jemand schaut, oder irgendeine Emotion - da mache ich diese immer möglichst gut nach.

Ich rede auch gern mit unserer Katze. Dann ruf ich so Sachen wie "Idiot" und freue mich wenn sie sich angesprochen fühlt. Oder wenn sie herkommt und sich streicheln lässt "Jaaaaa, du bist eine dumme Miez, jaaaa".

Einmal musste ich auch in einer Übung in der Uni laut lachen, weil ichs wahnsinnig komisch fand mir vorzustellen wie der Übungsleiter ausrutscht und mit dem Kopf gegen das Waschbecken knallt.
 

Benutzer75077 

Verbringt hier viel Zeit
- Ich hab ganz lange Sturm der Liebe geguckt
- Wenn ich im Auto sitze und das Sonnenblendenteil da (wie heißt das eigentlich??) runter ist, dann guck ich mich fast pausenlos dort im Spiegel an.
- wenn ich alleine zu Hause bin und es an der Haustür klingelt, verstecke ich mich irgendwo, sodass der dejenige mich nicht sehen kann und gucke danach ganz vorsichtig wer da war
- wenn mir jemand was erzählt und ich etwas nicht verstehe, frage ich nicht nach, sondern tue meistens so als hätte ich es verstanden (aber nur bei Geschichten, die mich eh nicht interessieren)
- ich bekomm jedes Mal Panik, wenn das Telefon klingelt
- manchmal, wenn ich nachts aufstehen will, kann ich nicht, weil ich Angst habe, dass sich jemand im Haus versteckt und mir was antun will
- bevor ich ins Bett gehe, schaue ich ganz oft in alle Ecken des Zimmers, ob ich eine Spinne entdecke
- ich hatte mal eine Panikattacke wegen einer Spinne auf meinem Bett, die auf einmal verschwunden war und wollte erstmal 2 Wochen auf dem Sofa schlafen (hab ich dann aber doch nicht, weil ich die Spinne dann tot gefunden hab)
- ich habe unser Auto heute Jean-Luc getauft, weil es aus Frankreich kommt
- ich fahre jeden Tag mit dem Fahrstuhl in der Schule, obwohl das verboten ist
- ich beobachte beim Busfahren ständig meinen Busfahrer, weil der so gut aussieht und wenn mal ein anderer fährt, ärgert mich das total
- ich gucke oft auf die Uhr, weiß aber trotzdem nie wie spät es ist
- ich kann nicht aus dem Haus gehen ohne was zu trinken dabei zu haben
- ich sage extrem gerne "muhaha"
- wenn ich mich abends im Bett einsam fühle, stelle ich mir vor, jemand liegt neben mir und wünscht mir eine gute Nacht
 

Benutzer16852 

Verbringt hier viel Zeit
Ich missbrauche mit Vorliebe Büroverbrauchsmaterial: ich klebe Post-its zusammen, tackere sie, wickele damit es auch hält zur Sicherheit Tesa-Film (der vorher getackert und gelocht wurde) rum und loche dann das ganze Kunstwerk.

Wenn im Fernseher was kommt was zu kitschig ist wird mir das so unangenehm peinlich, dass ich umschalten muss. Bei politischen Diskussionssendungen allerdings diskutiere ich lautstark mit.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
-ich mag es nicht auf Linien zu treten und wenn es mir dennoch mal passiert, dann habe ich ein schlechtes Gewissen.

-ich rupfe abends an meinen getuschten wimpern rum, bis ich die ganze Tusche rausgerissen habe.

-ich habe ne emetophobie und auch ansonsten ganz viele Ängste

-ich gebe meinen stofftieren namen, allerdings ist das immernur die tierbezeichnung + lino hintendran

-ich schaue mich in jedem spiegel an, auch in den fensterscheiben des zuges

-wenn mir langweilig ist, dann bediene ich die ganze zeit den joystick auf meinem handy und rate dann, auf welchem symbol es stehenbleibt. Wenn es falsch ist, muss ich wieder von vorne anfangen, bis ich dreimal richtig geraten habe.

-ich werfe auf öffentlichen toiletten das Endstück des Toilettenpapiers immer in den Klo, ohne es zu benutzen.

-ich schaue am tag mindestens zehnmal in den kühlschrank, obwohl ich genau weiß, dass ich nichts rausholen werde.

-ich bin auch die typische Stalkerin wenn ich auf einen Typen stehe.

-ich zähle die sekunden mit, die der sekundenzeiger einer Uhr macht, bis ich keine Lust mehr habe.

-ich trage nie eine Uhr.
 
M

Benutzer

Gast
^dieser thread ist ja so geil ^^ mal schauen was mir einfällt :smile2:

* wenn ich im auto sitze passiert es mir dauernd, dass ich mit meinen augen über die straßenpfosten "springe", vielleicht auch mit meinem kopf, bin mir nicht so sicher ^^ das wäre allerdings sehr peinlich, weil ich nie allein im auto sitze und es jeder mitbekommt wenn ich meinen kopf seltsam im takt bewege ^^

* meine katze miaut dauernd und ich spreche eigentlich immer mit ihr. manchmal frage ich sie sachen "wie - du willst nicht dass ich mir die zähne putze?!" "miau" "achso?!" "miau" "das find ich jetzt aber nicht so toll von dir..." "miauuu" "ja klasse -.-" "miau"
naja usw ^^ besonders toll ist das, weil sie auf meine tonlagen reagiert, wenn ich gequält rede kommt auch ein gequältes miau von ihr :smile:
und ab und zu artet das ganze dann auch in ein miau gespräch aus - heißt, wir miauen uns gegenseitig an

* ich führe oft gespräche mit mir und freunden - die aber gar nicht da sind. Also ich stelle mir situationen vor in denen ich jetzt total gerne wäre und plapper dann einfach drauf los, tu so als würde meine freundin antworten, und antworte dann wieder oO
in letzter zeit passiert mir das blöderweise auch in der öffentlichkeit und so einige leute haben mich schon seltsam angeschaut ^^

* ich habe einen absoluten licht-tick.
-Ich kann künstliches Licht absolut nicht ab - es sei denn es ist gedämpft - aber dann bitte farblich gedämpft. weiß gedämpft geht ebenfalls gar nicht. Ich versuche künstliches licht deswegen so gut wie immer zu vermeiden und schalte es überall wos geht aus ^^
- ich liebe Tageslicht und nachtlicht! Wenn die Sonne draußen scheint und die rolläden leicht runter sind MUSS ich sie hochmachen! ansonsten bin ich total unglücklich. Sowieso. Rolläden sollten immer oben sein - egal ob sonne oder nicht. Auch nachts würde ich am liebsten mit keinen rolläden schlafen - mein Problem: direkt neben meinem fenster steht eine Straßenlaterne xD

naja das wars erstmal :smile2:
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
x
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
x
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Okay, ich hab noch was...
Ich kann rechts und links nicht auseinanderhalten bzw verwechsel sie immer. Damit treibe ich regelmäßig Leute in den Wahnsinn "Jetzt links. Nein! Das andere Links!". Einige sind schon dazu übergegangen, in die entsprechende Richtung zu zeigen :schuechte
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich verwechsel hingegen manchmal die backspace und die entfernen taste. :rolleyes_alt: und buchstaben innerhalb eines wortes... und ich komm oft auf die größermachtaste... :ratlos:
 
S

Benutzer

Gast
Okay, ich hab noch was...
Ich kann rechts und links nicht auseinanderhalten bzw verwechsel sie immer. Damit treibe ich regelmäßig Leute in den Wahnsinn "Jetzt links. Nein! Das andere Links!". Einige sind schon dazu übergegangen, in die entsprechende Richtung zu zeigen :schuechte
Das ist bei mir zur zeit ganz besonders problematisch.
Fahrschule, mehr muss ich dazu wohl nicht sagen :grin:
 

Benutzer76981 

Verbringt hier viel Zeit
Mir fällt noch was ein von früher, als ich noch jünger war. Wenn ich da im elterlichen Auto mitgefahren bin hab ich öfters den inneren Türgriff festgehalten und damit gelenkt und gasgegeben. Gasgeben konnte ich durch zudrücken, lenken durch entsprechendes drücken in die Richtung. Ich bin dann gefahren :smile:

Manchmal ists auch so, dass ich total vergesse was ich machen wollte. Das ich in einem Raum stehe und denke "So, warum bist du jetzt gleich nochmal hergekommen", zB gestern. Da wollte ich mir meine Tiefkühlpizza aus dem Ofen nehmen und essen. Da hab ich mir ein Brettchen und Besteck genommen, das Licht in der Küche ausgeschalten und bin gegangen. Als ich dann in meinem Zimmer war, ist mir klargeworden, dass ich da was vergessen hatte: die Pizza.
Kommt öfters vor :grin:

Auch lustig ist, wenn ich auf die Uhr schaue und jemand mich daraufhin fragt, wie spät es denn ist. Dann muss ich immer nochmal schauen, da ich es nicht weiß.

Achja, und das hier scheinbar weit verbreitete Selbstgespräche-in-englisch-führen mache ich auch öfters.
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
x
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer67380  (32)

Verbringt hier viel Zeit
-ich bin irgendwie unordentlich
-habe manchmal viel zu wenig selbstdisziplin,lasse es mir aber natürlich nicht anmerken:zwinker:
-kritik setzt mir meist mehr zu als ich zugeben will,denn
-ich hab manchmal den zwang es allen recht machen zu wollen
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Fahrschule, mehr muss ich dazu wohl nicht sagen :grin:
Hach ja...
Fahrstunde war auch mal witzig. Fahrlehrer: "Und jetzt biegen sie rechts ab." Nubecula ordnet sich ganz vorbildlich links ein, biegt ab, alles supi... und noch während des Abbiegens fällt mir auf "Das war jetzt falsch, oder?" "Öhm... Ja.".
 
S

Benutzer

Gast
Ich hab noch was

immer, wenn in der schule die zeit nicht vergangen ist, habe ich in einer minute so schnell die zahlen von eins bis irgendwas aufgeschrieben,(oft die ganze stunde lang, immer wieder in jeder neuen minute von 1 begonnen) je mehr zahlen ich in 1 minute geschafft habe, umso glücklicher war ich :grin:
 

Benutzer27629 

Meistens hier zu finden
Ich verliere ständig Regenschirme und Handschuhe. Deshalb kaufe ich nur noch Billigschirme und -handschuhe. Ich hatte auch mal richtig teue Lederhandschuhe, in der Hoffnung, dass ich besser drauf aufpasse, aber beim zweiten Mal verlieren, sind sie leider nie wieder aufgetaucht. Ohrringe verliere ich auch mit Vorliebe und vergesse allgemein oft Sachen. Eigentlich lass ich fast jedesmal irgendwas bei meinem Freund liegen, obwohl ich vorher absolut sicher bin, alles eingepackt zu haben.

Manchmal stelle ich mir die Welt aus Sicht eines Außerirdischen vor. Dann find ich plötzlich alles total absurd und lustig und nehm nimmer alles so ernst.

Ich kann es nicht aushalten, wenn in meinem Blickfeld Schranktüren offen stehen. Dann muss ich immer aufstehen und sie zu machen.

Wenn ich gucken will, wie eine Frisur oder ein Outfit an mir aussieht, mach ich manchmal schnell ein Foto mit der Digi-Cam. Irgendwie sieht es dann immer anders aus als im Spiegel.. komisch!

In neuen Klamotten fühl ich mich immer pudelwohl und bin der Meinung, es gab nie etwas, was mir besser gestanden hat. Aber nach 2-maligem Tragen kommt es mir schon wieder so vor, als sei das Kleidungsstück total langweilig und ich bräuchte was Neues..

Als Kind hab ich, wenn mir langweilig war, versucht Worte miteinander zu verrechnen, in der Hoffnung, irgendwas ganz tolles dabei herauszufinden. Oder ich habe wilde Reihen von Buchstaben getippt und nachher gezählt, was wie oft vorkommt. Mann, muss mir da langweilig gewesen sein..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren