So Angst ihn zu verlieren! Muss mich einfach ausheulen!

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Merkst du was?
Genau das habe ich dir in diesen beiden Threads klarzumachen versucht.

Du klammerst, und das engt ihn ein und nervt ihn unglaublich.
Er sieht dich als unselbstständiges Wesen an.

Also, fang an und änder dich, solange er dir noch eine Chance gibt!
Genauso wars auch bei mir vor kurzem. Du musst dich nun wieder an deine Freunde orientieren.
Lies auch mal im anderen Thread.
Und heul jetzt nicht zu lange herum.
Wahrscheinlich war das deine erste Reaktion. Verständlich.
Aber nun weißt du, wies ist und dass ihn das sehr belastet, und sicherlich schon seit mehreren Monaten, nicht erst seit gestern.

Wie siehst du denn die Sache?
Denkst du, er liegt in all den Punkten richtig?
Begründe mal warum ja/nein.
 

Benutzer33284 

Verbringt hier viel Zeit
Hi

So hart es auch klingt, aber das sind schon heftige Gründe und wenn er da echt nicht übertrieben hat, sind das schon Gründe um sich vom Anderen zu trennen.
Ich war vor 1-2 Jahren noch genauso. Habe meinen Ex (!!) total eingeeng; geweint, wenn er mir gesagt hat, dass er keine Zeit hat; zum Schluß hab ich ihm verboten etwas mit Freunden ohne mich zu machen. Er hat sich nach ner Weile ´ne Andere gesucht und mich verlassen.
Tja jetzt ist alles anders, mein Schatz hat alle Freiheiten die er braucht und das ist auch gut so.

Wenn du ihn wirklich so liebst, wie du es schreibst, dann musst du das sofort ändern so schwer es auch ist. Am besten erzählst du es ´ner Freundin die dann mit dir etwas unternimmt, wenn er allein Unterwegs ist. So gewöhnst du dich dran und dann kommt das mit euch auch in Ordnung.
Wie alt seid ihr eigentlich und wie lang schon zusammen?

Grüße
Ichicky :bandit:
 
L

Benutzer

Gast
ja ich sehe ein das manchmla einfach zu viel ihn in anspruch nehme
Aber ich will doch einfach nur alle Zeit gemeinsam mit ihm verbringen!
Er hat doch auch immer gesagt er würde am liebsten Tag und nacht mit mir verbringen und auf die frage ob ich ihn zu sehr einenge meinte er immer NEIN
Da dachte ich es sei OK!
Und in letzter ZZeit wars sehr sehr häufig das er nichts mit mir machen wollte
und er hats mir immer so vorn kopf geknallt!
Wenn er mir gesagt hätte "Du schatz morgen hab ich Leider Keine Zeit" wär alles ok, ok ich wäre auch bissl traurig ihn nich zu sehen aber nich so entäuscht wie wenn er sagt er meldet sich tut es aber nich so das ich ihn anrufe und frage wann er Zeit hat und dann sagt er hat keine Zeit mehr is das entäuschend!Ich warte ja immer das er sich meldet und so nehme mir deshalb nichts vor und wenn ich dann erfahre er hat keine Zeit haben meine anderen Freunde meist auch keine Zeit mehr oder ich hab nich mehr die möglichkeit zu ihnen Zu gelangen!Ich Liebe ihn nich zu doll sondern so doll wie es nur geht!
Ich hab so angst ich kann nich mehr ich verrecke gleich!
Ich werde mich ändern wenn er mir ne chance gibt aber ich weiß nich ob er das tut!

wir sind beide 16 und knapp über 8 monate zusammen
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß nur nicht, ob du es muttlerweile wirklich richtig eingesehen hast.
Du hälst dich an Ausreden fest.
Ich habe das genauso gemacht...

"Ich habe auf deinen Anruf gewartet, aber da du dich nicht gemeldet hast, konnte ich mich nicht mit anderen verabreden und als ich anrief, nachdem du abgesagt hast, hatte keiner mehr Zeit."

Entschuldige, Angel, aber höre mal bitte ganz tief in dich hinein und dann sag das, was ich eben geschrieben habe, nochmal, und dann versuche mal zu erkennen, ob das nicht doch an unlustiger Ausrede klingt.

Denn du WILLST dich doch in Wirklichkeit gar nicht mit anderen verabreden, sondern nur mit ihm, und dann versuchst du, dir und ihm klar zu machen, dass du nun mitleiderregend daheim hängen müsstest, weil "ja keiner Zeit für dich hat und er erstrecht nicht und er ja der Grund für dein Daheim-hocken ist".

Ist er aber gar nicht... jedenfalls nicht Schuld daran... aber eben der Grud. Weil du es zum Grund machst, oder?

(ich mach das jetzt mal Schritt für Schritt, also nicht wundern)
 
L

Benutzer

Gast
Nein nich wirklich will ich was mit anderen machen...
mache dann mit denen manchmal was wenn mein Freund keine Zeit hat!
Ok ich mache schon öfters mit ihnen was aba davor und danchach is ja noch zeit die wir gemeinsam verbringen könnten so denke ich...
Also das ein Tag lang is und man ihn für beides nutzen kann.
Ich würde es wirklich akzeptieren wenn er mir nich immer hoffnungen macht das wir uns sehen werden und dann miteinmal doch absagt!
Sogar wenn er mir verspricht das wir was gemeinsam unternehmen sagt er ab wegen seinen Freunden!
Ich will mich wirklich ändern!
Ich hoffe so sehr das er uns ne 2.chance gibt!
Ich dachte immer er liebt mich so sehr!
Manchmal ist ja er schuld daran!
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Stooooooop...

ER ist NICHT schuld daran.
Is egal, wenn ers ist... nimm davon jetzt einfach mal Abstand.
Er geht auf Distanz, da kannst du ihm nun keine Vorwürfe machen.

Er wird sich erst dann wieder dir zuwenden, also intensiv, wenn du nun endlich an deinem Verhalten arbeitest. Und sei mir mal nicht sauer, wenn ich dich nun in deinen Augen angreife oder so. Du solltest wissen, dass das so nicht gemeint ist - hoffe ich.

Du kannst jetzt nicht immer die Schuld auf andere weisen... elbst wenns stimmt.. aber du siehst es doch emotionaler als er.


Also...
- Warum denkst du, verabredet er sich mit dir und sagt am nächsten Tag ab?
Weil er fies zu dir ist und dich nicht liebt?
Oder warum? Weil seine Freunde interessanter sind?
Oder weil sie was gegen dich haben?
 
L

Benutzer

Gast
Seine Freunde haben nichts gegen mich!
Sind genauso meine Freunde!
Ich weiß nich warum er das macht!
Weil er Lieber was anderes macht als mit mir oder so!
Oder keinen Bock mehr auf mich hat....
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Nein. und ja.

Er sagt zu, dass ihr euch trefft, weil er keinen Bock auf Stress und Diskussionen hat und dich nicht wieder flennend erleben will.
Und dann sagt er halt ab, weil er nicht einsieht, wieder dieses muckige Verhalten ertragen zu müssen.

Du machst ihm oft Vorhaltungen, oder?

Was würdest du tun, wenn du jemanden am Hacken hast, der dich andauernd mit seinem Gemecker stört und dir jede gute Laune verdirbt?

Und was, wenn du weißt, dass, sobald du was falsches sagst, der andere in Tränen ausbricht und heult, wie scheiße das alles ist und wie einsam man ist und wie ungeliebt er sich fühlt?

Du sagst Dinge, die Ärger umgehen, und versuchst dann, solchen Situationen auch weiterhin aus dem Weg zu gehen...

Oder wie würdest du es EHRLICH halten?
Es geht nicht um EINMAL, sondern um ANDAUERND !


Süße... lass dir helfen und versuche, wirklich an dir zu arbeiten.
Erst musst du dich etwas von ihm lösen, um ihm näher zu kommen, und erst wenn er das merkt, wird er auch auf dich zukommen können und ihr werdet sicherlich gemeinsam wieder fröhlich.
 
L

Benutzer

Gast
Nein mache ihm nicht oft Vorhaltungen und meckere auch nich andauernd!
Ich wäre doch aber glücklich wenn er zu mir kommt!
Versuche doch immer das alles ohne schlechte laune abläuft und wenn er bei mir ist habe ich meist wenns keinen streit gab sehr gute laune!Wenn er immer so reagieren würde würde ich für ihn da sein!Ihntrösten und alles!
Was würde ich wie ehrlich halten???
Ich will mir helfen lassen aber von werm?
Und an mir arbeiten werde ich auch versuchen!!!
Sehr stark!
Will ihn doch nich verlieren!!
Ich kann ohne ihn wirklich nichg mehr, ich sterbe dann!
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Schalte das Gefühl ab. Nee, geht ja nicht, aber du darfst so nicht denken. Die Welt dreht sich auch ohne ihn, und definitiv nicht nur um ihn.

Okay, wenn du ihm keine Vorhaltungen machst, nicht sagst, er sei schuld daran, dass du daheim alleine bist, es nichtmal denkst, wenn du nie sagst, dass er sich früher hätte melden sollen, dass DU alles für ihn liegen lassen würdest, er aber offensichtlich nicht, wenn du ihm also nie sagst, dass er dich weniger liebt und weniger kümmert als du es tust, dann ist ja alles in Butter. :grrr:

Ih glaube aber auch ein wenig, dass er nicht weiß, wie er dich dazu bringen soll, dass du dich auch mal spontan mit anderen triffst.. auch mal von dir aus... er verzweifelt etwas an dir. Er ist sich doch selbst unsicher, wie er dich zu einem fröhlichen EIGENSTÄNDIGEN Wesen machen soll - und dabei ist das nichtmal seine, sondern deine Aufgabe. Er weiß ja, dass du heulen könntest oder heulst, wenn er mal auch so keine Zeit für dich hat, und er weiß, dass du nur mit andren weg gehst, wenn er mal keine Zeit hat... anstatt mal selber zu sagen HEUTE MACHE ICH DAS UND DAS und hab nun slebst mal keine Zeit für meinen Freund... also nicht warten, OB er Zeit hat, sondern ihm zeigen, dass du nun auch mal keine hast und ER sich wen suchen muss :gluecklic

Ich meine... soll er dir eine Ersatz-Beschäftigung bieten, wenn er NICHT bei dir ist? Ist er dafür zuständig?

Was würdest du tun, wenn es genau andersherum wäre?
Also du alleine weg willst und er dir deshalb komisch kommt, sagt, du hättest nie Zeit und will IMMER NUR mit dir zusammen hängen, weil er sonst stirbst?

Und denk nun nicht WIE SÜSS...
Kannst du dich denn wirklich in SEINE LAGE hineinversetzen?

Klar, du würdest dir ein Bein rausreißen, aber das will er verdammt nochmal nicht, ganz und gar nicht! Er will, dass dir eher noch zwei wachsen, damit du mal selbstständig in die Welt hinaus läufst...
 
L

Benutzer

Gast
nein das soll er nich mir ne ersatz beschäftigung geben!
Ich kann mich nich wirklich in seine Lage versetzen..
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ach komm, lass dich mal :knuddel:

Ich glaube, ihr bekommt das wieder hin...
schrieb mir mal auf, was du bisher aus all dem Getexte hier im Forum für dich mitgenommen hast und was du selbst an Punkten bereit bist, zu ändern...

schon angefangen, zu planen?


Hast übrigens nen GB-Eintrag :engel:
 
L

Benutzer

Gast
Ja also ich werde ihm mehr Zeit lassen und nich zeigen wie entäuscht ich bin
und ich werde versuchen mit freunden mehr zu machen!
NIcht mehr so an ihm hängen egal wie schwers mir fällt!
Und akzeptieren wenn er nein sagt!
Er kommt gleich für ne stunde zu mir!
Ich habe das starke gefühl das er mir sagt das schluss is... :flennen:
dann bringt das ja nichts mehr....
was kann ich jetzt noch machen ihn bei mir zu behalten und ihm zu zeigten das ich mich ändere!?
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Sag ihm, wie es ist:

Dass du es bisher nicht gemerkt hast, dass es wirklich so schlimm um euch steht und dass du auch deine eigene Situation so nicht eingeschätzt hättest.
Als du von ihm die Worte gehört hast, was genau ihn stört, hast du erstmal nachdenken müssen und hast erst da gesehen, dass er vollkommen recht hat.
Du hast dich erst einmal aussprechen müssen und hast dies bei ein paar Leuten getan, die dir einfach mal zugehört haben und dich dann etwas zurecht gewiesen haben, sodass du echt mal gesehen hast, dass du an dir arbeiten musst.

Und dass es dir wichtig ist, dass die Beziehung nicht einfach so endet, sondern du hoffst, dass er dir noch eine Chance gibt, erst an dir selbst und dann damit an eurer Beziehung zu arbeiten.

Sag ihm, er soll dir bitte klar sagen, was er von dir erwartet, und dann frage ihn hinterher, weshalb es so oft dazu kam, dass er dir wieder abgesagt hat. Ob das ein Wink sein sollte, den du nicht verstanden hast, weil du irgendwie blind warst...
 
L

Benutzer

Gast
also wirklich geredet ham wa nich....
Aber er meinte ich soll nich so angst haben!
und ich soll an uns glauben!
UNd das wir uns ändern!
Und das wennso weiter geht er schluss macht aber erst nich ne zeit wartet
und das es aber nich so weiter gehen wird weil wir das schaffen!
Und er meinte er hat genauso angst mich zu verlieren!
Er war auch wieder ganz anders also liebevoller und er hat vonsich aus gesagt das er mich liebt und er sich meldet udn so...
Ich werde ganz stark an mir arbeiten das wir es wirklich schaffen!
Danke an alle die für michda waren und besinders an Xenana
aber wo is mein GB wie gucke ich darein?
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Süße,

ich war damals genauso in Angst und dachte, er macht jetzt Schluss...
und plötzlich war er ganz anders und hat genauso reagiert wie dein Sweety.

Ich bin froh, dass er so vernünftig ist.
Ich denke, dass er dich ganz doll liebt, dennoch hat er recht, es kann so nicht weiter gehen. Deshalb greif deine Gedanken auf und leb auch mal dein eignes Leben *lächel*

Habt ihr weise gemacht, schön so.
Hoffe, ihr packt das - aber wenn man sich liebt, und jeder bereit ist, sich zu ändern und was draus zu machen, dann seh ich bei euch doch gute chancen :zwinker:


Dein Gästebuch findest du, wenn du auf deinen Namen hier oder links in der Leiste klickst, und links unten, mittige Seitenhöhe, findest du das sowas wie Profil-GB oder so ... :gluecklic
Wirse schon finden.
 
L

Benutzer

Gast
Jop danke Hoffe wird wirklich alles besser :gluecklic
Wenn nich wird man das hier schon lesen können....
UNd ganz dickes danke und nen fetten :kiss: !!
Bin im moment wieder Happy
weil ich grade ganz fest dran glaube mich zu ändern und es tun werde ich auch...
ich hoffe da kommt nich wieder was das mich aus der bahn wirft!
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Und wenn doch, dann sagste uns einfach hier Bescheid..
Wir helfen dir schon, ja?
Oder du schreibst ne PN oder nen GB-Eintrag oder was auch immer :smile:

:knuddel:
 
L

Benutzer

Gast
Es is wieder losgegangen :flennen:
Angefangen hats gestern abend!
Er glaubt nich wirklich dran das alles wieder wird!
Er denkt eher nicht!
Aber wenn er nich wirklich will und dran glaubt wir können es schaffen
dann kann es doch auch nichts werden!
Ich versuche alles das es wieder gut wird aber is so anders
und hat noch weniger zeit für mich und behandelt mich wieder so anders als wie ers ma gemacht hat!
Er zeigt mir nich mehr so sehr wie er mich liebt!
Er meinte auch seine Liebe war schonmal stärker.... :cry:
Manhcmal hat er auch keinen bock mehr....
Er meinte ein paar wochen will er noch versuchen....#aber dannn gehts nich mehr!
Was soll ich denn machen?
Was kann ich denn tun damit er sieht das es klappt?
UNd ich habe auch was gesagt was er ändern könnte und er meinte wenn ich ihn liebe dann muss ich ihn so lieben wie er is;was ich auch tue, nur das war ein vorschlag damit sich auch die beziehung bessert aber er meinte nur er bleibt wie er ist und ändert nichts an sich.....

Hilfe..... :geknickt:
Ich hab so verdammte angst!
Ich denke drüber nach mir das leben zu nehmen weil er dann wieder glücklich sein kann, mit mir is ers ja nich.....
Dann hätte er keine sorgen mehr und würde nich mehr leiden und ich auch nich..... :frown:
Ich Liebe ihn so....ich kann nich mehr.....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren