sms an faszinierenden Mann - aber noch keine Antwort

Benutzer57263 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde, für ne Sms kann man sich mal n paar Sekunden Zeit nehmen. Wenn er jetzt mega beschäftigt is oder so und zum Treffen oder Telen keine Zeit hat, könnt ichs ja noch nachvollziehen.
Aber könnt ja auch sein, dass er grad im Moment n anderes Problem hat und sich deswegen nicht meldet/nicht melden will..etc..
Letztendlich bringts dir aber auch nix nach Ausreden zu suchen, fand den eigentlich ganz nett, nachdem was du geschrieben hast bzgl. der Antwort-Sms von ihm.
Immerhin hast du jetzt nochmal von dir hören lassen..das unterstreicht ja nochmal deien Interessensbekundungen :zwinker:

Ich wusste nicht dass Frauen auch so darunter leiden...:smile:
Ich bin in der gleichen Situation wie du. Vor dem ersten Treffen ließ sie mich mehr als 4 Tage warten. Jetzt warte ich auf das nächste Treffen ab, nur der liebe Gott weiss wann das sein wird....

Ich bin im moment auch sehr down aber tut gut zu wissen dass ich nicht allein bin. Allerdings habe ich eine Frage: Wenn du einen magst lässt du ihn dann bestimmt nicht warten? Ich weiss dass sie Interesse hat aber wieso lässt sie mich trotzdem so lange im Dunken? Wenn ich sie trotz Interessen ihrerseits paar mal gedrängelt habe verliert sie dann das Interesse?

Ich denk mal viele Frauen lassen gerne zappeln, hassen es aber wenn se selber hingehalten werden oder warten müssen.
Ich für meinen Teil würde schnell das Interesse verlieren, wenn der Mann denkt er müsse mich warten lassen. Umgekehrt isses so, dass ich am Anfang mich auch mal rar mache..wie sagt man so schön: den jagdinstinkt so richtig wecken...achja womit wir wieder bei der EVolution wären...:drool: :drool:
 
M

Benutzer

Gast
gut zu wissen...:mad:

beantwortest du mir mal noch meine letzte Frage? würde mich auch interessieren.
 

Benutzer57263 

Verbringt hier viel Zeit
Es könnt höchstens sein, dass sie sich genervt fühlt..aber das glaub ich eher nicht, immerhin hat sie Interesse an dir..da findet man am anderen eh alles toll..ich würd mich auch melden an deiner Stelle, sie freut sich bestimmt, wenn du nochmal nachhakst..und denkt sich innerlich..wow, der wirbt ja um mich:zwinker: oder so..*lol*
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Hab mir den Thread jetzt mal durchgelesen, also ich kann mir gar nicht vorstellen, dass er die Sms nur aus Höflichkeit geschrieben hat, vor allem der letzte Satz eben... Der Anfang war noch relativ neutral aber dieses "Ps" dann ziemlich eindeutig!

Er ist doch Chef und sicher ständig unterwegs, also hat er wohl auch nicht soviel Zeit.. jetzt warte noch ein bisschen ab, das mit der anderen Sms hätte ich im Übrigen gelassen.

Mehr als warten kannste jetzt nicht.
 
M

Benutzer

Gast
Das tut gut sowas zu hören:tongue:

sie sagte dass sie zur zeit ziemlich viel stress hat an der Uni aber dass es irgendwann sicherlich was wird mit einem Treffen.
Dann habe ich nochmal nachgehackt und sogar was konkretes vorgeschlagen:mad: Seitdem antwortet sie nicht mehr und ich habe ihr vor kurzem noch mal geschrieben allerdings über ganz normale Dinge und war gar nicht aufgringlich. Jetzt weiss ich nicht was ich machen soll! Was würdest mir empfehlen, warten oder anrufen oder was anderes?
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Ausschließlich Höflichkeit vermute ich auch nicht dahinter, da hätte er distanzierter formulieren können, aber du scheinst ihm wirklich gefallen zu haben ... wurde ja auch durch Zeugen bestätigt. Ich tippe drauf, dass er entweder a) unsicher ist, wie er weiter vorgehen soll, b) gerade wenig Zeit hat und vielleicht eh nicht der zügige Sms-Schreiber ist oder c) er dich zwar mochte, aber vergeben ist und daher nicht weiter gehen will.
 

Benutzer26682  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Außer den Sms hat es dich ja nichts gekostet:zwinker:
Vielleicht meldet er sich ja noch mal.
Ich tippe aber auch auf vergeben.... oder soo
Weil wenn man interesse hat dann hat man auch
die Zeit die man braucht.

Was ist eigentlich aus deinem Wiener geworden der dann krank
war???
 

Benutzer27671 

Verbringt hier viel Zeit
@ Ilenia:

Der Wiener der krank war, kam dann ein paar Tage später zu mir nachhause wie abgemacht, hatte aber vorher versucht doch zuhause zu bleiben... als er dann bei mir war, wußte ich ziemlich schnell das es nicht der richtige ist... das Gefühl hat gefehlt... ich wollt nächsten Tag zu mittag anrufen weil er sich nicht gemeldet hatte, auch nicht morgens, aber er nahm nicht ab (obwohl er zuhause war im Krankenstand). Also hinterließ ich ihm eine Nachricht. Als Antwort kam, dass er erleichtert ist, dass ich ihm die Entscheidung abgenommen habe. Also war alles sonnenklar...

Zu meinem Thread:

Er hat sich nicht mehr gemeldet und ich tippe auch auf "vergeben". Denn so gutaussehende Männer sind meistens vergeben. Doch verstehe ich dann nicht, wie man sowas schreiben kann, da hätte er sich gleich die 1. sms ersparen können, aber wahrscheinlich sehe ich das enger als viele hier.... aber ich bin nun mal so.... und ich stehe dazu...
 

Benutzer27671 

Verbringt hier viel Zeit
Freundlich indem er mich im dunklent tappen lässt? Ich meine, er könnte wenigstens eine Antwort schreiben wie zB ich finde dich sehr nett, habe aber kein Interesse (weil...) Findest du nicht? Macht man(n) sowas nicht? also ich schon....
 

Benutzer37149 

Verbringt hier viel Zeit
hab mir den Thread auch mal komplett durchgelesen und finde dein Verhalten (wie auch einige anderen) richtig süß *grins*.

Ich bin eher ein wirtschaftlich denkender Typ, daher würd ich mal versuchen in einer anderen Richtung zu denken.
Er ist nicht nur Lieferant, er ist der Chef. Wenn sich jetzt die Tochter eines Kunden bei mir melden mit sowas melden würde - was sollte ich machen? Einfach eiskalt abservieren wäre nicht schön. Sie könnte zu ihrem Vater - dem direkten Kunden - laufen und sich ausheulen -> ich würde den Kunden verlieren. Darum lieber nach ner gewissen Zeit freundlich und wage antworten, nichts versprechen und hoffen, dass sie sich nicht mehr meldet.

Es muss jetzt natürlich nicht so sein, aber aus reiner Angst einen Kunden zu verlieren könnte ich es mir vorstellen.

Ich pers. hoffe aber er antwortet dir noch ;-)
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Obs jetzt wegen dem Beruflichen ist weiß ich nicht, aber grundsätzlich scheint es mir leider schon so, dass sich sowohl Männer als auch Frauen eher einfach nicht mehr melden, anstatt eine klare Absage zu erteilen - es sei denn natürlich, der andere ist ihnen unsympathisch und man hat kein Problem damit, ihn zurückzuweisen. Aber wenn er nicht mehr will, weil er enteder vergeben ist oder er in den kleinen Flirt nicht mehr hineininterpretierte, läge es schon nah, sich durch Schweigen aus der Sache herauszuziehen ... Es sind meiner Erfahrung nach wenige Menschen, die in der Lage für Klarheit sorgen würden. Weils unangenehm ist, weil man zu bequem ist, usw.
 

Benutzer27671 

Verbringt hier viel Zeit
sorry aber das muss ich jetzt los werden zu dem Thema "Absagen fällt schwer"

Grundsätzlich ja, wenn man es persönlich oder per telefon machen muss. Aber eine sms zu schreiben und es zu tippen, na EINFACHER gehts wohl nicht mehr oder???!!
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Da haben viele auch Angst, dass dann lauter Sms zurückkommen mit "Warum denn erst Hoffnungen machen" oder irgendwas Verletztes, Trauriges ... Viele meinen auch gerade, dass es leichter für den anderen ist, nichts mehr zu hören als einen direkten Korb zu kriegen.
Vielleicht hat's ja bei ihm doch andere Gründe, aber so wird echt häufig gedacht. :schuechte
 
R

Benutzer

Gast
hmm tut mir echt leid für dich, sieht echt nicht so gut aus. oder vielleicht will er's doch richtig spannend machen? ich weiss aber genau, dass so ein warten echt horror sein kann, und das man am liebsten gewissheit hätte.

das einzige was dir am ende übrig bleibt, um endgültige gewissheit zu bekommen, ist ihn anzurufen. das wird sicher verdammt hart, aber du hast 100%ige gewissheit und kannst damit abschließen.

inv_
 

Benutzer27671 

Verbringt hier viel Zeit
Leider kein Happy-End...

nein, ich werde nicht anrufen! Ich habe schon gestern nach meiner "Abschieds-sms" abgeschlossen damit. Das hat keinen Sinn... außerdem wenn ich jetzt anrufe, dann ist das wirklich nachlaufen, und das tue ich sicherlich nicht!

Mein Gedanke: "Auch andere Mütter haben schöne Söhne"

Somit denke ich, ist dieser Thread abgeschlossen! Danke für eure Tipps! :zwinker:

Gruß,
Marie
 

Benutzer57011 

Verbringt hier viel Zeit
ich würde wirklich erst mal abwarten..vll ist er wirklich im stress..
außerdem hab ich das problem auch, dass ich oft ewig warten muss bis mir mein schwarm zurückschreibt...haben männer woh an sich( auf die letzte mail musst ich ne woche warten *g*)
also ich drück dir die daumen dass es klappt)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren