Smartballs

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
mein Freund und ich waren vor kurzem in einem Sexshop um uns neues Spielzeug zu besorgen. Da ich jetzt hier und anderswo schon von den positiven Effekten von Beckenboden/Kegelmuskulatur-Training mit Liebeskugeln gelesen habe, wollte ich mir solche Smartballs von FunFactory zulegen. Da ich noch keinerlei Erfahrung damit habe, wollte ich klein anfagen mit dem Uno. Soweit alles bestens ...
Aber dann standen wir an der Kasse. Und auf einmal fängt die Verkäuferin an:
- dass die doch nur was bringen, wenn man nach der Schwangerschaft stark geweitet ist um wieder enger zu werden. Ob ich denn schon ein Kind geboren habe. Ich wäre doch sicher noch schön eng.
- dass ich das mit nem Arzt abklären muss, weil wenn ich eine Gebärmutterknickung habe, dann kann das sogar gefährlich sein.
- wenn meine Gebärmutter normal ist, dann brauch ich ja nicht die einzelne nehmen, dann geht gleich die mit zwei Kugeln
- wenn überhaupt, sollen wir Liebeskugeln nehmen, weil das, was ich versuche zu erwerben, ist ein reines Trainingsgerät, Liebeskugeln dagegen kann man während des Sex drinbehalten für mehr Gefühl
- mir würd dieser Smartball nix bringen, ist rausgeschmissenes Geld

Ich vergesse gerade sicher noch irgendwas, die hat uns einen regelrechten Vortrag gehalten. Und uns gehörig damit verunsichert. Egal wo man sonst schaut, man liest nicht, dass das ne Gesundheitsgefahr ist bei irgendwelchen Senkungen oder Knickungen. Und laut deren eigener Seite kann man sie trotzdem verwenden und dass sie gerade für Einsteigerinnen (was ich ja bin) geeignet sind.

Eure Erfahrungen mit diesem Training sind gefragt und Meinungen zu den Aussagen der Verkäuferin. Sollte ich wirklich meine FA nochmal extra fragen, bevor ich mir da was zulege?

Off-Topic:
fun fact: obwohl sie vorher meinte, ich sei doch sicher noch eng, schaut sie sich dann den ausgesuchten Vibrator an und weißt uns darauf hin, dass der recht klein sei ... also was jez? Wenn ich eng bin, passt es doch, wenn der Vib klein ist, oder??
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ich hab die auch und hab das mit meiner FÄ auch nicht abgeklärt. Ich denke, du wüsstest es, wenn mit deiner Gebärmutter irgendwas außergewöhnlich ist. Du warst ja sicher schon mal beim FA und so was kann man ja feststellen.
Ich hab auch noch kein Kind, aber die Muskulatur kann man ja trotzdem trainieren. Mag sein, dass es nicht akut nötig ist, aber schaden wirds auch nicht denke ich. Die Kugeln trainieren ja auch die eigene Orgasmusfähigkeit und die hat ja rein gar nichts damit zu tun, ob man schon ein Kind hat oder nicht.

Ob sie jetzt wirklich was bringen, dir persönlich oder überhaupt, das kann ich dir natürlich nicht sagen. Aber ich denke, es ist deine eigene Entscheidung, ob du dafür Geld investieren willst oder nicht. Schon komisch, dass die Verkäuferin wusste wie eng du bist :grin:
Wobei ich denke, sie hat es gut gemeint.
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
die FÄ hat vor Jahren, als ich das erste Mal dort war, etwas gesagt von einer etwas anderen Bauform. Leider habe ich mir das nicht genau gemerkt. Ich war deutlich jünger und weit davon entfernt Sex zu haben, es war mir damals nicht wichtig. Aber selbst wenn, auf der Seite von FunFactory steht, dass die eine Kugel auch dann kein Problem ist.

Dass sie wusste, wie eng ich bin, finde ich auch recht ulkig. :grin: Schätze mal sie hat geraten anhand meiner unglaublich stattlichen Größe von 1,60m und meiner dazu passenden breiten Statur. :zwinker::tongue:
Gut gemeint hat sie es sicher. Viele halten mich ja auch für ca. 16 (warum haben die mich überhaupt in den Laden gelassen :what:), vermutlich wollte sie dem kleinen, jungen Greenhorn helfen.
 
1 Monat(e) später

Benutzer117064 

Meistens hier zu finden
also ich war letztes Weekend auf einer Toyparty und da wurden die Smartballs auch vorgestellt:
Sie sind eigentlich nur zum Training gedacht, man trainiert damit eben die Vaginalmuskulatur, das bringt euch wohl nach Übung schneller zum Orgasmus, ist auch für den Mann toller (enger) und ist natürlich (vor allem) für Fraune nach der Schwangerschaft sehr zu empfehlen. Und im alter beugt es inkontinenz vor! Also auch für alle was, die öfter mal auf die Toilette müssen. Man kann sie auch zum Sex als Spielzeug verwenden aber da muss der Kopf schon sehr dabei sein... (ähnlich wie ein einfacher dildo´)
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
ich hab inzwischen auch bei FF nachgefragt, die haben meine Bedenken für nichtig erklärt.
Besitze jetzt auch so ein Teil zugelegt und bin zufrieden damit. Fühlte sich anfangs ungewohnt an, inzwischen mag ich das Gefühl aber. Und mein Freund freut sich immer, wenn er das Rückholbändchen zwichen meinen Beinen ertastet und die Kugel rausziehen darf. :link:
 
1 Monat(e) später

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Hallo Lavendel0815 Lavendel0815
Danke, dass du nochmals "den Ausgang" gepostet hast :zwinker:
Ich hab mir (nach dem Lesen deines Threads :whistle:) auch den Smartball Uno geholt. Nach meiner (positiven!) Erfahrung finde ich die Sprüche "deiner" Verkäuferin gleich noch mal ein bisschen krasser...
Off-Topic:
Aber auch ein bisschen lustig

Das Gefühl wenn die innere Kugel sich bewegt ist am Anfang tatsächlich etwas lustig, aber auch ich mag das mittlerweile recht gerne. Mir wurde auch gesagt, dass die Tatsache ob man etwas spürt oder nicht mehr mit der Empfindlichkeit der Frau zu tun hat - der Trainingseffekt besteht so oder so.
:winkwink:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren