Skype: Videochat oder nur schreiben?

Wie benutzt ihr Skype?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    35

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Ich schreibe dort überhaupt gar nicht, außer vielleicht mal einen Link von irgendeiner Seite, von der ich gerade spreche.
Ich telefoniere über Skype nur, manchmal mit Cam, manchmal ohne.
 

Benutzer66279 

Sehr bekannt hier
Die Videofunktion nutze ich nur hin und wieder mit Leuten, die ich im RL nie oder selten sehe. Die Telefonfunktion nutze ich, wenn ich nebenbei zocke und den Chat nutze ich, wenn ich nebenbei noch andere Sachen tue. :smile:
 

Benutzer70527  (31)

Sehr bekannt hier
Oft schreiben, ab und zu telefonieren, seltenst Videochat.
 

Benutzer115557  (24)

Meistens hier zu finden
Ich verwende Skype eigentlich nur zum telefonieren mit Bild. Chatten mache ich da nur ganz selten, eigentlich nur wenn fb spinnt. Habe bei Skype jedoch nicht viele Leute. Nur enge Freunde und meine Familie.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ich bevorzuge es zu chatten (bin ein großer Fan des geschriebenen Wortes), aber hin- und wieder gibt es Skype auch mit und ohne Video mit mir. Insbesondere wenn es viel zu erzählen gibt oder der andere die Tastatur für was anderes benötigt und man sich sonst nur langsam austauschen könnte. Hin und wieder wollen mir Leute auch was zeigen, dann gibt es auch Videochat... :engel:
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
Hmm ich nutze alles :smile:. Wenn ich nur kurz was ausmachen will, dann wird geschrieben. Für eine längere Unterhaltung wird dann telefoniert, allerdings nur selten im mit Cam. Bin kein großer Fan von Dauerbeobachtung.
 

Benutzer125085  (28)

Klickt sich gerne rein
also ich benutze skype momentan echt regelmäßig mache sowohl videochat als auch telefonie und auch nur schreiben alles so gemischt :smile:
find aber video oder telefonieren einfach am besten leider machen das aber nicht sehr viele leute...
ich find vor allem aber auch cool das ich mit dem handy skypen kann auch videotelefonie... habs leider noch nie gemacht aber stell ich mir richtig chillig vor weil man eifnach nicht mehr an den scheiß pc gebunden ist und da wir im ganzen haus wlan haben kann man sich da frei bewegen :grin:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Als ich noch Skype hatte habe ich nur geschrieben. Ich mag das nicht wenn ich den anderen dabei sehe da würd ich mir doof vorkommen.
 
F

Benutzer

Gast
Ich habe zwar Skype installiert, aber bevorzuge dennoch das klassische Telefonieren. Da kann ich mich frei in der Wohnung bewegen, und kann andere Dinge (z.B. rauchen) nebenbei erledigen....:smile:
Hm, das tun Leute noch, ich meine jetzt außer dir...? :eek:
Wenn ich anderen mein Nummer geben will, dann gucken die mich an wie´n Alien und fragen, ob ich nicht nen Messenger habe!!:frown:
Sehe das nämlich ähnlich wie du @ rumlaufen.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Gibt ja auch noch das Ding dazwischen, nämlich reden ohne Bild :zwinker:.

Ich nutze es ganz überwiegend zum Chatten, die anderen Optionen kommen aber auch hin und wieder vor.
 
F

Benutzer

Gast
,ausser es schreiben mich mehrere an zufälligerweise,die kann ich ja dann nicht vor dem Kopf stossen,also führe ich dann mehrere Unterhaltungen und komme jedem dann nach :smile:
Hehe, da fehlt mir das angeblich für Frauen das typische Multitasking-Gen...
Kann ich net. Deshalb stelle ich meinst auf "als offline anzeigen", damit möglichst wenig auf die Idee kommen, mich zur gleichen Zeit anzuschreiben... Zudem wüsste ich am Ende gar nicht, wer mir was geschrieben hat und das kann sehr peinlich werden...:ashamed: ich weiß, wovon ich rede...:whistle:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ach mehrere Chats gleichzeitig sind nicht das Problem, solange es nicht mehr als 2 oder 3 gleichzeitig sind :zwinker:. Ist bei mir aber auch eher die Ausnahme. Da kann ich ganz gut trennen, wobei es natürlich auch immer etwas auf die Inhalte ankommt, ob es ein lockeres oder sehr tiefschürfendes Gespräch ist. Im Zweifel kann man ja auch dazu sagen dass man halt etwas langsamer ist, weil es mehrere Chats sind.
 

Benutzer122857  (46)

Öfters im Forum
Hehe, da fehlt mir das angeblich für Frauen das typische Multitasking-Gen...
Kann ich net. Deshalb stelle ich meinst auf "als offline anzeigen", damit möglichst wenig auf die Idee kommen, mich zur gleichen Zeit anzuschreiben... Zudem wüsste ich am Ende gar nicht, wer mir was geschrieben hat und das kann sehr peinlich werden...:ashamed: ich weiß, wovon ich rede...:whistle:

Naja, meisstens mach ich den Anfang mit anschreiben,kommt selten vor dass mich mal wer anschreibt und dann meisst meine Geschwister also Familie :zwinker: ich bin auch nicht Multitaskingfähig (hasse das Wort!) und konzentriere mich lieber auf eine Sache! :smile:
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Ich nutze Skype kaum noch.
Als mein Freund aber im Ausland war, war Skype (telefonieren und Videochat) unser Hauptkommunikationsmittel. Gechattet haben wir eher nicht.
Wenn ich heute chatte, läuft das i.d.R. über Facebook. Extra einen Messenger öffne ich dafür nicht.
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Ich habe zwar Skype installiert, aber bevorzuge dennoch das klassische Telefonieren. Da kann ich mich frei in der Wohnung bewegen, und kann andere Dinge (z.B. rauchen) nebenbei erledigen....:smile:

Dafür gibt's ja die Skype-App :zwinker:
Ich nutze Skype mittlerweile sehr wenig, Videochat nie und telefonieren auch nur mehr selten. Habe für Telefonate nach Australien eine andere App, die ich als praktischer empfinde.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Ich nutze Skype ausshliesslich als Videochat. Schreiben ist mir einfach zu mühselig, und es ist mir nach wie vor ein Rätsel, wie manche stundenlang chatten können nur per Textform. Ich bin daher eher ein Chatgegner, ich bevorzuge daher lieber Voice/Video-Chat. So kamm man auch gut die Gemütslage des anderen hören, und läuft nicht Gefahr, wegen eines schlecht formulierenden Satzes missverstanden zu werden.
Meine Freunde handhaben es übrigens genauso, oft machen wir auch Konferenzschaltungen, indem wir zu mehreren skypen.
Ausserdem habe ich beim Schreiben auch schnell das Gefühl, dass der andere sich nicht auf mich konzentriert, weil es oft mehrere Minuten dauert, bis was zurückkommt. Gestern gerade wieder erlebt. Bei richtigen Unterhaltungen besteht die Gefahr nicht.
Wenn jemand mit mir chatten möchte, schlage ich grundsätzlich auch gleich vor, sich per Skype zu unterhalten. Denn letztendlich - beim Chatten in Textform weiss ich ja noch immer nicht, wer gerade am anderen Ende sitzt.
Für mich gibts jedenfalls nichts Besseres als Skype.
 
F

Benutzer

Gast
Ich wurde noch nicht schief angeschaut und werde auch nach meiner Handynr. gefragt :whistle:
Siehtse, vlt liegs daran: Ich habe kein Handy (mehr). Bzw. es hat keine Karte und daher kann ich damit nur noch den Notruf wählen. Hm....
Ausserdem habe ich beim Schreiben auch schnell das Gefühl, dass der andere sich nicht auf mich konzentriert, weil es oft mehrere Minuten dauert, bis was zurückkommt. Gestern gerade wieder erlebt. Bei richtigen Unterhaltungen besteht die Gefahr nicht.
Ha, ich bin also doch nicht alleine....
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Ich chatte eigentlich nur, Videochat habe ich mit meiner Schwester gemacht, als sie im Ausland war. Warum? Beim Videochat muss man irgendwie aufmerksam sein, bzw. werde ich nicht gerne beobachtet wenn ich was anderes mache. Ausserdem interessiert es mich meistens nicht, anderen allzu lange zuzusehen.
 
1 Woche(n) später

Benutzer81824 

Verbringt hier viel Zeit
Kommt drauf an bei mir.
Hab auch nicht so viele in meiner Skype Liste.
Da meine Familie weiter weg ist, mach ich schon mal Videochat mit ihnen, um Sie mal zu sehen.
Ansonsten hab ich nicht viele, mit denen ich Videochatte, da ich die meisten davon sowieso im RL sehe.

Zudem kommt es drauf an, mit was ich online bin. Mit Laptop hab ich ne Webcam.
Wenn ich mit meinem IPad online bin, hab ich keine. (ipad 1)

Mag es aber auch ganz gerne, wenn ich mein gegenüber sehen kann!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren