Skinny Jeans für Männer

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
gegen o.g. skinny jeans sind die doch praktisch riesig :tongue:

Ja aber echt, die sind doch nicht eng... die sitzen bloß eng um Arsch und Hüfte, DAMIT hab nicht mal ich ein Problem, so lange sie unten weit werden. Da mag ich sogar Schlaghosen lieber.
Und das Bild ist doch einfach ... hach. Kult :grin:

DAS ist eng:
upload_2018-2-7_11-58-55.png

Mal ab vom Muster, der Schnitt ist einfach furchtbar. Früher hieß das mal Karottenhosen, und sah da für mich schon scheiße aus. Dem einen Fancy Namen zu geben, macht es NICHT besser
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
Wenn man(n) die Figur dafür hat, finde ich das aber nicht schlecht. Wäre halt nur doof, wenn sich obendrüber die Plauze wölbt. Und auch wenn es den Vorteil hätte, daß Mädels und schwule Junx gleich sehen, was sie erwartet (soweit man von 'nem Schlappen darauf schließen kann...) - mit 'nem etwas dickeren Slip drunter (oder eben einer nicht ultraengen Buxe) sollte die Beule ja noch halbwegs dezent bleiben...

Aber klar gibt's abschreckende Beispiele:

8 Reasons Why Men Should Never Wear Skinny Jeans
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
K Katjes nein, abgelehnt, das sieht für mich mit absolut KEINER Figur gut aus. Niemals. Unter keinen Umständen. Diese Metrosexuelle Männermode ist echt so gar nicht meins. Klar im Endeffekt soll jeder anziehen was ihm gefällt :zwinker: aber meine Meinung dazu behalte ich trotzdem.

NICHT SCHÖN

:tongue:
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
aber meine Meinung dazu behalte ich trotzdem.
Darfst Du doch... Ich will aber doch hoffen, daß Dir im Zweifelsfalle der Inhalt der Klamotten wichtiger ist - die Kledage kann man nämlich im Zweifelsfalle wechseln (oder gleich dem Kerl vom Leib reißen :whoot: )...
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Ich finde, dass es an den dürren Teenager-Jungs durchaus gut aussehen kann, das passt für mich schon gut.
Bei erwachsenen Männern finde ich es sehr mäßig, aber ich kann mir vorstellen, dass es sehr jungenhafte Männer gibt, bei denen es passt. Aber bei einer normalen männlichen Statur find ichs furchtbar.
Das soll aber kein Statement gegen dürre Männer sein, meiner ist ja selber sehr dürr :grin:
 

Benutzer163532  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Schmal geschnitten gefällt mir, richtig "skinny" nicht, passt halt auch nur, wenn der entsprechende Mann richtig "skinny" ist.

Mein Mann hat mal versehentlich eine Jeans mitgenommen, die statt "slim" "skinny" war. Sah... interessant aus. Sitzen konnte er jedenfalls nicht mehr :grin:.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Also ich habe mal gerade Fotos von meinem Kerl durchgeguckt und tatsächlich fast alle unterschiedlichen Hosentypen gefunden inklusive Shorts. Der Mann kann irgendwie halt alles tragen.

[Eine Bein-Fotocollage kann ich via PM zeigen.]
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Ich bleib dabei - gruselig :ninja: die Jungs in der Schule früher haben auch Skinny Jeans getragen und alle Mädels sind drauf abgefahren, weil "in" und "hipp" und ja so "cool". Ich fands immer nur zum Fremdschämen.
Männer, die sowas tragen, gehören eindeutig nicht zu meinem Beuteschema. Aber jedem das Seine :thumbsup:
 

Benutzer163835 

Sorgt für Gesprächsstoff
Trägt hier jemand sowas?
Ähm... ja.

Wenn ja Ja wie sind eure Erfahrungen.
Nichts spezielles eigentlich. Tragen sich halt irgendwie angenehmer. Zumindest wenn man auch tatsächlich die passende Größe trägt. Dann hat man auch das "Fleischbällchenproblem" nicht. Die Dinger für Männer sind nämlich im Schritt eigentlich etwas weiter geschnitten, weshalb sich da eigentlich nichts abzeichnen solltz, speziell wenn man noch eine Packung Taschentücher und ein Handy in den Hosentaschen trängt.
Außer natürlich man hat einen Riesenschwängel. Dann hat man aber, denke ich, allgemein Probleme, den im Verborgenen zu halten.

Man muss vielleicht auch dazu sagen, dass ich allgelein eher etwas kompakter/schmaler konstruiert bin. Zum Beispiel Jacken, die mir tatsächlich gut passen/sitzen finde ich in der Regel auch nur in der Frauenabteilung. Als Holzfäller würde ich also im Leben nicht durchgehen. Mich findet man da eher am anderen Ende des Spektrums.

Sieht ja schon recht eng aus und dann normale Retroshorts oder Boxer Shorts stell ich mir sehr viel Stoff vor.
Normale Boxer oder Retroshorts fallen eigentlich nicht auf. Man sollte halt nur drauf achten, dass alles vernünftig sitzt und dass die Jeans nicht hauchdünn und zehn Nummern zu klein ist. Das Problem hat man eher mit Leggings.
 

Benutzer111034 

Meistens hier zu finden
Ich habe immer gesagt, ein Mann mit skinny Jeans kommt mir nicht ins Haus. Tja, falsch. Mein Freund trägt eigentlich nur skinny Jeans und ich habe mich dran gewöhnt und finde es nicht schlimm, zu seinem Stil passt es. Ich hätte nichts dagegen, wenn sie etwas lockerer sitzen würden, aber immerhin habe ich so immer eine gute Sicht auf seinen Hintern. :whistle:
Off-Topic:
Und außerdem studiert er an einer Künstler-Hipster-Uni, da muss er so rumlaufen. :upsidedown:
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
nein, niemand hier darf sowas tragen. nicht mein sohn, 14, nicht mein mann und auch mein lover nicht..
schrecklich!! :ninja:

zum glück WOLLEN auch alle nicht sowas tragen..
eine gut sitzende jeans mit knackpo mag ich sehr.. aber nicht diese... sooo unmännlich :seenoevil:
 

Benutzer150198 

Meistens hier zu finden
Ich weiß eigentlich gar nicht genau, wo da jetzt die Grenze zwischen Slim und Skinny ist. Klar, Skinny beschreibt hauteng anliegend, aber in der Praxis sind einfach nicht nur knallenge Jeans als "skinny" gelabelt. Daher verstehe unter Skinny nicht zwangsläufig, dass sie so hauteng und ohne eine einzige Falte (und im Schritt ganz eng) anliegt, wie bei Frauen-Jeans. Ich habe gerade mal bei Zalando die Kategorie durchgeschaut und da ist Einiges dabei, das noch genügend Falten wirft und am Arsch richtig gut sitzt :link:.

Wenn das hier Skinny sein soll, dann finde ich das sehr gut :link:. Was anderes tragen junge Männer in meiner Umgebung aber irgendwie sowieso kaum.

Mich kann man eher mit zu weit jagen. Ich mag das überhaupt nicht, wenn ich überhaupt keine Form erkennen kann und mich fragen muss, wo sein Arsch geblieben ist. Ich will schließlich auch was zum Anschauen haben :nope:.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
geht.... sowas von absolut garnicht.
würd mir nen typ in sowas gegenüberstehen - im besten fall würde ich nur schallend lachen und fragen ob er ne wette verloren hat...

das ist auf dem gleichen niveau wie der weisse baumwoll-oma-schlüpfer unter ner verkehrtherum angezogenen halb durchsichtigen schwarzen strumphose - man will nicht hingucken, man kann nicht weggucken, man schwankt zwischen faszination und ekel - und tauscht, wenn man nicht alleine unterwegs ist, bezeichnende "wtf!!!"-blicke aus.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren