situation eskaliert daheim

Benutzer29924 

Verbringt hier viel Zeit
weißt du schon was du nach der schule machst? ich meine nicht morgen nachmittag sondern beruflich.
 

Benutzer29924 

Verbringt hier viel Zeit
dann ist die ganze kohle aber doof, weil du sie teilweise aufleben musst bevor du bafög kriegst und so.
 

Benutzer30882 

Verbringt hier viel Zeit
ja ich weiß.
der vater von meinem freund hat gemeint, ich sollte es fest anlegen.

ach ich weiß ja auch net. is eh alles doof.
weiß halt, dass ich von meinem vater unterstützung bekomm.inwieweit weiß ich net, weiß ich heute ab 20 uhr ca.
ach hmmmmmm :cry:
 

Benutzer29924 

Verbringt hier viel Zeit
wenn du eine ausbildung machen würdest würde am meisten geld übrigbleiben, falls du das geld nicht legal unantastbar machen kannst.
ob es sich dafür lohnt nicht zu studieren liegt an dir.
 

Benutzer30882 

Verbringt hier viel Zeit
naja so abwegig isses für mich nicht, nicht zu studieren. is ne frage des *luxus* und des kämpfens.
ich weiß ja au net, ich kann das eh jetzt nonet entscheiden.mitm geld bin ich mir auch wieder unsicher, ich muss auf jeden fall ein paar 1000 euro davon nehmen, schon allein wegen küche und einrichtung.... versuch natürlich, da möglichst billig wegzukommen.
wenn sie mich anklagt, bekommt sie sicher probleme, aber ich ja anscheinend auch...?!...
naja alles blöd.
 

Benutzer26336 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo franziska1986,

hier kommt zwar kein fachlicher Rat von mir, den hast Du hier ja schon von vielen hier kräftig bekommen.
Ich wollte Dir gaaaaaaaaaaaaaaanz feste die Daumen drücken, das Du diese seelischen Torturen bald hinter Dir hast und Du bald eine glückliches Leben ohne solche Sorgen anfangen kannst.

Ich finds eingach klasse, wie Du die Sache angehst !!!!!!!!!!
Lass Dich nicht unterkriegen und bleib tapfer.
Ich denk an Dich und die anderen hier bestimmt auch. :gruppe:

Drück Dich speakingstick
 

Benutzer30882 

Verbringt hier viel Zeit
also mich regt alles so auf... =(
immer sind beide da....
ich hab das gefühl, meine mutter macht das bewusst. ich hab gerade keine chance, abzuhaun
morgen hätt ich ne chance, da gehn die mit verwandten nachmittags schwimmen, die verwandten kommen dann später auch...das problem is, ich bin mit eingeplant!
ich muss morgen so tun, als ob mir total schlecht wäre, zur not steck ich mir den finger in den hals....
und ich muss darauf hoffen, dass sie mir glaubt und nicht vermutet, dass ich gehen will... (was ich aber denke........)
deswegen hab ich total angst!
dauernd is wer da... am SA hätt ich wieder ne neue chance, aber da müsst ich auch wieder ne ausrede finden!!!
mich kotzt das alles gerade echt an....

ich hab also 2 möglichkeiten, entweder ich sag meiner mutter, dass ich genau JETZT ausziehe oder ... polizei....

wenn ichs ihr sage, dreht sie durch. nimmt mir alles weg, was ich habe etc.! sie hat auch noch schuhe und ein top von mir, vermutlich in der garage........mal sehen ob ich da noch rankomme heute.. wenn ichs versuche, wird sie wieder etwas vermuten.....

bitte betet für mich oder so, dass ichs morgen schaff!!!!
das is meine chance....
ansonsten ruf ich die polizei.......
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Ruhig, ganz ruhig ....

Nachdem du die "Formalitäten" geklärt hast, musst du dich jetzt auf die wichtigen Dinge konzentrieren.
Ein Top und irgendwelche Schuhe sind nicht wirklich wichtig.

Versuche mal, wie deine Mutter zu denken, sich in sie hineinzuversetzen.
Dann bekommst du auch den günstigsten Zeitpunkt heraus, dein Vorhaben umzusetzen.

Nur nichts überstürtzen. Denn dann machst du Fehler.
 

Benutzer30882 

Verbringt hier viel Zeit
ja es is auch nich wichtig...
ja ich weiß net, wie sie morgen denkt...
aber wenn sie sieht, dass ich kotze oder so, oder dass ich schon heute abend sag, dass mir schlecht is, vll. denkt sie dann, dass es mir echt schlecht geht und lässt mich morgen alleine. und ich kann auch sagen, dass ich ein wenig noch aufräume für die verwandten etc....
hmm.. ich ruf etz bei den leuten für die wohnung an und sag denen zu!
danach ruft mich mein vater an (um 20 uhr....)... ich geh dafür auch mit meinem hund raus, damit sie nichts mitbekommen kann.
 

Benutzer26336 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

wie waschbär2 geschrieben hat, behalt einen kühlen Kopf. Das ist jetzt ganz wichtig. Wenn Du morgen wirklich den Abflug machen willst, dann denk an die wichtigen Dinge:

Dokumente, Perso, Sparbuch, EC- Karte, Schlüssel, Schulsachen, Handy und nur die nötigsten Klamotten.
Hast Du denn jemanden, bei dem Du unterkommen kannst und der Dir morgen bei Deinem Vorhaben helfen kann ?

Mehr fällt mir im Moment leider auch nicht ein.
Mädel paß auf Dich auf, behalt die Nerven und bleib tapfer.

Liebe Grüße speakingstick
 

Benutzer4977  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich wünsch dir ganz viel Glück und kann dir nur sagen, vergess nix wichtiges, nicht das du wegen so einem Mist wieder zurück musst und deiner Mutter gegenüber stehst! Ansonsten wurd wohl schon alles gesagt, ich drück dir die Dauemen! :eckig:
 

Benutzer30882 

Verbringt hier viel Zeit
ja dokumente muss ich dann morgen suchen...

ich hab etz 2 probleme, hab bei den leuten mit der wohnung versucht anzurufen... falsche nummer :frown:(( hab mich schon gewundert, wieso solche alten leute nachmittags nicht erreichbar sind. die nummer werd ich schon irgendwie rausfinden, da muss ich nur zu dem geschäft gehen in der nähe....

naja und sonst.. wegen dem nebenjob... hab da erfahren, dass der mensch vielen leuten oft nicht zahlt.... schuldet jemandem seit 5 monaten 600 euro oder so... und ich hab noch nix schriftliches in der hand (hab da bisher dreimal gearbeitet... und drauf gewartet, dass ich was schriftlich bekomm, lohnsteuerkarte hat er au nonet...)

mit meinem vater treff ich mich wohl nächstes WE und sie meinten, sie überlegen scih, wie sie mir helfen können... naja auch nix handfestes.
ich verzweifel langsam irgendwie ... :frown:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
ich drück dir die daumen.
ich war zwar nicht dabei, aber kenne von meinem ex eine solche situation: er ist (mit 24) von zu hause weg, es war eine nächtliche aktion mit hilfe von freunden, der große bruder hatte vorher seinen pass eingesackt und weggeschlossen und solche späße, ihm waren prügel angedroht worden, familienterror pur. er hat noch jahre danach seinen aufenthaltsort verschleiert, seine familie wusste nicht, wo er ist. ihn hat das belastet - aber er hat den absprung geschafft. mittlerweile hat er - nach zehn jahren ohne kontakt, nur mal über handy - wieder kontakt zu seiner familie, auch weil der vater sehr krank ist. klappt ganz gut.

aber die nacht-und-nebel-flucht vorher in eine fremde stadt war bei ihm nötig...

du schaffst das. du hast deinen freund, hilfe von deinem vater... und verschiedenen ämtern. also versuch die ruhe zu bewahren, ja?

da war ja noch ein neuer beitrag inzwischen - also: deinen ausweis und die nötigsten sachen hast du im portemonnaie, oder? was ist mit schulzeugnissen, sind die bei dir im schreibtisch? bankunterlagen? überleg, was dir wirklich wichtig ist an zeug (irgendwelche fotos, briefe?). falls deine mutter in zerstörungswut geraten sollte nach deinem auszug.

übrigens kannst du eben auch, wenn das mit morgen nicht klappt, dir hilfe besorgen, also packen und parallel dazu polizei oder jugendamt informieren und um "geleitschutz" oder so bitten. wenn du denen eh schon bekannt bist, sollte das klappen. wär natürlich insofern ungünstig, als deine mutter ja so auf ihre "wirkung" bedacht ist...aber grad deshalb sollte sie sich ja zusammenreißen und KEINEN aufruhr verursachen wollen, oder? wegen des jobs und der wohnung mach dich jetzt bitte nicht verrückt! erstmal komm da raus aus der derzeitigen situation.

vielleicht ist die wohnungs-telefonnummer eben falsch notiert oder gespeichert. du musst ganz sicher NICHT auf der straße sitzen, ob freunde oder frauenhaus, du bekommst unterstützung!
 

Benutzer30882 

Verbringt hier viel Zeit
wie ich mit meinem hund raus bin, hat mein bruder gefragt, ob ich mich wohl mit der freundin da treff.... wieder was aushecken...

vorhin hab ich nachgeschaut wegen der nummer von den leuten im telefonbuch... find nix =(... hat er gesehen und geschaut wo ich im telefonbuch geschaut hab...................
die spinnen doch alle...
ich hab so angst, dass ichs nich schaff abzuhaun und ich erreich auch grad meinen freund nich ... und ne freundin auch net ...:frown:

ja an die nummer komm ich schon irgendwie... das ist kein problem. bloß finanziell... naja ich denk etz net dran .... :frown:((
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Wieso gehst Du nicht nachts? Ist zwar echt ätzend, aber warum schleichst Du Dich da nicht raus? Dokumente usw müsstest aber schon vorher zusammensuchen, hast Du da keine Chance dazu? Ansonsten ruf sofort JETZT die Polizei und lass Dich da rausholen!!! Die machen das, wenn Du ihnen sagst, dass Du Angst hast, wieder geschlagen zu werden (wenn Du denen aber sagst, dass Du schon geschlagen wurdest, sind sie glaub ich, verpflichtet, da was zu unternehmen wegen Körperverletzung - willst Du das dann?).

Ich bin mir jedenfalls sicher, dass sie Dir helfen. Mein Freund ist Polizist...
 

Benutzer26336 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

ich habe das Gefühl, das Du im Moment doch sehr chaotish bist. Das wäre ich sicherlich auch. Aber das hilft Dir nicht weiter.

Frage: Also mit Deiner Unterkunft das ist NICHT gesichert ! Habe ich das richtig verstanden ?

Wen dem so ist, kannst Du bei Freunden unter kommen, wo Du vor Deiner Mutter sicher bist ?
Du brauchst einen Unterschlupf, am besten einen wo Du nicht allein bist.
Wenn alle Stricke reisen und Du es nicht mehr aushältst, dann befolge bitte den Rat von SottoVoce und ruf die Polizei. Das ist zwar alles andere als schön, aber die sicherste Möglichkeit, das Du aus diesem Gefängnis rauskommst und professionelle Hilfe bekommst.

Alles Liebe speakingstick

Eine Nachfrage: Bekommt Eure Nachbarschaft nicht mit, in welcher prikären Situation Du dich befindest ?
 

Benutzer30882 

Verbringt hier viel Zeit
doch ich muss nur die nummer rausfinden nud das werd ich auch schaffen und dann kann ich zusagen....

ja ich weiß, ich hab so angst, dass ichs nich schaff, sie nich gehen etc....
werd ja zu der freundin gehen, MORGEN hoffentlich... und ich kämpf darum, dass es morgen is...und zur not, ja, ich ruf die polizei...

ach und wegen nachbarschaft... klar kriegen die das mit, is halt ab und zu sehr laut bei uns verständlicherweise... aber zivilcourage, nie gehört.. schon als ich ein kind war nich, die ham immer nur gedroht........und da wars noch viel lauter...
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
und wie dir hier auch schon gesagt wurde: es gibt auf jeden fall eine sichere unterkunft für dich. auch frauenhaus dürfte ne möglichkeit sein.

weil jetzt grad leute nicht erreichbar sind (freund etc), verfall nicht in panik. tief durchatmen. du bist grad in "aufruhr" und nimmst sicher auch alles, was deine familie tut und sagt, deutlich "heftiger" wahr.
dein auszug steht bevor - wenn du das erst morgen machen willst und das gefühl hast, das ist machbar, dann warte. aber wenn du meinst, es wird immer "auffälliger" und man "kommt dir auf die schliche", dann meld dich jetzt bei der polizei. deine mutter wird eh ausflippen, und dann wärste nicht allein, sondern hättest unterstützung.

liebe franziska, bald ist es geschafft! hey, du packst das.
 

Benutzer27416  (37)

Verbringt hier viel Zeit
wegen der wichtigen Unterlagen: falls du ran kommst deine Geburtsurkunde.

lg,lucy
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren