Singles: Wer ist "schuld"? Gesellschaft oder man selbst?

Benutzer25654 

Verbringt hier viel Zeit
Tja, das sagt halt ne Frau, die sich nie große Sorgen um den nächsten Freund machen musste: Selbst wenn ihr mal Single seid und notgeil seid, müsst ihr nur in ne Disco gehn und nuttig tun und nach ner stunde habt ihr nen ONS.... Wir männer dagegen bekommen andauernd nur Körbe, Ohrfeigen oder was weiß ich. Und wenn dann doch eine mit einem geht, ist es nur ne Frage der Zeit, bis sie Schluss macht und sich den nächsten sucht.

... heul doch

mein gott gehen mir leute wie du was auf die nerven
mal hoffen dass es mindestens 1.5 mio von deiner sorte gibt dann haben wir schonmal den ueberschuss ausgeglichen

Mal abgesehen davon ist das ein dummes Gerede, wir Frauen würden jeden bekommen. Zum Sex gehören immer zwei!

kein dummes gerede sondern ne recht offensichtliche aussage ueber den charakter des postenden ... wenn er mit jeder naechstbesten die mit dem finger schnippst ins bett hupfen wuerde ... lass ihn doch
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Zufall= selber Schuld oder was?! :ratlos:

Ich glaub seine Aussage ist vor allem auf diejenige bezogen, die single sind und ständig rumheulen, dass sie keine abbekommen. Dabei sitzen sie von morgens bis abends zu hause rum und gehen nicht raus, haben null Selbstbewusstsein etc... und dann geben sie noch der Gesellschaft die Schuld, das finde ich furchtbar!
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Ich frage mich wie man bei etwas, was selbst Wissenschaftler noch nicht entschlüsselt haben, von "Schuld" reden kann :confused_alt:
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Ich frage mich wie man bei etwas, was selbst Wissenschaftler noch nicht entschlüsselt haben, von "Schuld" reden kann :confused_alt:

Frustration, Unwissenheit, beschleichende Verzweiflung. Menschen sind ziemlich orientierungslos, wenn sie keinen Schuldigen für ihre Misere haben.
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
Ich frage mich wie man bei etwas, was selbst Wissenschaftler noch nicht entschlüsselt haben, von "Schuld" reden kann :confused_alt:

schuld ist ein schlechtes wort ..
aber jeder sucht sich seinen weg selbst aus.

man ist nicht schuld, dass man single ist ..
aber man ist verantwortlich dafür.
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
selbst den frustriertestem Single kann morgen die Traumfrau übern Weg laufen und es könnte beiderseitig sofort funken!

Weder "Schuld" noch "Verantwortung" passt da!
 

Benutzer50473 

Benutzer gesperrt
Ich glaub seine Aussage ist vor allem auf diejenige bezogen, die single sind und ständig rumheulen, dass sie keine abbekommen. Dabei sitzen sie von morgens bis abends zu hause rum und gehen nicht raus, haben null Selbstbewusstsein etc... und dann geben sie noch der Gesellschaft die Schuld, das finde ich furchtbar!
Danke, genau so hatte ich das gemeint.
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
selbst den frustriertestem Single kann morgen die Traumfrau übern Weg laufen und es könnte beiderseitig sofort funken!

Weder "Schuld" noch "Verantwortung" passt da!

ich wette din meisten frustrierten singles sind schon viele traumfrauen begegnet .. aber sie waren zu frustriert zu merken,
dass es auf beiden seiten gefunkt hat.

emotionen können suchtverhalten auslösen ..
selbst negative emotionen .. und man sabotiert sich selber,
um wieder das gleiche gefühl zu haben.
 

Benutzer25654 

Verbringt hier viel Zeit
ich wette din meisten frustrierten singles sind schon viele traumfrauen begegnet .. aber sie waren zu frustriert zu merken,
dass es auf beiden seiten gefunkt hat.

emotionen können suchtverhalten auslösen ..
selbst negative emotionen .. und man sabotiert sich selber,
um wieder das gleiche gefühl zu haben.

was haben die eigentlich mit dir gemacht dass du neuerdings brauchbare posts schreibst und dein bloedes programm aufgibst ?
 
S

Benutzer

Gast
Das letztendliche Problem ist doch folgendes: Der Frustrierte Single schpricht nachdem er lange gezaudert hat eine an, sie merkt sofort das er frustriert ist und auf der Suche ist und lässt ihn mehr oder weniger freundlich abblitzen. Der frustrierte Single merkt sich die Erfahrung und wird noch frustrierter, woraus wenn er es das nächste mal wieder versucht der neue Versuch wieder zum Scheitern verurteilt ist......ein Teufelskreis der von sich selbst kaum mehr durchbrochen werden kann entsteht.
Nun ist es aber möglich diesen Kreis zu durchbrechen......wenn man jemanden hat der einem zuhört und die richtigen Ratschläge gibt.....und der wichtigste davon ist: Genieß dein Singleleben kümmer dich nicht was andere denken sie sind egal.....DU bist die wichtigste Person in DEINEM Leben, weder Frau, noch Freund, noch Familie, noch Gott ist wichtiger...DU bist wichtig, DU bist was besonderes, DU bist ein toller Mensch......wenn man das verinnerlicht dann klappt es auch mit den Frauen......glaubt mir.....dies ist keine Hypothese, dies ist Erfahrung...:zwinker:

Übrigens......niemals vergessen: Alles im Leben hat einen Preis....und der Preis der Sympatie einiger Menschen für einen ist der der Unsympatie anderer für einen....es ist notwendig ein dickes Fell zu bekommen und nicht alles persönlich zu nehmen.....wen kümmert der Rest der Welt....letztendlich bist DU der wichtigste Mensch in deiner Realität......
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Der Fire ist erwachsen geworden*stolz sei drauf*

Hmm denke nicht das man als SIngle selber schuld ist- es gehört manchmal schon sowas wie Glück dazu jemanden zu finden der passt und genau in dem Moment auch will......

Außerdem kann die Gesellschaft schon dazu beitrage, es werden flexibl Arbeiter verlangt-> also Wohnort wechseln (nicht so förderlich für ne Beziehung)
Außerdem wrid jedem eingetrichtert das man ja soviele Möglichkeiten hat einem alles offen steht-> das führt zu einem leben von Unverbindlichkeiten, man richtet sich sein leben so nett gemütlich ein und das zu verändern oder einen Partner zu akzeptieren der nur zu 99% passt, das geht doch nicht bei einem so hoch individulisierten Menschen von heute....


Fazit: klar gib es Menschen, die stakr dafür verantwotlich sind das sie single sind(bsp. Informatikstudent, der wenig auf äußeres und Hygiene achtet) aber ich denke so sind die meisten SIngles nicht- eher sehr ansehliche menschen, die nur den falschen leuten oder den richtigen leuten zum falschen Zeitpunkt begegnen!
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Fazit: klar gib es Menschen, die stakr dafür verantwotlich sind das sie single sind(bsp. Informatikstudent, der wenig auf äußeres und Hygiene achtet) aber ich denke so sind die meisten SIngles nicht- eher sehr ansehliche menschen, die nur den falschen leuten oder den richtigen leuten zum falschen Zeitpunkt begegnen!
Exakt!
 

Benutzer40311  (44)

Verbringt hier viel Zeit
selbst den frustriertestem Single kann morgen die Traumfrau übern Weg laufen und es könnte beiderseitig sofort funken!

Weder "Schuld" noch "Verantwortung" passt da!

So ein Quatsch. Typischer Frauenstandpunkt. Die werden ja auch dauernd angesprochen und müssen nur zugreifen.
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
was haben die eigentlich mit dir gemacht dass du neuerdings brauchbare posts schreibst?

ein kleiner ausflug in die welt des spirituellen und der quantentheorie hat mich 'erleuchtet' :smile2:

und ich geb mein 'programm' nicht auf .. ich entwickel es nur weiter :zwinker:
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
also langsam machts mir angst ... du entwickelst dich noch zum geek

keine angst .. ich hab immer noch genug weltliche ansprüche ..
saufen, fressen, ficken .. wozu lebt man denn :smile2:
ich werd kein zeuge jehovas .. religion ist sowieso mist.

ich erweiter nur meine sichtweise ..
alles rein biologisch/wissenschaftlich zu sehen, ist mir einfach zu kalt.
und man zieht die (für mich) falschen frauen damit an ..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren