@Singles: könnt ihr jahrelang unverliebt bleiben?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
Wenn ihr Singles seid, schafft ihr es, über mehrere Jahre unverliebt zu bleiben und somit ohne Liebeskummer? Oder verliebt ihr euch zwangsläufig in jemanden nach einer gewissen Zeit?
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich verliebe mich ständig, dass ist ja mein Problem. Schlafstörungen sind das geringste Problem. Mit dem Thema könnte ich Bücher füllen. Ich bin, glaube ich, ein hoffnungsloser Fall. :hmm:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich verliebe mich leider zu oft. Und immer in die Falsche. Darum wäre es besser, sich nie zu verlieben.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
ich war noch nie läner als 4-6 monate single, das erklärt wohl alles, offensichtlich kann ich nicht unverliebt bleiben.:grin:
 

Benutzer91500 

Verbringt hier viel Zeit
Kann durchaus vorkommen, kam auch bei mir vor...bis dann "sie" auftauchte:ashamed:
 

Benutzer42780  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ich war mal 3 jahre erfolgreich single aber irgendwann verliebt man sich halt doch wieder und am ende ist man wieder single^^ und was jetz ist weiss net ist nen gefühlschaos im mom dabei will ich lieber single bleiben *g* ich hoffe ich bleib standhaft -.- denn am ende wird man eh nur verletzt
 

Benutzer100660 

Öfter im Forum
von so langer zeit kann ich ja noch nicht sprechen. aber bis jetzt ist es mir bis auf eine kleine dumme ausnahem ganz gut gelungen.
 

Benutzer92508 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, habe mich das letzte Mal 2006 verliebt und seit dem gar nicht mehr. Also seit fast 5 Jahren nicht mehr. Also, die Antwort ist klar.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich glaube, dass ich bisher genau ein einziges mal in eine Frau verliebt war.
Somit war ich ungefähr bis zum Alter von 21 Jahren noch überhaupt nie verliebt. Also kann ich definitiv jahrelang unverliebt bleiben.
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Ich versuche mich zwar nicht zu verlieben, aber leider passiert es hin und wieder doch, obwohl ich weiss dass ich abgewiesen werden. Aber wenigstens werden die Abstände zwischen diesen Verliebtheitsphasen länger.
 

Benutzer85989 

Meistens hier zu finden
Ich bin nun seid 3 jahren single und eigentlich komme ich soweit ganz klar damit, allerdings packt mich sehr oft die Sehnsucht nach einer festen Partnerschaft. Aber ich suche nicht krampfhaft nach einer Beziehung und wie schon erwähnt, ich komme soweit klar. Ich treffe mich oft mit Freunden, gehe meinen Interessen nach, bilde mich weiter und an sich bin ich schon ganz glücklich mit meinem Leben.
Aber 3 Jahre für jemanden in meinem Alter ist schon ein wenig... hart.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Nein. Mein Rekord war bisher ein 3/4 Jahr, aber das ist bald 5 Jahre her. Seitdem war ich auch nie mehr lang solo. Seit 3 Jahren praktisch gar nicht mehr unverknallt und solo. Ist für mich auch null erstrebenswert.
 
K

Benutzer

Gast
irgendwie ab und zu in irgendjemanden verknallt, aber es wird nie etwas ernstes draus
 

Benutzer29206  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Jahrelang unverliebt zu sein kann ich nur in Beziehungen. Jetzt sind es gerade erst zwei Monate seit dem Ende der letzten Verliebtheit und der lange Winter wird dem Singledasein vielleicht schon vor der nächsten Verliebtheit ein Ende setzen.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ich verliebe mich ganz schwer und habe jetzt schon Jahre hinter mir, ohne auch nur eine Spur von Verliebtheit gespürt zu haben. Denke auch nicht, dass sich das ändern wird.
 

Benutzer96961 

Meistens hier zu finden
Im ersten Moment würde ich sagen: Ja, man kann!
Man verliebt sich ja, weils eben passt und nicht, weil man "gefühlstechnisches Notstand hat". Andererseits ist es ja gerade bei uns Frauen leider oft der Fall, dass man sich da am Ende doch mehr in das Verliebtsein an sich verliebt. :frown:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren