@Singles: Glücksmomente

s.u.

  • m: ja klar gibts solche Momente auch als Single!

    Stimmen: 22 34,9%
  • m: ja gibt schon solche Situationen aber irgendwie fehlt auch immer was...

    Stimmen: 15 23,8%
  • m: nein kann mich eigentlich nicht an Situationen erinnern wo ich richtig glücklich war

    Stimmen: 4 6,3%
  • w: ja klar gibts solche Momente auch als Single!

    Stimmen: 16 25,4%
  • w: ja gibt schon solche Situationen aber irgendwie fehlt auch immer was...

    Stimmen: 5 7,9%
  • w: nein kann mich eigentlich nicht an Situationen erinnern wo ich richtig glücklich war

    Stimmen: 1 1,6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    63

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Wie schaut es bei den Singles aus, gibts bei denen auch solche Glücksmomente wo man so glücklich ist dass man die Welt umarmen könnte und dass es einen komplett ausfüllt?

Nein. Ich kann zufrieden sein, sehr zufrieden, kurzfristig glücklich - aber im nächsten Moment fehlt mir, dass ich das mit niemandem wirklich teilen kann und das Glück, das ich empfinde, ist nie vergleichbar mit dem, das ich in einer funktionierenden Beziehung fühle.

Nichtsdestotrotz bin ich - langfristig gesehen - lieber Single, als in ner katastrophalen Beziehung, und lieber bin ich allein zufrieden, als zu zweit todunglücklich. Ausserdem habe ich die unglücklichsten Zeiten WÄHREND Beziehungen erlebt, von dem her. Aber trotzdem, an eine gute Beziehung kommt nix ran.
 

Benutzer31535 

Verbringt hier viel Zeit
Das Gefühl frei zu sein, tun und lassen zu können, was man will, jeder Frau ohne schlechtes Gewissen hinterhergucken zu dürfen, ...
Gibt doch viele positive Momente.
 

Benutzer37573 

Kurz vor Sperre
wow honey... so nen thread hätte ich von dir nicht erwartet... sehr tiefsinnig...
ja, gibt solche momente, ich genieße es auch... aber trotzdem betrachte ich die ernsten seiten und bleibe realistisch.
 

Benutzer26155 

Verbringt hier viel Zeit
Die Momente der Ablehnung und des Außenvor-seins schneiden tief. So bin ich schon glücklich, wenn sich eine Frau mit mir länger unterhält - vor allem dann, wenn die Gespräche tiefschürfender sind. Auch feste Umarmungen oder anderer bewusster Körperkontakt lösen bei mir Glücksgefühle aus. Aber auch schon, wenn ich an einem Abend (für länger) die Aufmerksamkeit von einer Frau bekommen habe, bin ich glücklich darüber. Solche Abend, nenne ich dann schon glückliche Abende. Aber auch, wenn Situationen von Vertrauen entstanden.
Leider ist das alles so selten und man versaut sich das so schnell, weil man Angst hat, dass es die Konsistenz einer Seifenblase hat; eine Berührung, ein falscher Windhauch und ist vorbei.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Mein bester Freund!

Der Mensch der mir wohl mehr Glücksmomente bereitet,
als jeder andere Mann in meinem bisherigen Leben,
und das ganz ohne Sex.

Mein bester Freund, mein Engel, mein Held.
Er ist so stark, beschützt mich, ich fühle mich geborgen.
Aber wir können uns auch in den Armen liegen und weinen.

Ihn zu sehen, ihn zu umarmen, ihn zu küssen (ohne Zunge),
mit ihm wegzugehen, zu feiern, Glücksmoment erleben.
Nächtelang Musik zu hören, zu kuscheln, zu reden.
Um dann glücklich und zufrieden mit mir
und der Welt in seinen Armen
einzuschlafen.

Ich muss der glücklichste Single auf Erden sein, jemanden wie dich zu haben!

:herz:
 

Benutzer12565 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde, egal was sich ein Mensch leisten kann bzw. wie er sein Leben leben kann, so macht es doch erst gluecklich, wenn man seinen Erfolg mit jemandem teilen kann.....
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Mein bester Freund!

Der Mensch der mir wohl mehr Glücksmomente bereitet,
als jeder andere Mann in meinem bisherigen Leben,
und das ganz ohne Sex.

Mein bester Freund, mein Engel, mein Held.
Er ist so stark, beschützt mich, ich fühle mich geborgen.
Aber wir können uns auch in den Armen liegen und weinen.

Ihn zu sehen, ihn zu umarmen, ihn zu küssen (ohne Zunge),
mit ihm wegzugehen, zu feiern, Glücksmoment erleben.
Nächtelang Musik zu hören, zu kuscheln, zu reden.
Um dann glücklich und zufrieden mit mir
und der Welt in seinen Armen
einzuschlafen.

Ich muss der glücklichste Single auf Erden sein, jemanden wie dich zu haben!

:herz:

"Single und verknallt".
Wenn du nicht in ihn verknallt bist, dann falle ich vom Glauben ab :ratlos:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
"Single und verknallt".
Wenn du nicht in ihn verknallt bist, dann falle ich vom Glauben ab :ratlos:

Natürlich bin ich nicht in meinen besten Freund verknallt! :eek:
Er ist gar nicht mein Typ und ich nicht seiner.
Ich bandel gerade mit jemandem anderen an!

Tja, Zeit vom Glauben abzufallen!
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Wirklich glücklich bin ich sehr, sehr, sehr selten - wenn überhaupt, dann auch nur äußerst kurz.

So halbwegs zufrieden, das ist eignetlich das höchste der Gefühle was ich momentan erreiche - aber euch eher selten.
 

Benutzer57790 

Verbringt hier viel Zeit
nun sicher ist es so, dass es in einer Beziehung mehr Glücksmomente gibt als außerhalb einer Beziehung.

Dafür gibt es in einer Beziehung aber auch viele Probleme, streitereien, die man allein nicht hat :zwinker:

Finde es gibt viele Glücksmomente als Single. Einfach frei sein, tun und lassen wann man will, wo man will, wie man will, mit wem man will - das nenn ich mal Glück :grin: Erfolgreich shoppen gehen, ganzen Tag in der Sonne sitzen mit einem riesen Eisbecher, abends Fernsehprogramm selber bestimmen zu können, schlafen so lange man will, ein paar nette Flirts haben - das sind alles Glücksmomente und da kommt es nicht drauf an ob man Single ist oder nicht.

Die frage ist eher, kann man auf Dauer als Single glücklich sein? Das denke ich eher weniger weil einem dann irgendwann die Glücksmomente fehlen, die man mit einem Partner erlebt. Aber für eine gewisse Zeit kann man als single sehr glücklich sein :grin:
 

Benutzer13006  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich kann man als Single auch Glücksmomente erleben.

Wenn man sich verliebt, ist man ja auch noch Single. Ich kann mich an Tage erinnern, an denen ich grinsend wie ein Honigkuchenpferd duch die Gegend lief, dass sogar Mutter gefragt hat, was mit mir los wäre.

Es gibt da so nen Spruch, der so treffend ist wie sonst keiner:

"Je höher man fliegt, desto tiefer kann man fallen..."

So war es dann auch.

Zur Zeit ist es so, dass ich nen paar Chat-Bekanntschaften habe, bei denen man sich freut, wenn die sich von selber mal melden.

Erzeugt auch Glücksmomente álá " Da denkt jemand an mich"

Aber das Virtuelle ersetzt die Realität nicht, man kann die Frau nicht berühren, ihr nicht durch die Haare gehen, ihr Lachen nicht sehen etc.

War gestern mit meinen Kumpels im Kino und weiß nicht, irgendwie hatte ich die ganze Zeit Gedanken, dass ich zwar eigentlich alles habe, aber irgendwie halt doch nicht.

So ne emotionale Bindung fehlt irgendwie.

Andererseits ist man dann auch verletzbar.

Mmmmh.

Ich meine, dass man als Mensch nur durch Menschen glücklich gemacht wird und Beziehungen zueinander, Das können auch Freunde erledigen aber nur begrenzt.

Durch sonstiges wie Geld, Macht, etc. werde ICH nicht glücklich, zumindest nicht langfristig.
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Und wie es die gibt!

Ich kann auch sehr, sehr glücklich sein ohne eine dieser verdammten, nervigen, stressigen Beziehungen :zwinker: Ne, ich brauch sowas nicht zum vollkommenen Glück.
 
D

Benutzer

Gast
Also ich bin jemand, der das sehr nüchtern sieht, auch in einer Beziehung.

Ob man jetzt single ist (oder nicht): es ist nur anders, aber nicht besser oder schlechter.
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
Naja. Ist schon was dran.
Single sein ist zwar auf die Dauer einfacher, umkomplizierter, unabhängiger, freier. Aber andererseits nicht sehr erfüllend. :geknickt:
 
P

Benutzer

Gast
einen hatte ich gestern abend. ich lag in den armen eines gutes freundes und konnte endlich mal wieder zärtlichkeiten zulassen.

ich mein meine freunde haben ihre abizeugnisse gekriegt und ich nicht, aber sie haben mich absolut nicht außen vorgelassen. ich war das erste mal seit monaten glücklich.
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Ich wra zwra bis jetzt ausschließlich Single, aber ich war verdamnmt oft glücklich :what:"

1. Wenn ich jemanden kennen gelernt habe
2. Als ich zum ersten Mal für jemanden geschwärmt habe
3. Jemanden zu Küssen
4. Wenn man die beziehungprobleme der anderen hört und sich denkt "Gott bin ich froh Single zu sein"
5. Der Spaß am Flirten


Alles tolle Momente :smile:
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Also, die Glücksgefühle durch Liebe und einen Partner sind für mich am schönsten und intensivsten. Aber ich habe auch als Single schon sehr viele wunderschöne Momente erlebt. Das kann z.B. durch eine unbeschwerten Flirt mit einem Mann geschehen, auch oder gerade wenn's ein Fremder war, von dem man dann träumen konnte :-D
Man kann sich begehrt fühlen, ohne jedes schlechte Gewissen im Hinterkopf.

Allerdings sind diese Momente nie wieder so intensiv gewesen wie in der Zeit, _bevor_ ich meine erste Beziehung hatte. Danach hab ich immer alles unbewusst oder bewusst an den Liebesgefühlen gemessen und die sind unerreicht.
 

Benutzer48303  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

Also bei mir isset so das ich als Singel überglücklich bin und es mri nichts ausmacht das ich keine Partnerinn habe. Aber so wie ich das auch in meien Freundeskreis sehen bin ich jedenfalls bei uns eine absolute ausnahme..na ja mich störts net...vorallem wenn man weis das man, wenn man will jemanden sofort haben kann.....aber da ich momentan Singel sein viel zu toll finde wird sich eine Beziehung erstma net ergeben.........



gruß steve
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren