Singles- der Jammerthread

Benutzer42447 

Meistens hier zu finden
Aber jemand, der nie jemanden hat und eigentlich immer abgelehnt wird, der bleibt irgendwwann stehen. Schlimmer noch, man fühlt sich von ungeliebt, was sehr unschön ist und somit entwickeln sich krankhafte Gedanken wie z.B. "Die Frauen sind Schuld" oder "Ich bin ein minderwertiges Chromoson" oder was weiss ich.

Aber wenn ich das richtig verstanden hab, hattest du doch schon jemand?
Das ist irgendwie die Kunst bei der ganzen Sache und im ganzen Leben: Seinen eigenen Wert nicht von anderen Personen und deren Gunst abhängig zu machen.
 

Benutzer96272 

Öfters im Forum
Huhu

hätte NIE gedacht dass hier soviele schreiben- schön :smile:
Und man muss hier übrigens nicht nur jammern, finds auch gut wenn Singles schreiben dass es ihnen gut geht :smile: Ich hoffe das kann ich dann auch irgendwann von mir behaupten ...also nicht dass es mir schlecht geht aber RUNDUM gut wär noch besser :zwinker:

Ich habe mom schiss dass mein Ex nach über 6 Wochen auf meine fb-Nachricht anwtorten könnte ... ich hab ihm damals gesagt dass ich nicht alles wegwerfen will und darauf kam nie etwas ...
Ich weiß nicht ob ich meinen Ex nochmal wollte ... aber vor diesem GANZ endgültigen, also dass er schreiben könnte dass es auf keinenfall mehr was wird ... hab ich eben doch schiss ...
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Erste aufgedrängte Frage WIE macht man das?? VIER Wochen? Ich bin immer so baff...
Off-Topic:
Ich hab' ja hier auch nix zu melden. Aber dazu wollte ich nur sagen das ich mit meinem Kerl ja auch zwei Wochen nach Ende mit dem Franzosen zusammen kam. Vermutlich passiert das oft, wenn das Beziehungsende aufgrund von fehlenden Gefühlen passierte - ich hatte jedenfalls nicht das Problem, mich erst noch "entlieben" zu müssen. Das war schon lange vorher passiert, ich musste nur noch 'ne Woche den Schreck und die Wut verarbeiten und dann war's wieder gut mit der Selbstbemitleidung.
 

Benutzer114259  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich denke, da spricht einfach Frust aus ihm. Weil er an die Sorte Frauen geriet, für die "süß" gleich "verloren" heißt. Wobei das auf die Mehrheit mal gar nicht zutrifft.

Seh ich genauso... :smile: Jede Freundin die ich hatte sagte iwas von ''süss'' !

Suche noch n bestimmten Satz..wo war er denn ? Aaaaah da isser ->

Najaaa... kann ich nun nicht unterschreiben
Als Süß betitele ich in der Tat Männer, die ich wirklich irgendwie goldig finde, die aber kein Potential für mehr haben.
Aus welchen Gründen auch immer - süß kann sich aufs Aussehen beziehen oder auf die Art... aber beides ist nicht so wahnsinnig vorteilhaft, wenn ich es ernst meine.

Gefunden :zwinker:

Ich finds SEHR Interessant muss ich sagen.. Man kennt ja iwie recht viele Varianten was Frauen so sagen.... Die eine sagt stetig der oder der ist ''Nice'' die andere was von ''süss'' und wiederum andere was von ''Hammergeil'' oder einfach nur ''Hübsch'' ....

Wenn DU das Süss auf Goldig beziehst dann interessiert mich mal was du so sagst ?? Deiner Aussage nach müsste man dann z.B. ''Hammergeil'' eher auf die sexuelle Schiene werfen.... Hübsch ist ja fast so nen Audruck wie -Nett- ....

Ich denke es kommt immer drauf an wer es sagt... jeder hat halt ne andere vorstellung von jemandem den er als potenziellen Partner sieht. Das entscheidende ist aber doch der Charakter finde ich... und wenn DANN der Partner auch noch attraktiv ist ,ist doch alles Tutti.. Klar, man kann jemandem ja erstmal nur VOR dem Kopf gucken... BEVOR man den Charakter kennenlernt. Aber mittlerweile finde ich das es viele Frauen gibt die echt -Optisch gesehen- zu hohe erwartungen haben. Haben sie dann mal das Objekt der Begierde an Ihrer Seite, wundern sie sich hinterher umso mehr was für nen Ar*** er ist... was dann zur Folge hat das man sich diesem Jammerthread nur zu gern anschliesst :zwinker:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Najaaa... kann ich nun nicht unterschreiben :ashamed:

damit wäre bewiesen, das es DIE frauensprache nicht gibt *gg*

Eine weibliche Lebensform, die die Wahrheit über „süß“ sagt?
es ist nicht DIE wahrheit, sondern die persönliche definition.
siehe kinky und mich, bei uns ist süß in bezug auf nen kerl äußerst positiv *g*. bei melina+lia ist es auch positiv gemeint...
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich finds SEHR Interessant muss ich sagen.. Man kennt ja iwie recht viele Varianten was Frauen so sagen.... Die eine sagt stetig der oder der ist ''Nice'' die andere was von ''süss'' und wiederum andere was von ''Hammergeil'' oder einfach nur ''Hübsch'' ....

Wenn DU das Süss auf Goldig beziehst dann interessiert mich mal was du so sagst ?? Deiner Aussage nach müsste man dann z.B. ''Hammergeil'' eher auf die sexuelle Schiene werfen.... Hübsch ist ja fast so nen Audruck wie -Nett- ....

Off-Topic:
Womit du vor allem Recht hast ist "kommt immer drauf an" :zwinker:
Natürlich kann auch auch mal albern schmachtend zu meinem Freund/ einem generell tollen Kerl sagen "du bist ja süß" wenn er was dappiges tut ... oder so.
Aber ganz generell ist süß für mich ein Wort für Welpen, nicht für Männer...
Sexuelle Schiene ist eher "heiß", generell anziehend wäre dann mehr sowas wie "interessant" oder "spannend".
Worte wie "hammergeil" verwende ich nicht :tongue: trifft aber "heiß" fürs sexuelle ja schon ganz gut.
"Hübsch" sag ich oft statt "gutaussehend" aber völlig distanziert und ohne jede Ambiotion.
Weil die Erfahrung sagt, objektiv hübsche Männer wissen oft auch dass sie gut aussehen - was mich dazu bringt, ich möge sie betrachten dürfen wenn sie dabei den Mund geschlossen halten.
Und ja, das in der Tat absolut individuell mit Bedeutung belegt :zwinker: daraus pauschale Weisheiten abzuleiten finde ich albern.
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
damit wäre bewiesen, das es DIE frauensprache nicht gibt *gg*

es ist nicht DIE wahrheit, sondern die persönliche definition.
siehe kinky und mich, bei uns ist süß in bezug auf nen kerl äußerst positiv *g*. bei melina+lia ist es auch positiv gemeint...

bei mir auch positiv... wenn ich einen Mann nicht "süß" finde, was will er dann in meinen Leben? Mit dem könnt ich nichts anfangen. Das heißt halt nicht, dass ich jeden, der süß ist, automatisch brauchen kann.
Bei "du bist süß, aber..." ist wahrscheinlich nicht das Wort "süß" das Problem, sondern das "aber".
Wie bei "Du bist nett, aber...". "Du bist geil, aber...". Man kann genausogut sagen: "Du bist ein Mann, aber...".

Oder hat schon mal jemand ein Abfuhr erteilt: "du bist süß, deswegen... will ich dich nicht"???
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Ein Typ, den ich neu kennen lerne und zu dem ich sage er sei "süß" wird wohl eher ein Kumpel werden, weil ich süß sexuell gesehen einfach nicht anziehend finde. Bei meinem Exfreund allerdings habe ich es geliebt wenn er mal seine süße Seite rausgeholt hat, anziehend fand ich ihn ja sowieso und dieses süß in manchen Situationen war dann das Sahnehäubchen :smile:
 

Benutzer111531 

Verbringt hier viel Zeit
also für mich hat das single dasein auch gutes, soviel rumgeflirte wie man will ohne schlechtes gewissen (;!

aber in letzter zeit, sehne ich mich auch nach einer person die mich versteht und mir zuhört und einfach innig zu sein.

und ja habe sogar zwei im auge, aber der einte hat eine freundin (ich glückspilz) und wenn ich mich auf den anderen einlasse, liege ich ganz sicher mit gebrochenem herzen am boden (ich kann mein glück kaum fassen)

also heissts weiter mit geflirte aber immer schön die augen nach einem nächsten partner aufhalten (;
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Ich hab' ja hier auch nix zu melden. Aber dazu wollte ich nur sagen das ich mit meinem Kerl ja auch zwei Wochen nach Ende mit dem Franzosen zusammen kam. Vermutlich passiert das oft, wenn das Beziehungsende aufgrund von fehlenden Gefühlen passierte - ich hatte jedenfalls nicht das Problem, mich erst noch "entlieben" zu müssen. Das war schon lange vorher passiert, ich musste nur noch 'ne Woche den Schreck und die Wut verarbeiten und dann war's wieder gut mit der Selbstbemitleidung.

Off-Topic:
Hm, nein, da ticke ich anders... ich musst emich auch nicht mehr aktiv "entlieben, das haben die drei Monate Drama vor dem Ende erledigt... aber ich brauch einfach Verdauungszeit ganz generell... brauch ich immer wenn etwas endet, egal eigentlich worum es sich handelt...offenbar wieder ein Punkt worin ich nicht der Norm entspreche :zwinker:


---------- Beitrag hinzugefügt um 21:39 -----------

Oder hat schon mal jemand ein Abfuhr erteilt: "du bist süß, deswegen... will ich dich nicht"???

Off-Topic:
*wink* jaaa :zwinker: "Sorry, aber du bist so... süß..." *seufz* Aber wie gesagt, das zeigt nichts weiter, außer dass es keine einheitliche Bedeutung gibt :tongue:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
... aber ich brauch einfach Verdauungszeit ganz generell... brauch ich immer wenn etwas endet, egal eigentlich worum es sich handelt...offenbar wieder ein Punkt worin ich nicht der Norm entspreche :zwinker:
Off-Topic:
Ich glaube da liegst du ausnahmsweise mal falsch, wenn ich mir überlege, in wie vielen Threads hier von monate- bis jahrelangen Perioden der Verarbeitung der letzten Beziehung gesprochen wird. Ich denke, da gehöre eher ich nicht zu der Mehrheit. Bei mir kommt's eher drauf an, wie spektakulär etwas zu Ende gegangen ist. Plötzlicher Tod der Mutter: 10 Jahre später immer noch irgendwie ziemlich doof. Beziehung, die vor sich hin dümpelte und in der es keinen Streit oder Drama gab: ein, zwei Monate später tatsächlich verarbeitet und abgeschlossen.
 

Benutzer111729 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mag auch mal das Glück haben Zweisamkeit zu genießen :geknickt:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich finde, du siehst das alles etwas negativ.

Im Gegensatz zu unserem aktuellen Jammerlappen Nummer 1 :grin: wirkst du sehr sympathisch.

Du bist gebildet, kannst dich ausdrücken, betreibst Sport, engagierst dich sozial und bestimmt noch mehr. Wie du aussiehst, weiß ich nicht. Ich glaube, das spielt aber auch nur in sehr extremen Fällen eine Rolle. Kaum einer meiner Sexpartner sah besonders gut aus. Die meisten waren totaler Durchschnitt, einige würden garantiert all meine Freundinnen als nicht attraktiv bezeichnen. Egal, mir gefielen sie ja damals.

Ich bin genauso alt wie du, würde später zumindest gern mal heiraten und so den klassischen Kram mit Haus und Hund haben, aber fühle mich gar nicht so, als sei das irgendwie unwahrscheinlich. Falls ich doch ein Kind haben wollen würde, wäre es mir auch egal, wenn ich da 35 wäre. Bei Frauen wird's danach ja doch etwas schwieriger, aber keinesfalls unmöglich, also wäre auch ein noch höheres Alter kein Ausschlusskriterium.
Danke für das Kompliment!
Ich glaube auch selbst, dass ich eigentlich gar kein so übler Typ bin... und ich bin zwar kein Typ, dem alle Frauen sabbernd hinterher schauen, aber auch alles Andere als hässlich.
Von daher dürfte ich also eigentlich alle Voraussetzungen haben, um eine Partnerin finden zu können. - Aber trotzdem schaffe ich es irgendwie nicht - und das deprimiert mich eben ein wenig.

Und ich vermute mal, dass du schon Beziehungserfahrung hast... - von daher weisst du ja zumindest schon mal, dass du dazu in der Lage bist, einen Partner zu finden. Das ist schon mal ein großer Unterschied zu mir.
Ich glaube nämlich dass ich nach einer gescheiterten Beziehung viel optimistischer an die Partnersuche ran gehen könnte, weil ich dann wenigstens weiß, dass ich dazu in der Lage bin, eine Partnerin zu finden.
Bei mir mangelt es immernoch an Selbstbewusstsein und ich bin deshalb noch Single. so langsam kommt mir dieses Thema "Selbstbewusstsein" wie eine Religion vor. Wer dies hat, ist dem Erfolg näher. xD
Aber ich hab wirklich keine Ahnung mehr. Mir hat nichts therapeutisches wirklich geholfen, ausser dass ich wohl ein noch größeres wandelndes Defizit bin als ich vorher schon dachte.
Meiner Meinung nach bringen bewältigte Herausforderungen, Erfahrung der eigenen Grenzen, verschieben dieser Grenzen, Wertschätzung und Anerkennung von Anderen, usw. viel mehr für das Selbstbewusstsein als irgendeine Therapie.
(Zumindest waren meine Besuche bei einem Psycho-wasauchimmer für Kinder völlig sinnlos, während ich es danach zumindest in gewissen Bereichen selbst geschafft habe, Selbstbewusstsein aufzubauen. Nur im zwischenmenschlichen Bereich fehlt mir das nach wie vor.)

Aber hier gibt es ja gerade noch einen anderen interessanten Thread zu diesem Thema:
https://www.planet-liebe.com/threads/warum-seid-ihr-selbstbewusst.300508/]
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Ja, das Single-Dasein kann ganz schön nerven. Ich bin seit knapp 1 1/2 Jahren Single - und im Moment ist es irgendwie nicht so einfach - der kommende Frühling und die ganzen Pärchen macht es dazu nicht einfacher. Und in meinem Freudeskreis gibt es fast nur noch Pärchen - die ersten heiraten und sprechen von Kindern. Auch wenn ich sonst nicht gerne jammer - hier muss es grad einfach mal sein.

In Aussicht hab ich auch niemanden ... alles blöd im Moment

Das würde ich jetzt mal so übernehmen. Wobei ich abgesehen von einer sehr kurzen Liebelei eineinhalb Jahre schon lange hinter mir habe. Da mach mal noch eine 0 hinter die 1.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Danke für das Kompliment!
Ich glaube auch selbst, dass ich eigentlich gar kein so übler Typ bin... und ich bin zwar kein Typ, dem alle Frauen sabbernd hinterher schauen, aber auch alles Andere als hässlich.
Von daher dürfte ich also eigentlich alle Voraussetzungen haben, um eine Partnerin finden zu können. - Aber trotzdem schaffe ich es irgendwie nicht - und das deprimiert mich eben ein wenig.

Und ich vermute mal, dass du schon Beziehungserfahrung hast... - von daher weisst du ja zumindest schon mal, dass du dazu in der Lage bist, einen Partner zu finden. Das ist schon mal ein großer Unterschied zu mir.
Ich glaube nämlich dass ich nach einer gescheiterten Beziehung viel optimistischer an die Partnersuche ran gehen könnte, weil ich dann wenigstens weiß, dass ich dazu in der Lage bin, eine Partnerin zu finden.

Warum dir noch der letzte Schritt fehlt, nämlich eine Freundin zu finden, weiß ich natürlich nicht. Hätte ich so ein Allwissen, würde ich mich aber selbstständig machen mit dem Legen von Karten. :tongue:

Ja, ich habe Beziehungserfahrung. Durch diese weiß ich inzwischen zumindest sehr genau, was ich nicht will. Dieses sorgt dann auch dafür, dass ich besser einschätzen kann, was mir wichtig ist. Eine Beziehung voller Kompromisse würde ich nicht mehr eingehen. Entweder passt es oder eben nicht.

Ich glaube allerdings, man sagt in der Theorie immer viel, aber bei sowas wie körperlicher Anziehungskraft verschieben sich die Relationen dann doch manchmal ganz schön.
 

Benutzer114259  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich mag auch mal das Glück haben Zweisamkeit zu genießen

Geht tausenden anderen auch so ! :smile: Drüber nachzudenken macht einem nur kaputt... Konzentrier dich auf dein Leben und sei glücklich der rest kommt schon...
 

Benutzer110191 

Sorgt für Gesprächsstoff
Oh ja, ein Jammerthread. Heute möchte ich aber nicht mehr jammern. Morgen habe ich vielleicht keinen Grund zum Jammern mehr ... :smile:
21 Jahre Single ist ja auch eine lange Zeit.
 

Benutzer117343  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
ah cool ein Jammerthread^^
ja wenn ich nicht jammern kann (längste Beziehung war ein halbes Jahr...und das mit 28 :/ ) wer denn dann hehe

Was ist eigentlich mit den Frauen los? Kann mir das mal jemand erklären !?

Dieses ganze frauliche Datinggehabe ist mir total schleierhaft... immer von der großen Liebe zu reden aber nichts dafür tun und dann doch irgendeinen Macho daten der einen verarscht? ne also echt... :mad:

Wo sind denn die ganzen romantischen Frauen die nach dem Charakter schauen !?!?!?
:hmm:




Ich fühl mich irgendwie wie Ewig suchend aber irgendwie nie richtig glücklich verliebt..... Muss ich einfach warten? Muss es nebenbei (aus Freundschaft) entstehen? Wird Sie/die Eine einfach irgendwann in mein Leben treten?

Ich habe schon alles probiert um dass Glück zu beschleunigen: viele Internetsinglebörsen, Kneipenszene, Kontaktanzeigen, großer Freundeskreis, etc.
Klar hatte ich dadurch zwar auch schon zig Dates aber wirklich weitergegangen ist es nicht.

Suchen Frauen einfach was anderes in der heutigen Zeit? Sind die schon zu selbstständig und sehen Männer nur als Beiwerk/Sahnehäubchen!? Ist Charakter doch nicht so wichtig? Ich hatte oft bei den Dates auch das Gefühl, die haben schon ne ganz bestimmte Meinung wie Ihr Partner sein soll und aussehen soll und was anderes geht gar nicht. Also komm ich mir da echt auch vor als ob ich mit offenen Armen gegen geschlossene Türen renne.

Muss ich einfach mehr nach mir schauen?! Aber werde ich dann nicht automatisch egoistisch(er)? Und will ich das? Muss ich es auch so machen und wirklich immer erst nach mir schauen weil ich sonst nur ausgenutzt werde?

Kann mir das mal jemand erklären :ratlos:
 

Benutzer42447 

Meistens hier zu finden
Suchen Frauen einfach was anderes in der heutigen Zeit? Sind die schon zu selbstständig und sehen Männer nur als Beiwerk/Sahnehäubchen!? Ist Charakter doch nicht so wichtig? Ich hatte oft bei den Dates auch das Gefühl, die haben schon ne ganz bestimmte Meinung wie Ihr Partner sein soll und aussehen soll und was anderes geht gar nicht. Also komm ich mir da echt auch vor als ob ich mit offenen Armen gegen geschlossene Türen renne.

Als was willst du dich denn in ner Beziehung sehen? Ja, ich sehe einen Partner als das "Sahnehäubchen" in meinem Leben. Ich brauche keinen "Ernährer" oder Beschützer oder einen der mir "sagt, wo's langgeht". Das kann ich alles allein und würde Männer, die so ein Denken haben, sofort aussortieren, die kommen für mich gar nicht in Frage. Aber das ist wohl von Frau zu Frau verschieden, auch in der heutigen Zeit :zwinker:
Klar ist Charakter wichtig, aber jeder legt auf andere Sachen wert.
Und ne Frau, die dann noch nen Macho datet und mit nem Typ zusammen ist, den du ganz schrecklich findest, die wäre doch dann ohnehin nichts für dich gewesen?!
Klingt für mich, als würdest du jede Frau nehmen, die auch nur ansatzweise Interesse für dich hat. Aber auch DU musst doch die Frau toll und anziehend finden und das nicht nur vom Aussehen her, sondern auch ihre Eigenschaften toll finden!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren