Singlefrust # 17.486 oder Drölfzigtausendachthundert

Benutzer20543 

Verbringt hier viel Zeit
LOL, der Laden bietet eine 365-Tage-Rückgabe-Garantie an.
Sieht aber schon etwas amateurhaft aus, diese riesige html-Seite...:ratlos:
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Konzentriert auf das Wesentliche :zwinker:
Du mußt ja nichts kaufen dort :tongue:

Es gibt sicherlich auch genug andere (selbsternannte) Ratgeber,
die nur einen Bruchteil kosten, oder im anderen Extrem,
professionelle Personality-Berater und -Manager, die einen komplett umkrempeln.

Man muß nur dazu bereit sein, und das Geld dafür ausgeben wollen.

:engel_alt:
 

Benutzer83758  (38)

Verbringt hier viel Zeit
jaa.. der böse PU mist und die Seite ist besser? Ich lach mir nen Ast. Die beschreiben die gleichen Fehlerpunkte wie wir das auch machen.

-Frauen werden zu oft aufs Podest gestellt, wo sie nicht hingehören. Selbst die schönste Frau ist auch nur ein Mensch.

-viel zu viel Verstellung. Kongruenz ist das Wort, was hier wichtig ist und was aber einigen fehlt.

Aber ok, gebt ruhig dort Geld aus, was ihr im Pu Forum auch lesen könntet, und es kostet nur ein paar Minuten Zeit. Nur, wieso sollten wir es euch noch sagen? Ihr stellt PU als Anleitung fürs Trophäenjagen hin und dass wir nur Player wären, die das machen und würdet euch ja nieeemals eingestehen mal ein bisschen über den Tellerrand zu schauen. Nein, sobald PU erwähnt wird, wird alles dichtgemacht im Hirn. Man würde nicht drauf reinfallen blablabla.. ihr bezahlt lieber viel Geld für Informationen, die im PU-Forum quasi kostenfrei (abgesehn von Workshops) zur Verfügung stehen und 99.99999995% das gleiche in Grün beschreiben inklusive Erfahrungsaustausch und auch gute Hilfestellung, nur halt anders formuliert.
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Kratos, wieso stellst Du Dich mit dem blöden "Wir-PU" über die anderen die sich nicht trauen oder die unwissend sind?
Da bist Du doch nicht viel besser.

PU ist keine Gemeinschaft, es ist vielleicht eine Anleitung, eine Philosophie.
Doch jeder Mensch - egal ob Mann oder Frau - ist anders, und will auch anders behandelt werden.

Daher gibt es kein "Wir PUler" oder so ein Mist!

Damit Du das nicht falsch verstehst, ich habe nichts gegen PU, nur gegen das was daraus gemacht wird, von denen, die sich nur dahinter verstecken! :tongue:

:engel_alt:
 

Benutzer83758  (38)

Verbringt hier viel Zeit
@einsamer Engel,

ich bin auch nicht in jedem Punkt mit manchen Aspekten einer Meinung. Nein, aber es ist doch schon ne Bewegung und es ist schön zu hören, dass es nicht von allen hier verdammt wird. Aber einige machen echt sofort dicht, sobald dieses Kürzel flüchtig erwähnt wird.

ich persönlich halte nichts von der Seite, die ich mir da reingezogen habe und sage es ja gern nochmal, warum soll man da extra knapp 40 Euro bezahlen. Ich kenne diesen Seitentyp, was die da fabrizieren.. die ist endlos lang.. und es wird zigmal das gleiche wiederholt. Nur, nen Trabi kann ich auch 20x als Rolls Royce anpreisen und trotzdem wird keiner draus. Traumfrauen-Navigator, na prost Mahlzeit. Hübsche Frauen kann man IMMER und ÜBERALL ansprechen, wenn sie einem gefallen. Es gibt nicht DIE PERFEKTE Location. Es gibt nur gut geeignete und weniger gut geeignete. Und halt für jeden Typ anders. Ein Clubverweigerer muss halt nunmal anders rangehen als jemand der gern am WE weggeht und hat halt eine andere Ausgangsbedingung. Aber deshalb muss ich mir net das geld aus der Tasche ziehen lassen, denn der einzige Erfolg der die Leute interessiert ist der, wieviele Trottel dafür bezahlen. Mit den Trotteln mein ich jetzt nicht euch sondern halt jeder, der sich drauf einlässt, da Geld zu lassen.

ja, Gemeinschaft oder so.. würde ich schon behaupten.. eine Ansammlung von Gleichgesinnten, die Hilfe suchen weil sie halt nicht weiterkommen. dabei ist halt PU auch mehr als nur Frauen angraben. Aber vorrangig ist es halt dafür gedacht, wie vermeide ich Situationen bei Frauen, damit ich nicht immer nur der "liebe nette Zuhörer Kumpeltyp bleibe". ich finde Layreports a la "nach 30 Minuten kennenlernen, hat sie mir einen BJ verpasst auf der Toilette" auch eher befremdlich wenn ich nicht sogar hohl. Damit ist doch wieder das Problem, warum soviele Mädels als Bitches abgestempelt werden. Weil die Typen ihr Maul nicht halten können. "Ey, die Alte ist juckig.. da brauchste nicht lange, die geht mit jedem mit.. und die kann blasen". Und die Mädels, die sowas mitmachen, ok, solche brauchen wir nicht wirklich.

Das ist der Punkt, Engel, wo ich dir zustimme, es sind immer die Leute die ein schlechtes.. sogar sehr schlechtes Licht auf eine Anleitung, Philosophie oder halt Gemeinschaft werfen. So an sich ist das nichts verkehrtes und sogar sehr hilfreich. Nur viele nehmen z.B. dieses "nimm sie nicht ernst, sondern durch" zu ernst und das ist der Punkt.. wo ich sage, man muss schon abschätzen wann man was tut. Will man immer nur der Anführer sein und ja nur selbst die Richtung vorgeben in ner Beziehung.. denn wenn ich mal nachgebe verliert das Weibchen ja den Respekt sofort von einer Sekunde auf die andere?? Nein, natürlich nicht. Wie ich es sehe, ist PU eine Entwicklung der eigenen Person, die Tipps und Regeln sollte man nicht so handlen wie die 10 Gebote.. eher wie ein Notizblock. Man streicht was weg.. man schreibt was hinzu. Man variiert und modifiziert und schaut: passt es zu mir? Im Grunde genommen gibt es nur eins, was ich bis jetzt so ohne weiteres unterschreiben würde:

Kongruent bleiben und sich nicht verbiegen lassen.

Was halt einfach heißen soll.. keine Interessen vortäuschen, die man nicht hat. Wenn mir das Mädel sagt, sie reitet gerne und mir gefällt es nicht die Bohne sag ich z.B. "schön.. aber meins isses nicht, aber was hältst du von...?" So lasse ich ihr die Möglichkeit, mir weitere Interessen zu erzählen oder halt erklären ob sie mein Interesse toll findet oder nicht und trotzdem bin ich ihr nicht über den Mund gefahren, wenn ich gesagt hätte.. ich mag aber lieber schwimmen. Du auch? Und was hat man dann.. "nee. Ok schöner Abend, ciao." eine kurz angebundene Antwort. Und um aufs Thema zurückzukommen.. ich bin mir 100pro sicher.. egal welchen Coach oder Ratgeber ihr euch zulegt.. soviel anders, was die euch sagen/schreiben, wird es auch nicht sein. PUler haben das Rad nicht neu erfunden. Sie haben sich halt nur die Zeit genommen und durch die Erfahrung gelernt und (dabei geh ich aber von den angenehmeren Zeitgenossen da aus und nicht von den wilden Playboy-Typen die einfach nur alles nageln wollen, was 2 Titten hat) wollen halt denen helfen, die es schwerer haben und immer wieder die gleichen "Fehler" machen.
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Guter Kommentar, Kratos! :smile:
Ne, ich würde auch nichts ausgeben wollen, vor allem nicht für so eine dubiose Seite.
Und nicht solange ich nicht von mir selber wüßte, daß ich es auch selber von alleine schaffen könnte... ich trau mich nur nicht, oder bin zu bequem ;-)

Hand aufs Herz, bei wievielen Frauen hattest Du schon Erfolg?
Und war der "Erfolg" auch so, wie Du ihn haben wolltest?

:engel_alt:
 

Benutzer83758  (38)

Verbringt hier viel Zeit
hmm.. 2 Ladies waren es bisher in meinem Leben, wo es schon Richtung feste Beziehung ging nur halt nicht allzulang. (ok, da hab ich halt auch die typischen Fehler gemacht, weil ich ja auch nix von PU oder so wusste vor 5 Jahren)

Eine Lady hab ich dieses Jahr kennengelernt, sollte ein WE zusammen sein.. ich hab aber echt so ziemlich jeden Fehler gemacht, die man so als Nice Guy machen konnte. Sie zum Essen eingeladen, alle Weiberserien (eher unfreiwillig) mitgeschaut usw. Also so echt ohne eigenes Durchsetzungsvermögen (z.B. im Nachhinein sowas wie "Deine Gilmore Girls und co. kannste dir von mir aus anschauen.. oder du willst lieber nen schönen Abend mit mir, wäre angebracht gewesen, aber hehe.. hinterher ist man immer schlauer).

Mein Problem ist nur.. ich hab schon bestimmte Vorstellungen, wie die Frauen aussehen sollten, die mir gefallen. Und dabei geh ich nicht nur von der Optik aus, sondern auch wie wir harmonieren usw. Eigentlich ja naheliegend, denn wer will schon eine, die zwar toll aussieht aber total hohl ist und andersrum isses ja auch eher doof. Und ja ich weiß, wenn man sich verliebt ist sie ja wieder hübscher usw. Aber sie sollte doch trotzdem auch tageslichttauglich sein.

Probleme, die Beziehung aufzubauen und zu gestalten hab ich mittlerweilen eher weniger, da ich da schon bestimmte Vorstellungen habe und ich weiß mich auch ohne Frau zu beschäftigen.. ob Single oder vergeben. Nur hab ich bis jetzt noch eine leichte Ansprechangst, die ich nie ganz losgeworden bin. In ner Gruppe oder ner privaten Party ist das weniger das Problem.. aber so auf der Straße kann ich nicht so aus meiner Haut, worüber ich mich halt ärgere aber ich geb mir Mühe und deshalb bin ich ja wohl auch zu PU geraten, um das in Angriff zu nehmen. In ner Gruppe bin ich eher bereit auf andere zuzugehen als so ganz allein. Zum Beispiel kann man ja den Kollegen vorstellen und das halt positiv, was ja doch gut für mich ist.. denn dann bekommen die nicht den Eindruck, dass man sie nur angraben will. Eigentlich wissen sie es schon, dass ich sie kennenlernen will und es geht eigentlich nur darum, ihre logische, bewusste Seite zu umgehen und sie eher emotional in gute Stimmung zu bringen. Und das ist eines der Sachen, die ich auch noch schaffen will. Angst wird nie ganz weg sein.. aber ich arbeite daran, dass sie mir zumindest nicht mehr hinderlich sein wird.
 

Benutzer52699 

Verbringt hier viel Zeit
Jetzt hat ja doch jemand geantwortet... na ja, deine Frage kann ich aber gerne beantworten.

Meine Freunde sind genau so wie ich "arme Studenten" und können sich deshalb nur einen Urlaub pro Jahr leisten... Und rate mal, mit wem die dann fahren/fliegen? Richtig - mit ihren Freundinnen.

Ich bin auch nur ein armer Student ;-) 1 Monat lang wird komplett gearbeitet und mit den Geld kann man dann wegfliegen wenn man will. Oder man packt das Auto voll und geht campen.

Kann deine Situtation aber durchaus verstehen. Meine Freunde sind fast alle unter Dach und Fach.
 

Benutzer79395 

Verbringt hier viel Zeit
Wow, ihr koennt euch als Studnenten einen Urlaub leisten??? Nicht schlecht. Bei e mir geht alles fuer die Studigebuehren drauf.
 

Benutzer27369  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Wow, ihr koennt euch als Studnenten einen Urlaub leisten??? Nicht schlecht. Bei e mir geht alles fuer die Studigebuehren drauf.

In Kiel gibt es keine Studiengebühren. Dennoch sind meine Lebenserhaltungskosten + Miete, Strom, etc. zu hoch, als dass ich groß in den Urlaub fahren könnte, ohne mehrere Monate dafür zu sparen und in diesen Monaten dann auf sehr, sehr viel zu verzichten.
 

Benutzer52699 

Verbringt hier viel Zeit
Wow, ihr koennt euch als Studnenten einen Urlaub leisten??? Nicht schlecht. Bei e mir geht alles fuer die Studigebuehren drauf.

:engel: 5 Tage mit dem Auto zum Gardasee zu fahren ist für mich schon Urlaub :zwinker:

Schuhe und Jeans-Hosen habe ich mir seit Jahren nicht mehr gekauft. Wird aber langsam fällig. Während den Semesterferien habe ich 3 Jobs am laufen. In der Vorlesungszeit wird nebenher auch noch gearbeitet. Man muss halt Abstriche machen , z.B. Partys, Freizeit etc.
Gibt Tage da steh ich um 6 Uhr auf und bin um 00:15 im Bett (unter der Woche).
Im Winter ist das für mich auch weniger tragisch als im Sommer.

PS: Bei uns sind 500€ Studiengebühren fällig.
 

Benutzer75224 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich würd dir eifach raten mit dir selbst ins reine zu kommen. Klar ist es schwer allein zu sein aber versuche dich an den kleinen dingen des lebens zu erfreuen und ne gesunde einstellung zu dir selbst zu bekommen. Wenn du zufrieden mit deinem leben bist strahls du das auch irgendwie nach aussen hin aus und gerade diese art von positiver ausstrahlung ist wirklich anziehend :zwinker: . Ich spreche aus erfahrung.

Ausserdem du scheinst ja ein sehr sensibler, geselliger und intelligenter mensch zu sein und siehst zudem auch noch gut aus. Für dich sollte es an sich wirklich nicht schwer sein ein nettes mädel zu finden!

Mach dir keine gedanken und versuche nicht verkrampft an das zu denken was du NICHT hast sonder was du HAST! Dein größter feind ist dein kopf :zwinker: .

Denk einfach du bist der jackpot und das jede frau sich glücklich schätzen kann dich zu haben.. verinnerliche das und leb es aus.. dabei nicht im egoistisch übersteigerten sinne sondern viel mehr im sinne du bist jemand der sie glücklich machen kann.. dadurch kannst du das selbstbewusstsein aufbringen vielleicht auf ein paar nette mädels mehr zuzugehen, und wenns nichts wird dann ist das ja kein desaster, man kann schließlich nicht von allen gemocht werden. Punkt. Zu bieten hast du ja nun schließlich genug..

Ich wünsche dir kein glück.. das brauchst du nicht:zwinker:
 

Benutzer27369  (35)

Verbringt hier viel Zeit
@ Frühlingsregen:
Danke für die lieben Worte :smile:

Was sich immer mehr herauskristallisiert, ist dass ich mir wohl neue Freunde suchen muss, die auch mal was mit mir machen wollen, ohne auf ihren Freundinnen rumzuhocken. Nur leider wachsen die weder auf Bäumen noch kann man sie wechseln wie hässliche Tapeten.

Mal gucken, vielleicht geh ich heute mal wieder alleine weg. Hab ich länger nicht mehr gemacht... :ratlos:

EDIT:
Und zum sich selber mögen... Klar, ich find mich selbst beschissen und strahl das wohl auch aus, was dementsprechend wirken könnte. Allerdings ist es mir nach wie vor zweifelhaft, wie man sich so akzeptieren kann, wie man ist, oder sich selber attraktiv finden soll, wenn man null Bestätigung bekommt. Ein Ego braucht diese nun einmal, um aufzublühen - zumindest seh ich das so.
 

Benutzer4792 

Verbringt hier viel Zeit
hm das problem mit dem selber moegen hab ich auch irgendwie, denke das ist echt schlecht, wenn man sowas dann auszustrahlt. aber wie ich das beheben soll, weiss ich nicht so genau..
bei mir klappt eigentlich alles was ich mache, ausser die frauengeschichte.
und da isses dann immer irgendwie richtig mies dann, bin im moment in spanien auf gran canaria, und hab letzte woche ne touristin kennengelernt
war echt cool mit der, sie hat bei mir gepennt usw..
und 2 tage spaeter treff ich sie im club und dann kommt der hammer sie ignoriert mich und rennt weg wenn ich auch nur in ihre naehe komme, hab quasi kein wort mehr mit der gewechselt bis sie wieder geflogen ist..
dachte ich kann noch nen paar schoene tage mit ihr verbringen aber ne denkste.. und ihre freunde hat mir erzaehlt dass sie ihre freiheit braucht und dass ich eigentlich ihr typ sei und sie mit mir bei ihr zuhause sofort was anfangen wuerde..
wieso dann so ein bloedes verhalten..
und sowas in der art passiert echt oefter und da kann man ja kein selbstbewusstsein aufbauen
 

Benutzer28206  (32)

Verbringt hier viel Zeit
@ Frühlingsregen:
EDIT:
Und zum sich selber mögen... Klar, ich find mich selbst beschissen und strahl das wohl auch aus, was dementsprechend wirken könnte. Allerdings ist es mir nach wie vor zweifelhaft, wie man sich so akzeptieren kann, wie man ist, oder sich selber attraktiv finden soll, wenn man null Bestätigung bekommt. Ein Ego braucht diese nun einmal, um aufzublühen - zumindest seh ich das so.

Ich bin, wie viele hier, auch der Meinung, dass es genau daran liegt. Wie willst du einen anderen Menschen akzeptieren, wie er ist, wenn du es nicht bei dir selbst schaffst?
Du siehst gut aus (--> Profilbild), bist intelligent (nicht nur weil du studierst, sondern ich meine es, an deinen Beiträgen zu merken) gehst gerne weg, kochst gerne etc. Du hast alle Vorraussetzungen, die ich virtuell erkennen kann, die man für eine funktionierende Beziehung "braucht". Außer die eine, dass du dich selbst liebst.
Ich glaube, du solltest dich weniger darauf konzentrieren, eine Beziehung haben zu wollen, sondern du solltest versuchen, dich zu mögen. Geh weg und tanze einfach mit anderen Frauen oder sprich sie an, aber OHNE Hintergedanken, das gibt dir jede Menge Bestätigung. Der Rest kommt irgendwann von alleine. Aber du musst erst glücklich mit dir selbst werden. :smile:
 

Benutzer52174  (37)

Verbringt hier viel Zeit
hi Bowlen,

hab mir nur deinen ersten eröffnungs Thread durchgelesen da der Thread ja schon recht lang geworden ist. Habe auch hier im Forum schon einige resignierte und verzweifelte Worte von mir gegeben.

Um ehrlich zu sein hat sich seid her auch nicht wirklich viel getan aber ich kann mitlerweile damit umgehen. Habe zwar regelmäßig Sex mit meiner Ex Ex (um genau zu sein) auch wenn es nur auf eine reine sexuelle Basis läuft ist es jedoch ein kleiner Teil des Liebesleben was ich damit abdeckt kann.

Arbeite auch in einem Job in dem ich mit sehr vielen jungen Leuten in Kontakt komme und sehe auch viel Leute die optisch überhaupt gar nicht zusammen passen. Klar soll man die Menschen nicht auf das äußer Erscheinungsbild reduzieren aber wir Männer tun das dann doch gerne wenn auch unterbewusst :smile:

Was ich eigentlich damit sagen möchte, irgendwann wirst du und ich und all die anderen Singels ihren passenden Menschen finden auch wenn es bei uns etwas länger geht aber "sie" wird kommen da bin ich mir ganz sicher.

Zum Abschluss kann ich dir nur eines auf den Weg geben, denk nicht so viel darüber nach geh deinen Hobbys nach solange du noch die Zeit dazu hast und wenn du am wenigsten damit rechnest wird sie vor dir stehn.

gruss
 

Benutzer52699 

Verbringt hier viel Zeit
@ Frühlingsregen:
Danke für die lieben Worte :smile:

Was sich immer mehr herauskristallisiert, ist dass ich mir wohl neue Freunde suchen muss, die auch mal was mit mir machen wollen, ohne auf ihren Freundinnen rumzuhocken. Nur leider wachsen die weder auf Bäumen noch kann man sie wechseln wie hässliche Tapeten.

Mal gucken, vielleicht geh ich heute mal wieder alleine weg. Hab ich länger nicht mehr gemacht... :ratlos:

EDIT:
Und zum sich selber mögen... Klar, ich find mich selbst beschissen und strahl das wohl auch aus, was dementsprechend wirken könnte. Allerdings ist es mir nach wie vor zweifelhaft, wie man sich so akzeptieren kann, wie man ist, oder sich selber attraktiv finden soll, wenn man null Bestätigung bekommt. Ein Ego braucht diese nun einmal, um aufzublühen - zumindest seh ich das so.

Und warst du weg? Dazu gehört verdammt viel Selbstbewusstsein.
Habe ich einmal gemacht. Kontakt konnte ich keinen aufbauen, da viele immer ihre Grüppchen bauen und im Kreis stehen etc. Muss hier anmerken das dies keine Disco war sondern ein Festzelt zum Vatertag.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren