Singlefrust # 17.486 oder Drölfzigtausendachthundert

Benutzer27369  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Haben wirklich ALLE ausser du schon eine Freundin?

Ja. Auf einen war bis vor Kurzem immer Verlass. Der war nie vergeben, trotzdem Frauenheld, aber ausschließlich für kurze, lockere Geschichten zu haben, aber mittlerweile ist auch er glücklich vergeben, weil er es satt hatte, jedes Wochenende neben einer anderen Dame aufzuwachen. Bei den anderen dauern die Beziehungen schon zwei oder drei Jahre an. Und der einzige, der ebenfalls Dauersingle ist, musste jetzt studienbedingt nach München umziehen, den seh ich also gar nicht mehr.
 

Benutzer82104  (34)

Verbringt hier viel Zeit
MENSCH bowlen!

eines stimmt an deiner geschichte einfach nicht... dein bild ist viel zu gut ;-)
nein im ernst dein profilbild passt mal sowas von garnicht zu diesem thread - da erwartet man echt wen andres ;-)


was soll ich dir jetzt für nen tipp geben? :ratlos:
aufgeben ist nicht kollege... hast du denn keinerlei neue impulse was du mal machen könntest? also unternehmen, vielleicht leute kennenlernen (ohne "freundin-gedanken!), usw...

mach dein leben wieder lebenswert!
 

Benutzer75886 

Verbringt hier viel Zeit
Ja das stimmt allerdings. Ich bin auch über das Profilbild erschrocken. Habe mir was viel "graue Maus" -mäßigeres vorgestellt.
hmm...
ich kann leider auch nicht mehr zu sagen als die anderen...
Meiner besten Freundin gehts im Moment auch so wie dir aber die darf mit uns anderen Pärchen in Urlaub fahren :zwinker:
 

Benutzer84611 

Benutzer gesperrt
Ja das stimmt allerdings. Ich bin auch über das Profilbild erschrocken. Habe mir was viel "graue Maus" -mäßigeres vorgestellt.
hmm...
ich kann leider auch nicht mehr zu sagen als die anderen...
Meiner besten Freundin gehts im Moment auch so wie dir aber die darf mit uns anderen Pärchen in Urlaub fahren :zwinker:

Macht doch die beiden miteinander bekannt.:cool1:
 

Benutzer85150 

Verbringt hier viel Zeit
huhu bowlen!

ich seh echt immer mehr ähnlichkeiten zwischen uns beiden :zwinker: von meinen freundinnen sind auch alle schon vergeben und nicht nur von meinen freundinnen, sondern auch alle meine bekannten. ich kenne sozusagen kein mädchen in meiner umgebung, dass noch single ist, bis auf mir ^^

und von meinen männlichen kollegen sind auch nur noch 1-2 übrig und das wars dann schon.

Ist ein scheiss Gefühl, ich weiß. Aber trotzdem hab ich jetzt langsam begriffen, dass es so manchmal einfach besser ist...Ich kann tun und lassen was ich will, hingehen wo ich will, heimkommen wann ich will, mich unterhalten mit wem ich will...ich brauch auf niemanden rücksicht zu nehmen, sondern kann mich alleine drauf konzentrieren meinen spass zu haben während die anderen sich ständig gedanken/sorgen/probleme wegen dem partner machen...

es ist nicht so dass ich nicht auch gerne einen partner für gemeinsame unternehmungen hätte, gerade jetzt wo von meinen freunden kein mensch mehr zeit hat und ich die wochenenden auch schön öfters daheim sitze, weil alle anderen lieber daheim sind und rummachen. und ich bin genauso wie du auch wählerisch...das heisst jetzt nicht wählerisch im sinne von "er muss so und so aussehen", sondern er muss für mich einfach das gewisse etwas haben, etwas das mich fasziniert. und das hat vielleicht einer unter 500 und der ist dann meistens vergeben, wohnt viel zu weit weg, ist schwul oder hat einfach kein interesse an mir.

Ich hab auch erst vor einem Monat einen Korb von einem Typen bekommen in den ich mich heftigst verliebt hab. nach 3 jahren endlich mal wieder verliebt und es wurde wieder nix draus, wie schon so oft...für mich ist erstmal wirklich eine welt zusammen gebrochen.

Aber jetzt bin ich wieder aufgewacht, ich hab darüber nachgedacht ob ich echt unbedingt einen Freund brauche. Erstens studiere ich noch und wo kann man besser auf die Pauke hauen als im Studentenleben? Wenn ich dann nen Freund hätte müsste ich ja immer ein schlechtes Gewissen haben wenn ich unter der Woche mit anderen Studenten feiere und sonstigen blödsinn aufführe.
Und es ist nicht nur das: viele pärchen um mich rum streiten sich wie verrückt und sind nur noch aus gewohnheit zusammen. oder wie oft jammert mir jemand vergebenes die ohren voll wegen irgendwelchen kleinigkeiten in der beziehung?

deswegen hab ich mir für mich jetzt einfach vorgenommen dass ich einfach mein leben lebe, versuche soviel spass wie möglich daran zu haben und mich erstmal gar nicht mehr nach potenziellen partner umsehe. wenn es sein will, dann wird schon irgendwann jemand kommen bei dem das interesse auch endlich mal auf gegenseitigkeit beruht. und wenn nicht, dann eben nicht!

Ich weiß, dass das jetzt nicht unbedingt ein guter Tipp ist und ich hab mich selbst in den letzten wochen über solche ratschläge geärgert, da ich einfach nur deprimiert über mein singleleben war und mir gedacht hab "die verstehen mich alle nicht..."

Aber ich hab halt auch gemerkt, dass es nix bringt sich unter Druck jemanden zu suchen...
vielleicht solltest du dir über irgendwelche vereine oder communities in deiner nähe andere singles suchen (so mach ich das jetzt nämlich auch) und mit denen auf die piste gehen?

Und bei den mädels kann ich dir wirklich nur raten: bleib einfach locker, zumindest am anfang. dann kannst du ja immer noch nach und nach was aufbauen. Ich jedenfalls finde Jungs interessanter die mir nicht gleich sagen dass sie sich in mich verliebt hätten und wie toll ich doch sei. sondern ich mag genau die sorte jungs, die etwas schüchtern sind, nicht zu aufdringlich und sich einfach zeit lassen...:zwinker:


Lg Sonja
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Also dass man mal sagt, einem fehlt der Sex und das Kuscheln als Single, ok, aber die gemeinsame Freizeitgestaltung ist eine ganz andere Sache:

-Wenn eure Freunde alle vergeben, pleite oder Scheisslangweiler sind, wirds wohl einfach mal Zeit, sich auch nach anderen Leuts umzugucken

-Das man mit einer Freundin immer so toll seine Freihzeit gestalten kann, ist einfach mal derbstens übertrieben. Oft haben Pärchen doch auch kaum gemeinsame Interessen und mehr als mal DVD gucken, kochen und vögeln ist eigentlich auch nicht drin in der Beziehung. Es wird vielen schneller langweilig, als sie denken.

Am besten man sucht sich irgendeine Hobby, was einen ausfüllt, wo man neue Leute und auch Frauen kennenlernt und seine Langweile mit überwindet.
 

Benutzer85847 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich möchte mich auch mal zu diesem Thema zu Wort melden und kann verstehen wie sich Bowlen fühlt!

Ich bin selber Dauersingle und weiß wie es ist, wenn es einfach nicht klappen will.
ca. alle 3 Monate hab ich wenn es hoch kommt 1-2 Wochen Kummer, weil ich dieses "alleinsein" hasse. Dann beruhigt man sich wieder und alles ist erstmal wieder gut.

Im Urlaub mit meinen Freunden (mit Partnern) hab ich festgestellt, wie schön es eigentlich ist wenn man Single ist. Man kann tun und lassen was man will und keiner kann dir etwas vorschreiben.
:engel:

Auch wenn man häufig weggeht, in Discos, Kino, Fussballspiel im Stadion angucken(oder andere Sportart), Konzerte oder mal ein DVD Abend macht, ändert sich nichts am Single da sein.
Ich spreche aus eigener Erfahrung.

Ich jedenfalls finde Jungs interessanter die mir nicht gleich sagen dass sie sich in mich verliebt hätten und wie toll ich doch sei. sondern ich mag genau die sorte jungs, die etwas schüchtern sind, nicht zu aufdringlich und sich einfach zeit lassen...:zwinker:

Da bist du aber eine von 100 :kopfschue vielen bin ich zu ruhig :geknickt:
 

Benutzer84225 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
MENSCH bowlen!

eines stimmt an deiner geschichte einfach nicht... dein bild ist viel zu gut ;-)
nein im ernst dein profilbild passt mal sowas von garnicht zu diesem thread - da erwartet man echt wen andres ;-)


was soll ich dir jetzt für nen tipp geben? :ratlos:
aufgeben ist nicht kollege... hast du denn keinerlei neue impulse was du mal machen könntest? also unternehmen, vielleicht leute kennenlernen (ohne "freundin-gedanken!), usw...

mach dein leben wieder lebenswert!
Tja, ich könnte Bowlen #2 sein, da auch ich nicht schlecht aussehe, und so gut wie jeder Satz hier könnte auch von mir stammen.

Meine Erfahrung sagt mir, dass Frauen so ziemlich genau zirka Null auf's Aussehen geben. Die zwei einzig wichtigen Faktoren sind Größe/Statur (groß, Breite schultern, nicht dick.) und Gepflegtheit. Ansonsten kann man in Punkto aussehen NUR negativ scoren (indem man ein "no-go" an sich hat, zB wenn eine Frau nich auf lange Haare steht und man lange Haare hat). Was ich schon für allerletzte Penner gesehn hab, die mit teilweise echt hübschen Frauen zusammen sind...als visuelles Wesen - Mann - langt man sich da an den Kopf, aber Frauen achten eben fast nur auf den Charakter, und rennen lieber mit den hässlichsten Schlendrians rum, als sich einen Langeweiler zum Partner zu machen.
 

Benutzer83758  (38)

Verbringt hier viel Zeit
ja das Problem ist einfach.. Lux und Bowlen und andere, die hier übers Dauer Single sein klagen

(ok.. bei mir stehts zwar auch drin, aber ich finde ja auch irgendwo dass das Singleleben was hat.. naja man will ja (fast) immer den Zustand, den man grade nicht hat)

Ihr geht in eure Clubs, Fußballspiele oder was weiß ich.. AUF DER SUCHE nach FRAUEN. Da steckt doch schon das Problem drin. Ihr sucht direkt danach und blockiert euch selbst.. wisst ihr, genauso gut könnt ihr euch mit nem dicken fetten roten Edding "LANGWEILIGER DAUERSINGLE SUCHT VERZWEIFELT FRAU" auf die Stirn schreiben.. denn das ist es, was die Mädels sehen. Was macht denn mehr Spaß? Einfach nur tanzen bis der Arzt kommt oder stundenlang in der Ecke stehen, und ein Drink nach dem anderen zu kippen um bissl mehr Mut zu haben, weil man ja unnbedingt das Ziel hatte "heute, aaaber heute muss es klappen". Müll, aus vorbei, das tut ja schon beim Lesen weh und noch mehr, weil ich es nicht anders gemacht hab und es euch bestätigen kann.. das bringt nichts. Kommt von diesem Trip mal runter und macht euren eigenen Trip. Geht eure Mannschaften anfeuern, abdancen im Club oder was es noch so alles gibt, wo genug Damen rumschwirren. Versucht mal ohne solche Zielsetzungen reinzugehen und nicht "wenn ich heute wieder keine kennenlerne, dann bin ich doch total der Loser, vor allem wenn ich diese Halbaffen sehe, die mit den geilsten Weibern rumlaufen". Wenn ich weggehe, dann ist die allerletzte Intention, da die Frau fürs Leben zu finden. Die einzige Maxime ist: ICH WILL MEINEN SPASS! Diejenigen, die es angeht.. macht euch mal locker und habt Spaß im Club, in der Fanmeile oder im Fitness Center oder oder oder. Ihr habt Spaß an der Sache und ihr habt keine unnützen Zielsetzungen.. oh ihr habts noch nicht. Ok, dann machts mal anders.. Statt sich zwanghaft einzutrichtern "Heute muss es klappen" mal zwingen, sich gar nichts in der Hinsicht vorzunehmen.

Ist man locker und hat Spaß strahlt man das aus und mit gepflegtem (nicht überkandidelten, ja?) Äußerem und einem Schuss Humor und ein paar witzigen Anekdoten kommen die Mädels schon von allein. Denn gute Laune ist ansteckend. Und wenn ihr doch mal auf die Art eine kennenlernt, kann sie sich sicher sein, ihr quatscht sie nicht an wie all die 99% der Weicheier vorher. Aber denkt dran.. nicht wieder mit dem Vorsatz "Heute muss ich aber eine abkriegen.. alle anderen können das doch auch und sehen nicht mal halb so gut aus wie ich". Wenn ihr das nicht aus eurem Hirn verbannt, diese Weichei-Denkweise dann wird das NIE was mit den Damen.

WEnn man solche Denkweisen abschüttelt und einfach so weggeht, wie es jeder andere tut.. ohne bestimmtes Ziel, hat man doch nix zu verlieren..sondern im Gegenteil viel zu gewinnen. Spaß, gute Laune und ein nettes Lächeln von den Damen für eure lockere Haltung.
 

Benutzer27369  (35)

Verbringt hier viel Zeit
@ Kratos: Wann hast du den Spionierapparat installiert, der mich bei meinen nächtlichen Aktivitäten filmt? :eek:

Junge, woher willst du wissen, wie ich mich in Clubs oder in nem Fußballstadion verhalte? In Clubs mache ich genau das, was du gesagt hast. Unterbewusst würde ich mich zwar über eine neue Frauenbekanntschaft freuen, aber der Gedanke rückt in den Hintergrund, wenn ich erstmal da bin. Meist läuft es dann so, dass ich mit denjenigen, mit denen ich da bin, abspacke bis die Lichter angehen, meinen Spaß hatte und nach Hause gehe. Und wenn ich im Fußballstadion bin, interessieren mich erst recht keine Frauen. Nur kann ich mir das nicht jede Woche leisten, Geld scheißen kann ich auch nicht.

Ich glaube, du versuchst verzweifelt mich und andere hier in ein Klischee zu pressen, in das wir nicht unbedingt gehören, denn vieles, was du von dir gibst, sind reine Vermutungen.

Dass ich gerne eine Freundin hätte, daran denke ich nur, wenn ich alleine in meiner Bude hocke. Aber nicht wirklich wenn ich unter anderen Leuten bin, dann verdrängt der Spaß oder was auch immer das Verlangen, weil man gar nicht groß dazu kommt, viel über sowas nachzudenken.
 

Benutzer47939 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

Tja, ich könnte Bowlen #2 sein, da auch ich nicht schlecht aussehe, und so gut wie jeder Satz hier könnte auch von mir stammen.
na denn bin ich bowlen 3 :tongue:

Ihr geht in eure Clubs, Fußballspiele oder was weiß ich.. AUF DER SUCHE nach FRAUEN. Da steckt doch schon das Problem drin. Ihr sucht direkt danach und blockiert euch selbst.. wisst ihr, genauso gut könnt ihr euch mit nem dicken fetten roten Edding "LANGWEILIGER DAUERSINGLE SUCHT VERZWEIFELT FRAU" auf die Stirn schreiben..

lasst das "langweiliger dauer" weg und man wird bestimmt von mädels angelabert... weil das ja von humor zeugt...

Junge, woher willst du wissen, wie ich mich in Clubs oder in nem Fußballstadion verhalte? In Clubs mache ich genau das, was du gesagt hast. Unterbewusst würde ich mich zwar über eine neue Frauenbekanntschaft freuen, aber der Gedanke rückt in den Hintergrund, wenn ich erstmal da bin. Meist läuft es dann so, dass ich mit denjenigen, mit denen ich da bin, abspacke bis die Lichter angehen, meinen Spaß hatte und nach Hause gehe. Und wenn ich im Fußballstadion bin, interessieren mich erst recht keine Frauen. Nur kann ich mir das nicht jede Woche leisten, Geld scheißen kann ich auch nicht.

Gehst du auch alleine innen Club?
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Kratos, das beschreibst Du sehr gut. Doch hat es Dir ein Mädl auf den Arm gebracht? Vermutlich nicht...
Die meisten Männer sind nunmal Frauenmagneten... die einen ziehen sie an, die anderen stoßen sie ab.

Und dann gibt es noch den traurigen Rest der Kerle, die wie ihr und ich (nicht überzeugte) Dauersingles sind.

Ja, wir können Spaß haben.
Ja, wir können auch mal richtig witzig und auch charmant sein.
Ja, wir können auch mal nicht an Frauen denken.
Ja, wir leben!!!

Sicher, man "darf" nicht ständig daran denken, den einen Abend unbedingt eine finden zu wollen.
Das hemmt, das verändert einen.
Und man darf sich nicht darauf versteifen.
Eines fand ich gut: man soll auch nicht traurig sein, wenn es mal wieder nicht geklappt hat. Denn wenn einen das zu sehr mitnimmt, versäuert man und wirkt entsprechend, bis hin zum Hass auf Frauen...

Aber ist es denn so unverständlich, daß man gerne Frauen ansieht, und sich vorstellt, was denn wäre, wenn... !???

Das "gewisse Etwas", was die meisten Frauen suchen, können wir denen leider aus den unterschiedlichsten Gründen (fehlende Ausstrahlung, negative Ausstrahlung, irgendwelche Stempel auf der Stirn, Stimme, Figur, Kleidung, was auch immer) nicht bieten und bleiben eben doch außen vor.
Und der nächst beste Macker nebenan braucht nur mit dem Finger zu schnipsen und alle Weiber räkeln sich um den.

Aber seid doch mal ehrlich!
Solche Weiber wollt ihr doch nicht wirklich haben!!!

Eine einzige liebe Frau wäre doch mehr als ausreichend, es müßte halt die richtige sein!
Und die will eben gefunden werden - oder gesucht - oder sie muß euch finden... :-P

Doch in so Tanztempel werdet ihr sie nie finden...

Bowlen, was steht denn bei Dir als nächstes an?
Ausbildung/Weiterbildung, Job, Reisen usw.?
Was kannst Du als Wechsel nutzen, als Ablenkung?

:engel_alt:
 

Benutzer47939 

Verbringt hier viel Zeit
nix:tongue: :grin:
es ist ja bereits alles gesagt, hör auf zu rumzujammern, is ja jetzt genug zeit vergangen! mal darf man sowas ham aber nich immer.
 

Benutzer20543 

Verbringt hier viel Zeit
Haben wirklich ALLE ausser du schon eine Freundin?
Kannst du nicht die Frage selber beantworten? Dein Status sagt nichts aus :zwinker:

Nee, natürlich haben nicht alle ausser dem TE eine Freundin.
Ich hatte auch nie eine und bin 10 Jahre älter als der TE. Freunde von mir sind Mitte 30 und hatten nie eine und haben dennoch Spaß am Leben. :smile:
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Zum Single-Dilemma: Hier hab ich mal nen Link gefunden, der mir auf den ersten Blick vielversprechend erscheint. Wenn es sowas schon 10 Jahre vorher gegeben hätte, hätte ich mir die ewige Sucherei per Kontaktanzeigen (und auch deren Kosten) evtl sparen können.
http://traumfrau-erfolgreich-ansprechen.de/

Klar kann man möglicherweise davon ausgehen, ob das nicht wieder so nen PU-Mist ist, aber man kann ja nen Versuch machen, wenns nicht klappt, ist man dennoch um ne Erfahrung reicher.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren