single? woran liegt es?

S

Benutzer

Gast
Das wüsste ich ja gern mal ststistisch sinnvoll erhoben.

Statistisch erhoben? Geh an einem Samstag in ein Einkaufscenter und schau Dir die Paare an. Meinst Du, dort laufen nur Models rum? Schau Dir jede einzelne Person an und wenn Du ehrlich zu Dir selbst bist, dann wirst Du sehen, dass die meisten Menschen durchschnittlich aussehen.

Nein, sie haebn vielleicht im MOment keinen Partner. Im MOment keinen Partner haben gibts halt in jedem gewöhnlcihen und nicht vollkommen wahllosen Leben. Dauerhaft Singlesein aufgrund von Desinteresse der anderen (aeigenes Desinteresse an Beziehung steht auf anderen Blättern) gibt es bei schönen Menschen nicht.

Tja, dafür gibt es bei schönen Menschen vllt ganz andere Probleme. Nämlich, dass sich oftmals nur für die äußere Erscheinung interessiert wird und der eigentlichen Person gar keine so große Beachtung geschenkt wird. Dann haben sie andauernd Beziehungen und fühlen sich aber nie richtig wohl. Schon mal daran gedacht, dass so etwas _auch_ möglich ist?

Nicht schablonenhaft. Ich bin einfach nur kein Hippie. Das ist auch schon das ganze Geheimnis. Und komisch, mit meinen Schablonen (wer hässlich ist, hat es eindeutig schwerer, Partnerschaften zu haben, Wem der INtellekt fehlt, der hates an der Uni schwerer, Legastheniker haben beim Lesen mehr Probleme als andere...) habe ich für gewöhnlcih einfach nur recht. Und zwar auch und vor allem in Bezug auf andere Menschen. Also keien Selbsterfüllende Prophezeiung. Wer wäre ich denn, so einen großen Einfluss zu haben, was anderen passiert?

Lol, aber sowas von!! :grin: Ich kenne kaum einen Menschen (außer, der hat vllt ein starkes Helfersyndrom), der mit einem Pflegefall zusammen sein will. Arbeite an Deinen Problemen, der Rest wird sich ergeben.

Vllt wird er sich auch nicht ergeben, vllt wirst Du Dein Leben lang alleine bleiben, auch wenn Du Dir auf gut Deutsch gesagt den Arsch aufreißt. Aber so, wie Du _momentan_ mit Deiner Situation umgehst, hast Du so gut wie keine Chance.

Es gibt ein schönes Sprichwort: Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
 

Benutzer36155  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich gibt es die (Frau von Ottfried Fischer z.B.?), Ausnahmen

Meinst du etwa bei Fischer oder Callmund ist das unbedingt die große Liebe.
Sorry, aber bei solchen Leuten denke ich manchmal, ob die diese Frauen auch hätten, wenn weniger Kohle auf dem Konto wär.

Wenn ein unbekannter Callmund in eine Kneipe kommt, würde da sich bestimmt keine Frau nach umdregen.

Von diesem abgesprochenen Possenspiel (Ottfried Fischer) in der Bild Zeitung ganz zu schweigen.
Da brauchte mal wieder jemand Schlagzeilen.
Das Endergebniss hätte ich dir vorher sagen können. :traurig:
 

Benutzer17713  (35)

kurz vor Sperre
Woran es liegt dass ich single bin?

Weil die wenn ich sie frage immer nein sagen. Und ich mittlerweile keine Lust mehr hab noch zu fragen.

Ich kanns mir generell nicht vorstellen dass so viele Leute sich finden und Beziehungen zustande kommen. Laut meiner Gedankenwelt müsste es ein riesiger Zufall sein dass bei Zweien auch mal wirklich die Frau auch will.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
@darkbluesmile: I ch habe niemals behauptet, dass man als attraktive Person dieselben Chancen hat wie andere. Wenn du meine Postings gelesen hättest, dann würdest du sehen, dass ich eben auch finde, dass man es als dicke oder nicht allzu hübsche Person eben auch schwieriger hat!

Ich finde es schon extrem, wie du mit dir selbst umgehst. Durchschnitt ist durchschnitt und wer sagt denn, das du hässlich bist? du selbst? Du solltest mal dein Selbstbewusstsein aufpäppeln, normal ist das jedenfalls nicht!

Mal abgesehen davon meinte starla damit, dass es eben auch nichts bringt attraktiv zu sein wenn man ur auf das Äußere reduziert wird. Sicherlich ist es schön wenn man gesagt bekommt "bist du hübsch" aber was bringt es einem wenn ein Mann nur deshalb eine Beziehung mit einem will?
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
was ich nicht tu. Es ist so. Ich meine, klar, das geht nciht in Köpfe rein, in deren Leben es absolut selbstverständlich ist, dass es diese Möglichkeit gibt, Inrteressenten zu haben. Geh mal davon aus, dass nicht jeder Mensch gleich ist und gleiche Vorraussetzungen hat. Jeder ist bevortilt und benachteiligt, ich eben in diesem Punkt. das ist nicht dramatischer als das Fehlen von intellekt, Musikalität, EInfühlungsvermögen oder auch nur finanziellen mitteln. Aber ist aeben realauch wenns eben bei dir nicht so ist.
Liebe kommt nicht zugeflogen.
Ich weiß ja nicht was du für Vorstellungen von Liebe hast, aber ich hatte noch nie eine Beziehung und schreibe mich deshalb noch lange nicht ab.
Bei dir klingt das alles so, als ob du nicht nach Liebe, sondern nach Bestätigung suchst - Leider sind das zwei verschiedene Sachen ...

Und pardon, ich verbessere mich ... es klingt nicht grad danach als ob du "suchen" würdest ... klingt eher als ob du "gefunden" werden möchtest.
So läuft's aber halt mal nicht ... Um es Liebe und Partnerschaft zu nennen, muss man selber lieben können und nicht nur darauf hoffen, dass einem jemand über den Weg läuft der einem selbst Liebe schenkt.

Immer dieses Selbstmitleid und diese Ausreden.
Nicht das Schicksal ist Schuld, sondern die Person selbst.
 

Benutzer58466  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Warum ich Single bin?

Weil ich ein verschrobener, komischer und unausstehlicher Mensch bin.
 
S

Benutzer

Gast
@darkbluesmile

Ich bin auch 5 Jahre Single gewesen und mir ist Deine "Logik" nicht fremd. Ich hatte zu der Zeit nur leider niemanden, der mir mal verbal kräftig in den Hintern getreten hat.

Und ich weiß einfach aus Erfahrung, dass es größtenteils auf einen selbst ankommt. Es ist mir auch total egal, ob Du mir das glaubst oder nicht, Du machst Dir schließlich Dein Leben kaputt und nicht meins :smile:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ja natürlich, es ist nunmal das Erste was man an einem Menschen sieht! Weißt du, ich bin jemand der absolut das Gegenteil von oberflächlich ist und ich ärgere mich ständig, dass ich an die falschen Leute gerate, welche egozentrisch sind und nie nach einem fragen. ja sehr wohl, ich habe keine richtigen Freunde, weil die meisten, die ich kennenlernte einfach anders sind und nichts besseres zu tun haben als andere auszunutzen oder nur über sich selbst zu reden!

Und es ist normal,l dass man zuerst auf das Äußere schaut, gerade wenn man jemanden nicht persönlich kennt wie hier im Forum. der nächste schritt wäre dann das Kennenlernen - ganz einfach!
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Meine Sig zeigt das schon ganz gut! Es liegt in beiden Händen, einerseits muss man ein Quännchen glück haben aber andererseits muss man auch das beste daraus machen und wenn man an nichts glaubt, sondern nur an das Schlechte dann kann es doch auch nichts werden, oder?

Ja aber meines Erachtens ist der allererste Eindruck nicht der entscheidende. Ich habe mich auch schon auf den zweiten Blick in einen verliebt, den ich anfangs nicht hübsch und unsympathisch fand, ganz einfach....
Das Aussehen gehört natürlich dazu aber wer sagt denn, dass ich jemanden nicht kennenlernen will bloß weil er mir anfangs nicht gefällt?

menschenkenntnis... naja, hab ich nur bei speziellen Menschen, leider!
 

Benutzer26336 

Verbringt hier viel Zeit
Man oh man,

man kann sich das Leben aber auch echt schwer machen. Was für seltsamme Gedanken es manchmal gibt.
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Ja.Immer. Hihi.
Nee du, es gibt Dinge, die liegen nciht in meinen Händen. Und die haben trotzdem mit meinem Leben zu tun.
Ich will nicth gefunden werden, und richtig, du kennst meine Vorstellungen von liebe nciht. udn mein problem ist nicht,d ass ich nicht lieben könnte, ncit lieben wollte, oder auch ciht lieben würde,meine Liebe ist aber eine blehnte. Sowas will keiner haben, von so etwas will keiner geliebt werden und das ist mein Problem. Und keine Einbildung, das ist so. Und wird bestätigt udn ausschließlich bestätigt. Mir kann mans ja sagen, ich halte das ja aus. Ich halte gar ncihts aus, h bin zerbrechlich. Aber das Wort zerbrechlich wirkt im Zusammenhang mit mir ja nur absolut lächerlich.
Ich hab ein breites Kreuz ich vertrag das. Tu ich zwar nicht, aber ich sehso aus. Ich hasse das.
Und ich glaube dir ehrlich kein wort. Ich glaube dir nicht,d ass es keine Interessenten gab für dich. Un ob daraus was wird, das steht auf anderen Blättern. Aber Interessenten haben ist nunal vorrussetzung. ZUmindest einen

Man kann sich das Leben schwer machen - oder man macht es sich so leicht wie du.
Das Problem ist nur, dass das Leben und die Liebe nicht leicht sind.

Mir ist es im Prinzip egal, ob du mir glaubst dass es nie einen Interessentan gab oder nicht .. Darauf kommt es nämlich nicht an.
Was interessiert mich ein Interessent?
Ich will jemanden der MICH interessiert! ... Du suchst jemanden der dir Bestätigung gibt, egal wer es ist.

Ich könnte dir jetzt alles aufuzählen was an mir äußerlich scheiße ist und glaub mir, das wäre nicht wenig - nichts desto trotz ertrink ich nicht in so einem Selbstmitleid wie du.
Das liegt nicht daran dass ich Selbstvertrauen hätte (denn meine Freunde wissen, davon fehlt mir eine große Portion), aber ich bin einfach nich so wehleidig und sehe die Dinge anscheinend etwas realistischer. Niemand ist perfekt, aber man muss sehen was man aus sich mahct.
Leute mit deiner Einstellung kommen nicht weit ... und glaub mir es könnte ein Adonis vor mir stehen - wnen er so daherreden würde wie du, dann würde er sich bei mir sowas von ins Aus schießen ...
Wer will jemanden der einem nur die Ohren vollheult?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren