single und einsam

M

Benutzer

Gast
meine herren kirby ... wie kann man nur so verbittert sein ... :mad:
 
M

Benutzer

Gast
@sunsetlover
hey ... das tut mir leid *auchdichmalknuddelt*. aber schau ... du bist nicht alleine damit. und das ist doch auch schon mal etwas.

@frankfurter1977
war aber trotzdem ne schöne idee von dir!


so, ich lege mich jetzt erst einmal schlafen. euch allen noch nen schönen abend und bis morgen. dann wird wieder gruppengekuschelt ... :grin:
 

Benutzer1863 

Ex-Moderator
macht nix Märchenfee manche scheinen hier den Spaß verderben zu wollen :zwinker:


bis morgen Märchenfee schlaf schön und träum was schönes :winkwink: freu mich schon aufs nächste gruppenkuscheln :grin:
 

Benutzer12685 

Verbringt hier viel Zeit
Maerchenfee schrieb:
@sunsetlover
hey ... das tut mir leid *auchdichmalknuddelt*. aber schau ... du bist nicht alleine damit. und das ist doch auch schon mal etwas.
Naja, das ist eben ein Argument für den "Kopf", aber fürs "Herz" ist das völlig scnuppe ob es noch einem, zehn oder hundert so geht. Das macht die Abende im Moment auch nicht besser :frown:
 

Benutzer17776  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Maerchenfee schrieb:
@beagle
hey du ... ich musste über weihnachten auch meine schwester mit ihrem ständig turteln sehen *grmpf*. gar nich schön so was ... :mad:.


das schlimme bei meiner schwester ist ja das das schon seit nem 3/4 jahr so ist, tagtäglich..., er hat glaub ich alles aufgegeben oder hatte keine hobbies, sein dauerhobby ist jetzt meien schwester...
das wär mir allerdings echt zuviel, ich brauch auch mal zeit für mich und meine kumpels

Maerchenfee schrieb:
@-=me=- und frankfurter1977
danke für die lieben worte *rotwird* ... das ist aber natürlich alles ein subjektives empfinden.
aber es baut schon mal auf, das ich so häßlich nicht sein kann (mach ich mir nämlich auch oft gedanken drüber). also fühlt euch mal ganz doll umarmt!


auch wenn ich mich jetzt wiederhole, die anderen haben eindeutig recht,
du bist so wwirklich süß und attraktiv :kiss:

ich kann auch nicht verstehen das du keinen freund findest. frauen haben es doch viel leichter... :flennen:

Maerchenfee schrieb:
was hast du denn für ein hobby, und aus welchem grund widmest du dich dem jetzt nicht mehr? ... wenn ich fragen darf :zwinker:

hab da alte sachen restauriert, hat mir eigentlich auch viel spaß gemacht (dementsprechend auch viel zeit da verbracht), kam dann aber viel zusammen, deshalb hab ichs erstmal auf null zurückgefahrne
hab SIE auch damals da kennengelernt (ist aber nur einmal im jahr da), aber als sie mir dann gesagt hat, dass sie nicht will, hab ich mich da richtig schön betrunken,
https://www.planet-liebe.com/threads/will-sie-nun-oder-nicht.41749/

allerdings hat mich vorher da schon einiges gestört, keine linie und auch totales chaos, bloß hatte ich vorher die illusion das ich durch meinen einsatz da was dran ändern könnte. war wohl nen fehler

als konsequenz hat der chef mir das geld für mein projekt gestrichen, allerdings hatte er nicht mal den mumm mir das selber ins gesicht zu sagen, ich habs so hintenrum erfahren. klar es war falsch sie da zu betrinken, es ist aber nunmal passiert. ich hab mich da auch nicht umgeschossen, sondern nur betrunken (auch nicht mehr gearbeitet oder so, halt schön gegrillt und getrunken), chef meinte allerdings das ich total besoffen war (haben alle andern aber abgestritten), halt betrunken nicht total zu
da war dann endgültig schluß, verarschen lass ich mich nicht
 
M

Benutzer

Gast
@frankfurter1977
morgääään ... :grin:

@sunsetlover
ich weiß doch was du meinst. ich kann da ja auch nur von mir sprechen. mit hat es gut getan sich den ganzen frust mal von der seele zu quatschen. oftmals versperren einem emotionen die sicht für das wesentliche. der schatten scheint immer größer zu werden und das schwarz verschluckt jeden noch so winzigen, aber vielleicht bedeutungsvollen sonnenstrahl.
lass den kopf nicht hängen und versuche etwas licht in das dunkel zu bringen. es gibt keine negativen gefühle ... nur negative gedanken.

@beagle
hmm, steig da irgendwie grad nich durch. also du hast dich betrunken, weil sie nicht wollte. und das hatte dann auch berufliche konsequenzen? :ratlos:
 

Benutzer17776  (39)

Verbringt hier viel Zeit
ja hab mich auch deswegen da betrunken, war aber nicht der einzige grund.

berufliche konsequenzen hatte das nicht, ist ja nur nen hobby.
ich hab mich halt im verein einmal betrunken und der vereinschef fand das gar nicht so lustig und hat mir für mein projekt halt das geld ohne jeden kommentar dazu gestrichen
 
P

Benutzer

Gast
Single

Hallo.
Ich bin auch 27 und immer noch Single und bis jett alles andere als unglücklich, weil sonst die meisten Tätigkeiten oder Interessen erfolgreich verlaufen...
Die "Agenten" in der "Matrix" können ja auch ohne Liebe auskommen, oder??!
 

Benutzer27089  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, das sind aber erfundene Wesen... Ich für meinen Teil bin nicht erfunden, und würde gerne Liebe erfahren :smile:
 

Benutzer27529 

Verbringt hier viel Zeit
hallo Fee
Hab grad deine Beitrag gelesen und auch mich mal auf dein Profil vorgeklickt.
Kann dir nachfühlen wie du grade draufbist.Bin auch keiner der in diskos geht,
hatte bisher nochkeine feste Beziehung,aber deswegen las ich mich nicht unterkriegen und schon garnicht die hoffnung verlieren.
Kleinerner tip vielleicht.Versuch dich mal wieder daran zu erinnern,was dir spas gemachthat,alte hobbies wieder hervorbringen,vielleicht in eine verein eintreten.Nach deinem Bild bist du sehr hübsch,nur das gewisse lächeln fehlt.Ich hab das auch gemacht und bekomm langsam wieder mehr freude daran auf menschn zu zugehen,und was beimir noch entscheidend is,das ich das "unbedingt-jemand.haben-müssen-denken" abgelegt habe.Ichhab wieder spaß daran single zu sein.
 

Benutzer2404 

Verbringt hier viel Zeit
Erstmal möcht auch ich dir sagen dass du nicht allein bist mit dem Problem ned mal jemanden zu haben an dem man sich festhalten kann.

Ich hab die erfahrung gemacht dass auch hier im net nichts zu holen ist wenns im reallife ned klappt.
Auf meine Anzeige jemanden zu finden hat sich niemand gemeldet.Isses zu sexuell orientiert wenn man jemand für nen saunabesuch finden möcht?


Was mich aber vor allem interessiert ist was du denkst es einfacher machen würde wenn du probleme mit Männern hättest?
Und an was für probleme denkst du da?

Ich find selbst wenn du mit Männern probleme hättest wäre die Sehnsucht nach nähe und wärme ned kleiner.........


Find dich übrigens auch mega Attraktiv :kiss:
 

Benutzer23485  (52)

Chauvinist
Möglicherweise habe ich das schon mal woanders geschrieben - aber ich mach´s hier einfach nochmal, weil ich find, dass man das nicht oft genug wiederholen kann -

Eine Liebe zu finden funktioniert nicht über Suchen und Sich-danach-verzehren-endlich-gefunden-zu-werden. Ich habe immer wieder neu erstaunt festgestellt, daß die schönsten Liebesgeschichten damit begonnen haben, daß jeder sein eigenes Ding macht.
Das heißt : Tu, was Du bist ; finde heraus, worum es in Deinem Leben geht (außer um knackige Ärsche, Knuddeln, Sex... :link: ) und geh diesem Thema dann aktiv nach. Arbeitest Du wirklich nur für Deine Wohnung und Dein Auto ?
Falls nicht (hoffentlich nicht !), dann geh doch dem intensiver nach, was Dich wirklich bewegt - das ist bei dem Einen Reisen in ein bestimmtes Land, bei dem Anderen Tanzen, bei dem Nächsten Züchten von diesen fetten asiatischen Goldfischen (Koi-Karpfen?) die horrende viel kosten und nur zehn Jahre lang leben, bei wieder einem Anderen ist es Singen, oder Stand-Up Comedy, ....

Bring Dein Leben in Bewegung, und je näher Du an Dir selbst bist, desto näher kommst Du automatisch auch den Menschen, die Dir gut tun. Hab ich immer wieder erlebt und find es klasse daß es so funktioniert.
 
1 Monat(e) später
M

Benutzer

Gast
Grinsekater1968 schrieb:
Bring Dein Leben in Bewegung, und je näher Du an Dir selbst bist, desto näher kommst Du automatisch auch den Menschen, die Dir gut tun. Hab ich immer wieder erlebt und find es klasse daß es so funktioniert.
das ist bei mir momentan einfacher gesagt als getan. ich finde dafür einfach keine kraft mehr. egal was ich anfasse ... in meinen händen zerfällt es zu staub. mir scheint mein leben zu entrinnen und ich frage mich langsam, wie lange ich das noch durchstehen kann.
ich schaffe es einfach nicht aus eigener kraft aus diesem teufelskreis rauszukommen. und ich komme mir ganz alleine so winzig vor. ich weiß nicht, ob es irgendjemand nachvollziehen kann wie es ist alleine, wirklich alleine zu sein. keinen menschen zu haben, den man sich anvertrauen, mit dem man kummer, freude und all die anderen dinge des lebens teilen kann ...

... mir fehlt einfach die kraft zum kämpfen ...
 
M

Benutzer

Gast
prima ... jetzt gibt es auch schon wieder stress zu hause. meine eltern würgen mir gerade wieder richtig schön einen rein. wieso können sie mich nicht unterstützen? wo soll ich mich denn geborgen fühlen, wenn nicht zu hause?

es kommt mal wieder alles auf einmal. in der agentur läuft es nicht wirklich gut. sprich ich muss mir nen neuen job suchen. dann verliere ich gestern einen menschen, der in meinem leben schon eine relativ wichtige rolle eingenommen hat ... und jetzt noch meine eltern, die mir mal wieder ziemlich deutlich zeigen, dass meine füße noch immer unter ihrem tisch stehen.

ich kann langsam wirklich nicht mehr. mein ganzes leben lang kämpfe ich nun schon ... wird es denn nie besser?

ich will raus hier ... ganz weit weg ... ein neues leben anfangen. frei von all den ansprüchen, die hier an mich gestellt werden. frei von den ansprüchen die ich weder erfüllen kann noch will.

im grunde will ich nicht aufgeben. denn das bedeutet es wird sich nichts, gar nichts an meiner derzeitigen situation verändern. aber es ist schwer luft zu holen, wenn man von allen seiten immer wieder unter wasser gedrückt wird.
 

Benutzer25792  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Hi Märchenfee,

*dicherstmalinarmnehmundtröstentu*

Irgendwann wirds bestimmt mal besser.Zumindest red Ich mir das immer ein.
Momentan kann Ich dir echt nachfühlen,weil es mir auch so geht...
Hab leider jetzt keine Zeit mehr zu schreiben,aber bestimmt morgen mal wenn du magst.
Kannst dich ja mal bei mir melden wenn du lust hast...

LG Kai :knuddel:
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Maerchenfee schrieb:
... ich weiß nicht, ob es irgendjemand nachvollziehen kann wie es ist alleine, wirklich alleine zu sein. keinen menschen zu haben, den man sich anvertrauen, mit dem man kummer, freude und all die anderen dinge des lebens teilen kann ...
Glaub mir, ich kann sehr gut nachfühlen, wie Du Dich derzeit fühlst. Mir
geht es die meiste Zeit genauso. Ein Tipp wie es schnell besser wird
kann ich Dir leider auch nicht geben. sorry.
 

Benutzer12685 

Verbringt hier viel Zeit
Maerchenfee schrieb:
ich kann langsam wirklich nicht mehr. mein ganzes leben lang kämpfe ich nun schon ... wird es denn nie besser?

ich will raus hier ... ganz weit weg ... ein neues leben anfangen. frei von all den ansprüchen, die hier an mich gestellt werden. frei von den ansprüchen die ich weder erfüllen kann noch will.

im grunde will ich nicht aufgeben. denn das bedeutet es wird sich nichts, gar nichts an meiner derzeitigen situation verändern. aber es ist schwer luft zu holen, wenn man von allen seiten immer wieder unter wasser gedrückt wird.

Das könnte von mir stammen im Moment... ich wünsch mich auch gaanz weit weg im Moment. Ich hab einfach das Gefühl, am falschen Ort geboren zu sein und ich seh einfach auch keinen Weg, mir meine meine Lebensträume, die mich im Moment wieder besonders "quälen", umzusetzen. Ich hab auch irgendwie einfach dieses ganze Klima hier satt und- naja. geht zu weit :smile:
 
M

Benutzer

Gast
wisst ihr ... es ist ja nicht nur das alleine sein ... es geht mir auch gar nicht um eine beziehung (wenngleich es natürlich schön wäre), sondern eher um das allgemein alleine sein. ich bin in einem loch, aus dem ich alleine nicht mehr rauskomme. meine eltern unterstützen mich kein stück, eher hauen sie noch drauf. und es ist keiner da der mir seine hand reicht und sagt ... komm wir packen das jetzt gemeinsam an und holen dich da raus.
ich will es ja schaffen. ich will hier weg und endlich nach meinen wünschen und vorstellungen leben. aber wie soll das gehen? ich habe keine finanziellen rücklagen, die es mir ermöglichen einfach so von zu hause auszuziehen. und in der medienbranche eine ausbildungsstelle zu finden gestaltet sich als äußerst schwierig.
und ohne jegliche unterstützung all das hier aufzugeben ... auch wenn es ein leben ist, was so keiner führen möchte ... traue ich mir einfach nicht zu.

SunsetLover schrieb:
Das könnte von mir stammen im Moment... ich wünsch mich auch gaanz weit weg im Moment. Ich hab einfach das Gefühl, am falschen Ort geboren zu sein und ich seh einfach auch keinen Weg, mir meine meine Lebensträume, die mich im Moment wieder besonders "quälen", umzusetzen. Ich hab auch irgendwie einfach dieses ganze Klima hier satt und- naja. geht zu weit :smile:
dich mal :knuddel: ... was sind denn deine hintergründe? ... sind sie eher beruflicher oder privater natur?

@finalizer
da kann man wohl auch nicht viel tipps geben. die möglichkeiten diesen zustand zu ändern sind mir durchaus bewusst, aber hier in dem nest nicht wirklich umsetzbar.
alleine auf die piste gehen liegt mir so gar nicht. was bleibt dann noch? ... ich könnte in einen verein eintreten. wie wäre es mit nem tauberzüchterverein? für jugendliche und darüber hinaus gibt es hier nicht wirklich viele angebote. und die, die es gibt (würde z.b. gerne tanzen oder klettern) sind mit kosten verbunden die ich nicht aufbringen kann oder werden hier eben gar nicht angeboten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren