Sind wir mehr als beste Freunde?

Benutzer156232 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo liebe Leute,
ich weiss ihr seht hier wahrscheinlich hunderte solche Fragen. Jedoch bin ich echt ein wenig hilflos. Meine Situation ist ziemlich speziell. Ich kenne meine besten Freund ca. ein Jahr und habe ihn damals über gemeinsame Freunde kennen gelernt. Er hat eine sehr spezielle Persönlichkeit und auch sein Humor ist nicht gerade alltäglich. Ich musste ihn zuerst besser kennen lernen um zu verstehen, dass er seine auch noch so teilweise rassistischen Witze nicht ernst mein. Anfangs waren wir immer in der Gruppe unterwegs. Doch als wir einmal beide (unabhängig von einander) in Hamburg waren (er kommt von da und ich besuchte meine ferner Verwandten) haben wir auch angefangen zu zweit Sachen zu unternehmen.
Einmal hat er mich in ein Steakhouse eingeladen, dann wahren wir bei Ihm zu hause und haben Spiele gespielt usw. auch als wir wieder zurück waren haben wir vermehrt zu zweit Dinge unternommen.
Das war ungefähr vor einem halben Jahr. Damals hat uns schon ein Freund gefragt ob wir ein Paar seien.
Seither haben wir noch viel mehr Vertrauen zueinander aufgebaut und unterdessen erzähle ich ihm alles was mir auf dem Herzen liegt, er kennt alle, absolut alle meine Geheimnisse, und auch er hat neulich fallen gelassen, dass es nichts gäbe was ich nicht wisse.
Was man über Ihn noch wissen muss ist, dass er kein Mensch der grossen Emotionen ist. Es fällt ihm extrem schwer anderen gegenüber zu seinen Gefühlen zu stehen jedoch öffnete er sich mir mehr und mehr. Weiter ist er auch kein Freund von Körperkontakt, das heisst wir umarmen uns nur wenn wir uns schon sehr lange nicht mehr gesehen haben. Manchmal merkt er jedoch, dass es mir nicht gut geht und umarmt mich dann spontan, was mich jedesmal aufmuntert, weil ich ja weiss, dass er nicht gerne Leute umarmt.
Etwas weiteres, was er mir mal erzählt hat ist, dass er nicht weiss ob er Straigt, Schwul oder Bi ist. Er meinte er könne das nicht wissen, bevor er es nicht ausprobiert habe. (er hat noch nicht viel Erfahrung was das Liebesleben und Sex angeht)

Jetzt zu meiner Frage, ich persönlich weiss nicht ob wir nur super gute Freunde sind, oder ob da evt. auch mehr sein könnte. Ich trau mich aber auch nicht wirklich ihn darauf anzusprechen...

Was meint Ihr, wie schätzt ihr das ganze ein, nach dieser ungefähren Beschreibung?
Danke für eure Hilfe!
 

Benutzer115582 

Verbringt hier viel Zeit
Hey du :smile:

Also ich finde das echt schwierig zu bewerten. So wie du die derzeitige Situation beschreibst, sehe ich da wohl eher 2 sehr gute Freunde.
Ihn kann man vor allem schlecht einschätzen, da er ja nicht viele Emotionen zeigt. Man weiß nicht, wie Zuneigung bei ihm aussehen würde. Fakt ist jedoch, dass er dir wohl am meisten vertraut und du damit etwas besonderes für ihn bist.

Aber mal ein ganz anderer Ansatz: Bevor du ihn darauf ansprichst, solltest du dich vllt selbst erst mal darauf ansprechen. Wie siehst du das denn? Ist da bei dir mehr ihm gegenüber?
 

Benutzer122263  (30)

Meistens hier zu finden
Um es ganz knapp auf den Punkt zu bringen:

1) Stehst du auf ihn bzw. fühlst du dich sexuell erregt in seiner Gegenwart? Flirtet ihr manchmal ? Findest du ihn anziehend , sexuell attraktiv ?

2)Was vermutest du was er gegenüber dir empfindet ?

3)Wenn du etwas empfindest für ihn, dann kannst du dich vorsichtig rantasten! Ihn mal anders - länger berühren , länger Augenkontakt halten und das Thema auf sexuelles lenken ! Und dann mal schauen , wie er auf dich reagiert ^^
 

Benutzer162178  (25)

Öfters im Forum
Ich finde, dass sowas als außenstehender immer schwierig zu bewerten ist. Die Frage wäre jetzt, was DU für ihn empfindest. Wenn von dir mehr als Freundschaft ausgeht und du das bei ihm auch vermutest, kannst du ihn das ja wissen lassen (also entweder geradeheraus oder dich vorsichtig vortasten). Ich wäre aber vorsichtig, weil wenn von ihm nicht mehr ausgeht, kann das die Freundschaft kaputt machen.

Es ist wirklich schwer zu sagen, was er von dir möchte, bzw. dir gegenüber empfindet.
 

Benutzer162585 

Benutzer gesperrt
Versuch dich vorsichtig vorzutasten; Umarmungen, küsse auf die Wange, versuch seine Hand zu Halten und schau wie er reagiert. Wenn er sowas zulässt gehe einen Schritt weiter, wenn er sich "verkrampft" oder abblockt, lass es sein.
Ich denke das man nur dadurch rausfinden kann, ob er mehr will oder nicht. Sonst rede ggf. mit ihm und sage wie es ist.
Die Freundschaft ist sowieso meiner Meinung nach im Moment in Gefahr, da du anscheinend Gefühl für ihn entwickelst.
 

Benutzer115582 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Thread eröffnen, die anderen investieren Zeit und Gedanken in den Thread und dann nicht mehr antworten. Das sind mir die liebsten TS :mad:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren