Sind Männer echt so schwer von begriff?

Benutzer99715  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Ihr Lieben!

Ich weiß langsam nicht mehr was ich tun soll, und bin auch langsam am verzweifeln.....

Ich habe mich in einem Typen verknallt und ich komme da nicht mehr weiter!

Wir waren gestern abend zusammen im Kino vorher was essen ich habe mir natürlich von dem abend mehr erhofft aber da war leider nichts....
Ich habe auch schon einige andeutungen gemacht aber ich weiß auch nicht merkt er das nicht?

Das mit dem kino kam von mir ich habe ihn gefragt, als ich ihn gefragt habe war er super happy hat gestralt und auch sofort ja gesagt.
Letztens waren wir mal schoppen und auch schon mal kaffee trinken nur wir beide.
Wir verstehen uns so echt super wir lachen viel haben unseren spaß aber mehr auch nicht.... leider
Aber ich denke er sieht mich nur als eine gute freundin und das würde ich sehr gerne ändern aber ich weiß auch wie ich könnte es ihm sagen aber da haben ich wieder die angst das unsere freundschaft zu bruch geht
Und wir haben da noch so nen paar andere probleme
wir sind Arbeitskollegen warscheinlich noch 2 wochen da wir in einem saisonbetrieb arbeiten und in 2 wochen werden wir in andere abteilungen versetzt
Er ist etwas kleiner als ich, wo er immer von erzählt das seine zukünftige kleiner sein soll als er

Also wir machen auch unsere späße wie gestern er hat sich nen zettel unterdie jacke gesteckt der für mich war und meinet dann grinsend wenn ich denn will müsste ich mir den schon aus der jacket hollen und oben reinfassen.... daruf ich nur ich kann auch unten reinfassen mit nem dicken grinsen
Leider kam zu der situation jemand dazu das er den zettel dann doch rausgerückt hat

Oder wir schenken uns was zu weihnachten, ich habe schon ein geschenk für ihn und er weiß bis jetzt noch nicht was er mir schenkt!
Gestern beim essen meinte er ich könnte dir ja auch unterwäsche schenken..... ähm ja ich habe da mal nicht drauf geantwortet

Also so kleinigkeiten um die ich mir dan gedanken machen ob da bei ihm auch was ist weil wie kommt er auf unterwäsche?
Aber ich mache ihm auch meine andeutungen und da denke ich wieso merkt er es nicht reden wir beide aneinander vorbei?

Wenn ich ja wüßte das er zeit brauch oder so wäre ich auch breit das einzugehen aber zur zeit lebe ich immer in so einer gefühlts welle von ja er will bis nein er will doch nicht

Ich muss dazu sagen er ist seit 6 Jahren ohne feste beziehung und hat davor auch nicht die besten beziehnungen gehabt.....

Ich weiß nicht vielleicht befinden wir uns beide in der gleichen situation das er nicht weiß ob er bei mir einen schritt weiter gehen soll und ich hab das gleiche problem das wäre natürlich schlecht

Aber wenn er sich auch mal gedanken gemacht hat warum fargt er sich dann nicht wieso wir wenn meistens was alleine unternehmen und ich ihm was zu weihnachten scheneke?
Also wenn es bei mir jemand anderes wäre würde ich mir da meine gedanken zu machen und wenn da nicht mehr bei mir wäre würde ich auch nicht so oft was mit dem jenigen untermehen um den jenigen nicht noch mehr hoffnungen machen.....

LG
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich würd ihn einfach mal küssen und schauen, wie er reagiert :grin: Manche Menschen sind nämlich wirklich schwer von Begriff :smile:
 

Benutzer48617 

Meistens hier zu finden
Erinnert mich an mich und meinen Freund. :grin: Von ihm kam nicht viel, ich war der Meinung, ich würde Andeutungen genug machen, aber er war wohl genauso unsicher wie ich. Letztendlich hab ich ihm eine längere Mail geschickt (ja, ich weiß, nicht sehr mutig, aber es hat ja geklappt :grin: ) und ihn da gefragt, wo wir stehen, ich würde ihn mögen, wäre mir aber nicht sicher, wie es bei ihm wäre. Ich hab ihn zwar damit sehr durcheinander gebracht (wie er mir später erzählt hat), aber dafür hatten wir beide Klarheit - auch wenn dies den ersten Kuss nicht "leichter" gemacht hat. :zwinker:

Also entweder, du machst selbst Nägel mit Köpfen und küsst ihn beim nächsten Treffen oder du musst dafür sorgen, dass du Klarheit bekommst.
 

Benutzer99715  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey danke schonmal für die netten Antworten. genau da ist ja mein problem wie bekomme ich die klarheit weil ich auch angsthabe das die freundschafft kaputt geht!
Ich habe schon mit einem guten Arbeitskollegen unterhalten mit dem wir beide sehr gut befreundet sind ich dachte das er ihm vielleicht mal was erzählt hat aber nichts, nicht mal das wir gestern im kino waren....
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Meiner bescheidenen Meinung nach sind wir Männer wirklich schwer von Begriff. Ich denke aber das ist jeder irgendwie, wenn man direkt in der Situation steckt, so wie du und er...
Da hilft wohl nur ein Wink mit dem Zaunpfahl! Also sprich ihn direkt an und frag hier nicht zu lang im Forum rum, denn nur er kann dir deine Fragen beantworten. Und dazu gehört nun mal Mut und wenn er den Mut nicht hat, dann solltest du den Mut haben!

@Lotusknospe
Die Idee finde ich übringens gut! So oder so machen und nicht so viel Denken! Es gibt halt nix ohne Risiko!

Und wenn ihr wirklich gut befreundet seit, dann sollte die Freundschaft das verkarften.
 
S

Benutzer

Gast
Warum willst du beides? Es liegt nicht an dem Mann, dass er deine "Andeutungen" nicht begreift, sondern an dir! Du bist dir selber nicht im klaren was du von dem Mann willst. Es gibt zwei Optionen: Die erste wäre ganz klar die freundschaftliche Option in dem er zu einem Smalltalk redenden Arbeitskollegen verkommt. Die andere Option wäre natürlich das er zu einem sexuellen Wesen in deinen Augen mutiert und du dich zu ihm hingezogen fühlst. Denn beides geht auf keinen Fall! Immer dieses Geseier um "Freundschaft erhalten"... Entweder du willst diesen Typen nicht nur, um mit ihm über das Wetter zu reden oder genau deshalb. Was ist daran verkehrt mit offenen und vor allem fairen Karten zu spielen? Wieso muss der Mann deine Andeutungen überhaupt wahrnehmen? Wenn du doch in der Lage bist deine Gefühle und Interessen in Worte zu fassen. Wozu dieser ganze unterschwellige Kram?

Du magst ihn, du findest ihn toll und würdest dir auch gern mehr mit ihm vorstellen. Dann formuliere es doch auch so! Wieso diese Zeitverschwendung und eigene Quälerei, ob er nun auf deine Andeutungen anspringt oder nicht.
 

Benutzer70527  (31)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Nicht böse sein: Ein paar Satzzeichen täten dir gut. Erhöht die Leserlichkeit sehr, da helfen dir die Leute dann auch viel, viel lieber :zwinker:


Bei vielen Männern nützt es tatsächlich herzlich wenig, Andeutungen zu machen. Zum einen fällt ihnen sowas nicht auf, zum anderen hat man als Mann sicher schon einmal kleinste Zeichen falsch interpretiert und ist vorsichtiger geworden.
Kuschel dich an, komm ihm nahe, schau, wie er reagiert, wenn du versuchst, ihn zu küssen. Das sorgt für Klarheit, glaub mir.

Voraussetzung dafür ist natürlich, dass du dir sicher bist, was du tatsächlich von ihm willst. Leider Gottes muss man sich ab und zu entscheiden, ob man eine Freundschaft will oder versucht, eine Beziehung aufzubauen - beides geht in den meisten Fällen leider nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren