Sind Karohemden out?

Sind Karohemden:

  • In

    Stimmen: 19 45,2%
  • Out

    Stimmen: 23 54,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    42
M

Benutzer

Gast
Damn, dabei habe ich nur kurzärmlige Karohemden! :flennen:

EcoRI die Erste: Wo ordnest denn du Mathematik ein?

EcoRI die Zweiter: Die Umfrage habe ich deshalb nur für Frauen freigegeben,
damit abgestimmt wird was Frauen denken, und nicht das was Männer glauben zu wissen die Frauen denken es.
 
V

Benutzer

Gast
Ich finde Karohemden nach wie vor super - sowohl mit langen, als auch mit kurzen Ärmeln :herz:.
 
M

Benutzer

Gast
Nuvola, tausende kurzärmlige Karohemden verdanken dir ihr Leben.
 
K

Benutzer

Gast
Scheiss doch auf die mode! Wenn du ein karohemd tragen willst, tus. Wenn du den ganzen Modewahns nachgehst, siehst du am ende schlimmer aus als mit einem Karohemd. :zwinker:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Was habt ihr bitte gegen kurzärmelige Karohemden? *kopfschüttel* Was sollen Männer denn im Sommer machen, bei 35°C mit langärmeligen Hemden rumrennen??

Und ich bleibe dabei: Mein Freund sieht in Jeans und mit kariertem, kurzärmeligem Hemd mit weißem T-Shirt drunter wirklich gut aus. Und ich kann mir nicht vorstellen, daß da irgend jemand auf der Straße, der ihn sieht, denkt "scheiße, was hat der denn an?!". Ich finde ihn wirklich mehr als vorzeigbar :zwinker:, von Geschmacksverirrung kann da keine Rede sein!

Sternschnuppe
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Was habt ihr bitte gegen kurzärmelige Karohemden?

Manche Sachen gibt es zwar zu kaufen, aber der gutgekleidete Herr zieht sie eben einfach nicht an. Is so. Man kann ja auch Socken in Sandalen und dazu kurze Hosen tragen, macht man(n) aber (hoffentlich) nicht.

Was sollen Männer denn im Sommer machen, bei 35°C mit langärmeligen Hemden rumrennen??

Sie können entweder die Ärmel hochkrempeln, oder ein Poloshirt (hat auch nen Kragen, aber "von Natur aus" kurze Ärmel) tragen

Und ich kann mir nicht vorstellen, daß da irgend jemand auf der Straße, der ihn sieht, denkt "scheiße, was hat der denn an?!"

Nö, ich bin da tolerant, "irgendwer" darf von mir aus auf der Straße rumrennen wie er will, ich würde niemals erwarten dass die breite Masse die Gebote der klassischen Herrenmode kennt oder befolgt, aber männlichen Freunden gebe ich, sollten sie sich in Unkenntnis dieser Sünde ausgesetzt haben, doch schon mal einen freundschaftlichen Tip.

Ich muss aber zugeben, dass es ein dicker Pluspunkt ist, wenn jemand offensichtlich den klassischen Dresscode kennt, das spricht schon mal gleich dafür dass ich auch erwarten darf, dass andere Interessensbereiche übereinstimmen.
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Mein Freund hat ein paar Kurzarm-Karohemden und sehen zu Jeans und sportlichen Schuhen einfach klasse aus!

Man darf jetzt nicht, wenn man Karohemd hört, an Flecehemden o.ä. denken! Es gibt doch sooo viele schöne, sportliche, modische Hemden!!!!! Wie es eben überall ist: Nicht alles in einen Topf werfen!

Außerdem muss ich Sternschnuppe voll und ganz zustimmen!!!!

Hier mal ein paar Karo-Kurzarm-Hemden die zu Jeans kombiniert klasse aussehen
(www.sportscheck.com):











Sie können entweder die Ärmel hochkrempeln, oder ein Poloshirt (hat auch nen Kragen, aber "von Natur aus" kurze Ärmel) tragen
Naja, Ärmel von langarm Hemden hochkrempeln sieht ja nicht gerade schick aus...

Aber klar, ein Poloshirt ist eine gut Alternative!
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Naja, irgendwie hochwurschteln sieht nicht hübsch aus, aber ordentlich krempeln ist schick. Man kann auch ein Polo über das Hemd ziehen und dann die Ärmel vom Hemd hochkrempeln, das gibt dann den etwas schnöseligen "Koks und Moet" Segelschickeria Look :zwinker: So hat mich mein Freund beim Kennenlernen beeindruckt aber das ist jetzt auch schon wieder etwas aus der Mode für Typen und wird eher von den Mädels getragen.

Ich glaube aber einfach, dass velvet paws, Kerl und ich ein völlig anderes Bild/Einstellung/Lifestyle vor Augen haben als Sternschnuppe und du, wenn ich mir die Fotos so ansehe, und da wir nicht das Gleiche meinen, lohnt es sich nicht, darüber zu streiten. :smile:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Naja, irgendwie hochwurschteln sieht nicht hübsch aus, aber ordentlich krempeln ist schick. Man kann auch ein Polo über das Hemd ziehen und dann die Ärmel vom Hemd hochkrempeln, das gibt dann den etwas schnöseligen "Koks und Moet" Segelschickeria Look So hat mich mein Freund beim Kennenlernen beeindruckt
LOL :-p :-D
 

Benutzer32811  (34)

...!
Tragen bei uns sämtliche Mathelehrer. Macht unsympatisch in meinen Augen. :grin:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Oh mann.

Mir ist das egal was in und was out ist. Ich zieh an was mir gefällt. Ich hab nicht mal ne Markenjean oder n Marken T-shirt zuhause.

In oder out? Mir sch.... egal.
 
V

Benutzer

Gast
Nö, ich bin da tolerant, "irgendwer" darf von mir aus auf der Straße rumrennen wie er will, ich würde niemals erwarten dass die breite Masse die Gebote der klassischen Herrenmode kennt oder befolgt, aber männlichen Freunden gebe ich, sollten sie sich in Unkenntnis dieser Sünde ausgesetzt haben, doch schon mal einen freundschaftlichen Tip.

Ich muss aber zugeben, dass es ein dicker Pluspunkt ist, wenn jemand offensichtlich den klassischen Dresscode kennt, das spricht schon mal gleich dafür dass ich auch erwarten darf, dass andere Interessensbereiche übereinstimmen.

ganz genau so ist es. so einen wannabe surfer bubi wie aus den beispielbildern von klinchen kann man auch nirgendwohin mitnehmen....wenn ich mir vorstelle mit dem in ein chices restaurant oder in die oper...na ja, lassen wir das. der wuerde wahrscheinlich auch unter einem anzug eiskalt ein kurzaermliges hemd tragen und das ganze mit turnschuhen kombinieren. :flennen:

fuer das karohemd von kerl koennte ich mich hingegen sehr wohl erwaermen. :smile:
 
V

Benutzer

Gast
so einen wanna-be surfer bubi wie aus den beispielbildern von klinchen kann man auch nirgendwohin mitnehmen....wenn ich mir vorstelle mit dem in ein chices restaurant oder in die oper...na ja, lassen wir das. der wuerde wahrscheinlich auch unter einem anzug eiskalt ein kurzaermliges hemd tragen und das ganze mit turnschuhen kombinieren. :flennen:
Denkst du nicht ein bisschen zu sehr in Schubladen? :smile:
Ich kenne genug Beispiele, in denen die Herren auch mal ein "Wannabe-Surfer-Bubi"-Hemd (nicht nur unbedingt kariert) tragen, aber sehr wohl wissen, wie man sich zum schicken Ausgehen kleidet - von wegen Anzug und Turnschuhe.
 

Benutzer14059 

Verbringt hier viel Zeit
Na ich würd sowas nicht anziehn. Ganz wenigen steht sowas vielleicht, der Mehrheit mit Sicherheit nicht.
Ich würd eher einfärbige Hemden nehmen, oder vielleicht mit einem Aufdruck, aber kein Karomuster.
 

Benutzer16687 

Verbringt hier viel Zeit
Karierte Hemden wie die, die Kerl gepostet hat finde ich gut. Diese roten Holzfällerhemden sind nicht mein Ding. Hab ich aber in der Grundschule auch mal getragen :zwinker:

Ich schließe mich den Leuten an, die keine Kurzarmhemden mögen. Am schlimmsten noch mit Krawatte.

ciao
 
V

Benutzer

Gast
Ich kenne genug Beispiele, in denen die Herren auch mal ein "Wannabe-Surfer-Bubi"-Hemd (nicht nur unbedingt kariert) tragen, aber sehr wohl wissen, wie man sich zum schicken Ausgehen kleidet - von wegen Anzug und Turnschuhe.

ausnahmen bestaetigen die regel - obwohl ich gerne zugebe, dass ich mich in meiner urspruenglichen aussage nur auf "anecdotal evidence" stuetzen kann: mein freundes- und bekanntenkreis eignet sich leider (oder sollte ich sagen gott sei dank?!) nur schlecht als testgruppe.
dass anzug nicht gleich anzug ist, wuerde hier jetzt wohl zu weit fuehren....
 
A

Benutzer

Gast
scheint so. :grin:
ich meinte eher sowas hier:

SLCTUE_1.jpg

habe ich 2x in blau, 1x flieder, 1x pink,


lg
kerl

oh gott. kerl, bitte...ZEIGEN! *auf pn wart :engel: *

@topic: hab dazu irgendwie keine wirkliche meinung
 

Benutzer54365  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Sie sind nie IN oder OUT,so seh ich das zu mindest^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren