Sind Deutsche, die an eine Niederlage gegen England glaubt, schlechte Bundesbürger?

Sind Deutsche, die an eine Niederlage gegen England glaubt, schlechte Bundesbürger?

  • Ich finde es demokratisch, dass sie ihre Meinung deutlich sagen und sich nicht einschüchtern lassen.

    Stimmen: 8 53,3%
  • Sie sind zwar Spielverderber, aber es ist ihr gutes Recht, auch an eine Niederlage zu glauben.

    Stimmen: 5 33,3%
  • :kopfschue Sie erfüllen nicht die Pflicht als Bundesbürger, zum deutschen Team zu stehen.

    Stimmen: 2 13,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    15
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Fast alle Deutsche scheinen an einen Sieg Deutschlands zu glauben. Zumindest im Fernsehen zeigen sie nur Leute, die das behaupten. Wenn es Deutsche gibt, die an eine Niederlage gegen England glauben, findet ihr, dass sie ihre staatsbürgerlichen Pflichten nicht erfüllen? Abgesehen davon, dass sie als Spielverderber rüberkommen könnten.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
England ist ganz einfach auch eine sehr gute Mannschaft und einen Verlierer muss es am Ende eben geben.
Und dass das nicht zwangsläufig England sein muss, ist doch völlig klar.
Also warum sollte man deswegen ein schlechter Deutscher sein, wenn man das nicht ausschließt? :ratlos:
 
M

Benutzer

Gast
Ich hoffe auf einen Sieg Englands und glaube auch fest daran :grin: Ich böses, böses Mädchen.
 
D

Benutzer

Gast
......habe im Tippspiel auch für England getippt........

Mir ist es egal was andere Denken.
 

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
.... dann bin ich eben Spielverderberin ............. :zwinker:

.................................... aber wie ich unsere wieder kenne ..... haben sie mal wieder mehr Glück als Verstand :zwinker:

-----------------------------

Ein schlecher Bundesbürger?? Wegen Fußball?? - Eine Fußballmannschaft ist nicht Deutschland ....
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich sage zum Fußball: Der Beste soll gewinnen. Wenn Deutschland nicht gewinnt, hat es einen Besseren gegeben. Oder der Schiedsrichter hat versagt.
Die übertriebene WM-Euphorie kann ich nicht verstehen. Wenn ich immerzu höre "WIR haben gewonnen", dann stimmt das nicht. Die deutsche Fußball-Auswahl hat gewonnen. Das ist ein Unterschied.
 
V

Benutzer

Gast
Wenn ich immerzu höre "WIR haben gewonnen", dann stimmt das nicht. Die deutsche Fußball-Auswahl hat gewonnen. Das ist ein Unterschied.
Nach dem Spiel sind heute (na ja, eigentlich schon gestern) 3 Besoffene die Fußgängerzone auf und ab gelaufen und sahen seeehr mitgenommen aus (besoffen, versifft, stinkend). Und sie haben gegröhlt: "SO SEHEN SIEGER AUS!" Und da hab ich mir nur gedacht: Nee. So ganz sicher nicht :grin:.
 

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
Nach dem Spiel sind heute (na ja, eigentlich schon gestern) 3 Besoffene die Fußgängerzone auf und ab gelaufen und sahen seeehr mitgenommen aus (besoffen, versifft, stinkend). Und sie haben gegröhlt: "SO SEHEN SIEGER AUS!" Und da hab ich mir nur gedacht: Nee. So ganz sicher nicht :grin:.

:grin: ..... Ist doch schon schön, wie sehr sich jemand über Leistungen freut, die er selber nicht erbracht hat ........

Deine letzten Sätze gefallen mir richtig gut ... schöne Assoziation :smile:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Vor ca. 66 Jahren wurde es teilweise mit dem Tod geahndet, nicht an den deutschen Sieg zu glauben.
Darüber dürften wir wohl langsam hinweg sein.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Nach dem Spiel sind heute (na ja, eigentlich schon gestern) 3 Besoffene die Fußgängerzone auf und ab gelaufen und sahen seeehr mitgenommen aus (besoffen, versifft, stinkend). Und sie haben gegröhlt: "SO SEHEN SIEGER AUS!" Und da hab ich mir nur gedacht: Nee. So ganz sicher nicht :grin:.

Genau so ist es! :jaa::grin:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich wusste vorher, dass england verliert, die spielen einfach grottig zur zeit. ich glaube aber fest an ne niederlage gegen argentinien. ich halte die mannschaft einfach für besser, fähiger.

"schlechte bundesbürger" klingt schonmal seltsam genug... aber das sind wohl leute, die terroristisch gegenüber ihrem heimatland veranlagt sind. also mit so attentaten und sowas. mit fußball bzw wie gut man eine mannschaftsleistung einschätzen kann, hat das nix zu tun. fußball ist nur ein spiel. sollte man nicht zu ernst nehmen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren