Sind Algen Vegan?

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Hallo zusammen, wir hatten eben im Freundeskreis die Diskussion, da Algen eine Sonderform im Pflanzen bzw Tierreich inne haben ob diese den für Vegane Ernährung taugen.

Daher mal die Frage einfach mal in die Runde.
 

Benutzer49550  (37)

Beiträge füllen Bücher
Ganz klar:

Algen taugen weder für veganer als auch für nicht-veganer. Die gehören gar nicht auf den teller :zwinker:

*duckundweg*
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Ich würde sagen, jeder Veganer, der Pilze isst, kann auch getrost Algen essen. Letztendlich sind beide keine tierischen Produkte und dürften daher als vegan durchgehen. :zwinker:
 

Benutzer56384  (38)

Meistens hier zu finden
Da Aale und Algen, durch die Zeit leicht veränderlicht, offensichtlich einst den selben Wortstamm teilten, sind diese nicht als vegan einzustufen.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das Algen ja keine Tiere sind, wüsste ich jetzt nicht, warum Veganer damit ein Problem haben könnten.
 

Benutzer168083  (32)

Öfters im Forum
Wobei Alge auch nicht gleich Alge ist: Es gibt (wie so oft) gute und schlechte - hier in Münster z.B. haben wir Blaualgen im Aasee. Die sind giftig.

Was du allerdings im Handel als Algen kaufen kannst, ist rein pflanzlich (also vegan) und auch ziemlich gesund! :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren