Freunde Silvester..was soll ich tun?

Benutzer100811 

Benutzer gesperrt
Ich bin in eine besch....ne Situation geraten und zwar habe ich einem Kumpel zugesagt ( irwann vor 2 Wochen, dass ich bei ihm Silvester feiere). Geplant waren wir ca 5-6 Leute, jetzt sind wir nur noch 3. Er,seine Freundin und ich. Nun habe ich gar kein Bock mehr bei ihm zu feiern, da ich das total langweilig zudritt finde zudem sie ein pärchen sind. Ich habe schon 2 Angebot bekommen irgendwo anders zu feiern, wo mehr leute sind ( auch kumpels von mir). Nun ja ich weiß nicht was ich tun soll. Ich will einer WIn Win Sutiation nachgehen. Silvester ist für mich eine feier, wo viele Leute feiern und nicht gemütlich zuhause rumhocken. Ich brauche um Rat was ich dem Kumpel sagen soll. Ich bin echt verzweifelt. Und mitnehmen kann ich die beiden zu den anderen Parties nicht. :rolleyes:
 

Benutzer16100 

Meistens hier zu finden
Sag es ihm doch einfach- vielleicht traut er sich auch nicht dir zu sagen, dass sie lieber zu zweit feiern würden :zwinker:

Abgesehen davon, werden die beiden schon etwas finden, womit sie Silvester verbringen können. Ich kann mir gut vorstellen, dass er dich verstehen wird. Ich würde es zumindest. Sag es ihm doch "einfach" so, wie du es hier beschrieben hast- dass du dich unwohl damit fühlst mit den beiden alleine zu feiern und lieber was anderes machen würdest.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher

@Threadstarter:

Sei zu deinem Kumpel ehrlich und sag das du keinen Bock auf Silvester zu dritt hast - bringt ja wenig wenn du den ganzen Abend lustlos in der Ecke sitzt... - was war den mit den anderen 2-3 Leuten? Bist ja nicht der einzige der absagt.

Allerdings wäre es verständlich wenn dein Kumpel sauer reagiert und er das letzte Mal zu Silvester eingeladen hat... - vielleicht hast du aber auch Glück und er ist ganz froh darüber mit seiner Freundin alleine feiern zu können...

Off-Topic:
Silvester - jedes Jahr die gleiche Problematik, keiner weiß was genaues, jeder will feiern, meist ist noch jeder bei verschiedenen Leuten eingeladen etc. pp. - ich hab mich da vor zwei Jahren ausgeklinkt, lass alles gemütlich auf mich zukommen und bisher bin ich immer irgendwo gut untergekommen - ansonsten "shit happens"...


---------- Beitrag hinzugefügt um 16:21 -----------

Ich kann mir gut vorstellen, dass er dich verstehen wird. Ich würde es zumindest.
Naja komm eigentlich ist es schon etwas mies - der Kumpel lädt ein, mehrere Leute sagen erst zu - und nach und nach verlassen die Ratten das sinkende Schiff. Dem Kumpel als Gastgeber bleibt nichts anderes übrig als bis zum Schluss auszuharren...
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Nimm das Pärchen doch einfach mit auf eine der zwei anderen Angebote.
 
K

Benutzer

Gast
Am besten du sagst ihm dass du ihn und seine Freundin nicht stoeren willst, bzw. nicht das 5 Rad am Wagen sein willst? Und selbst wenn, sie koennen ja woanders mitkommen.
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Du hast doch zugesagt, mit ihm Silvester zu verbringen, als du noch dachtest, dass ihr zu 6. sein würdet, oder?? Dann ist es doch jetzt kein Weltuntergang, wenn du unter den jetzigen Umständen eben lieber was anderes machen würdest. Ich würde sagen, dein Kumpel versteht schon, dass du als Single nicht das 5. Rad am Wagen bei einem Pärchensilvester sein willst. Warum sollte er sauer sein? Sags ihm so schnell wie möglich, dann haben die beiden noch Gelegenheit, sich was anderes zu suchen.

Und wieso sollen denn die beiden nicht einfach mitkommen können zu den anderen Parties? Ist da Pärchenverbot, oder wie?
 

Benutzer100811 

Benutzer gesperrt
Erstmal danke für die Antworten. Auf den anderen beiden Parties ist es so: Auf der einen ist es eher die Familienfeier und ich bin da auch eingeladen, da meine Affäre da ist..auf der anderen Party sind die beiden unbekannt von daher ...
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Bist Du sicher, dass auf der anderen Party sich alle untereinander kennen und keine weiteren Gäste erwünscht sind? Ggf. würde ich dort beim Gastgeber einfach nachfragen, ob Du noch wen mitbringen kannst.
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Sag's ihm doch einfach ganz ehrlich, was gibt es denn da zu verschleiern? Ich wüsste nicht, warum er beleidigt sein sollte oder so was (was du wahrscheinlich befürchtest?). Ich hätte jederzeit Verständnis dafür, wenn ein "Einzelfreund" mir absagen würde, wenn sonst nur mein Freund und ich dabei sind. Insbesondere unter den Voraussetzungen, dass eigentlich mehr Leute eingeladen waren, die jetzt nicht kommen. Wo ist das Problem? :smile:
 

Benutzer101446 

Sorgt für Gesprächsstoff
rede mit ihm und sag ihm doch da ihr nur zu dritt seid das du die beiden lieber allein lässt, das sie silvester für sich feiern können und du auf eine andere party gehst. sag ihm das du nicht das 5 rat am wagen sein willst. er wirds verstehn
 

Benutzer71796 

Sehr bekannt hier
auf der anderen Party sind die beiden unbekannt von daher ...

warum nicht trotzdem beim veranstalter nachfragen? du kennst die beiden ja, und kannst ein wenig abschätzen, wie sie sich so verhalten.

ich war schon an diversen partys wo ich ausser 1, 2 leute niemanden kannte, und ich habe schon div. partys organisiert (in irgend einer location oder auch zu hause). und ich wurde dann auch schon gefragt, ob leute mitgebracht werden können, die ich nicht kenne. war nie ein problem, die haben sich auch immer anständig verhalten :smile:
 

Benutzer101481 

Verbringt hier viel Zeit
sag den beiden das du da so viele abgesagt haben die beiden lieber alleine lässt "als pärchen aben"
oder du erfindest eine ausrede warum du nciht kannst.....

wobei ich für die ehrliche variante bin , da du dir damit ärger ersparst außerdem haben die beiden so die möglichkeit die zweisam keit zu genießen mach ihnen das schmackhaft^^
 

Benutzer100650 

Sorgt für Gesprächsstoff
eine Ausrede erfinden finde ich mies, wir sind doch nicht mehr im Kindergartenalter.
Ich würde ganz ehrlich sagen das du lieber wo anders gehen würdest da es für dich doof ist nur mit einen Pärchen zu feiern. Evtl. bei der anderen Party vorher nachfragen ob du sie mitnehmen kannst und das dann alternativ anbieten.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
sei ehrlich und sag, dass du von einem pärchenabend nicht begeistert bist. frage vorher beim veranstalter der party nach, ob du die beiden mitbringen kannst, wenn sie wollen. vor allem, wenn es eine größere party ist, ist es ja nichts ungewöhnliches, dass man eben nicht jeden kennt. ich sehe da kein problem und war selbst erst vor 2 wochen auf einer party, bei der ich von 20 leuten nur 3 kannte. und stell dir vor, ich hatte einen sehr schönen abend. :zwinker:
sollte es nicht möglich sein, dass die beiden mitgehen (vllt platzbedingt) dann würde ich auch sagen, dass du lieber eine größere runde zum feiern möchtest und deshalb gern auf den pärchenabend verzichten möchtest.
also red mit ihnen und mach ihnen die beiden vorschläge.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
rede mit ihm und sag ihm doch da ihr nur zu dritt seid das du die beiden lieber allein lässt, das sie silvester für sich feiern können und du auf eine andere party gehst. sag ihm das du nicht das 5 rat am wagen sein willst. er wirds verstehn
das ist aber nicht der eigentliche Grund weswegen er die sein Kommen absagen will - wie selbstlos "er möchte die anderen beiden nicht stören"...

Sorry aber von lügen und Schwindeleien halte ich gar nichts - wenn dann sollte der Threadstarter schon ehrlich genug sein!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren