Sie will nicht mit mir schlafen

Benutzer43798  (40)

Sehr bekannt hier
Ich glaub ich les nicht recht. Muss mich leider meinen Vorrednern anschließen. Deine Eisntellung zu der Sache sit wirklich nicht gerade dem Typ entsprechend, der noch den Thread gestartet hat. Wo bitte ist der sensible und auf seine Freundin bedachte Junge hin? :mad:

Mal Klartext. Mit ihr die Nacht verbringen ist eine Sache. Man ist sich nahe, kuschelt und genießt einfach das beisammensein. Und das gemeinsame Aufwachen ist wunderschön. Guter Punkt im Falle davon, warum sie nicht bei dir übernachtet.

ABER: im Hinblick darauf, dass du das gleich mit Petting in Verbindung bringst rückt alles in ein anderes Licht. Sex sit eben nicht nur Schwanzauspacken, rein rauf runter, abspritzen und Abschiedskuss. Das kann bei manchen schon beim Zungenkuss beginnen. Und zu alldem gehört Vertrauen. Wenn du dich deinem Partner anvertraust, völlig fallen lassen kannst, weil du weißt er wird nie weitergehen als du es möchtest, er wird dich nicht schlecht behandeln und dir seine ganze Liebe schenke, dann kann man sich für alles öffnen. Ob echter Sex oder Petting.

Aber dein Vorgehen zeugt nicht von diesem Einfühlungsvermögen. es sit absolut völlig egal, wie viel eher sie mit ihrem Ex geschlafen hätte. Es geht hier um DICH! Wenn sie das Vertrauen zu dir noch nicht hat (was ich jetzt auch verstehen kann), wie bitte soll sie dann sich zu dir in der Nacht begeben und sozusagen sich dir ausliefern?

Und dein Argument, dass sie dich als Sklave benutzt. BITTE! Das ist doch mal Schwachsinn. Das man in der Beziehung füreinander etwas tut ist nomral und gut so. Aber überlege lieber mal, was sie für dich tun kann, was nicht so viel Vertrauen braucht wie Sex. Ein Essen ausgeben ist nunmal wirklich nicht vergleichbar mit Sex! Sie ist einfach noch nicht bereit dafür. Also respektiere das. Mit Ungeduld und Ärger vergrößerst du den Graben zwischen euch nur noch mehr.

Also mein Rat: Entweder du gibst das Ruder and eine Freundin und gibst ihr das, was sie braucht (in erster Linie Gründe dir zu vertrauen) udn geduldest dich mit Sex. Oder du machst ne Fliege. Denn so einen unsensiblen und egoistischen Typen hat sie nciht verdient!
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
du willst wissen, warum sie nich bei dir schlafen will?
weil sie genau spürt, worauf du aus bist.
da hilft auch dein hingeheucheltes 'ich will gar nich dass wir sex haben' nix ..

wenns dir langweilig wird, dann mach schluss.
aber sei zumindest so erwachsen eine jungfrau nicht zum sex zu überreden. das ist arm. wenn sie bereit ist wirst du es merken.
 

Benutzer63351 

Verbringt hier viel Zeit
Du bist aber auch einTypisches klischee...der frauenversteher der die Würde des weiblichen geschlechts durch schläge beschützen will. Wahrscheinlich einer der den mädels noch hinterherrennt und sie als gottes engelsgeschöpfe ansieht. Nja nicht verwunderlich wenn die Frau einen dann 8 Monate warten lässt lol, ist auch fast immer so bei schoßhündchen. Ein richtiger mann (Der sich im vergleich zu dir nicht verstellt und einfach er selbst bleibt - nämlich ein Schwanzgesteuertes Individuum) hätte da glaube ich schon nach dem 3ten Date eine weitere Kerbe im Bettpfosten präsentieren können.
bin ganz deiner Meinung, nur weil für einige sogar hier im Forum Sex noch so ein "Tabu" ist und sie deshalb so ein großes Tara drum machen, brauchen nicht alle so zu denken oder mich sogar zu beschimpfen:mad:


Sie möchte dir glaube ich etwas vorenthalten. Du sagst ja selber mit ihrem anderen Stecher wollte sie sofort die geschlechtsorgane miteinander verstöpseln, mit dir nicht. Das liegt daran dass sie nicht geil genug auf dich ist, wahrscheinlich weil du ein wie selber angedeutet ein JA-Sager bist und alles für sie tust. Vergleich dir mal mit ihrem Ex, war er ein assi? Ich tippe schon. Daher weht der wind, also ich würde von Glück reden wenn du sie überhaupt noch flachlegen kannst, vermutlich lässt sie dich noch etwas an der langen leine, nutzt dich ein wenig aus und zischt mitm schönen assi ab.

Naja kann aber sein dass sie zu den wenigen gehört auf die das Klischee nicht zutrifft. Dann muss du selbst entscheiden was du willst. Händchen halten oder lieber eine richtige Beziehung.


Frag sie doch mal wieso sie mit dir nicht einfach nur befreundet sein will wenn sie sowieso keinen sex will. Ich meine eure Beziehung ist in dem Sinne doch eigentlich nur eine normale freundschaft!

FRAG SIE DAS MAL!

Danke! Endlich mal jeamand der ein nützliches kommentar abggibt :smile:

Achso, alles klar, du siehst eine Beziehung also als eine Art Handel: Du tust deiner Freundin ein paar Gefallen, im Gegenzug muss sie dich ranlassen. Interessante Einstellung ...
Dazu muss ich sagen, dass ich mit
Jezz hab ich aber gemerkt dass SIE mir nicht auch nur den kleinsten Gefallen tut.
überahupt nicht den Sex meinte sondern kleinere Sachen...


Mal Klartext. Mit ihr die Nacht verbringen ist eine Sache. Man ist sich nahe, kuschelt und genießt einfach das beisammensein. Und das gemeinsame Aufwachen ist wunderschön. Guter Punkt im Falle davon, warum sie nicht bei dir übernachtet.

ABER: im Hinblick darauf, dass du das gleich mit Petting in Verbindung bringst rückt alles in ein anderes Licht. Sex sit eben nicht nur Schwanzauspacken, rein rauf runter, abspritzen und Abschiedskuss.
Bitte wo ist da der Zusammenhang und wann ahbe ich diese 2 Sachen in Verbindung gebracht?


aber sei zumindest so erwachsen eine jungfrau nicht zum sex zu überreden. das ist arm. wenn sie bereit ist wirst du es merken.
Ich überrede sie nicht dazu. Wenn sie es nicht will aktzeptiere ich das, aber finde es trotzdem nicht 100%ig ok
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Bitte wo ist da der Zusammenhang und wann ahbe ich diese 2 Sachen in Verbindung gebracht?

Lies dir deine eigenen Posts mal durch, dann weißt Du was mit den Antworten in diesem Thread gemeint ist.

Und wenn Du solch unqualifizierte Beiträge wie von dieser Nudel als "endlich mal ein nützliches Kommentar" einstufst dann ist dir hier sowieso nicht mehr zu helfen. :kopfschue

Das hat nichts damit zu tun dass Sex ein Tabu ist, aber es hat nunmal was mit Vertrauen zu tun.

Du solltest Dich von deiner Freundin trennen und ihr einen Freund gönnen der ein bischen sensibler mit ihr umgeht.
 

Benutzer63351 

Verbringt hier viel Zeit
Und wenn Du solch unqualifizierte Beiträge wie von dieser Nudel als "endlich mal ein nützliches Kommentar" einstufst dann ist dir hier sowieso nicht mehr zu helfen. :kopfschue
Er denkt genauso wie ich?
Was ahbt ihr dagegen,m nur weil ihr eine andere Minung habt?
Ihr sagt ja nur ich soll sie verlassen oder ihr mehr vertaruen schenken und kritisert mich ständig. Was bringt das?
 

Benutzer36561 

Verbringt hier viel Zeit
Am besten, du trennst dich von deiner Freundin, denn so einen verständnislosen Freund wie dich hat sie auf keinen Fall verdient.

Bei dir kann man wirklich nur noch den Kopf schütteln...
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Seine Art und Weise zu schreiben ist anderen Menschen gegenüber verachtend und deswegen interessiert seine Meinung mich nicht weiter.

Du steckst deiner Freundin einfach mal den Finger rein und lässt den Harten raushängen und das findest Du auch noch gut und wunderst Dich dann dass sie dir nicht vertraut?

Wenn Du keine Kritik vertragen kannst (die wie ich finde in deinem Fall durchaus berechtigt ist) dann solltest Du vielleicht in ein Chauvinistenforum gehen.

Im Übrigen könnte die Kritik der User hier dir auch helfen, wenn Du nicht nur das Verhalten deiner Freundin, sondern auch mal dein eigenes überdenken würdest.

Das was Du schreibst erweckt nunmal offenkundig den Eindruck dass Du der Meinung bist du tust alles für sie und weil Du alles für sie machst muss sie dich sexuell ranlassen. Egal ob nun GV oder Petting. Wenn sie sich dafür nicht reif fühlt dann ist das eben so. Ich hab mich mit 15 auch noch nicht reif dafür gefühlt. Klar hatte ich damals Lust auf meinen Freund, aber ich hatte noch Angst davor.

Und wenn er mir damals so einen Druck gemacht hätte, dann hätt er sich aufn Kopf stellen und im Kreis pinkeln können, dann hätt ich nur noch mehr Angst bekommen.

Alleine die Aussage von einem 15 jährigen: Nach 3 Monaten wird eine Beziehung ohne Sex langweilig. Dir wäre sicher nicht langweilig, wenn du ehrliche Gefühle für sie hättest. Und da du diese ehrlichen Gefühle nicht hast (das unterstelle ich dir hier jetzt einfach) solltest Du dich ihretwillen von ihr trennen.
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
Das ist ja hart. Das arme Mädel..

ich rege mich vielmehr darüber auf dass sie sich nich fingern lässt und da bin ich fester überzeugung dass das nach 3 monaten gut laufender beziehung wirklich kein so großes hinderniss darstellt.
Fingern und Sex; Ja und, es handelt sich hierbei um ein und dasselbe Paar Schuhe. Sie ist nicht dazu verpflichtet dir einen Gefallen damit zu tun, sich von dir ficken zu lassen, nur weil du scheinbar in der Hoffnung, dadurch endlich rangelassen zu werden, Kleinigkeiten für sie erledigst oder aufstehst für sie nur um ihr etwas zu holen! Das ist doch kein Vergleich.

Natürlich weiß sie, dass du auf Sex auf bist und darauf wartest. Vielleicht ist es das, was sie bedrängt und vielleicht ist es das, was den Unterschied zu dir und dem anderen Freund ausmacht, mit dem sie schon nach 2 Monaten schlafen wollte. Denn so wie ich das sehe, ist es das was den Unterschied gemacht hat; So wichtig war ihm der Sex wohl nicht, ansonsten hätte er nicht schon vorher die Beziehung beendet.
Leuchtet das ein?!

Gott, ihr seid 3 Monate zusammen. Das ist doch nicht die Welt.
Ich hab einfach kein Bock mehr auf diese Softie-Tour ich mein, ich will nicht sagen dass ich nur auf Sex aus bin. Aber ich finde das ist ein fester Bestandteil in ner Beziehung und in dem viertel jahr dass wir morgen zusammen sind (und sie das WE net da is ) hätte ich ,ohne ne beziehung gehabt zu haben, genug Sex haben können.
Und JA, so wie es aussieht scheint sie in der Beziehung nicht besonders glücklich zu sein, ansonsten wär sie vllt an dem Wochenende an dem ihr 3-Monatiges habt da.

Mensch, du bist ja echt'n ganz Harter. Alter, hättest auch ohne Beziehung genug haben können. Finde ich ja bemerkenswert. Gibt's da bei euch nen Treffpunkt oder dergleichen an dem sich alle Teenies versammeln, die unbedingt ne schnelle Nummer schieben wollen? :cool1:
 

Benutzer61542  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Und wenn Du solch unqualifizierte Beiträge wie von dieser Nudel als "endlich mal ein nützliches Kommentar" einstufst dann ist dir hier sowieso nicht mehr zu helfen. :kopfschue .

Danke, ich wollte es nicht so sagen, aber ich möchte dir voll und ganz zustimmen. @Nudel: Überdenk vielleicht mal alle deine Kommentare. Erst überlegen... dann schreiben...

Du solltest Dich von deiner Freundin trennen und ihr einen Freund gönnen der ein bischen sensibler mit ihr umgeht.

Das würde ich ihr auch wünschen.:herz:

@ TS
Vielleicht solltest du erstmal bei dir selber die Fehler suchen, bevor du die Schuld deiner Freundin in die Schuhe schiebst.

Überdenk vielleicht nochmal ob du unbedingt eine Beziehung mit ihr brauchst für deine "stecherein". Ich kann mir ganz erhlich auch nicht vorstellen, dass sie dich im Bett so befriedigen kann, wie du es vielleicht von einem erfahrenen Mädel erwartest. Da es ja für sie die ersten Erfahrungen sind. Denn das was du willst erfordert sehr viel Zeit...
Vielleicht hast du auch nur Komplexe und suchst dir jetzt Mädels, an die du rankommst, weil du schon Erfahrung hast und eine bestimmte Machtrolle ausspielen kannst.
Such dir vielleicht etwas älteres, denn ich denke mit ONS fährst du auf deiner Schiene besser. Es wäre schade wenn du viele unerfahrenen Mädels so verletzt.

Ich glaube du tust deiner Freundin einen riesen Gefallen, wenn du ihr das "Erste-Mal" vielleicht mit einem Mann lässt, der sie liebt.

Mit freundlichen Grüßen und viel Glück für euch beide in eurer Zukunft, HOwTnTEd.
 

Benutzer63351 

Verbringt hier viel Zeit
naja gut wenn ihr das alle so seht..
Ich gebe zu ich bin vll sexgeil, notgeil oder wie man es nennen mag.
Und?
Wo ist das Problem?
Das ist meine Meinung. So denke ich. Und die Kritik vertrage ich schon, aber ich denke nachdme jetzt schon der 20. oder so seinen Vorredner wiederholt hat, weiß ich das auch mittlerweile.
Außerdem wird immerwiede rbetont, dass ich kein Verstädnis für meine Freundin hätte. Das ist nicht so!" ich verstehe sie ja voll und ganz aber ich finde ihre entscheidung nicht gut. Weil ich eben wie schon erwähnt auf Sex aus bin.
Aber es soll nicht heißen dass ich sie nicht liebe!
Und auch nicht dass ich sie verarsche!
Und auch nicht dass ich sie irgendwie verletze!
Ich ahbe meine Gedanken und ich habe mein Handeln.
Das sind bei mir zwei paar schuhe.
Ich möchte eine normale Beziehung
Beziehung=Liebe
Beziehung=Sex
Ohne Sex keine Beziehung
So sehe ich das. AUch wenn jetzt wieder ein Feuerwerk von Posts auf mich zukommt, wie frauenverachtend dass doch wäre, kann ich nur sagen, dass ich, wie schon erwähnt zu nicht zwinge. Wenn sie nciht wil mach ichs nicht. Fertig, aus!
Und dann sieht man wie es weiter läuft. Man weiß nie...

Gruß, Odizz
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Du hast 2 Möglichkeiten:

Nr. 1: Du zeigst ihr dass sie Dir vertrauen kann, bringst ihr ein bischen Verständnis entgegen, dann kommt das mit dem Sex schon irgendwann von alleine. Zur Überbrückung kannste dir auch einfach einen runterholen.

Nr. 2: Wenn Du es in deiner Notgeilheit nicht mehr aushältst mach Schluss und such dir ein Mädchen dass sofort Sex mit Dir will.

Sex gehört zu einer funktionierenden Beziehung dazu, aber Sex ist nicht Hauptbestandteil einer Beziehung. Hauptbestandteil ist Liebe und Vertrauen.

Kein Vertrauen = kein Sex

Und wie schonmal erwähnt, nicht für jeden 15 jährigen Teenager ist Sex schon die normalste Sache der Welt.

Wie Du dich sonst deiner Freundin gegenüber verhältst weiß ich ja nicht, aber sie einfach zu überrumpeln und ihr den Finger reinzustecken obwohl du genau weißt dass sie das noch nicht will ist einfach unmöglich.

Und ich bleibe dabei, bei deinen Ansichten die Du noch hast, bist Du einfach noch nicht reif für eine Beziehung.

Was willst du sonst machen? Willst Du sagen : Hey Baby entweder Du fickst jetzt mit mir oder ich mach Schluss ?
 

Benutzer61180  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ganz ehrlich?!

ich denke es gibt 2 Variaten:

a) er is vor Ihr gar nich so und will hier nur ein auf Dicke Eier machen
b) SIE is gar nich sooo unschuldig wie wir alle denken, denn wenn Sie so
offen drüber labbert Sie wollte mit seinem Kumpel nach 2 monaten ... usw. dann
ist dass auch ein ganz klarer Aspekt dafür, dass Sie auch kein Mauerblümchen ist.

Die Lösung zu dem Problem is aber eig. ganz simpel.

Sag Ihr was du zu uns gesagt hast (vlt. nich so wörtlich aber mit dem gleichen Inhalt)
dann wirst du sehen ob Sie sich unter Druck gesetzt fühlt und abspringt,
oder ob Sie deine Tour mitmacht, was ich eigentlich nur ätzend finde :wuerg: ...

aber wenn wir ehrlich sind: es gibt genügend solche Frauen! (und dass war denen auch nich von Geburt an in die Windeln gelegt!)

€: btw. weißt du eigentlich, dass es ne Frau nich sooo prickelnd findet den Finger in die (sry) Möse
geschoben zu bekommen? Nur weil`s du geil findest heißt dass noch lange nich.

und noch was: dass Sie möchte das du was für Sie machst bedeutet vlt. dass Sie dich testen möchte (wurde sich schon erwähnt)
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
So sehe ich das. AUch wenn jetzt wieder ein Feuerwerk von Posts auf mich zukommt, wie frauenverachtend dass doch wäre, kann ich nur sagen, dass ich, wie schon erwähnt zu nicht zwinge. Wenn sie nciht wil mach ichs nicht. Fertig, aus!

das ist nicht frauenverachtend .. das ist nur inkonsequent.
wenn du auf sex aus bist, such dir keine jungfrau.
du meintest doch, du kennst frauen zum sex haben.
dann such dir doch eine von denen.

ich versteh immer nicht, warum sich die leute immer etwas aussuchen, was sie gar nicht wollen, und sich danach beschweren.
 

Benutzer63351 

Verbringt hier viel Zeit
Wie Du dich sonst deiner Freundin gegenüber verhältst weiß ich ja nicht, aber sie einfach zu überrumpeln und ihr den Finger reinzustecken obwohl du genau weißt dass sie das noch nicht will ist einfach unmöglich.
Ich habe sie nicht überrumpelt.
Es war für sie abzusehen:
Ich ahbe ihr vorher ein bisschen am tange rumgespielt. un habe sie an ihrer "kitzligen stelle" gestreichelt. Das hat ihr gefallen. Sie aht die Beine gespreizt und so weiter.
Und da dachte ich mir "entweder ist sie jetzt doch schon bereit für Sex oder sie will nur keinen GV, gegen fingern hat sie aber nichts" Was auch immer hab ich gedacht dass sie nicht gegen das fingern hat, denn ich hatte schon an ihrer einen Schamlippe gestreichelt.
Aber dem war leider nicht so.. naja ihr kennt die egschichte
 

Benutzer54734  (35)

Klein,aber fein!
hast du mal mit ihr geredet und gefragt,wie weit sie gehen wollen würde?
Damit du nich wieder was falsch machst und denkst sie ist weiter,als sie eigentlich ist. (weiter im sinne von "Bereit das und das zu tun")
 

Benutzer61180  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Sie braucht noch zeit

versuch beim streicheln zu bleiben und schieb ihr nich den Finger.
Wenn Sie mehr möchte öffnet Sie schon deine Hose .. oä
 

Benutzer63075  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Ich frage nur was in sonem Kopf vorgeht wenn man einen freundhat auf den man logischerweise geil ist und es dann zu einer erotischen situation kommt.
denkt sie sich konkret: "Hmm rein rechnerisch sind wir 2 Monate zusammen, moment also jetzt muss ich einen rückzieher machen weils in der "Young Miss" so steht. Zack so JETZT drück ich ihn weg!"...

oder was denkt man sich konkret. soll keine provokative aussage sein sondern ein interessantes nachfragen, interessiert mich wirklich denn ich kanns einfach nicht verstehen!


Wenn ich eine Freundin hab dann bin ich auch GEIL auf sie, ich komme mit niemandem zusammen den ich nicht GEIL finde!!!!
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Übrigens: Nicht jede Frau findet "Fingern" (im wörtlichen Sinne, als "den Finger reinschieben") toll. Ich hab bestimmt genügend Erfahrung, trotzdem gefällt mir das nicht, sondern ist eher unangenehm. Du brauchst nicht glauben, nur weil deine letzte Freundin das toll fand, daß es jeder Frau gefällt!

Ich habe sie nicht überrumpelt.
Es war für sie abzusehen:
Ich ahbe ihr vorher ein bisschen am tange rumgespielt. un habe sie an ihrer "kitzligen stelle" gestreichelt. Das hat ihr gefallen. Sie aht die Beine gespreizt und so weiter.
Und da dachte ich mir "entweder ist sie jetzt doch schon bereit für Sex oder sie will nur keinen GV, gegen fingern hat sie aber nichts" Was auch immer hab ich gedacht dass sie nicht gegen das fingern hat, denn ich hatte schon an ihrer einen Schamlippe gestreichelt.
Aber dem war leider nicht so.. naja ihr kennt die egschichte
Ja, eben, sie war noch nicht soweit. Sie möchte weder Sex, noch Fingern, noch sonstwas in der Richtung zur Zeit. Und mit 15 Jahren ist das auch durchaus legitim.

Entweder du akzeptierst das (dann aber auch voll und ganz und nicht "aber unfair finde ich es ja doch von ihr!") oder du trennst dich von ihr und suchst dir ein Mädel, das bereit ist für Sex.

Deine Freundin möchte das jetzt noch nicht. Und mit deiner Aktion hast du dir jetzt eben ein gewisses "Mißtrauen" ihrerseits eingehandelt. Sie hat Angst, wenn sie zu lange/über Nacht bei dir bleibt, daß es dann wieder zu so einer Situation kommt und daß du sie drängst oder Dinge von ihr erwartet, die sie noch nicht zu machen bereit ist. Deshalb geht sie der Sache lieber aus dem Weg.

Ja, wenn du's wirklich nicht ohne Sex aushältst, dann bist du wohl tatsächlich "notgeil". Schonmal was von Selbstbefriedigung gehört? Das kann auch helfen. Du bist grade mal 15, weißt du wie viele Jugendliche in deinem Alter noch NIE Sex hatten? Wie gesagt, wenn du es SO dringend und unbedingt brauchst, trenn dich von deiner Freundin und such dir eine andere.

Sternschnuppe
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Ich frage nur was in sonem Kopf vorgeht wenn man einen freundhat auf den man logischerweise geil ist und es dann zu einer erotischen situation kommt.
denkt sie sich konkret: "Hmm rein rechnerisch sind wir 2 Monate zusammen, moment also jetzt muss ich einen rückzieher machen weils in der "Young Miss" so steht. Zack so JETZT drück ich ihn weg!"...

oder was denkt man sich konkret. soll keine provokative aussage sein sondern ein interessantes nachfragen, interessiert mich wirklich denn ich kanns einfach nicht verstehen!


Wenn ich eine Freundin hab dann bin ich auch GEIL auf sie, ich komme mit niemandem zusammen den ich nicht GEIL finde!!!!

angst >> geilheit
für viele jungfrauen
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Ich frage nur was in sonem Kopf vorgeht wenn man einen freundhat auf den man logischerweise geil ist und es dann zu einer erotischen situation kommt.
denkt sie sich konkret: "Hmm rein rechnerisch sind wir 2 Monate zusammen, moment also jetzt muss ich einen rückzieher machen weils in der "Young Miss" so steht. Zack so JETZT drück ich ihn weg!"...

oder was denkt man sich konkret. soll keine provokative aussage sein sondern ein interessantes nachfragen, interessiert mich wirklich denn ich kanns einfach nicht verstehen!
Ich glaube nicht, daß es da darum geht, "aus Prinzip" nein zu sagen. Wenn man noch keine Erfahrung hat, kann es einfach sein, daß man sich unwohl dabei fühlt und das noch nicht möchte. Weil das Vertrauen noch nicht da ist, oder weil man sich einfach noch zu jung dafür fühlt. Sie ist doch erst 15!

Für sie hat eine Beziehung wahrscheinlich mehr mit Gefühlen zu tun und weniger mit "Geilheit". Sie genießt es, mit ihm zu kuscheln, rumzuknutschen, Händchenzuhalten - aber was weiter geht, macht ihr eben Angst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren